JumpDown | Neues Punktesystem

    • Papa55 schrieb:

      Ich spiele zwar selten JD, aber als Außenstehender scheint mir das ein eigentlich auf der Hand liegendes Punktevergabesystem zu sein. Was haltet ihr davon?
      Stimme ich dir voll und ganz zu.
      Man könnte versuchen die Punkte des Luckyblocks auf -1 zu verringern, sodass diese nur noch 1 Punkt gibt oder dieser nur noch 0,5 Punkt gibt.
      Die Kills würde ich auf 0,25 Punkte setzen, da man diese schnell pushen könnte (Gibt immer Experten) und dies nicht wie du gesagt hattest ausschlaggebend sein sollte.
      Man müsste ein ausgeglichenes Punkte System finden (wie oben schon gesagt), da dies sonst wirklich zu ausschlaggebend ist.
      Vielleicht wäre es auch möglich für den 2 und 3 Platz auch eine Belohnung zu geben (5-10 Punkte) um die Balance dort trotzdem noch zu halten.


      MfG NeW
    • NeW2DiEYT schrieb:

      Man könnte versuchen die Punkte des Luckyblocks auf -1 zu verringern, sodass diese nur noch 1 Punkt gibt oder dieser nur noch 0,5 Punkt gibt.
      Die Kills würde ich auf 0,25 Punkte setzen, da man diese schnell pushen könnte (Gibt immer Experten) und dies nicht wie du gesagt hattest ausschlaggebend sein sollte.
      Wieso so ungerade zahlen. Man kann doch auch grade Zahlen nehmen. Solange es im Gleich gewischt ist, ist alles Ok. Aber um bei der Realität zu bleiben würde ich sagen anstatt diese 0,xy zu nehmen, lieber bei 2 Punkten Bleiben bei den LuckyBlöcken aber pro kill dann 1 Punkt.


      Dann habe ich da noch etwas gelesen, dass man auch Punkte bekommen soll, wen man bei einer bestimmten höhe steht am ende der runde.

      Man könnte die Maps in 5 Bereiche einteilen. Wenn man am Ende dann in einem dieser bereiche steht, bekommt man die dazu gehörenden Punkte.
      1-Zone Oben 0 Punkte
      2-Zone Unter Oben 2 Punkte
      3-Zone Mitte 5
      4-Zone unter Mitte 7 Punkte
      5-Zone Unten 10 Punkte
      Es sind jetzt nur erstmal Vorschläge man könnte diese aber noch wegen der Balancis ausbessern.
    • Noch was

      außerdem würde nach deinem System nur die Person Punkte bekommen die eine teilrunde gewinnt (die anderen zwar auch jedoch viel zu wenig Durchschnittlich 7) was 1stens viel zu wenig ist und den Modus der ja eh schon kaum bespielt wird kaputt machen würde (alle die ich gefragt haben würden Quitten) und 2tens was passiert mit denen die auf dem 2ten und dritten Platz sind ? (Es gewinnen ja eh immer die selben die teilrunden ) als 2ter oder 3ter Platz 7 Punkte zu bekommen fände ich sehr demotiviert naja würde eh auch Quitten nach Einführung eines solchen Punktesystems
    • Wollte kurz meine übelst wichtige Meinung ( nicht ) hier bei tragen

      Wie soll denn sonst zb jemand der Platz 26.000 ist eine Chance gegen zb einen Platz 100 haben. Der bessere gewinnt die Teilrunden und der schlechtere bekommt die Lucy Blöcke. Grade du gewinnst doch eigentlich eh jede Runde, ist doch alles super.

      Wo ich dir aber recht geben muss, die Punkte sind wirklich zu hoch. Tatsächlich, wusste ich nicht, dass es so viele Punkte dafür gibt. Finde die idee der anderen da wirklich gut. :263a:


      lvrx - laura / alf
      :1f335:
      via iOS
    • Jetzt noch ein letzter Vorschlag von mir, weil das einfach nur noch nervt, dass man ohne großartigem Aufwand viele Punkte bekommt und dadurch viele JD Spieler quitten, bevor ich aber anfange, habe ich eine Frage:
      Wenn ihr jetzt Bedwars spielen würdet, diese Runde dann gewinnt und sagen wir jetzt mal 40 Punkte bekommt (Keine Ahnung wie viele Punkte es genau sind, spiele kein Bedwars), aber dann bemerkt, dass einer nur durchs Bronze Farmen 80 Punkte bekommen hat, fändet ihr das nicht ein bisschen ungerecht (Ich weiß, dass es sowas nicht gibt, aber ist ja nur ein Beispiel) ?
      Genau so ist dies momentan in JumpDown. Eigentlich sollte doch der "belohnt" werden, der die Runde auch gewinnt?

      Jetzt zu dem Punktesystem (Sammlung aus Vorschlägen):
      Erstmal sollten die Punkte für Luckyblöcke entfernt werden.
      Eine Teilrunde gewinnen: 30 Punkte
      Zwei Teilrunden gewinnen: 40 Punkte
      Alle Teilrunden gewinnen: 50 Punkte

      Für die, die keine Teilrunden gewinnen, sollte man die Höhe berechnen (wie schon MrMontopia gesagt hat)
      d.h. wenn eine Map 144 Blöcke hoch sind (LSD) bekommt man für -130 bis -120 3 Punkte
      bei -119 bis -100 7 Punkte bei -99 bis -50 10 Punkte und der Rest dann 20 ?
      Ist irgendwie Belastend
    • Dein Beispiel ist sehr weit von der hier angeprangerten Situation in Jump Down entfernt.
      Wie bereits erwähnt ist es schwieriger Luckyblöcke zu sammeln als eine auswendig gelernte Route runter zu rushen.
      Du bist dafür bekannt dass du die schnellsten Routen hast, deshalb willst du auch diesen Vorschlag durchbringen, damit nur DU Vorteile hast und die anderen wenn sie gegen dich spielen ohne Punkte nachhause gehen.
      Ich finde dieses Routen Rushen sollte nicht unterstütz werden und deshalb soll auch alle so bleiben wie es ist.
    • LightPhoenikz schrieb:

      Dein Beispiel ist sehr weit von der hier angeprangerten Situation in Jump Down entfernt.
      Wie bereits erwähnt ist es schwieriger Luckyblöcke zu sammeln als eine auswendig gelernte Route runter zu rushen.
      Du bist dafür bekannt dass du die schnellsten Routen hast, deshalb willst du auch diesen Vorschlag durchbringen, damit nur DU Vorteile hast und die anderen wenn sie gegen dich spielen ohne Punkte nachhause gehen.
      Ich finde dieses Routen Rushen sollte nicht unterstütz werden und deshalb soll auch alle so bleiben wie es ist.
      Kompletter Schwachsinn. Also erst einmal ist es deutlich schwieriger Routen zu finden, als LuckyBlöcke zu sammeln. Sonst hätte ja jeder Spieler nach 10 Runden eine Route. Ja, er schlägt das vor, weil er Vorteile haben möchte aber das ist verständlich. Er hat unglaublich schnelle Routen und dies erfordert Skill. Auf LuckyBlöcke zu springen erfordert absolut keinen Skill. Wieso sollte das Routenlaufen nicht unterstützt werden? Dies ist der eigentliche Sinn von dem Modus JumpDown.
      Warum schaust du auf meine Signatur?
    • Erik2003 schrieb:

      Auf LuckyBlöcke zu springen erfordert absolut keinen Skill
      Doch natürlich. Im Modus GetDown geht es darum diese und Coinblöcke einzusammeln. Wenn es kein Skill erfordert wieso hat dann nicht jeder Spieler in der Runde 1000 Coins + ?
      Du brauchst ein gutes Movement dafür, du brauchst gute Reaktionen und du musst jedes Mal aufs neue umdenken um an einen Luckyblock zu gelangen.
      Anders als bei Routen die du einmal lernst und dann stumpf runterläufst wie am Fließband.
      Du sagst Routen zu finden ist schwer? Da hast du in einer gewissen Hinsicht recht. Aber sind wir mal ehrlich ich geh in ne JD Runde hab eh nen Top10 drin und lern dann im Replay einfach die Route von dem auswendig. Und das auswendig lernen ist auch nicht so schwer.
    • LightPhoenikz schrieb:

      Erik2003 schrieb:

      Auf LuckyBlöcke zu springen erfordert absolut keinen Skill
      Doch natürlich. Im Modus GetDown geht es darum diese und Coinblöcke einzusammeln. Wenn es kein Skill erfordert wieso hat dann nicht jeder Spieler in der Runde 1000 Coins + ?Du brauchst ein gutes Movement dafür, du brauchst gute Reaktionen und du musst jedes Mal aufs neue umdenken um an einen Luckyblock zu gelangen.
      Anders als bei Routen die du einmal lernst und dann stumpf runterläufst wie am Fließband.
      Du sagst Routen zu finden ist schwer? Da hast du in einer gewissen Hinsicht recht. Aber sind wir mal ehrlich ich geh in ne JD Runde hab eh nen Top10 drin und lern dann im Replay einfach die Route von dem auswendig. Und das auswendig lernen ist auch nicht so schwer.
      Es geht um JumpDown mein lieber.
      Warum schaust du auf meine Signatur?
    • Schon klar. Aber in diesem Fall ist ein VERGLEICH mit GetDown angebracht, um die Situation zu schildern.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LightPhoenikz ()

    • LightPhoenikz schrieb:

      Dein Beispiel ist sehr weit von der hier angeprangerten Situation in Jump Down entfernt.
      Wie bereits erwähnt ist es schwieriger Luckyblöcke zu sammeln als eine auswendig gelernte Route runter zu rushen.
      Du bist dafür bekannt dass du die schnellsten Routen hast, deshalb willst du auch diesen Vorschlag durchbringen, damit nur DU Vorteile hast und die anderen wenn sie gegen dich spielen ohne Punkte nachhause gehen.
      Ich finde dieses Routen Rushen sollte nicht unterstütz werden und deshalb soll auch alle so bleiben wie es ist.
      Das ist nicht weit hergeholt. (Man bekommt für nichts tun eine Belohnung)

      1. Luckyblöcke zu sammeln ist nicht schwer, du musst einfach nur auf "gelbe Blöcke" springen, oder ist dies zu schwer für dich?
      2. So gut wie jeder JumpDown Spieler regt sich über die jetztige Situation mit den Luckyblöcken auf, da ihre investierte Zeit in dem Spiel auf einmal unnötig ist, da man durchs Luckyblöcke-Farmen mehr Punkte bekommt.
      --------------- 5. Oktober 2017, 14:00 ---------------
      Ach ja, das mit den Routen, klar ist einfach welche Routen zu laufen, aber finde erstmal welche...
      Ist irgendwie Belastend
    • LightPhoenikz schrieb:

      Schon klar. Aber in diesem Fall ist ein VERGLEICH mit GetDown angebracht, um die Situation zu schildern.
      Wieso ist der Vergleich angebracht. In GetDown ist doch die Coinverteilung ganz anders, also gibt es auch keinen Bezug dazu.

      Du versuchst hier Beiträge zu schreiben, nur dass sie dastehen(Punkte) ohne das sie Sinn machen. Überleg dir doch das nächste mal einen guten Vergleich....

      WaseinKek schrieb:


      2. So gut wie jeder JumpDown Spieler regt sich über die jetztige Situation mit den Luckyblöcken auf, da ihre investierte Zeit in dem Spiel auf einmal unnötig ist, da man durchs Luckyblöcke-Farmen mehr Punkte bekommt.
      Naja, aber wenn man negative Effekte aus diesen bekommt, können sie nicht so schnell neue finden und in der Zeit könnten die anderen unten ankommen.
      Troztdem stimme ich dir zu, würde aber nur die Coins dafür reduzieren.

      WaseinKek schrieb:


      Ach ja, das mit den Routen, klar ist einfach welche Routen zu laufen, aber finde erstmal welche...
      Naja das ist aber deine eigene Schuld, wenn du dir die Mühe machst, dir eine rauszusuchen. Schliesslich zwingt dich keiner
      Klick mich!

      Klick mich!

      Klick mich!


      Supporter seit dem :0031-20e3: . :0031-20e3: :0032-20e3: . :0032-20e3: :0030-20e3: :0031-20e3: :0037-20e3:

      Rosen sind bunt, Veilchen sind blau, Zocksta ist Elite und das weiß er genau. :1f44c-1f3fc:



    • Lieber Zocksta.
      Anscheinend ist dir etwas an meiner Argumentation entgangen.
      Erik schreibt: Für Luckyblöcke einzusammeln erfordert kein Skill
      Ich schreibe: In GetDown geht es genau darum (zufällig gespawnte Blöcke) einzusammeln und wenn es kein Skill erfordert wieso existiert dann der Modus? Jeder Spieler kann ja eh alle Coinblöcke einsammeln weil es kein Skill erfordert.

      Zocksta schrieb:


      In GetDown ist doch die Coinverteilung ganz anders, also gibt es auch keinen Bezug dazu.
      Es geht NICHT um die Coinverteilung. Es geht draum dass Coin- und Luckyblöcke zufällig gespawnt werden. Deshalb sind Luckyblöcke in Jd vergleichbar mit Coinblöcken in GetDown weil sie ähnlich schwer einzusammeln sind.

      Zocksta schrieb:

      Du versuchst hier Beiträge zu schreiben, nur dass sie dastehen(Punkte) ohne das sie Sinn machen
      Meine Argumente machen Sinn! Ich kenn mich mit GetDown und damit auch mit JumpDown besser aus als du und kann hier ganz gut mitreden.
      Warum sollte ich bitteschön Beiträge schreiben die nicht zum Thema beitragen

      WasEinKek schrieb:

      Ach ja, das mit den Routen, klar ist einfach welche Routen zu laufen, aber finde erstmal welche...
      Ich klau mir einfach welche ist einfacher z.B. deine :D
      (werde ich nicht weil ich aktuell noch kein JD spiele aber theoretisch ist genau so einfach Routen zu finden)
    • LightPhoenikz schrieb:

      Erik schreibt: Für Luckyblöcke einzusammeln erfordert kein Skill
      Ich schreibe: In GetDown geht es genau darum (zufällig gespawnte Blöcke) einzusammeln und wenn es kein Skill erfordert wieso existiert dann der Modus? Jeder Spieler kann ja eh alle Coinblöcke einsammeln weil es kein Skill erfordert.
      Luckyblöcke einzusammeln ist vom PRINZIP zwar das gleiche, aber wenn man Luckyblöcke einsammelt, bekommt man Effekte, welche OFT positiv sind und einem helfen. Bei Coinblöcken bekommt man keinen Bonus, da verliert man so gesehen beim Springen mehr Leben.


      Und Lightphoenikz, du kannst GetDown nicht mit JumpDown vergleichen, GetDown verfolgt ein ganz anderes Ziel, dort ist es ja der Sinn
      Coinblöcke einzusammeln und natürlich am Ende den Kampf gewinnen, wofür man natürlich ordentlich belohnt werden soll. Jedoch ist das bei JumpDown anders dort ist das Ziel als erstes nach unten zukommen und nicht Luckyblöcke einzusammeln, also warum sollte man belohnt werden, wenn man nicht den Sinn des Spiels nachgeht?

      Ich weiß, ist eigentlich eine Wiederholung, möchte aber nicht vom Thema abkommen.
      Ist irgendwie Belastend
    • Hey!
      Die Idee ist wirklich gut von @WaseinKek.
      Es ist nur schwierig eine Lösung dafür zu finden. Ich bin der Meinung, man sollte die Punkte für gewonnene/verlorene Teilrunden beibehalten. Was mich persönlich ein wenig nervt ist die Punktevergabe auf LuckyBlöcke. In den Statistiken sammeln sehr viele Spieler sie nur, um schnell aufzusteigen. Noch dazu hätte man in den monatlichen Statistiken gegen solche Spieler keine Chance, wenn man es selbst nicht macht. Mein Vorschlag: -Für jeden Tod gibt es -1 Punkt
      -Punkte für das einsammeln eines LuckyBlockes sollen halbiert werden (1Punkt/LB)
      Wäre echt nice wenn sich aus diesen Beiträgen Ergebnisse ergeben.

      MfG, Colin
    • Ich möchte das Thema noch einmal eröffnen, da zurzeit eine sehr doofe Situation in JD ist.
      ca. 80% der Spieler, schwitzen nur noch auf LuckyBlöcke und versuchen gar nicht mehr als erster unten zu sein (Routen suchen), da es sich einfach mehr lohnt LuckyBlöcke zu sammeln.
      Hier mal die Monats Top 7 in JD:
      1. / 13 W/L / 154 LuckyBlöcke / 4,6 K Punkte
      2. _27ms/ 0,04 W/L / 1180 LuckyBlöcke /3,4 K Punkte
      3. MrsFairplay / 22 W/L / 137 LuckyBlöcke / 2,7K Punkte
      4. zackiq / 0,06 W/L / 625 LuckyBlöcke / 2,2K Punkte
      5. Maisonne / 0,03 W/L / 623 luckyBlöcke / 1,9K Punkte
      6. Fragesatz / 1W/L / 150 LuckyBlöcke / 1,7k Punkte
      7.KeineManieren / 0,15 W/L / 500LuckyBlöcke / 1,7K Punkte
      Unter den nächsten 10 Spielern haben nur 3 eine 1 W/L oder besser.
      Es ist einfach unfair, wenn Spieler, die sich über Monate Routen erarbeitet haben und trotzdem im Ranking nicht voran kommen, weil andere Spieler, die von 1K Spielen 3 gewinnen trotzdem mehr Punkte durch die LuckyBlöcke bekommen. Und nein, LuckyBlöcke zu sammeln erfordert keinen Skill. Ich bin dafür, dass 1 LuckyBlock nur noch 1 Punkt gibt. Das ist fair.
      Warum schaust du auf meine Signatur?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Erik2003 ()

    • Ich kanns nur immer wiederholen, man soll Leute nicht fürs Nichtstun belohnen?
      Wo ist da der Sinn bei?
      Der Sinn von JD ist als erstes unten zu sein!
      Nicht irgendwelche LB sammeln??!?!??!

      Ist genauso als ob ich in SG nur Truhe öffne und nicht versuche zu gewinnen?!
      Aber mit euch zu diskutieren macht eh keinen Sinn, habs schon längst aufgegeben.
      Ist irgendwie Belastend
    • Macht ja viel Sinn.
      Wieso sollte ich "mitrushen", wenn ich das eh net packe ?

      Luckyblöcke machen die Sache spannender.
      Ich sammel 20-40 Stück, bekomm viele Punkte und bin glücklich :).

      "man soll Leute fürs Nichtstun belohnen?"
      Personen versuchen Punkte zu holen, indem sie Luckyblöcke sammeln.

      Und was ist denn bei dir diskutieren "Der Sinn von JD ist als erstes unten zu sein! Nicht irgendwelche LB sammeln?!?!?!?"
      Dann hätte man es wie bei TNT-Wars gemacht. Nur das Team, das auch gewinnt, bekommt die Punkte.
      --> Bei JD nur ein Spieler. (schlag es doch vor :P)

      Es ist aber langweilig, man hat eh keine Chance. Wenn man dieses Spieler runterschlägt dann fangen sie gleich an zu schreiben "targetter".
      Aber hey, wenn man vor meiner Nase rumtanzt kann ich nichts dafür.

      LG ~mimimiii