Trolling

    • Wieso brauch man 2 verschiedene Game Ids um einen Spieler zu bannen? Wenn man etwas besser in JD oder auch GD ist, gibt es immer mal wieder Spieler, die einem mit Absicht hinterher laufen und dabei immer selbst sterben. Oben warten sie dann wieder auf dich und schlagen dich immer wieder runter. Wenn man ihnen sagt, dass dies nicht erlaubt ist, kommen nur dumme Sprüche und sie machen weiter. Es würde doch vollkommen reichen, solche Spieler mit 1 Game Id bannen zu lassen. Was macht das für einen Unterschied, wenn man 2 Game Ids hat? Man kann zwar sagen, dass die Spieler nicht wissen, dass man das nicht darf aber es ist dann doch egal ob sie das 1 oder 2 mal machen!? Entweder wissen sie es oder eben nicht. In Bedwars reicht auch eine Game ID. Ich wäre dafür, dass vor der Runde noch eine große Schrift kommt ( gezieltes runterschlagen in der Jumpphase ist nicht erlaubt).

      LG Erik
    • xNightAngel schrieb:

      Ich würde die Schrift eher in den Chat packen und mit Sounds und großer roter Schrift darauf aufmerksam machen. Denn so viel Text aufm Bildschirm würde glaub ich nerven.
      ja, wäre auch in Ordnung. Wäre halt nur doof, wenn jemand den Chat ausgemacht hat. Mir geht es aber eher um die Game Ids. Folgendes passiert sehr oft: Ich bin sehr schnell unten und neue Spieler, die den Modus noch nicht kennen, denken, dass ich ein Hacker wäre. Sie schlagen mich also die ganze Zeit runter und warten oben auf mich, wenn ich nicht sterbe. Wenn ich sie darauf hinweise, dass dies verboten ist glauben sie mir nicht (ist auch verständlich). Die meisten Spieler wissen also gar nicht, dass man Leute nicht gezielt schlagen darf und schon gar nicht oben auf sie warten darf. Wenn ein guter Spieler in der Runde ist, werden sie also immer wieder gezielt den Spieler schlagen weil sie ja nicht wissen, dass dies verboten ist. Es ist also vollkommen egal, ob sie das in 1 Runde oder 2 Runden machen. Solange ein guter Spieler in der Runde ist, werden sie immer weiter schlagen. Wenn allerdings eine Schrift im Chat oder auf dem Bildschirm erscheinen würde, würden die Spieler wissen, dass dies verboten ist.
      Ich bin also dafür, dass man nur 1 Game ID zum bestrafen braucht und, dass eine Warnung zum gezielten schlagen im Chat erscheint, bevor die Runde beginnt.
      Vielleicht könnte sich mal ein Teammitglied dazu äußern!? Wäre sehr nett.
    • Hallo,

      ich kann verstehen, dass sowas extrem nervig ist. Jedoch sehe ich solche aktionen nicht 100% als "Trolling", da wie du selber sagst, die Leute es nicht besser wissen und einfach auf den besten Spieler gehen. Viel mehr seh ich es eher als "Nerven" und bei dem Punkt ist es halt so, dass dort nicht nur eine GameID ausreicht. Gleiches Beispiel ist bei BedWars, wenn Spieler permanent mit ihren Bögen spammen, einfach will sie es nicht besser können bzw versuchen die besseren Spieler zu "unterdrücken". Dennoch kann man sie deswegen nicht für "Bowspamming" bannen lassen, sondern muss ID´s sammeln, damit die Spieler wegen "Nerven" gebannt werden.

      Trotzdem versteh ich deine Wut und würde es für gut empfinden, wenn am Anfang solche eine Warnung kommt oder man gar ein Plug-In schreibt, welches erkennt, wenn ein Spieler einen anderen Spieler des Öfteren tötet.

      Grüße,
      Philipp
      Mit freundlichen Grüßen,
      Angeber_Philipp
      Bei Fragen, kannst du mir gerne eine PN schreiben! :)
    • Ich hatte auch schon paar solcher Spieler allerdings in Get Down. Ich find es Extremst nervig wenn man getargetet wird nur weil man schneller unten ist oder weil man Premium ist. Ich hab mal einen Spieler reporetet dann meinte der Mod das man 2 GameIDs braucht dann hab ich ihn zweimal mit der gleichen GameID reportet. Ich glaub der Mode war dann genervt
      HGB = Handelsgesetzbuch
      GmbH = Gesellschaft mit beschränkter Haftung
      KG = Kommanditgesellschaft
      Eintragung ins Handelsregister weitere Informationen zur Gründung einer Firma don't ask me xD
    • HowToGetDown schrieb:

      Ich hatte auch schon paar solcher Spieler allerdings in Get Down. Ich find es Extremst nervig wenn man getargetet wird nur weil man schneller unten ist oder weil man Premium ist. Ich hab mal einen Spieler reporetet dann meinte der Mod das man 2 GameIDs braucht dann hab ich ihn zweimal mit der gleichen GameID reportet. Ich glaub der Mode war dann genervt
      Naja, den Mods kann man das ja nicht vorwerfen. Sie müssen ja nach den regeln gehen. Allerdings finde ich diese Regel ziemlich unnötig und doof.
    • Auch wenn das im chat stehen wird, keiner würde drauf achten (neulinge), ich weiß wie du dich fühlst und bin auch von JumpDown zurückgetretten weil ich eine Zeitlang getargettet worden bin, ich habe allerdings damals bis zu 15 Replays eingeschickt, er war zwar für 2 tage gebannt, wurde allerdings wieder entbannt, obwohl ich keine chance mehr hatte diesen Modi zu spieln.... Der spieler hat sich im nachhinein bei mir entschuldigt und hat mich auch inruhe gelassen...
      Trotz allen wirst du es teils bei gewissen spielern nicht schafen sie wegzukriegen, das sie es sooderso nicht lernen das dies nicht erlaubt ist...
      Ich kann es auch nachzuvollziehen das neulinge ausrasten weil nur noch schwitzer aktiv sind. ( habe vor kurzem ein zwei runden gespielt... keine chance mehr.... ) Mann sollte evtl auch mal viel Größere maps bringen und evtl auch nur Für Jd. die evtl fast wie events aussehen. oder evtl jedes halbe jahr mal ein JumpDown evt. rausbringen um mehr neulinge auch mal wieder eine chance geben... Meiner meinung nach.. An und für sich ist deine idee nicht schlecht. :)
      Ich kann heute nicht aufstehen, weil meine Kissen mich als Rudelmitglied akzeptiert haben und wenn ich jetzt gehe verliere ich ihr Vertrauen.... || :D :saint: <3
    • Was auch ein großes Problem ist, welches mir gerade in GetDown aufgefallen ist, dass total viele Franzosen den Modus spielen, was ja nichts schlimmes ist, nur verstehen die halt nicht, dass sowas nicht erlaubt ist und wenn man es ihnen dann sagt, verstehen die es logischerweiße auch nicht... Man sollte in den beiden Modis die erklärung auch auf englisch und/oder französisch schreiben. Vielleicht hilft das schon.
      Mit freundlichen Grüßen,
      Angeber_Philipp
      Bei Fragen, kannst du mir gerne eine PN schreiben! :)
    • Angeber_Philipp schrieb:

      Was auch ein großes Problem ist, welches mir gerade in GetDown aufgefallen ist, dass total viele Franzosen den Modus spielen, was ja nichts schlimmes ist, nur verstehen die halt nicht, dass sowas nicht erlaubt ist und wenn man es ihnen dann sagt, verstehen die es logischerweiße auch nicht... Man sollte in den beiden Modis die erklärung auch auf englisch und/oder französisch schreiben. Vielleicht hilft das schon.
      Ich glaube, dass du hier das Deathmatch meinst. Es geht ja um die Jumpphase. Dort treffe ich eigentlich nie Ausländer, die einen extra targetten. Aber man könnte die Warnung natürlich auch noch auf Englisch schreiben. Ist ja kein Problem.
    • Endlich braucht man nur 1GameId dafür. Ich hatte gestern wieder so einen Spieler, hab nur 1 GameID eingeschickt und der Spieler wurde gebannt.
      HGB = Handelsgesetzbuch
      GmbH = Gesellschaft mit beschränkter Haftung
      KG = Kommanditgesellschaft
      Eintragung ins Handelsregister weitere Informationen zur Gründung einer Firma don't ask me xD
    • HowToGetDown schrieb:

      Endlich braucht man nur 1GameId dafür. Ich hatte gestern wieder so einen Spieler, hab nur 1 GameID eingeschickt und der Spieler wurde gebannt.
      dies kommt aber meißt so "dumm" es klingt, auf den jeweiligen drauf an der es Bearbeitet :D
      Ich kann heute nicht aufstehen, weil meine Kissen mich als Rudelmitglied akzeptiert haben und wenn ich jetzt gehe verliere ich ihr Vertrauen.... || :D :saint: <3
    • HowToGetDown schrieb:

      Endlich braucht man nur 1GameId dafür. Ich hatte gestern wieder so einen Spieler, hab nur 1 GameID eingeschickt und der Spieler wurde gebannt.
      Richtig! Dass man 2 GameID's braucht steht nirgends. Die Mods und sups haben sich das alle nur angewöhnt (genau so wie, dass sie Trollen nach 3 min kicken). Wenn der Target eindeutig war, dann sollte auch eine GameID reichen. Die Mods und sups wollen meistens nur auf Nummer sicher gehen und einen Fehlbann ausschließen.

      Jetzt aber zu deinem Vorschlag.
      Ich stehe eher positiv dazu, da ich in Getdown auch oft getargetet werde und dort meistens die Userreports abgelehnt werden. Eine Meldung vorher (ich würde den title bevorzugen) würde vielleicht was an der Situation ändern und könnte ein paar Leute abhalten. Ein plugin dafür ist meiner Meinung nach aber ein bisschen übertrieben.
      ~bubblespuggy - tim.
    • NeverGxveUp schrieb:

      HowToGetDown schrieb:

      Endlich braucht man nur 1GameId dafür. Ich hatte gestern wieder so einen Spieler, hab nur 1 GameID eingeschickt und der Spieler wurde gebannt.
      dies kommt aber meißt so "dumm" es klingt, auf den jeweiligen drauf an der es Bearbeitet :D
      Ich gehe mal davon aus, dass es stimmt. Ist das euer Ernst? Wieso gibt es solche Regeln? Wieso kann der Mod entscheiden, ob er den Spieler bannen lässt oder nicht? Da müsste es doch eine klare Regelung geben!? Wenn der Spieler oben 2 oder 3 mal extra auf den Spieler wartet um ihn dann zu schlagen ist das doch eine klare Sache. Einfach bannen wegen Trolling.
    • Also nachdem zuletzt die Diskussion erneut aufkam: Das man immer zwei GameID's braucht stimmt nicht ganz, es ist nur in den allermeisten Fällen so.

      Zuallererst muss man sich allerdings klar werden, dass Trolling in JD nicht mit Trolling in BW gleichgesetzt werden kann. In der Sprungphase ist das Runterschubsen erlaubt und auch das Targetten ist nicht verboten (dazu zählt auch kurz ein-, zweimal auf einen Spieler warten --> Taktik/Kampffunktion). Somit ist die Trollinggrenze deutlich höher anzusetzen.
      Wenn man jetzt aber über 3 Sprungrunden nur den anderen am Spielen hindert, ist dies hingegen wieder Trolling. Dies ist aber nur seltenst der Fall, deswegen wird meistens eine zweite ID gefordert.
      Das die Kampffunktion in den Sprungrunden rausgenommen wird, wurde ja von der Community abgelehnt.

      Wenn dann müsste man verbieten, dass man Spieler gezielt targetten darf. Dies würde die Kampffunktion aber einschränken. Werde dies in der nächste Teambesprechung mal einbringen, ob da Änderungsbedarf besteht.
      Weitere Ideen sind auch gern gesehen.

      LG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von IxTom_ ()