Nickrechte der Top 10

  • Vorschlag
  • Nickrechte der Top 10

    Hey Leude,

    Mir ist aufgefallen, dass es immer mehr Leute gibt, die sich in eine Top 10 schitzen um die Nickrechte zu bekommen. Und da auf dem Server mittlerweile nicht mehr so viele Spieler sind, hat mit den vorhandenen Modi schon ein Großteil der aktiven Community diese Nickrechte.
    Meiner Meinung nach ist es Schwachsinn in jedem Modus an die Top 10 Nickrechte zu verteilen, da sie, wie gesagt, in man manchen Modi einfach keinen Sinn ergeben.
    Grundsätzlich wurden Nickrechte eingefügt, damit die bekannten Top 10 Spieler nicht mehr so getargettet werden. Allerdings gibt es manchen Modi nichtmal die Möglichkeit einzelne Spieler zu targetten (bspw in JumpDown, PixelGliders, MontagsBuilder,...).
    Demnach ist mein Vorschlag, das Ganze mal zu überdenken und die Nickrechte nur in den Modi zu behalten, wo das Targetten überhaupt möglich ist.

    Grüße lePhilipp_ :271d:
    Wichtig: Ich bin auch nur ein Mensch und ich habe auch meine eigene Meinung. Wenn du mit meiner Meinung nicht einverstanden bist, dann kannst du mir das doch einfach sachlich erklären.
  • IxTom_ schrieb:

    Fände es sinnig, wenn man die Nickrechte nur in dem Spielmodus nutzen kann in dem man selbst in der Top 10 ist.
    So würde man die Spieler weiterhin schützen, aber reguliert die mittlerweile ausgeuferten Nickrechte.
    Ich kann dem ganzen nur zustimmen & so wurde das ganze damals auf einem anderen Server (Bergwerklabs) ebenfalls gehandhabt und dies wurde von den Spielern auch gut so angenommen..
  • IxTom_ schrieb:

    Fände es sinnig, wenn man die Nickrechte nur in dem Spielmodus nutzen kann in dem man selbst in der Top 10 ist.
    So würde man die Spieler weiterhin schützen, aber reguliert die mittlerweile ausgeuferten Nickrechte
    Sehe ich nicht so, da auch Top 10 Spieler aus anderen Spielmodiis getargetet werden.
    Bsp.: Habe eine Runde Tw gespiel, im Gegner Team war ein recht bekannter Bw Top 5 Spieler, statt normal zu spielen, ist fast mein komplettes Team auf ihn gegangen, um ihn zu Targeten und um stolz zu sein, wenn man ihn killt. Ähnliches ist mir auch in Tj passiert.

    lePhilipp_ schrieb:

    Hey Leude,

    Mir ist aufgefallen, dass es immer mehr Leute gibt, die sich in eine Top 10 schitzen um die Nickrechte zu bekommen. Und da auf dem Server mittlerweile nicht mehr so viele Spieler sind, hat mit den vorhandenen Modi schon ein Großteil der aktiven Community diese Nickrechte.
    Meiner Meinung nach ist es Schwachsinn in jedem Modus an die Top 10 Nickrechte zu verteilen, da sie, wie gesagt, in man manchen Modi einfach keinen Sinn ergeben.
    Grundsätzlich wurden Nickrechte eingefügt, damit die bekannten Top 10 Spieler nicht mehr so getargettet werden. Allerdings gibt es manchen Modi nichtmal die Möglichkeit einzelne Spieler zu targetten (bspw in JumpDown, PixelGliders, MontagsBuilder,...).
    Demnach ist mein Vorschlag, das Ganze mal zu überdenken und die Nickrechte nur in den Modi zu behalten, wo das Targetten überhaupt möglich ist.

    Grüße lePhilipp_ :271d:

    Ich kann aber auch nicht deinen Grund erkennen, warum du Nickrechte (teilweise) abschaffen willst.
    Mein Vorschlag wäre:
    Für den Fall, dass ein neuer Spielmodi rauskommt, in diesem die Nickrechte nicht zu verteilen, sowie auch kein Premium.
    Denn in meinen Augen ist es auf dem Server ein viel größeres Problem, dass jeden Monat meherer 100 € einfach nur verschenkt werden. Und solange im Shop nicht Premium+ zum Kauf angeboten wird, macht es aus meiner Sicht keinen Sinn die Autonick-Rechte abzuschaffen.
    LG
    „Artikel 13 gehört auf den Scheiterhaufen der Geschichte!"
  • JvstLvkas schrieb:

    Ich kann aber auch nicht deinen Grund erkennen, warum du Nickrechte (teilweise) abschaffen willst.
    Mein Vorschlag wäre:
    Für den Fall, dass ein neuer Spielmodi rauskommt, in diesem die Nickrechte nicht zu verteilen, sowie auch kein Premium.
    Denn in meinen Augen ist es auf dem Server ein viel größeres Problem, dass jeden Monat meherer 100 € einfach nur verschenkt werden. Und solange im Shop nicht Premium+ zum Kauf angeboten wird, macht es aus meiner Sicht keinen Sinn die Autonick-Rechte abzuschaffen.
    LG
    Also...
    Der Sinn der Nickrechte war damals sich in dem jeweiligen Modus zu nicken damit man nicht getargettet wird. Du als TWTop10 musst mir also mal erklären, wieso du die Nickrechte in einem 4v4 haben musst. Spieler in GD, BW oder Rush benötigen die Rechte auf jeden fall eher als ein TWSpieler. Das gleiche gilt für MB PG oder sonst noch alle Modi wo man nicht direkt getargettet werden kann! Schlussfolgerung: Man benötigt sie auch nicht. Deswegen bin ich genau deiner Meinung @lePhilipp_ .

    Das Thema mit dem Premium ist ebenfalls ein Problem aber hier in diesem Thread nicht notwendig zu bereden.


    IxTom_ schrieb:

    Fände es sinnig, wenn man die Nickrechte nur in dem Spielmodus nutzen kann in dem man selbst in der Top 10 ist.
    So würde man die Spieler weiterhin schützen, aber reguliert die mittlerweile ausgeuferten Nickrechte.
    Finde die Idee an sich sehr gut. Es gibt Spieler die man nur kennt, wenn man nur den Modus aktiv spielt. Aber...
    Ich kenne aus jedem Modus einige Spieler (Nicht alle!!!) und greife diese dann auch als erstes an. Also was dann? Dann kommt wieder der Thread "Top10 und trotzdem Target" oder etwas ähnliches. Von daher ein etwas schwierigeres Thema.

    Ich bin trotzdem der Meinung, dass man in Modi wo Nickrechte nicht Notwendig sind diese auch abschaffen sollte. Schließlich sehe ich den einzigen Sinn hinter dem Nicken die Vorbeugung von Targett. Diesen Targett sehe ich in einigen Modi nicht und diese sollten dann auch keine Rechte dazu bekommen. Schließlich gibt es jz schon genug die es können.
  • lePhilipp_ schrieb:

    Hey Leude,

    Mir ist aufgefallen, dass es immer mehr Leute gibt, die sich in eine Top 10 schitzen um die Nickrechte zu bekommen. Und da auf dem Server mittlerweile nicht mehr so viele Spieler sind, hat mit den vorhandenen Modi schon ein Großteil der aktiven Community diese Nickrechte.
    Meiner Meinung nach ist es Schwachsinn in jedem Modus an die Top 10 Nickrechte zu verteilen, da sie, wie gesagt, in man manchen Modi einfach keinen Sinn ergeben.
    Grundsätzlich wurden Nickrechte eingefügt, damit die bekannten Top 10 Spieler nicht mehr so getargettet werden. Allerdings gibt es manchen Modi nichtmal die Möglichkeit einzelne Spieler zu targetten (bspw in JumpDown, PixelGliders, MontagsBuilder,...).
    Demnach ist mein Vorschlag, das Ganze mal zu überdenken und die Nickrechte nur in den Modi zu behalten, wo das Targetten überhaupt möglich ist.

    Grüße lePhilipp_ :271d:
    Moin Philipp!
    Ich muss gestehen, dass du nicht ganz unrecht hast. Wobei Ich finde das Montagsbuilder Spieler ihre Nickrechte behalten sollten. Warum? Ganz einfach! Im Gegensatz zu TNT Wars gibt es eine aktive Community in Montagsbuilder. Auserdem ensteht ein Punkteanstieg, wenn Personen erraten haben, was dein Gebäude darstellen soll. Dadurch kann man herausfinden wer dieses gebaut hat, und dieses schlechter bewerten als es ist.

    MFG lilDeal
  • Heey Philipp,
    Meiner Meinung nach hat man in jedem Spielmodus abgesehen von Pixelgliders und TNT-Wars die Möglichkeit andere Spieler zu targetten und man sollte meiner Meinung nach auch das wie es aktuell ist nicht ändern , da es erstens zusätztliche Arbeit für das
    Server-Team wäre und es ebenso nur eine handvoll von Spielern betreffen würde abgesehen davon , dass sich davon einige Spieler
    auch in mehreren Alltime-Top 10 Listen befinden. Also würden im groben so 15 Spieler weniger die Nickrechte haben , wovon bestimmt
    die Hälfte auch nicht mehr aktiv auf dem Server spielen.
  • Könnte sich vielleicht noch ein Teammitglied hier melden und die Meinung des Teams dazu ansprechen?
    Wichtig: Ich bin auch nur ein Mensch und ich habe auch meine eigene Meinung. Wenn du mit meiner Meinung nicht einverstanden bist, dann kannst du mir das doch einfach sachlich erklären.
  • lePhilipp_ schrieb:

    Könnte sich vielleicht noch ein Teammitglied hier melden und die Meinung des Teams dazu ansprechen?

    IxTom_ schrieb:

    Fände es sinnig, wenn man die Nickrechte nur in dem Spielmodus nutzen kann in dem man selbst in der Top 10 ist.
    So würde man die Spieler weiterhin schützen, aber reguliert die mittlerweile ausgeuferten Nickrechte.
    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!
  • modebewusst schrieb:

    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!
    Er hat ja nur einen weiteren Vorschlag gemacht. War aber nur eine Idee. Er ist nicht wirklich auf meinen Beitrag eingegangen und hat auch nicht gesagt, wie sie ihm gefällt.
    Wichtig: Ich bin auch nur ein Mensch und ich habe auch meine eigene Meinung. Wenn du mit meiner Meinung nicht einverstanden bist, dann kannst du mir das doch einfach sachlich erklären.
  • _27ms schrieb:

    JvstLvkas schrieb:

    Ich kann aber auch nicht deinen Grund erkennen, warum du Nickrechte (teilweise) abschaffen willst.
    Mein Vorschlag wäre:
    Für den Fall, dass ein neuer Spielmodi rauskommt, in diesem die Nickrechte nicht zu verteilen, sowie auch kein Premium.
    Denn in meinen Augen ist es auf dem Server ein viel größeres Problem, dass jeden Monat meherer 100 € einfach nur verschenkt werden. Und solange im Shop nicht Premium+ zum Kauf angeboten wird, macht es aus meiner Sicht keinen Sinn die Autonick-Rechte abzuschaffen.
    LG
    Also...Der Sinn der Nickrechte war damals sich in dem jeweiligen Modus zu nicken damit man nicht getargettet wird. Du als TWTop10 musst mir also mal erklären, wieso du die Nickrechte in einem 4v4 haben musst. Spieler in GD, BW oder Rush benötigen die Rechte auf jeden fall eher als ein TWSpieler. Das gleiche gilt für MB PG oder sonst noch alle Modi wo man nicht direkt getargettet werden kann! Schlussfolgerung: Man benötigt sie auch nicht. Deswegen bin ich genau deiner Meinung @lePhilipp_ .

    Das Thema mit dem Premium ist ebenfalls ein Problem aber hier in diesem Thread nicht notwendig zu bereden.


    IxTom_ schrieb:

    Fände es sinnig, wenn man die Nickrechte nur in dem Spielmodus nutzen kann in dem man selbst in der Top 10 ist.
    So würde man die Spieler weiterhin schützen, aber reguliert die mittlerweile ausgeuferten Nickrechte.
    Finde die Idee an sich sehr gut. Es gibt Spieler die man nur kennt, wenn man nur den Modus aktiv spielt. Aber...Ich kenne aus jedem Modus einige Spieler (Nicht alle!!!) und greife diese dann auch als erstes an. Also was dann? Dann kommt wieder der Thread "Top10 und trotzdem Target" oder etwas ähnliches. Von daher ein etwas schwierigeres Thema.

    Ich bin trotzdem der Meinung, dass man in Modi wo Nickrechte nicht Notwendig sind diese auch abschaffen sollte. Schließlich sehe ich den einzigen Sinn hinter dem Nicken die Vorbeugung von Targett. Diesen Targett sehe ich in einigen Modi nicht und diese sollten dann auch keine Rechte dazu bekommen. Schließlich gibt es jz schon genug die es können.
    Hat man sich denn nicht in allen Spielmodi die Top 10 ersuchtet etc.?
    Hierbei würde ich mich dann aber auch fragen, ob es denn gerecht fertigt wäre Leuten die in der Top 10 sind einfach ihre Nick rechte wegzunehmen.
  • _Delu_ schrieb:

    wenn du einem einen 2vs1 sandwich abbekommen hast merkst du dass es nicht useless ist. Es kommt aber auch auf den modus an. Z.b. kann man in BW bei einem 2vs1 mehr probleme haben als in gd bei einem 4vs1
    Ich glaube ich rede da aus Erfahrung: Ich habe mehr als 50% Sandwich Runden trotzdem gewonnen. Dafür gibt es eben den Bogen und Gold. In 4x2 ist das sowieso was anderes, solange du nicht Odyll spielst kannst du dich mit deinem m8 splitten, da man als top 10 vermehrt mit guten Spielern spielt.
    --------------- 26. Oktober 2018, 14:10 ---------------
    Man könnte es so machen wie in Fortnite, dass man sich nicken kann, egal ob man jz nen Rang hat oder Top 10 ist.
  • Mittlerweile finde ich Nicks ziemlich unnötig, da man die Nicks relativ schnell erkennen kann. Und somit werden die Leute die genickt sind auch getargetet. Der einzige Vorzeil daran ist, dass man nicht weiß wer dieser Spieler ist. Allerdings kann man manche Spieler anhand ihres Spielstiles erkennen.
    Sich in die Top zu spielen macht nicht mehr so viel Spaß wie damals, da die Spielerzahlen gesunken sind. (Du praktischerweise keinen Fame mehr bekommst)


    sxySouls schrieb:

    _Delu_ schrieb:

    wenn du einem einen 2vs1 sandwich abbekommen hast merkst du dass es nicht useless ist. Es kommt aber auch auf den modus an. Z.b. kann man in BW bei einem 2vs1 mehr probleme haben als in gd bei einem 4vs1
    Ich glaube ich rede da aus Erfahrung: Ich habe mehr als 50% Sandwich Runden trotzdem gewonnen. Dafür gibt es eben den Bogen und Gold. In 4x2 ist das sowieso was anderes, solange du nicht Odyll spielst kannst du dich mit deinem m8 splitten, da man als top 10 vermehrt mit guten Spielern spielt.--------------- 26. Oktober 2018, 14:10 ---------------
    Man könnte es so machen wie in Fortnite, dass man sich nicken kann, egal ob man jz nen Rang hat oder Top 10 ist.
    Nehmen wir mal an,
    du spielst auf der Map: Platzangst

    Dein Mate und du sind nicht eingespielt und dein Gegner kennt dich / weiß wie gut du bist.
    In den ersten Minuten bewegst du nicht, weil du vllt grad etwas nachgeschaut hast. In dieser Zeit bekommst du aber von links und rechts einen Targetway und irgendein Team hat sind auch in die Mitte gebaut. Sie haben Gold und DU nicht. Was willst du dann machen? Du kannst nur auf dein Skill und auf Fehler anderer Vertrauen.

    Du kannst dich nicht nur auf Odyll aufteilen. Das geht auf jeder Map, wenn man das taktische Spielen beherrscht.
    Und deine Aussage, dass Top 10 Spieler nur mit guten Leuten spielen ist auch nicht ganz richtig.
    Ich bin Zga Nucularis, Banditin aus Ursula. xD
  • Ihr redet leider alle komplett am Thema vorbei. Es geht mir nicht darum, dass ihr nur noch gesandwicht werdet (was nebenbei kompletter Schwachsinn ist) sondern darum, dass es User gibt, die sich in den "toten" Spielmodi in die Top 10 "schwitzen" (was ich manchen Modi keine 10 Spiele erfordert) und tut dann so als wärt ihr alle Cristiano Ronaldo der Minecraft Szene... Wenn man aktiv einen Modus spielt dann kennt man zu 100% auch fast alle Spieler die in der Top 100 sind und diese targettet ihr dann genauso... Top 10 ist einfach in einigen Modi keine Herausforderung mehr. Also denke ich nicht, dass diese Leute sich fühlen müssen, als wären sie die absolut höchste Klasse auf dem Server...
    Wichtig: Ich bin auch nur ein Mensch und ich habe auch meine eigene Meinung. Wenn du mit meiner Meinung nicht einverstanden bist, dann kannst du mir das doch einfach sachlich erklären.
  • lePhilipp_ schrieb:

    Ihr redet leider alle komplett am Thema vorbei. Es geht mir nicht darum, dass ihr nur noch gesandwicht werdet (was nebenbei kompletter Schwachsinn ist) sondern darum, dass es User gibt, die sich in den "toten" Spielmodi in die Top 10 "schwitzen" (was ich manchen Modi keine 10 Spiele erfordert) und tut dann so als wärt ihr alle Cristiano Ronaldo der Minecraft Szene... Wenn man aktiv einen Modus spielt dann kennt man zu 100% auch fast alle Spieler die in der Top 100 sind und diese targettet ihr dann genauso... Top 10 ist einfach in einigen Modi keine Herausforderung mehr. Also denke ich nicht, dass diese Leute sich fühlen müssen, als wären sie die absolut höchste Klasse auf dem Server...
    Er hat halt Recht damit trotzdem kann man es direkt so machen entweder alle nicken sich oder keiner
  • sxySouls schrieb:

    Nickrechte sind eh useless, Spieler die es weit gebracht haben, sollten durch den Skillvorteil mit Target klarkommen, wenn ich Top 10 gekommen wär hätte ich mich vllt die ersten paar Runden genickt und dann nie wieder.
    Er hat schon recht. Die ganz früheren Top 10s in BW hatten alle keine Nickrechte, waren aber skilltechnisch deutlich stärker als die jetzigen!
    Das ganze führt also dazu, dass es für diese Spieler leichter ist noch mehr Punkte zu machen
    Bin daher auch dafür, dass diese Nickrechte eingeschränkt bis abgeschafft werden
    /(^_^)/