Angepinnt Umfrage zu den Maps

    • Umfrage zu den Maps

      Liebe Community,

      Die letzte Abstimmung / Umfrage bezüglich den Maps auf dem Server ist jetzt schon eine weile her. Es kamen einige neue dazu und andere sind schon etwas in die Jahre gekommen.
      Daher könnt ihr jetzt an einer kleinen Umfrage teilnehmen wo ihr bestimmen könnt welche Maps wir überarbeiten sollen oder was wir generell besser machen können, damit ihr mehr Spaß habt die Maps zu spielen.

      Der erste Teil der Umfrage behandelt das Thema BedWars. In den kommenden Tagen / Wochen werden auch die anderen Modi hinzugefügt.

      Bitte nehmt diese umfrage ernst und seid ehrlich! Das ganze ist anonym.

      --> Umfrage Starten

      Mit freundlichem Gruß
      ~MrMontopia & BauTeam

      Bauleiter seit dem 10.10.2018
      Builder seit dem 31.03.2018
      :1f985: :1f1fa-1f1f8:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von MrMontopia ()

    • Guten morgen,

      Es ist Sonntag und somit wieder zeit für eine kleine Umfrage :D
      Heute brauchen wir eure Meinung zu den SkyWars, TNTWars und BridgeBuilders Maps.
      Die Auswertung zu den Umfragen wird dann kommen, wenn wir jeden Modi durch haben.

      Um an der Umfrage teilzunehmen braucht ihr einen Google Account. Ansonsten ist die Umfrage zu leicht zu fälschen.
      Umfrage Starten

      Edit:
      Die Umfrage wurde nun für alle Freigegeben!

      Mit freundlichem Gruß
      ~MrMontopia & BauTeam

      Bauleiter seit dem 10.10.2018
      Builder seit dem 31.03.2018
      :1f985: :1f1fa-1f1f8:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MrMontopia ()

    • Liebe Community,

      Erst einmal vielen Dank für eure Teilnahme an den beiden Umfragen und dem damit verbundenem Interesse am Netzwerk!

      Ich habe mir alle Antworten und Diagramm angeschaut und diese anschließend ausgewertet. Alle Änderungen werden wir ab kommenden Jahr in unsere Projekte einbauen bzw. beim Bau und der Planung berücksichtigen.

      Aber nun zur Auswertung der BedWars Umfrage:

      Allgemein lässt sich sagen, dass das Feedback recht Positiv ausgefallen ist!
      76 % aller Teilnehmer haben den momentanen Bedwars Maps eine Positive Rückmeldung gegeben, was das Bau Niveau angeht. Auch vom spielerischen finden 78 % der User die BedWas Maps gelungen.

      Diese Meinung spiegelt sich auch in den Teilbereichen von Bedwars wider.
      Der einzige Teilbereich von BedWars, der momentan nicht so überzeugen kann, wie die restlichen ist 4x3. 22 % der befragten haben nur 2 Punkte vergeben und 32 % 3 Punkte.
      Natürlich ist das Positive Feedback auch hier wieder höher, jedoch im Vergleich zu den anderen Bereichen von BedWars deutlich niedriger.

      Für uns als BauTeam hat das zur Schlussfolgerung, dass wir unseren Mappool in 4x3 noch einmal überarbeiten müssen, um das Spielerlebnis weiter oben zu halten.

      Nun kommen wir zu den einzelnen Maps!
      Im Bereich 8x1 werden im kommenden Jahr folgende Maps überarbeitet und aus dem Mappool entfernt;
      Korallenriff (wird entfernt)
      Keryll

      Siegen
      22 % der Stimmen wurden an Korallenriff gegeben. Somit wird diese Map fürs erste aus dem Mappool entfernt. Das Thema wird dann von einem Unserer Builder im kommenden Jahr neu umgesetzt. Die anderen beiden Maps bekommen eine Überarbeitung.

      Im Bereich 4x2 werden im kommenden Jahr folgende Maps überarbeitet und aus dem Mappool entfernt;
      Ocean

      Small Fortresses
      BrokenBridge
      Piraten

      Im Bereich 4x2 werden keine Maps entfernt! Die 4 oben genannten Maps werden eine Überarbeitung erhalten.

      Im Bereich 4x3 wird im kommenden Jahr folgende Maps überarbeitet und aus dem Mappool entfernt;
      Abstrackt

      Baustelle
      Crumble
      Ducks
      Nuvo
      Stronghold

      Auch hier wird erstmal keine Map entfernt, sondern nur überarbeitet.

      Im Bereich 4x4 wird im kommenden Jahr folgende Maps überarbeitet und aus dem Mappool entfernt;
      StarikingThunder
      Totorworld
      HobbitHills
      Rush
      Rustic

      In 4x4 wird es auch erstmal keine Entfernung einer Map geben.

      Im Bereich 4x8 wird im kommenden Jahr folgende Maps überarbeitet und aus dem Mappool entfernt;
      Robber´sRoost

      Western
      Greenlet
      Pokémon

      Im Bereich 4x8 wird es nur zu einer Überarbeitung der Maps kommen.



      Ihr habt natürlich auch in einigen Kommentaren eure Meinung zu den Maps wiedergegeben.
      Darauf möchte ich gerne im folgenden Text etwas genauer eingehen und erklären, wie wir das in Zukunft umsetzen werden.

      Mir ist aufgefallen, dass sich die Meinungen spalten! Daher fällt es mir etwas schwer eine gute Lösung zu finden. Einige wünschen sich kleine Maps, die schnell zu spielen sind andere wiederum größere Maps wie damals, wo auch die runden etwas länger gehen können.
      Wir haben uns dann schlussendlich dazu entschieden in BedWars auf größere Maps zu setzen, wo die Runden auch mal etwas schneller gehen.
      Daher werden in Zukunft auch Maps im Aufbau wie früher kommen. Somit werden in Zukunft weniger Rusher Maps kommen. Wir hoffen, dass das “Old Feeling” wieder ein bisschen zurückkommt.
      Eine gute Mischung wird es dennoch geben!

      Genaue Planungen für das kommende Jahr habe ich noch nicht ganz gemacht, jedoch stehen schon einige Ideen, die ich euch nicht vorenthalten möchte.

      Neben der Änderung mit den BedWars Maps werden wir versuchen einige ältere Maps wieder in den Mappool einzubauen. Jedoch gibt es auch einige Maps nicht mehr, die somit leider nicht wieder kommen können.

      Der ein oder andere wünscht sich dem Baustile von 2015 wieder. Dies wird und kann nicht umgesetzt werden. Wie jeder Bereich entwickelt sich auch die Bau Szene in Minecraft immer weiter und es macht für uns keinen sinn einem Baustile anzuwenden, welcher nicht unserem Niveau entspricht.

      Die Abstände zwischen den einzelnen Inseln wird angepasst, sodass diese nicht zu lang und auch nicht zu kurz sind. In BedWars werden diese Wege etwas länger sein als die in Rush.

      In den Varianten 8x1 und 4x2 werden die Maps so gestaltet, das diese Schneller zu spielen sind. Das heißt natürlich nicht das nur Maps wie Platzangst kommen werden. In allen Varianten legen wir Wert auf Taktisches spielen. Es bedeutet nur das die Maps etwas kleiner sind und die abstände nicht so lang sind wie bei anderen Maps.
      In den restlichen Variationen wird es somit wie schon gesagt größere Maps geben, welche auch zahlreiche Details und Secrets enthalten werden.

      Auch in 1v1 wird es im kommenden Jahr zahlreiche neue Maps geben, welche unterschiedlich aufgebaut sind, um eine bessere Variation zu haben.

      Einige haben auch die Bettpositionen bemängelt. Wir werden in Zukunft darauf achten, dass die Betten an einer geeigneten Position stehen. In BedWars werden diese wohl eher etwas geschlossener sein und in Rush natürlich offener.

      Auf Größeren Maps wird in Zukunft auch mehr darauf wert gelegt eine passende an zahl an spawnern zu haben.

      In diesem Jahr gab es relativ wenig Map Updates, was sich durch ein neues Konzept meinerseits im Jahr 2019 voraussichtlich ändern wird. Mehr informationen kommen später.

      Die Auswertung der anderen Umfrage kommt im Laufe der nächsten Woche.

      Ich gebe diesen Beitrag nun für alle frei um über die Auswertung und die damit verbundenen wünsche von euch zu diskutieren.

      Mit freundlichem Gruß
      ~MrMontopia & BauTeam

      Bauleiter seit dem 10.10.2018
      Builder seit dem 31.03.2018
      :1f985: :1f1fa-1f1f8:
    • Erstmal vielen Dank, dass du dir diese Arbeit gemacht hast! Das ist nicht selbstverständlich!

      Finde alles allgemein recht gut, das einzige, dass mich etwas stört, ist, dass in 4x2 die Abstände nun geringer werden sollen. 4x3 bzw. 4x4 füllt sich sowieso nicht so häufig wie 4x2, da dann auch noch 4x2 zu vorschnellern, macht für mich wenig bis gar keinen Sinn.

      Aber ich kenne die Ergebnisse nicht eins zu eins und werde diese Entscheidung respektieren, da du offensichtlich deutlich mehr Ahnung von der Materie hast

      Greets
      Jonas
      /(^_^)/
    • MrMontopia schrieb:

      Der ein oder andere wünscht sich dem Baustile von 2015 wieder. Dies wird und kann nicht umgesetzt werden. Wie jeder Bereich entwickelt sich auch die Bau Szene in Minecraft immer weiter und es macht für uns keinen sinn einem Baustile anzuwenden, welcher nicht unserem Niveau entspricht.


      Die Abstände zwischen den einzelnen Inseln wird angepasst, sodass diese nicht zu lang und auch nicht zu kurz sind. In BedWars werden diese Wege etwas länger sein als die in Rush.

      In den Varianten 8x1 und 4x2 werden die Maps so gestaltet, das diese Schneller zu spielen sind. Das heißt natürlich nicht das nur Maps wie Platzangst kommen werden. In allen Varianten legen wir Wert auf Taktisches spielen. Es bedeutet nur das die Maps etwas kleiner sind und die abstände nicht so lang sind wie bei anderen Maps.

      Die Maps von 2015 waren aber viel besser Spielbar und schöner. Nach Jahren des Rückschritts könnte man sich auch mal wieder in die andere Richtung gehen.

      4x2:
      Maps, wie Platzangst sind eben so beliebt, weil sie offen und einfach sind und einen schönen Abstand von etwa 60 Blöcken zur Mitte haben.
      Egal wie die Map gebaut ist, solange es eine Mitte gibt und der Abstand um die 60 Blöcke Groß ist, lässt sie sich gut, sauber und schnell spielen.
      Ich glaube, eine Auswertung der Spielzahlen kann das bestätigen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nihon_ ()

    • Nihon_ schrieb:

      MrMontopia schrieb:

      Der ein oder andere wünscht sich dem Baustile von 2015 wieder. Dies wird und kann nicht umgesetzt werden. Wie jeder Bereich entwickelt sich auch die Bau Szene in Minecraft immer weiter und es macht für uns keinen sinn einem Baustile anzuwenden, welcher nicht unserem Niveau entspricht.


      Die Abstände zwischen den einzelnen Inseln wird angepasst, sodass diese nicht zu lang und auch nicht zu kurz sind. In BedWars werden diese Wege etwas länger sein als die in Rush.

      In den Varianten 8x1 und 4x2 werden die Maps so gestaltet, das diese Schneller zu spielen sind. Das heißt natürlich nicht das nur Maps wie Platzangst kommen werden. In allen Varianten legen wir Wert auf Taktisches spielen. Es bedeutet nur das die Maps etwas kleiner sind und die abstände nicht so lang sind wie bei anderen Maps.
      Die Maps von 2015 waren aber viel besser Spielbar und schöner. Nach Jahren des Rückschritts könnte man sich auch mal wieder in die andere Richtung gehen.
      4x2:
      Maps, wie Platzangst sind eben so beliebt, weil sie offen und einfach sind und einen schönen Abstand von etwa 60 Blöcken zur Mitte haben.
      Egal wie die Map gebaut ist, solange es eine Mitte gibt und der Abstand um die 60 Blöcke Groß ist, lässt sie sich gut, sauber und schnell spielen.
      Ich glaube, eine Auswertung der Spielzahlen kann das bestätigen.
      Die Maps damals waren vielleicht besser zu spielen aber Baulich sind sie nicht auf dem Heutigen Niveau. Und wir werden sicherlich keine Rückschritte nach so viel Fortschritt machen. Es gibt keinen richtigen Builder, der Heutzutage noch einen solchen Baustile hat. Ein Haus welches mit allen möglichen voll gespammt wurde sieht einfach nicht schön aus. Aber ist alles Ansicht Sache. So gerne wir auch eure Vorschläge umsetzten wird dies nicht passieren.

      Gepant ist es die Abstände in 4x2 auf ca.50-60 Blöcke zu halten und in 4x4 und 4x8 natürlich etwas länger(ca.60-80 Blöcke)
      Mit Maps wie Platzangst ist gemeint das es nicht nur offene Rusher Maps gibt sondern auch welche mit mehr Terra usw...
      Bei Schnellen Maps denken halt viele an Maps wie Platzangst oder Odyll und das wollen wir natürlich nicht das man denkt es kommen nur noch solche Maps.
      Indem Punkt hätte ich mich etwas deutlicher ausdrücken sollen.
      Eine Auswertung der Spielerzahlen wird es Morgen geben!

      Bauleiter seit dem 10.10.2018
      Builder seit dem 31.03.2018
      :1f985: :1f1fa-1f1f8:
    • Natürlich steht das Spielerische im Vordergrund.
      Aber was ich nicht verstehe ist was am momentanen Baustile von uns so falsch ist?
      Portfolio Hier ist ein kleiner Ausschnitt unserer Projekte. Jetzt vergleich die Mal mit denen von vor 3 Jahren und sag mir was daran bitte schlecht sein soll.

      Wir werden unsere Maps nicht unnötig mit zäunen und sonstigen Blöcken zuspammen. Eine Herabsetzung des Bau Niveau wird es nicht geben.
      Du magst zwar lieber den älteren Baustile wieder haben, aber das ist aus heutiger Sicht nicht mehr möglich.

      Unser Baustile verändert sich ständig. Mal besser mal schlechter. Das was wir heute bauen sieht schon wieder viel anders aus als das was wir noch vor einem Jahr gebaut haben. Schau dich in der Lobby um, da sind die besten Beispiele für unseren Momentanen Baustile.

      Aber ich möchte mich auch nicht länger mit diesem Punkt beschäftigen, da es hier keine Änderungen geben wird. Wie wir die Maps spielerisch besser umsetzten können, könnt ihr uns gerne Tipps geben. Wie wir es baulich machen ist unsere Sache, da wir mehr Erfahrung damit haben.

      Bauleiter seit dem 10.10.2018
      Builder seit dem 31.03.2018
      :1f985: :1f1fa-1f1f8:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MrMontopia ()

    • Hi,
      ich war sehr entsetzt als ich gelesen habe, dass die Map Pokémon aus dem Mappool entfernt wird und auch noch mal überarbeitet wird. Ich war entsetzt, weil die Map meiner Meinung nach perfekt für 4x8 ist. Deswegen hätte ich eine Frage... und zwar: Wegen welchen Kriterien wird sie umgeändert und entfernt? Und wie wird es in Zukunft mit der veränderten Map aussehen?
      Lg
    • Als ich die Ergebnisse gesehen habe war ich auch zuerst überrascht. Jedoch hatte Pokemon die meisten Stimmen in 4x8. Sie wird nicht entfernt! Wir schauen Sie uns an und überlegen was genau man da machen kann. Wir schauen uns aber auch noch mal die Map Statistiken an und entscheiden dann.

      Wie sie später aussehen wir kann ich jetzt noch nicht genau sagen.

      Bauleiter seit dem 10.10.2018
      Builder seit dem 31.03.2018
      :1f985: :1f1fa-1f1f8:
    • Nehmt bitte einfach Ocean raus. Die Map ist viel zu groß für eine 4x2 Map und abstoßend schlecht zu spielen. Man merkt das bei dieser Map Copy and Paste zu oft getätigt wurde. Die meisten Elemente der Map sind aus dem Internet geklaut was ich persönlich sehr armselig finde.

      Schuldigung für die Ausdrucksweise aber es entspricht den Tatsachen.

      Mit freundlichen Grüßen
    • Smogn schrieb:

      Nehmt bitte einfach Ocean raus. Die Map ist viel zu groß für eine 4x2 Map und abstoßend schlecht zu spielen. Man merkt das bei dieser Map Copy and Paste zu oft getätigt wurde. Die meisten Elemente der Map sind aus dem Internet geklaut was ich persönlich sehr armselig finde.

      Schuldigung für die Ausdrucksweise aber es entspricht den Tatsachen.

      Mit freundlichen Grüßen
      Zu der Map gab es bereits einen Beitrag, wo über die Zukunft der Map diskutiert wurde. Eigendlich ist eine überarbeitete Version vorgesehen und eine Verschiebung von 4x2 zu 4x4. Wenn du jedoch sagst, das Elemente der Map aus dem Internet sind, so sende mir diese mal privat, damit ich das Prüfen kann.
      Da es sich hier um eine User Map handelt, können wir leider nicht überprüfen ob auch alles aus eigener Hand kommt.

      Bauleiter seit dem 10.10.2018
      Builder seit dem 31.03.2018
      :1f985: :1f1fa-1f1f8:
    • Es gibt reichlich Beweise & Zeugen, aber erstmal zur Story:

      Angefangen hat alles als Ich zum ersten Mal eine Map gebaut habe & wenig später zusammen mit meinen alten Clan Kollegen aus Tools. Wir & die die Map gebaut also Harbey (altelok), bymultipliziert, VokabelBuch & Ich, il Prinzip der ganze Clan, jedoch waren dies die Haupt Beteiligten.
      Nach einer Weile haben meine Clan Kollegen (Hauptsächlich Harbey & bymultipliziert) sich mit World Edit und anderen Programmen für die Map auseinander gesetzt. Irgendwann als die Map angenommen wurde habe wir so gesagt unser Ziel erreicht und fürs erste weitere Projekte erstmal auf Eis gelegt. Jedoch als die Map dann doch abgelehnt wurde waren die beiden genannten Spieler erschüttert und fassungslos. Die beiden haben auf eigene Faust angefangen Maps zu „bauen“ in dem Sie Elemente irgendwie aus Foren oder sonst wo raus kopiert haben, diese eingefügt & später als Map Vorschlag eingeschickt. Unter anderem Monkeys die auch zu 90% kopiert wurde, im Prinzip eigentlich alles. Ich fande dies absolut nicht okay, wurde aber es wurde mit dem folgenden Satz argumentiert: Leo, wenn die das nicht checken ist das nicht unser Problem.
      @Vokabelbuch

      Mein kompletter Clan kann dies bezeugen & falls irgendwer denkt die Geschichte sei ausgedacht soll mir gerne schreiben.
      Beide Maps, also Monkeys & Ocean sind nicht selbst gebaut.

      Falls du Handfeste Beweise braust werde ich versuchen diese zu finden.

      Ps: Alles was ich gerade geschrieben habe wurde gerade auf die Schnelle am Handy geschrieben weils mir recht wichtig war, sry falls ich wichtige Details aus gelassen habe.

      Mit freundlichen Grüßen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Smogn ()

    • Smogn schrieb:

      Es gibt reichlich Beweise & Zeugen, aber erstmal zur Story:

      Angefangen hat alles als Ich zum ersten Mal eine Map gebaut habe & wenig später zusammen mit meinen alten Clan Kollegen aus Tools. Wir & die die Map gebaut also Harbey (altelok), bymultipliziert, VokabelBuch & Ich, il Prinzip der ganze Clan, jedoch waren dies die Haupt Beteiligten.
      Nach einer Weile haben meine Clan Kollegen (Hauptsächlich Harbey & bymultipliziert) sich mit World Edit und anderen Programmen für die Map auseinander gesetzt. Irgendwann als die Map angenommen wurde habe wir so gesagt unser Ziel erreicht und fürs erste weitere Projekte erstmal auf Eis gelegt. Jedoch als die Map dann doch abgelehnt wurde waren die beiden genannten Spieler erschüttert und fassungslos. Die beiden haben auf eigene Faust angefangen Maps zu „bauen“ in dem Sie Elemente irgendwie aus Foren oder sonst wo raus kopiert haben, diese eingefügt & später als Map Vorschlag eingeschickt. Unter anderem Monkeys die auch zu 90% kopiert wurde, im Prinzip eigentlich alles. Ich fande dies absolut nicht okay, wurde aber es wurde mit dem folgenden Satz argumentiert: Leo, wenn die das nicht checken ist das nicht unser Problem.
      @Vokabelbuch

      Mein kompletter Clan kann dies bezeugen & falls irgendwer denkt die Geschichte sei ausgedacht soll mir gerne schreiben.
      Beide Maps, also Monkeys & Ocean sind nicht selbst gebaut.

      Falls du Handfeste Beweise braust werde ich versuchen diese zu finden.

      Ps: Alles was ich gerade geschrieben habe wurde gerade auf die Schnelle am Handy geschrieben weils mir recht wichtig war, sry falls ich wichtige Details aus gelassen habe.

      Mit freundlichen Grüßen
      Hi,
      ich werd mal hier Stellung nehmen weil ich die Story irgendwie komisch finde lol.
      Alsooo fangen wir mal mit der Map Ocean an: Ich fand von Daxgrei heraus, dass sie einen Bauserver haben, nun habe ich mir gedacht schauste dir mal die Sache an. Als ich drauf kam, waren die Inseln schon halb fertig (glaube ich, voll lange her) genau, nun war eben die Mitte dran. Ich war eigentlich nur die Person die kurz gesagt hat ob das gut aussieht oder nicht und was man halt dahin bauen könnte, groß war ich daran nicht beteiligt weil ich keine Zeit fürs bauen hatte. Meine coole Freundin Lauriiiii kam dann halt auch drauf.Nun habe ich gesagt was an den Inseln noch so fehlt. Ich dachte mir was könnte man noch so hinbauen? Ein Seepferdchen genau! Also habe ich mir ein echtes Seepferdchen rausgesucht nun sah meins nicht besonders hübsch aus, also nahmen wir das von Laura. (Jetzt bezogen auf die Mitte) ich meinte, dass man dort Pflanzen und einen Krebs und co. hinbauen könnte, was aus eigenem Kopf oder was aus dem Internet gezogen wurde kann ich nicht sagen, weil ich dann auch weg musste. Mir ist es eigentlich egal, ob die Map rausgenommen wird oder nicht es spielt keine große Rolle für mich, und bestimmt für die anderen auch nicht. Halt schade, aber so ist es nun einmal.

      Bezogen auf die Map „Monkey“ kann ich leider nichts sagen,weil ich sie schon fertig gesehen habe, und ich einfach gedacht habe bzw. immer noch denke, dass sie die selber gebaut haben.

      Sorry für meine Grammatik sitze nicht am PC.

      Mit freundlichen Grüßen Vokabelbuch