Clan Update

    • Vorschlag
    • Vorschlag für Clansystem-Update

      1. Generelle Verbesserungvorschläge
      Ich finde es sollte eine Clanbeschreibung zu jedem Clan hinzugefügt werden können in der der Leader Anmerkungen wie Haupt-Modus, Join-Anforderungen und anderes angeben kann (z.B. einige Aspekte die momentan über das Forum bei der Clanvorstellung geregelt werden).
      Zudem wäre ich dafür das das Clanmember-Maximum von 30 auf beispielsweise 50 erhöht wird da es in größeren, etablierten Clans meist der Fall ist das er bereits voll ist und für Neulinge immer erst alte Member entfernt werden müssen.
      Einer meiner wichtigsten Punkte sind die Clan-Strafen, denn ich persönlich sehe keinen Sinn darin einen ganzen Clan für das Vergehen einer einzelnen Person zu bestrafen.
      Ich denke es wäre sinnvoller der betroffenen Person selbst die Coins abzuziehen oder die Coin-Strafen komplett zu entfernen, da meiner Meinung nach ein Bann schon Strafe genug ist.

      2. Perks
      Zum ersten fände ich es sinnvoller wenn zu den Perks die jeweiligen Preise auffindbar sind. Denn man weiß nie genau wie viele Coins noch zum Upgrade fehlen und kann dies nur durch Probieren herausfinden.
      Außerdem sollten die Preise für Clan-Perks genervt bzw. die Perks gebufft werden. Denn Zehntausende benötigte Coins für 2 weitere Member finde ich ein wenig übertrieben, weswegen es auch oft für neue, jüngere Clans recht schwer ist sich ersten Perks zu finanzieren da man dort sehr viele Coins und somit auch Zeit investieren muss.

      3. Clan-War Update
      Die Clankriege (SG/Rush) sind mittlerweile nicht mehr wirklich präsent, mein Vorschlag wäre es, auch CWs in anderen Modi einzuführen sowie ein striktes Ranked-System mit Belohnungen für Clans zu gestalten (für die die nur aus Spaß spielen evtl. Fun-Cws). Beispielsweise ein 8vs8 in einer 16er-Revo-Runde. Somit hätten auch Clans die sich nicht unbedingt mit SG oder Rush auseinandersetzen wollen eine Chance sich in CW-Kämpfen zu beweisen. Die Team-Varianten für diverse Modi sind, wie ich finde schon ein guter Anfang.

      Ich freue mich auf euer Feedback zu meinen Vorschlägen

      LG GodLike aka Vitus

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GodLikeCrits ()

    • Zu den Clanstrafen: Ich finde die Coinstrafe nutzlos und viel so lasch. Wenn jemand in einem CW hackt, wird er gebannt, der Clan bekommt eine Clansperre für die Zeit inder der User gebannt ist und alle Member die zu der Zeit (als der CW lief) in dem Clan waren bekommen ebenfalls eine CW Sperre von 30 Tagen.
      Bevor jetzt einer hier rumheult dass es viel zu hart ist einfach nicht im CW cheaten... :)
      Zu dem 8vs8 CW:
      Ich halte mich kurz, es wird niemals passieren, dass 8 Leute aus 2 Clans gleichzeitig gegeneinander spielen würden. Mal abgesehen davon, ein CW basiert auf Taktik und ein 8vs8 ist einfach nur ein Massaker...
    • Ich rede auch nicht von Hacking im CW sondern von "normalen Banns" für die nur der jeweilige Spieler verantwortlich ist.
      So finde ich es beispielsweise übertrieben das dem Clan 8000 Coins abgezogen werden nur weil ein Member einen Chatbann bekam...

      Zu den 8vs8 CWs
      Ich denke schon das das möglich wäre wenn 2 volle und aktive Clan gegeneinander antreten, außerdem würde ich dieses 8v8 eher als FunCW vorschlagen denn mit dem Massaker hast du schon irgendwo Recht.. Jedoch war das ja nur ein Modus und ich denke das CWs in anderen Modi vllt besser umsetzbar sind.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GodLikeCrits ()

    • marcoliebtceline schrieb:

      Zu den Clanstrafen: Ich finde die Coinstrafe nutzlos und viel so lasch. Wenn jemand in einem CW hackt, wird er gebannt, der Clan bekommt eine Clansperre für die Zeit inder der User gebannt ist und alle Member die zu der Zeit (als der CW lief) in dem Clan waren bekommen ebenfalls eine CW Sperre von 30 Tagen.
      Bevor jetzt einer hier rumheult dass es viel zu hart ist einfach nicht im CW cheaten... :)
      Zu dem 8vs8 CW:
      Ich halte mich kurz, es wird niemals passieren, dass 8 Leute aus 2 Clans gleichzeitig gegeneinander spielen würden. Mal abgesehen davon, ein CW basiert auf Taktik und ein 8vs8 ist einfach nur ein Massaker...


      Finde ich absolut übertrieben, und das "einfach im CW nicht cheaten" macht auch kein Sinn, denn manchmal weiß man einfach nicht dass XY hackt. Ist uns auch schon passiert (hab ihn aber direkt gekickt vor Bann sogar)
      Beep beep beep, I am a Sheep! :1f42c:
    • Auch als Clanleader kann man nicht jeden einzelnen Member vor dem CW kontrollieren ob er einen Client benutzt.
      Zu dem Testspiel, heutzutage kann man nicht mehr richtigen sehen ob man sehr gut ist oder ob man hackt. Man kann natürlcih noch erkennen ob jemand cheatet, wenn er Killaura used, aber wenn jemand sein Knockback ein bisschen verringert und vllt seine Range minimal vergrößert, so sieht man schwer ob der Typ Hackt.
      Auch bei GameID's ist es meist schwer zu sehen ob jemand cheatet.
      Eine 30 Tage lange Clansperre fände ich auch übertrieben, dass würde alle Clanmember zu sehr Bestrafen wenn nur einer gebannt wurde!
    • marcoliebtceline schrieb:

      Wofür gibt es Testspiele? Dabei schaust du ob er gut ist oder nicht, ob er hackt oder nicht. Und in der Trialphase lässt du dir GameID‘s des Spielers geben, um zu sehen ob er auch wirklich nichts drin hat.
      Sollte mal zumindest als Clanleader tun.
      denkst du etwa man kann jeden hacker bei Testspielen busten? Weit gefehlt, zu einem können sie beim testspiel aus machen oder weniger an haben, zum anderen wie potato schon sagte kann man nicht alles sehen erkennen und auch nicht immer. Ich hab z.b. einen mal wegen auto mlg gekickt. Ich wünsch dir viel spaß dabei AutoMLG beim testspiel zu erkennen^^
      Beep beep beep, I am a Sheep! :1f42c:
    • _Delu_ schrieb:

      marcoliebtceline schrieb:

      Wofür gibt es Testspiele? Dabei schaust du ob er gut ist oder nicht, ob er hackt oder nicht. Und in der Trialphase lässt du dir GameID‘s des Spielers geben, um zu sehen ob er auch wirklich nichts drin hat.
      Sollte mal zumindest als Clanleader tun.
      denkst du etwa man kann jeden hacker bei Testspielen busten? Weit gefehlt, zu einem können sie beim testspiel aus machen oder weniger an haben, zum anderen wie potato schon sagte kann man nicht alles sehen erkennen und auch nicht immer. Ich hab z.b. einen mal wegen auto mlg gekickt. Ich wünsch dir viel spaß dabei AutoMLG beim testspiel zu erkennen^^
      Denkst du etwa das Testspiele alles sind? Du solltest als Leader in der Trailphase (mindestens die ersten drei Tage) den neuen Member kontrollieren. Das heißt: Du lässt dir seine letzten Spiele von einem Moderator geben und schaust dir diese an. Wenn dir der Spieler in mehreren Runden auffällt mit krassen Hits etc fragst du ihn nach einer Bü (wichtig dabei: Sofort danach und du solltest dich halt auch damit auskennen) Wenn er sagt er macht keine Bü dann kickst du ihn aus dem Clan und reportest ihn mit den Stellen wo du dir nicht sicher bist..
    • Gegenfrage denkst du echt, dass (jetzt z.b. nur Ich) nur Testspiele mache und dann nix mehr? (Ich persönlich) joine extra manchmal Clan mates nach (genickt), um mal zu schauen, und auch wenn ich an manchen Abenden 2h im Replay Server bin, bin ich das nicht nur wegen Gegner kontrollieren (Stellen von Clan mates schauen falls es nicht eindeutig war). Und das nicht nur in der Trial Phase sondern dauerhaft (zur sicherheit). Und nur weil jmd eine Bü verweigert, ihn zu kicken? Also zu einem muss bü heute genau wie BAC über Discord gar nix mehr bedeuten, genauso dumm wäre es nach einer cleanen bü sagen "neeee jetzt isser legit" (man kann es tzd mal so machen aber es hat nicht so eine hohe Aussagekraft). Ich denke das ist auch ein Grund warum Rewi Server keine büs macht. Uns zuletzt !muss! (?!) ich (ex) mates nach dem kicken noch reporten?? Und das nur weil sie (vielleicht sogar mit guter Begründung!) eine bü ablehnen?
      Und btw wenn meine information nicht falsch ist, kann man nicht mehr (einfach so) replays anfordern. ( richtig falsch? @Angeber_Philipp @Pardey @MonsieurNelson @CallmeToasty )




      Also um auf das thema zurück zu kommen, Clan strafen für die Mates sind nicht sinnvoll aufgrund der oben genannten gründe + weil wenn z.b. ein hacker, User1, Trial2 und ich CW spielen, dann kann der Trial unmöglich (meist) von den hacks wissen und wird bestraft, macht doch gar kein sinn.





      Die Chatbann strafen finde ich sinnvoll weil das (wenn auch nur wenig) hilft, die CW szene "netter" zu machen, haben auch einige Clans theoretisch nötig (nohate)
      Spoiler anzeigen
      freue mich darum auch wenn provozieren etc chatbannbar wird
      Beep beep beep, I am a Sheep! :1f42c:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von _Delu_ ()

    • Dies ist meine Meinung und nicht die des Teams!

      So, jetzt bin ich auch mal dran, was wäre schließlich ein Clanthread ohne meinen Kommentar ^^

      Hay,
      erstmal sehr schön, dass du dir Gedanken zum Clansystem gemacht hast. Vor ab eine Frage an dich @GodLikeCrits: Spielst du regelmäßig und aktiv CWs?

      GodLikeCrits schrieb:

      Ich finde es sollte eine Clanbeschreibung zu jedem Clan hinzugefügt werden können in der der Leader Anmerkungen wie Haupt-Modus, Join-Anforderungen und anderes angeben kann (z.B. einige Aspekte die momentan über das Forum bei der Clanvorstellung geregelt werden).
      Wie soll das ganze umgesetzt werden? Soll das in den /clan info Command eingebaut werden, soll es einen Extra Command oder soll es anderweitig angezeigt werden? Bitte etwas präzisieren.


      GodLikeCrits schrieb:

      Zudem wäre ich dafür das das Clanmember-Maximum von 30 auf beispielsweise 50 erhöht wird da es in größeren, etablierten Clans meist der Fall ist das er bereits voll ist und für Neulinge immer erst alte Member entfernt werden müssen.
      Bin ich dagegen. Man kanns auf 35 Member erhöhen. Die Zahl der etablierten und aktiven Clans kann man an einer Hand abzählen. Das alte & inaktive Member früher oder später gekickt werden müssen, finde ich einfach nur logisch. Außerdem ist mir kein aktiver Clan bekannt, der so ein Problem hat, von daher finde ich eine so drastische Erhöhung unnötig.


      GodLikeCrits schrieb:

      Einer meiner wichtigsten Punkte sind die Clan-Strafen, denn ich persönlich sehe keinen Sinn darin einen ganzen Clan für das Vergehen einer einzelnen Person zu bestrafen.
      Die Clanstrafen haben schon ihren Sinn. Hierbei geht es vorallem darum, Hackerclans zu verringern. Wenn dem Clan jedes mal 25.000 Coins abgezogen werden, wird der Clan nach kurzer Zeit gelöscht. Glaube das liegt im Interesse von uns allen, ihr, die Spieler, wollt keine Hacker-Clans als Gegner, wir, das Team bzw. besonders die SrMods welche sich um CW Reports kümmern, habe auch irgendwann die Nase voll davon auf Hackerclans wo jeder mit ner 3,1er Range spielt. Man könnte die Strafe vielleicht senken, aber abschaffen nicht. Wenn man als Clanleader Leute in seinen Clan holt, sollte man in gewisser weise drauf achten, wie die Person spielt etc. Als erfahrener Leader, erkennt man nach spätestens 5 Minuten Gespräch, wie die Person drauf ist. Klar, es gibt immer schwarze Schafe, man muss sich als Leader aber auch mal mit seinen Membern auseinander setzen und sich ggf. mehrere Replays anschauen und dann urteilen, ob die Person legit ist oder nicht. Wenn ich drüber nachdenke, wie viele Member ich schon bannen lassen habe, da häuft sich einiges an Clanstrafen an.


      GodLikeCrits schrieb:

      Zum ersten fände ich es sinnvoller wenn zu den Perks die jeweiligen Preise auffindbar sind. Denn man weiß nie genau wie viele Coins noch zum Upgrade fehlen und kann dies nur durch Probieren herausfinden.
      Klar, Ingame sollte man das auf jeden irgendwo schreiben, am besten in den /Clan perk Command einbauen.
      Im Forum findest du das ganze btw hier: Wichtige Preise (Perks & Co.)


      GodLikeCrits schrieb:

      Außerdem sollten die Preise für Clan-Perks genervt bzw. die Perks gebufft werden. Denn Zehntausende benötigte Coins für 2 weitere Member finde ich ein wenig übertrieben, weswegen es auch oft für neue, jüngere Clans recht schwer ist sich ersten Perks zu finanzieren da man dort sehr viele Coins und somit auch Zeit investieren muss.
      Bei einiges Sachen, sollte man wirklich drüber nachdenken, den Preis zu senken. Vorallem die Teamspeak Perks, kann man reduzieren. Nichtmal unbedingt die Aktivierung, aber ich finde, dass 40.000 Coins zu viel für einen Monat ist. 20.000 Coins reichen komplett aus - das ist auch für einen aktiv Clan jeden Monat eine große Menge Coins.

      GodLikeCrits schrieb:

      Die Clankriege (SG/Rush) sind mittlerweile nicht mehr wirklich präsent, mein Vorschlag wäre es, auch CWs in anderen Modi einzuführen sowie ein striktes Ranked-System mit Belohnungen für Clans zu gestalten (für die die nur aus Spaß spielen evtl. Fun-Cws). Beispielsweise ein 8vs8 in einer 16er-Revo-Runde. Somit hätten auch Clans die sich nicht unbedingt mit SG oder Rush auseinandersetzen wollen eine Chance sich in CW-Kämpfen zu beweisen. Die Team-Varianten für diverse Modi sind, wie ich finde schon ein guter Anfang.
      Das aktuell nicht viel CW gespielt wird, ist kein Geheimnis. Jetzt aber noch andere Modi anzubieten, wäre alles andere als schlau. So wird nur noch weniger gespielt, und aktuell wird schon extrem wenig gespielt. Ein 8vs8 ist reines Chaos. Da gibts nichts, was einer Taktik auch nur ähnelt. Das ist stures drauf los rennen. Bin ich absolut gegen, sei es aus Fun oder nicht. Modi die man machen könnte, wären GetDown und vielleicht noch TryJump. Allerdings sollte man sich jetzt erstmal auf die vorhandenen fixieren und die noch extrem wenig vorhanden Spieler halten. Wie lange die CW Community auf ein Update schon wartet, brauche ich hier glaube ich nicht mehr zu erwähnen. Keine Ahnung wie du jetzt auf Team-Varianten in anderen Modis kommst, hat keinerlei Zusammenhang zum CW Update.

      Den meisten Spielern sollte bekannt sein, dass im Moment an einem Update gearbeitet wird. Wann dies erscheint bzw. wie weit die Developer sind, weiß keiner, und bevor sich die Admins nicht 100% sicher sind, wird auch kein Datum o.Ä. genannt.


      marcoliebtceline schrieb:

      Das heißt: Du lässt dir seine letzten Spiele von einem Moderator geben und schaust dir diese an
      Teammitglieder geben keinerlei Replays mehr heraus. Sei es ne normale Bedwars Runde oder ein CW.

      GodLikeCrits schrieb:

      So finde ich es beispielsweise übertrieben das dem Clan 8000 Coins abgezogen werden nur weil ein Member einen Chatbann bekam...
      Finde ich nicht übertrieben. Wenn jemand für zu viele Chatbanns gebannt wird, muss er schon so einiges geschrieben haben. Wenn man dann nicht selber als Leader handelt und die entsprechende Person entfernt, wird der Clan halt bestraft - man muss, wie ich oben bereits geschrieben habe - sich als Clanleader auch ein bisschen engagieren und schauen was die Member so treiben.

      ~ZorroHDpluZ


      An den Rest der hier diskutiert: Kommt mal wieder zum Ausgangsthema zurück und "streitet" euch bitte privat/in einem anderen Thread, wie man am besten als Leader einen Hacker im Clan bustet.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ZorroHDpluZ ()