Survival Games | Big-SG - Kein Sieger?

    • Survival Games | Big-SG - Kein Sieger?

      Guten Tag zusammen,

      erst einmal allen, die das hier lesen, ein frohes neues Jahr!

      In diesem Beitrag geht es um Big-SG, aber auch generell um SG, genauer gesagt um das Deathmatch.
      Soeben fand eine Runde Big-SG statt. In dieser schaffte ich es ins Deathmatch. Ich habe schon viele Big-SG Runden gespielt, aber dieses Deathmatch war so ziemlich das Ekelhafteste, das ich je gespielt habe.
      Einer der Gegner wollte von Anfang an nur die Runde austimen lassen, was man vor allem anhand seiner Spielweise direkt gemerkt hat. Hier das Replay der Runde: GameID - Rewinside Server

      Mein Vorschlag nun ist, dass eine Regelung für einen Sieger gefunden wird, wenn das Deathmatch austimed. Hierfür hätte ich den Vorschlag, dass der Spieler, der den meisten Schaden im Deathmatch gemacht hat, gewinnt. Eine andere Idee wäre, dass der Spieler mit den meisten Kills gewinnt.

      Zudem geht es mir noch um die Deathmatch Map in Big-SG. Diese ist meiner Meinung nach zwar von der Größe okay, ich halte sie allerdings für nicht gut spielbar. SoulSand hat meiner Meinung nach nichts auf einer DM-Map zu suchen. Zudem bietet die Mitte der Map eine zu einfache Möglichkeit zu campen, wie es die oben genannte Runde zeigt. Ich finde man sollte die Lava entfernen, da diese eben die Leute zum campen in der Mitte einlädt.

      Ich bedanke mich fürs Lesen!
      Viele Grüße
      SirAllgamerYT
    • Idee an sich ja aber:

      SirAllgamerYT schrieb:

      dass der Spieler mit den meisten Kills gewinnt.
      Inwiefern? Im Deathmatch oder im Spiel, wenn es im Deathmatch wäre müsste ein Spieler in einer normalen Runde im DM 2von3 töten gelingt es ihm nicht und jeder der Lebenden Spieler hat genau 1 DM Kill dann sollte der Spieler mit dem meisten Damage gewinnen, wenn du allerdings allgemein in der gesamten Runde meinst, kann der Spieler der in der Runde die meisten Kills gemacht hat die Runde auch austimen lassen u.a viele unEQ töten und dann gewinnen...

      Erkläre und Definiere es bitte ein bisschen genauer wie du das meinst, danke c:
    • _SilverPhoenix schrieb:

      wenn du allerdings allgemein in der gesamten Runde meinst, kann der Spieler der in der Runde die meisten Kills gemacht hat die Runde auch austimen lassen u.a viele unEQ töten und dann gewinnen...
      Meinte diese Variante. Klar kann man dann austimen lassen, wenn man sieht, dass man mehr Kills hat. Beide Varianten, sowohl die mit den meisten Kills als auch die mit dem meisten Schaden, haben ihr Nachteile. Problematisch bei der Variante mit dem meisten Schaden ist z.B. Folgendes:
      Es lebt nur noch ein Gegner, ich schieße ihn einmal mit dem Bogen ab und renne von da an nur noch weg im Deathmatch.

      Theoretisch kann man beide Systeme ausnutzen. Fakt ist aber, dass eine Lösung her muss. Welche das letztendlich ist, ist mir ziemlich egal.
      Viele Grüße
      SirAllgamerYT

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SirAllgamerYT ()