TryJump | Einkaufssystem gut oder schlecht ?

    • TryJump | Einkaufssystem gut oder schlecht ?

      Hallo zusammen,
      Das Einkaufssystem funktioniert in TryJump ja so, dass man sich von den Coins Dinge im Shop kaufen kann und einige Dinge verzaubern kann.
      Meiner Meinung nach sind einige Dinge für das, was man erhält aber viel zu teuer für den Effekt,den sie bringen.
      Außerdem sollte das Verzaubern meiner Meinung nach nicht so stark auf Glück basieren.
      Beim Verzaubern des Schwertes kann es in manchen Runden passieren, dass man 600 Coins für Knockback 2 ausgibt und dann kein Schärfe bekommt.
      Ich finde, man sollte hier ein System einführen, welches einem beim Verzaubern schärfe gibt und mit glück zusätzlich knockback oder man stellt
      es so ein, dass sich die Wahrscheinlichkeit für Knockback verringert, wenn man es bereits einmal erhalten hat.
      Ebenso könnte man bei der ersten Verzauberung eine Garantie auf Schärfe haben.
      Mein größter Kritikpunkt am Einkaufssystem ist das Verzaubern der Rüstung.
      Wer sich ein wenig mit Minecraft auseinandergesetzt hat weiß, dass ein Schutz dir 1 % weniger Schaden bringt, welcher auf die Rüstung draufgelegt wird.
      Eine volle Ausrüstung aus Eisen bringt 60 % Schutz vor Schaden und wenn man jedes dieser Rüstungsteile verzaubert hat man 64 % Schutz.
      Das bedeutet, dass man etwa 800 Coins ausgegeben hat für diese 4 %.
      Wenn man sich Extraherzen gekauft hätte, würde man 40 % mehr leben haben.
      Zudem ist es sogar noch Glück, ob man überhaupt Schutz auf ein Rüstungsteil bekommt.
      Vielleicht bekommt man Feuerschutz, woraus man gar nicht profitiert oder andere Verzauberungen, welche allerdings niemals diesen preis rechtfertigen.
      Demnach ist es meiner Meinung nach relativ sinnfrei seine Rüstung zu verzaubern, da der Preis einfach viel zu hoch ist, für das was man bekommt.
      Man sollte hier vielleicht beim Verzaubern direkt für die 200 Coins Schutz III bekommen.
      Somit hätte man für 800 Coins 12 % Schutz mehr, was sich zwar immernoch weniger anhört im Vergleich zu den Extraherzen, allerdings bringt es einem im Endeffekt doch mehr, da Extraherzen erstmal regeneriert werden müssen. Durch die Extraherzen hat man somit bei diesem Beispiel 40 % mehr leben und mit der verzauberten Rüstung hält man im Gegensatz dazu 30 % mehr aus.

      LG Ramon :D
    • Stimme dir da zu. Ich spiel zur Zeit wieder bisschen mehr TJ und kann aus Erfahrung nun auch sagen, dass ich immer knockback bekomme, obwohl das glaube ich verringert wurde. Aber die Wahrscheinlichkeit, dass man Knock bekommt, ist viel zu groß, ich hatte bisher keine Runde ohne Knock, (außer nur 1x verzaubert). Bei 3,4,5 mal verzaubern, grundsätzlich Knockback. Und das ist übertrieben, wenn man bedenkt, dass man dafür nichts machen kann, und dann oft die ganze Jumpphase umsonst war, wegen zufall. Da würde das GD System einiges helfen.
      Beep beep beep, I am a Sheep! :1f42c:
    • Guten Tag,

      stimme euch beiden vollkommen zu.

      Raeymon schrieb:

      Vielleicht bekommt man Feuerschutz, woraus man gar nicht profitiert oder andere Verzauberungen, welche allerdings niemals diesen preis rechtfertigen.
      Demnach ist es meiner Meinung nach relativ sinnfrei seine Rüstung zu verzaubern, da der Preis einfach viel zu hoch ist, für das was man bekommt.
      Man sollte hier vielleicht beim Verzaubern direkt für die 200 Coins Schutz III bekommen.
      Die Idee ist gut, jedoch sollte man es beim ersten Verzaubern trotzdem bei Schutz I belassen, dafür kann man ja den Preis für das Verzaubern der Rüstung auf beispielsweise 80 Coins setzen. Somit hätten auch Leute, die am Ende keine Coins mehr übrig haben, die Möglichkeit, ihre Rüstung zu verzaubern. Fakt ist aber, dass für das Verzaubern der Rüstung eine geeignete Lösung gefunden wird, die Spielern mit zu vielen Coins nicht einen zu großen Vorteil gibt.
      Fazit: Faire Lösung für das Verzaubern von Rüstung finden. Entweder für 200 Coins direkt Schutz 3 oder den aktuellen Preis für Schutz I einfach auf z.B. 80 Coins senken.

      Raeymon schrieb:

      Vielleicht bekommt man Feuerschutz, woraus man gar nicht profitiert oder andere Verzauberungen, welche allerdings niemals diesen preis rechtfertigen.
      Die Wahrscheinlichkeit auf Feuerschutz sollte meiner Meinung nach auch entfernt werden, da es sowieso komplett sinnlos ist. Wenn schon, dann müsste man auch ein FnS einführen, um Feuerschutz einen Nutzen zu geben. Dann wäre das Geheule aber wieder groß, dass die Leute zu sehr auf FnS spielen/schwitzen.
      Fazit: Feuerschutz entfernen.

      _Delu_ schrieb:

      Aber die Wahrscheinlichkeit, dass man Knock bekommt, ist viel zu groß, ich hatte bisher keine Runde ohne Knock, (außer nur 1x verzaubert). Bei 3,4,5 mal verzaubern, grundsätzlich Knockback. Und das ist übertrieben, wenn man bedenkt, dass man dafür nichts machen kann, und dann oft die ganze Jumpphase umsonst war, wegen zufall. Da würde das GD System einiges helfen.
      Stimme ich zu. Habe neulich mal gezählt: 10 Runden TryJump, davon in 7 Runden als erste Verzauberung Rückstoß bekommen. Deswegen verzaubere ich auch mittlerweile nur noch 1x. Fakt ist, dass es sich aktuell mehr lohnt auf Extraherzen zu gehen als auf das Verzaubern. Eine Auswahl beim Verzaubern, in der man die Verzauberung auswählen kann, wäre eine sinnvolle Lösung. Eine andere Möglichkeit wäre das System von GetDown.
      Fazit: Knockback nicht komplett entfernen, aber das System beim Verzaubern muss dringend geändert werden. Durch eine Verzauberung wie Rückstoß kann eine Runde entscheiden werden (sofern man gegen gute Leute spielt).



      Von mir sei noch dazu gesagt, dass ich mittlerweile nicht mehr auf das Verzaubern gehe, sondern immer auf Extraherzen.
      In 95% der Runden habe ich 2750 oder 2950 Coins. Davon kaufe ich standardmäßig Kettenhelm, Eisenharnisch, Eisenhose, Kettenschuhe, Eisenschwert und Angel. Sind bereits 1200 Coins.
      Bleiben 1550/1750 Coins übrig. Nun kann ich Verzaubern und bekomme im optimalen Fall Schärfe 4 auf mein Schwert und hole mir vom Rest dann Essen. Aktuell ist es aber meistens so, dass ich Schärfe 2 und Rückstoß 2 bekomme. Ist auch nicht schlecht, allerdings extrem nervig, wenn manche Gegner sowieso schon wegrennen und man diese somit noch weiter wegschlägt.
      Sinnvoller ist es aber so: von den 1550/1750 Coins verzaubert man einmal, bekommt vielleicht Knockback (in dem Fall nicht so schlimm) und kauft sich 6/7 Extraherzen, den Rest investiert man dann in Goldäpfel/Essen.

      Ich hoffe, dass am aktuellen System dringend etwas geändert wird. Aber ich appelliere hiermit auch nochmal an das Serverteam, dass endlich mal die unmöglichen Maps gefixt werden und die Schwierigkeit mancher Module nochmals überdacht wird. Diese sind nämlich teilweise nicht ihrem Schwierigkeitsgrad entsprechend (Beitrag dazu kommt noch).

      Vielen Dank fürs Lesen!
      Viele Grüße
      SirAllgamerYT