Rewi wählt das EU-Parlament

AUFGEPASST FREUNDE! Checkt unbedingt unseren YouTube Kanal ab! Zum Video: https://youtu.be/A9au9d1vMi4

  • Rewi wählt das EU-Parlament

    Welche Partei wählst bzw. würdest du bei der Europawahl wählen? 58

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Hallo,

    am Sonntag steht die Europawahl in Deutschland an. Es wäre doch mal ganz interessant zu wissen, wie das Ergebnis ausfallen würde, wenn Entscheidung in der Hand der Rewi-Spieler liegen würde. Besonders nach der Sache mit Art. 13 und der Berichterstattung der letzten Tage. Zum Vergleich hier ein älterer Thread zu so einer Umfrage: rewinside.tv/Thread/232345-Sonntagsfrage/


    LG Jan.

    (geht wählen, wenn ihr alt genug seid)
    Bowspammer aus Leidenschaft.
  • AThreatToYou schrieb:

    Mich würde mal interessieren, wieso Leute hier die Grünen wählen. Wäre cool, wenn jemand davon sich mal äußert.
    Mich auch und evtl. könnte mir derjenige die Frage doch simpel beantworten.
    Wollen die eine Steuer auf CO2 setzen, die der Bürger täglich mit seinem Auto ausstößt (und auf den Bürger übertragen), obwohl die Autohersteller und der Staat so viel mist gebaut haben?
    Sollen dafür dann die Bürger zahlen, obwohl wir für jeden Mist schon übertrieben viele Steuern zahlen und gar nichts für die Abgas Manipulationen können?

    Kenne mich da nicht so gut aus, wäre dankbar für eine Antwort
  • AThreatToYou schrieb:

    Mich würde mal interessieren, wieso Leute hier die Grünen wählen. Wäre cool, wenn jemand davon sich mal äußert.
    Kann ich persönlich nicht wirklich nachvollziehen, aber wenn man sich mal die Parteien alle anschaut, dann merkt man erst, wie verloren wir doch sind...
    Und nein, die AFD ist genauso für die Tonne, nur um das mal im voraus klarzustellen.

    (Nur meine Meinung und Sichtweise der Dinge, aber das sollte ja klar sein.)
  • iUseTheForce schrieb:

    Ich weiß zwar nicht welcher Witzbold die NPD wählen würde, aber der hat es nicht verstanden, dass es ernst genommen werden sollte.
    Was wenn derjenige es ernst genommen hat, und es seine Meinung ist? Du kannst doch nicht sagen, jeder der die Partei wählt, nimmt es nicht ernst?
    ernet
    Beep beep beep, I am a Sheep! :1f42c:
  • _Delu_ schrieb:

    iUseTheForce schrieb:

    Ich weiß zwar nicht welcher Witzbold die NPD wählen würde, aber der hat es nicht verstanden, dass es ernst genommen werden sollte.
    Was wenn derjenige es ernst genommen hat, und es seine Meinung ist? Du kannst doch nicht sagen, jeder der die Partei wählt, nimmt es nicht ernst?ernet
    Dann würde ich mal gerne seine Meinung hören. Und bestenfalls noch sein Gedankengut anders kann man das nicht ernst nehmen :D
  • Unzufriedxner schrieb:

    Kann ich persönlich nicht wirklich nachvollziehen, aber wenn man sich mal die Parteien alle anschaut, dann merkt man erst, wie verloren wir doch sind...
    Und nein, die AFD ist genauso für die Tonne, nur um das mal im voraus klarzustellen.

    (Nur meine Meinung und Sichtweise der Dinge, aber das sollte ja klar sein.)
    Da muss ich dir zu 100% vollkommen Recht geben.
    Für mich sind ebenfalls alle Parteien für die Mülltonne es wird oft so viel versprochen, aber ob es im Endeffekt alles so umgesetzt wird wie es versprochen steht alles in den Sternen.

    Deutschland möchte bis was weiß ich aus der Kohle aussteigen und haste nicht gesehen und gleichzeitig am besten noch alles auf Elektroenergie umändern.
    Jetzt am besten noch die CO2 Steuer einfügen, da wir nicht schon genug Steuern zahlen und wir noch mehr Geld aus der Tasche gezogen bekommen, damit unser "Deutschland" es nun von unseren Kosten alles rückgängig machen kann man so versucht auf andere Energien zu kommen.

    Schaut euch mal den Trump an, es war immer die Rede von einer "Mauer", aber wer zum Teufel rechnet damit, dass der Typ den meisten des Geld abnimmt damit der Kerl sich die Mauer finanzieren kann? (Idk aber ich meine davon war nie die Rede, nen Notstand auszurufen.)

    Es wird nach mehreren Jahren doch erst begriffen, was für ein Schaden die Menschheit verursacht hat mit ihren CO2 und die Behören und der Staat sich nen Mist drum gekümmert hat und nun aufeinmal wachen alle auf und wollen etwas für die Umwelt tun?

    Über Artikel 13 brauchen wir gar nicht reden, es ist ja alles soooooo demokratisch in diesem Staat. Hahahaha Millionen von Unterschriften gesammelt und was passiert hier? Richtig: Der Bürger hat hier in diesem Staat nix zu sagen anscheinend, wenn man sich sowas anschaut.
    Millionenen von Menschen sind dagegen und trotzdem wird es durch gesetzt Wooow Klasse.

    Hier lief einiges schief und das wollen Partein jetzt in wenigen Jahren aufbessern? Von wegen es ist einfach ein Schritt der mehrere Jahre dauert.
    Die Autoindustrie müsste dafür blechen, was für ein enormer Schaden entstanden ist und nicht wir Bürger und die müssten sich dafür einsetzen, mehr Elektroenergie zu betreiben und überall Solarenergie zu gewinnen.
    Die Behörden haben auch mehr als nur geschlampt und auch die müssten dafür gerade stehen.
    Aber was passiert?
    Richtig der Bürger der sich ein Auto kauft egal ob Diesel oder Benzin darf höchstwahrscheinlich dafür blechen, obwohl wir davon ausgehen das unser Auto in einem einwandfreien Zustand ist und nicht manipuliert ist, obwohl die Behörden und die Autoindustrie zu 100% daran Schuld sind und nicht der Bürger.
  • NeW2DiE schrieb:

    AThreatToYou schrieb:

    Mich würde mal interessieren, wieso Leute hier die Grünen wählen. Wäre cool, wenn jemand davon sich mal äußert.
    Mich auch und evtl. könnte mir derjenige die Frage doch simpel beantworten.Wollen die eine Steuer auf CO2 setzen, die der Bürger täglich mit seinem Auto ausstößt (und auf den Bürger übertragen), obwohl die Autohersteller und der Staat so viel mist gebaut haben?
    Sollen dafür dann die Bürger zahlen, obwohl wir für jeden Mist schon übertrieben viele Steuern zahlen und gar nichts für die Abgas Manipulationen können?

    Kenne mich da nicht so gut aus, wäre dankbar für eine Antwort
    Ich denke, dass viele Leute, die von Politik kein/wenig Ahnung haben, die Grünen wählen, weil sie einfach denken, dass die Partei ja gut ist, weil sie etwas für die Umwelt macht. Vergessen wird aber, dass die Grünen eine sehr linke Partei ist. Und Links=Kommunismus=scheiße. Meiner Meinung nach sind die Ansichten, welche die Grünen abgesehen von dem ganzen Klimawandel haben (Sozialpolitik/Wirtschaftspolitik usw.) katastrophal.
    Warum schaust du auf meine Signatur?
  • Ich ziehe es schon in erwägung, wenn hier wirklich alles den bach runter geht, einfach auszuwandern.

    Diese scheinheilige Demokratie und vorallem diese Politiker die nichts anderes als Geld in ihren Augen sehen, bringen dieses land einfach nicht voran.
    Ganz im Gegenteil, wir bewegen uns momentan in eine Richtung, die mir ganz und garnicht gefällt, die Zukunft ist ungewiss und DE steht in den nächsten Jahren wohl auf wackligen Beinen.

    Was ähnliches sieht man auch in anderen EU Ländern, ob das nur Zufall ist? :1f914:
    --------------- 23. Mai 2019, 17:26 ---------------
    Schon traurig, wenn die einzige Partei, die man in Erwägung zieht zu wählen, eine Troll Partei ist...
  • Habe mich zwar wenig damit auseinandergesetzt, aber was genau macht Die Partei besonders? Bzw warum ist die so beliebt?
    Wichtig: Ich bin auch nur ein Mensch und ich habe auch meine eigene Meinung. Wenn du mit meiner Meinung nicht einverstanden bist, dann kannst du mir das doch einfach sachlich erklären.
  • AThreatToYou schrieb:

    Mich würde mal interessieren, wieso Leute hier die Grünen wählen. Wäre cool, wenn jemand davon sich mal äußert.
    Ich z.B habe die Grüne gewählt weil sie meinten (so weit ich weiß), dass sie den Klimaschutz und den Treibhauseffekt sehr ernst nehmen.
    Mir ist sowas echt wichtig, denn Wir, die Menschen sorgen für die Zukunft unserer Nachkommer.
    Ich z.B möchte nicht dass mein Kind auf einer ''dreckigen'' Welt lebt, deswegen habe ich sie gewählt, und diese FridaysForFuture Demonstrationen finde ich sehr sinnvoll, hätte auch vor dahin zu gehen :)
    --------------- 23. Mai 2019, 18:35 ---------------

    lePhilipp_ schrieb:

    Habe mich zwar wenig damit auseinandergesetzt, aber was genau macht Die Partei besonders? Bzw warum ist die so beliebt?
    Frage ich mich auch manchmal, habe sie nur in einem Twitter Tweet gesehen, soll ich dich per PN dann informieren über Die Partei?
    baby, ima make you mine soon.


    Grüße
  • Wenn man die Ergebnisse der deutschlandweiten U18 Wahl betrachtet, kann man dort auch sehen, dass die Grünen weit vorne liegen (28,88%). Andere "Volksparteien" wie die CDU/CSU liegen bei 12,68% und die SPD bei 15,01%. [QuelleQuelle]


    Meiner Meinung nach, hat die CDU/CSU, und auch die SPD, dieses Wahlergebnis völlig verdient. Die CDU/CSU kann größtenteils nicht richtig argumentieren oder beleidigt uns Jugendliche sogar auf Twitter. Auch die von Rezo aufgezählten Punkte wurden anfangs nur als "Fake News" eingestuft, beziehungsweise wurde auf keinen einzigen Punkt genauer eingegangen, sondern das gesamte Video oder Rezo's Persönlichkeit kritisiert. (Nie gearbeitet; blaue Haare; ...)

    Wenn wir ein bisschen zurückgehen und uns daran erinnern, was die CDU/CSU bezüglich Artikel 13 abgezogen habt, war so ein Ergebnis sicher vorhersehbar. Auch die SPD ist für mich definitiv nicht mehr wählbar. Ist die SPD überhaupt noch sozial oder wird sie ständig von der CDU/CSU unterdrückt?

    Dass die Jugend Grün wählt, wundert mich auch nicht wirklich. Immer mehr Jugendliche besuchen die sicherlich jedem bekannten "Fridays for Future" Demonstrationen. Wie bereits @AThreatToYou in einigen Beiträgen zuvor meinte, denke ich, dass die meisten jungen Leute denken, dass diese Partei

    AThreatToYou schrieb:

    ja gut ist, weil sie etwas für die Umwelt macht. Vergessen wird aber, dass die Grünen eine sehr linke Partei ist. Und Links=Kommunismus=scheiße.

    Abschließend kann ich sagen, dass ich es schön finde, dass sich sehr viele junge Leute mittlerweile für Politik interessieren. Ich hoffe, dass das auch weiterhin so bleibt. Des weiteren sollte man die politische Meinungen anderer akzeptieren und immer sachlich bleiben.

    Cheers
    Bene
  • Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von swegBenesweg ()

    Beitrag von MrJanny ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Neu

    Wer die Grünen, linken, SPD wählt ist für eine offene Grenze die nicht kontrolliert wird und jeder reinkommen kann der will das ist absoluter Schwachsinn. Man sagt AfD FDP und CDU muss man sich leisten können, aber in Wahrheit muss man sich die Grünen leisten können, weil sie die Co2 Steuer wollen obwohl Deutschland schon das Land ist das die meisten Steuern zahlt. Die Grünen sind sogar die Partei die am meisten gerne fliegen mit dem Flugzeug obwohl sie ja achso umweltfreundlich sind. Die meisten die Grün wählen fahren den dicksten SUV um sich moralisch gut zu fühlen wenn sie die Grünen wählen. Finde die großen SUVs sowieso unnötig bin Mercedes Limousinen Freund. Wir werden von den Medien sowieso nach Strich und Faden verarscht das sind alles linke kommunistische Sender die die AfD schlecht darstellen, als Nazi-Partei ich würde nicht ausschließen das es rechtsextreme Mitglieder gibt, aber klar ist das in Berichten immer solche ungebildeten Menschen gezeigt werden die AfD wählen die nichts über die Partei wissen obwohl es in der AfD viele gebildete kluge Menschen gibt zb. Prof. Dr. Jörg Meuthen mein persönlicher AfD-Lieblingspolitiker, aber auch Alexander Gauland der mit seinen 78 Jahren für mehr Meinungsfreiheit und Demokratie kämpft. Das gefährlichste das jedoch auf Deutschland zukommt ist der ISLAM ja ich weiß es gibt viele Muslime die den Koran nicht ernst nehmen und modern leben, aber es ist doch ganz klar das der politische ISLAM gefährlich für Deutschland ist. Im Koran stehen viele gefährliche Sachen wie "nicht Ihr habt sie getötet Allah hat sie getötet" oder "Tötet die Ungläubigen". Christen und Juden werden als Minderwertig angesehen. Ich will keinem Angst machen, aber wenn sich nichts ändert dann ist dies der Untergang von Deutschland der Islam schleicht sich immer weiter ein es werden Moscheen gebaut. Islamische Familien bekomme immer mehr Kinder als Deutsche und in 20 Jahren wird es die Mehrheit sein und das fangt ja schon damit an das irgendwelche Muslime fordern das Weihnachten nicht mehr Weihnachten heißt sondern Winterfest und das es an Kitas irgendwelches Halal Fleisch gibt, weil Muslime kein Schweinefleisch essen dürfen wer hier in Deutschland lebt hat sich an unsere Kultur anzupassen und nicht anders herum. Die linken find ich besonders schlimm, weil sie Deutschland Hasser sind sogar soweit das sie die Nationalhymne ändern wollen, weil sie diese an den 2 Weltkrieg erinnert. Ich finde wir Deutsche sollten wieder Stolz sein auf unser Land. Für mich steht fest 2021 wird die AfD gewählt in Baden Württemberg bei den Landtagswahlen wir brauchen wieder Gesunden Menschenverstand. Ich schäme mich für meine Schule, das sie 2016 Plakate aufgehängt hat die gegen die AfD waren. Mein Opa hat 50 Jahre lang CDU gewählt 2016 hat er AfD gewählt ganz einfach die AfD ist die neue CDU da sie Standpunkte von 1990 hatte die die CDU damals hatte.

    Ich empfehle jedem der sich politisch weiterbilden möchte: Neverforgetniki und Naomi Seibt. Sie zeigen das unsere Jugend noch nicht ganz verloren ist.

    #gegenFirday4future
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fraktion_GetDown ()