Angepinnt Bedwars - Komplette Guide!

    • @_Knock_Knock_ Wie das war meine Frage?
      Deine Frage war:

      _Knock_Knock_ schrieb:

      @omortion wirst du dann das gecampe weglassen?
      Diese Frage beantwortete ich mit
      • Mit einer Gegenfrage [Von dir aus unbeantwortet]
      • Mit einer Antwort

      Antiheld schrieb:

      Wieso sollte er? Sind auch nur legitime Taktiken.. Extrem nervig, aber legitim
      Nichts gegen dich und deine Person, aber deine Antworten sind irgendwie [FAST] immer dumm, unbegründet, gehen nicht auf das Thema ein und sagen eigentlich nur das aus was bereits gesagt wurde..

      Deshalb nochmal:

      Antiheld schrieb:

      Wieso sollte er? Sind auch nur legitime Taktiken.. Extrem nervig, aber legitim
      no longer living in memories.
    • Jungchen es gibt so ein Sprichwort das heißt: man soll sich zuerst an die eigene Nase fassen.

      Dann zu meiner Frage. Wenn du heulst das ich deine Frage nicht beantworte, darum weil ich ihn frage vlt hat er einen Grund wenn ich den wüsste und dir antworten könnte, hätte meine Frage keinen Sinn. Deshalb ist es eine Frage. 2. Muss ich dir antworten, steht das irgendwo.

      Aber ich hab kein Bock mehr hier mit dir zu stressen.
      "Das liegt nicht an mir, das liegt an meiner Autokorektur."
    • So, bevor es ganz ausartet beruhigen sich jetzt mal die Gemüter und wir kommen zum eigentlichen Thema, der Bedwars Guide, zurück.
      Wäre doch schade wenn dieser Thread durch so eine Diskussion zu Nichte gemacht wird.
    • Doppel-Raketenfallschirm [by KittenKatja]
      Schwierigkeitsgrad: Mittel
      Schnelligkeit: Kommt drauf an (nach oben - Extrem)
      Sicherheit: Hoch
      Kosten: Hoch
      Taktischer Vorteil: Hoch

      Beschreibung: Wenn sich jemand 2 Stacks nach oben gebaut hat und nicht runter kommen will, kauf dir 2 Fallschirme und 2 Raketen zusammen mit einer Rettungsplattform, so wie in der Raketen-Fallschirm Kombination musst du hier darauf achten, dass du die Rettungsplattform vor dem ersten Fallschirm benutzt. Von der Rettungsplattform aus kommt dann der Name von der Taktik. Die Rettungsplattformen sind dann schon da und können mehrmals benutzt werden ohne neue Rettungsplattformen zu kaufen. Je weiter oben die Plattform, desto schwieriger wird es sie noch einmal zu erreichen.

      Diese Taktik ist auch anders einsetzbar, wobei es die Schnelligkeit auf Langsam stellt, der Taktische vorteil um so höher ist.
      Du startest vom Dach deiner Base und machst wie oben beschrieben, die Rettungsplattform oben.
      Mit der zweiten Rakete und Fallschirm wirst du so weit oben sein, dass du schon auf die andere Seite der Map fliegen kannst.

      Diese Taktik ist beliebig Stapelbar womit sich möglicherweise der Name der Taktik in Tripel-Raketenfallschirm ändern könnte.
      Quadrupel-Raketenfallschirm empfehle ich nicht, da man sie von viel weiter unten als die tiefste Insel-Spitze starten müsse.

      Ps: Ich hab sie bis jetzt nur nach oben etwa drei mal benutzen können, weil ich bis jetzt nur drei mal solche Leute überraschen konnte, bevor meine Mates sich hoch stacken konnten.

      MfG KittenKatja
      --------------- 23. April 2016, 15:38 ---------------
      Tunnelblick
      Schwierigkeitsgrad: Leicht
      Schnelligkeit: langsam
      Sicherheit: Hoch
      Kosten: Bedingt
      Taktischer Vorteil: Sehr niedrig

      Beschreibung: Man baut eine Brücke zur Mitte, egal ob gerade aus oder mit einfachen Stufen, baue eine mauer mit Dach um komplett vor Pfeilen geschützt zu sein, was Taktisch dumm ist, da Rusher es leicht gemacht wird, über das Dach ungehindert langzulaufen.

      Ps: In so einer Taktik war ich immer die die übers Dach gerusht bin xD
      --------------- 25. April 2016, 17:19 ---------------
      Enge Gasse
      Schwierigkeitsgrad: Leicht
      Schnelligkeit: Langsam
      Sicherheit: Hoch
      Kosten: Bedingt
      Taktischer Vorteil: Sehr niedrig

      Beschreibung: Man baut wie im Tunnelblick, nur ohne Dach.
      Es ist Taktisch dumm, auch wenn man die Rusher davon abhalten kann übers "Dach" zu springen.

      Anti-enge Gasse
      Schwierigkeitsgrad: Leicht
      Schnelligkeit: Schnell
      Sicherheit: Mittel
      Kosten: Niedrig
      Taktischer Vorteil: Bedingt

      Beschreibung: So wie bei Rusher, nur dass man über diese "Gasse" hin und her springt.
      Mit etwas Glück, kann man trotz eines schlages weiter rennen.

      Ps: Der Name für diese 2 Taktiken ist mir eingefallen durch die engen Gassen die es zwischen Häusern geben kann.
      So verglichen, könnte man sich dabei vorstellen, von einem Dach zum anderen zu springen.
      --------------- 26. April 2016, 19:22 ---------------
      Gefahr von Unten 2
      Schwierigkeitsgrad: Mittel
      Schnelligkeit: /
      Sicherheit: /
      Kosten: Gering
      Taktischer Vorteil: Mittel

      Beschreibung: Kaufe dir eine Rettungsplattform und ein Spinnennetz.
      Springe von der Mitte mindestens 30 Blöcke in die Tiefe, mach Rettungsplattform und MLG Cobweb.
      Baue das Cobweb wieder ab wenn du denkst, dass du es auf dem ersten mal das Bett kriegst.
      Meow~ =(^ ^)=

      MfG
      KittenKatja

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von KittenKatja () aus folgendem Grund: Kommata vergessen

    • Habe hier noch ne taktik ähnlich wie der Scorpion (3 blöcke drauf platzieren) (Ist eher für ESL matches gedacht wenn man kein Oben hat) einfach straight nach oben auf den MLG weg towern falls man beschossen wird, links oder rechts ausweichen und da, dann weiter bauen. (Das funzt ned falls es keinen MLG weg gibt xD)
      --------------- 1. September 2016, 20:14 ---------------
      Dann noch was, dieses mal um in die Base zu rushen. Man rennt einfach auf dem Weg entlang zu Gegner Base, und dpammt unter sich die Blöcke und springt dabei. Wenn man kurtz davor ist geschlagen, oder angeschossen zu werden, einfach Links rechts ausweichen und weiter laufen :D