Ankündigung [Sammelthread] Was habt ihr an den Regeln auszusetzen

    • ich bin der Meinung, dass man den Grund "Bannumgehung" entfernen sollte. Meine Meinung unterstütze ich aus folgenden Gründen:
      - User werden zu unrecht gebannt und nicht mehr entbannt, da keine Einsicht gezeigt wird
      - Viele User welche bannumgehung gemacht hatten, liegt der Server sehr nahe am Herzen und sie wollen wieder ihre Zeit auf dem rewinside.tv-Netzwerk verbringen


      So ist mein Vorschlag, dass User die für den Grund "Bannumgehung" gebannt wurden, entbannt werden (soweit sie über mindestens 100 Spielstunden hatten).
      Ich finde es zudem unfair, dass User welche für "Clientmods" gebannt wurden, bei Reue wieder entbannt werden. Ein weiterer Vorschlag wäre, dass User welche für "Bannumgehung" gebannt wurden, ebenfalls Reue zeigen können und auf einen Unban oder eine Ban-Verkürzung hoffen können.


      Ich hoffe ihr könnt meine Meinung nachvollziehen und ich freue mich über sämtliche Antworten (auch bei Meinungsverschiedenheiten).
    • Der Fall, dass jemand vor längerer Zeit gebannt wurde, und nun wieder spielen möchte, und deshalb jetzt BU macht, ist sehr selten.
      Wenn man hackt, liegt einem nicht viel an dem Server (logischerweisse).

      In der CW Szene ist BU sehr verbreitet, und dort tut es keinem Leid, sie cheaten offensichtlich, und werden gebannt, aber machen direkt Bannumgehung. Dies ist m.M.n. ein großes Problem, da durch die 1/2 Hackerclans der Spielspass doch sehr leidet.
      Wenn Bannumgehung jetzt unterstützt wird, ist die Szene komplett im Arsch.
      Da kannst du mir echt nicht erzählen, dass da irgendwem was am Server liegt.

      Wenn man zudem Bannumgehung erlaubt, erlaubt man indirekt auch alle anderen Regelbrüche.
    • Regelwerk: Server Ingame
      Regel: Chatbannumgehung
      Was passt nicht: Soll verboten werden
      Warum: Wenn man einen Chatbann hat, hat man ihn nicht ohne Grund. Dann soll man auch die Strafe bekommen, und "absitzen". Aktuell (hies es im TS Support) ist Chatbannumgehung mit Haustier erlaubt, aber irgendwann soll dann MSG Chat gehen, dann soll Clan Chat gehen, und so weiter,.... Chatbann soll komplett gelten.
      Definition*: "Ein Chatbann darf nicht mit anderen Accounts, mit Haustieren, Schildern und vergleichbarem umgangen werden."
      Beep beep beep, I am a Sheep! :1f42c:
    • Regelwerk: Ingame
      Regel: §6 Spielspezifische Regeln und Definitionen; Artikel 9 – MontagsBuilder: Absprachen zur Verfälschung der Ergebnisse sind strengstens verboten! (bezieht sich auch auf die Teams erlaubt Variante!) (Besseres Bewerten und Verraten des eigenen Wortes)
      Was passt nicht: Überfüssig
      Warum: Wie es in der Regel bereits steht, ist das eine » Teams erlaubt « Variante. Ich bin der Meinung, dass man in dieser Variante seinem Teampartner das jeweilige Wort verraten darf (mir ist bewusst, dass jeder User seine eigenen Rate-Punkte am Ende einer Runde bekommt) und dass man zudem ändert, dass jeder User am Ende einer Runde die Gesamtpunktzahl seines Teams bekommt und nicht nur seine eigen erspielten Punkte.
      Definition*: -


      Regelwerk: Ingame
      Regel: §6 Spielspezifische Regeln und Definitionen; Artikel 9 – MontagsBuilder:Abgesehen von den Spam-Regelungen gelten die allgemeinen Chatregeln im Bezug auf Werbung und Verhalten.
      Was passt nicht: Zu ungenau
      Warum: Spamming wird nach meiner Recherche ebenfalls gebannt. In den Regeln jedoch steht ausdrücklich, dass jede Chatregel bis auf die Spam-Reglung zählt. Man sollte diese Regel besser bzw ausführlicher beschreiben.
      Definition*: Alle Chatregeln gelten in MontagsBuilder. Eine Ausnahme gibt es bei der Spam-Reglung welche nur nicht in Kraft tritt, wenn ein Wort falsch geschrieben ist oder der User mehrere realistisch verschiedene Wörter beim Erraten schreibt.