Quartalsupdate II – 2020

Liebe Community,


da wir berechtigte Kritik zu unserer Transparenz gegenüber euch erhalten haben, wollen wir damit ein bisschen aufräumen und ab jetzt jedes Quartal ein kleines Update geben, was im letzten Quartal passiert ist und was wir für dieses Quartal geplant haben. Außerdem: Ja, dieses Quartal hat schon längst begonnen, wir sind mit der Ankündigung ein wenig im Verzug, weil die Informationen erstmal durch alle Teamebenen gereicht werden mussten.


Um ein wenig den Rahmen zu beleuchten: Wir als Administration halten quartalsweise ein Meeting ab, um über die aktuelle und zukünftige Entwicklung des Netzwerkes zu sprechen. Viele Punkte sollen zwar nicht an die Öffentlichkeit, aber einige sind auch für euch relevant. Alle Angaben sind dabei keine festen Zusagen und können grundsätzlich noch geändert werden, wenn es die Situation erfordert, aber damit solltet ihr zumindest einen guten Überblick bekommen.


Recap des letzten Quartals


In diesem Abschnitt wollen wir die vergangenen Updates und Änderungen Revue passieren lassen und auch darauf eingehen, was wir uns für die Zukunft mitgenommen haben. Natürlich können wir nicht auf alles eingehen und auch nicht jeden Punkt der Kritik beleuchten, die zu den jeweiligen Updates aufkam. Das liegt einfach daran, dass wir priorisieren müssen und nur die Punkte erläutern wollen, die den meisten Impact haben bzw. hatten.


Osterevent


Angefangen hat das Quartal wie jedes Jahr mit unserem Osterevent. Bei diesem Event haben wir zum ersten Mal ein neues Design ausprobiert, um das Erhalten von besonderen Items so simpel, free-to-play und anfängerfreundlich wie möglich zu gestalten. Dafür haben wir uns von der Idee der Kiste für Events verabschiedet und eine Art "Battlepass"-Prinzip genutzt. Damit war es möglich sehr leicht mitzuverfolgen, was man wofür genau braucht und wie weit man im Fortschritt ist. Wir haben uns primär folgende Punkte mitgenommen:

  • Der Pass hat gut funktioniert. Die Premiumvariante war nicht zu teuer und hatte weder zu wenig noch zu viele Vorteile gegenüber des Standard-Passes.
  • Dass jeder die Chance auf jedes Item hatte, war genau richtig. Viele haben eben nicht die Zeit jeden Tag online zu sein und dafür ist so ein Pass perfekt.
  • Für solche Events (wie Ostern, Halloween, Weihnachten) ist aber alleine der Pass zu langweilig. Für die nächsten Events (in dem Fall Halloween) wird es wieder mehr Abwechslung geben.


Statsseite


Als Update zwischendurch kam der Rework unserer Statsseite (stats.rewinside.tv). Besonders hervorzuheben ist die neue und modernere Gestaltung der Page, sowie die Möglichkeit jetzt modular Funktionen in das System hinzuzufügen. Um Beispiele zu nennen sind Statistiken und Bestzeiten jetzt vergleichbar oder völlig neue Informationen, zB wann jemand das erste Mal das Netzwerk betreten hat, auf der Seite fest integriert beziehungsweise abrufbar. Wir haben auf jeden Fall noch ein paar Sachen für die Statsseite geplant und sind auch immer offen für neue Vorschläge.


PixelGliders Update


Ihr habt lange darauf gewartet und wir haben es endlich umgesetzt: Das PixelGliders Update. Zwar ist die entsprechende Community relativ klein, dafür aber immer dem Modus treu geblieben. Um nochmal zu erklären, wieso es lange gedauert hat: Das Projekt ist ein sehr alter Spielmodus und so sieht demnach die technische Umsetzung auch aus. Damit wir ein Update schreiben konnten, musste der Größteil der Codebasis aufgeräumt und auf unsere neuen Systeme angepasst werden. Das und der geringe Impact hat die Priorität des Projektes sehr weit nach hinten gesetzt; wir haben uns aber Folgendes mitgenommen:

  • Auch wenn die Zielgruppe nicht groß ist, lohnen sich solche Updates um jedem von euch Abwechslung und Entwicklung zu bieten.
  • Hier und da gab es Probleme mit der Map, wir werden bei den nächsten Releases vermehrt auf Spielbarkeit achten und sie auch vorher gründlicher durchtesten lassen.
  • Spielmodi wiederbeleben ist eher eine Unmöglichkeit. Wir werden versuchen euch als Community zufrieden zu stellen, aber werden definitiv mit in die Planung einfließen lassen, zu wenig gespielte Modi aus dem Standard-Portfolio zu entfernen bzw. anders einzusetzen.


Rewi Races


Als nächstes kommt ein System, was wir schon im ersten Quartal des Jahres zur Probe gestellt haben: Races. Races ist aus der Idee entstanden ein schnelles, kompetitives Event auf die Beine zu stellen, das wiederholt eingesetzt werden kann. Generell ist die Idee gut angekommen, es kam aber von euch wertvolles Feedback rein; wir nehmen uns das mit:

  • Wenn es kompetitiv gehalten wird, dann muss der Modus entsprechend angepasst werden. Jeder Teilnehmer sollte aus der Perspektive die gleiche Möglichkeit haben.
  • Die Moderation muss ein fester Teil des Events werden. Wenn es kompetitiv ist, ist eine schnellere und effektivere Bekämpfung von Cheatern notwendig.
  • Races auch als nicht-kompetitives Event anbieten, um eine größere Zielgruppe anzusprechen.
  • Eine gute Möglichkeit gezielt Modi zu beleben und frischen Wind reinzubringen. Sollte aber nicht zu oft vorkommen.


Perks


Auch wenn wir keine News dazu hatten, haben wir auch eine größere Änderung zwischendurch gehabt. Betroffen sind hier die Perks, die in einigen Modi nach langem Arbeiten endlich implementiert wurden. Außerdem wurden die bestehenden Perks teilweise neu geordnet oder aufgefrischt.


Summervibes Event


Zum Schluss haben wir unser momentan noch aktives Summervibes Event released. Hier sind wir nochmal einen anderen Schritt gegangen und haben eine komplett neue Zeit gewählt, ein längeres Event zu releasen. Das Passsystem vom Osterevent passt auch sehr gut in einen längeren Zeitraum rein. Wir haben folgendes Feedback aufgenommen:

  • Solche Events haben nur sehr wenige bekanntere Netzwerke und sind eine gute Art einen längeren Zeitraum, besonders saisonal, zu schmücken. Wir planen auch im Winter wieder eine ähnliche Art Event zu veranstalten.
  • Der Zeitraum ist jedoch zu groß, ein Monat ist vollkommen ausreichend.
  • Die Rangliste muss überarbeitet werden. Entweder werden für einen größeren Zeitraum auch bessere Preise verliehen oder es werden keine Preise mehr vergeben, damit das Event auch wirklich non-kompetitiv gehalten wird.
  • Der Pass ist, wie schon beim Osterevent, eine gute Möglichkeit Items zu verteilen und jedem gleiche Chancen zu geben.


Preview dieses Quartals


Da wir nun beleuchtet haben, was letztes Quartal alles passiert ist, geben wir nun eine Preview, was wir dieses Quartal geplant haben.


Dafür gibt es hier eine Liste:

  • TryJump Update: Wie in der Abstimmung ist zuerst TryJump dran. Die Entwicklung ist schon sehr gut fortgeschritten, der Release wird sich ein wenig verzögern und gegen Ende des Quartals stattfinden.
  • Daily/Weekly Quests: Wir arbeiten an einem System, um tägliche/wöchentliche Aufgaben anzubieten. Die Hintergrundarbeit ist soweit fertig, es müssen noch die einzelnen Aufgaben erstellt und entwickelt werden.
  • Lobby Updates: Momentan ist ein Update für die Lobby in Arbeit, was den Umgang mit Lobbygames intern komplett ändert. In diesem Zuge wird das Framing ein wenig anders gemacht und es kommen neue Spiele dazu.
  • Erweiterung des RSH: Wir haben vor das RSH noch weiter auszubauen. Dahingehend werden noch weitere Teile des Supports verlagert.
  • BridgeBuilders: Auch hier planen wir ein Update, da ihr viel dafür gestimmt habt. Die Entwicklung ist noch nicht begonnen.
  • Skillpunkte: Das Skillpunkte System ist veraltet und bedarf einen Overhaul.
  • PushUp: Wurde schon released, daher sollte alles darüber klar sein. In dem Zuge haben wir auch das System der Spielereinstellungen überarbeitet.


Sonstiges


Wie auf unserer Bewerbungsseite zu sehen, suchen wir seit langem Entwickler auch für ein neues, großes Projekt, was momentan in Planung ist. Wir haben jetzt ein kleines Team zusammen, was ab jetzt an dem Projekt arbeiten wird. Wir werden euch auf dem Laufenden halten, bleibt gespannt :)


Außerdem wollen wir nun endlich unseren Youtube Kanal beleben und fangen unsere ersten Formate an.

Geplant sind Tutorials und Erklärungen zum Server, kleine Montagen zu Modi und Events. Und das Wichtigste: das Community Format! Hier sind eure Clips gefragt.

Einmal im Monat wollen wir mit euren Einsendungen ein Top 5 Rewinside Clips erstellen. Für die erste Runde geben wir euch kein festes Thema vor. Schickt uns einfach lustige, epische oder einfach dumme Clips zu. Das Formular findet ihr hier: Rewinside.tv Top 5 - Clips


Wir schauen wie euch das Format gefällt und arbeiten mit euren Feedback dann in Zukunft weiter!


Wir bedanken uns nochmal für das ganze Feedback, was ihr uns über die verschiedenen Kanäle gebt. Das Netzwerk lebt von euch und wir sind immer froh konstruktive Beiträge zu lesen und zu nutzen, um das Netzwerk zusammen mit euch weiterzuentwickeln.

An der Stelle nochmal ein großes Danke an das gesamte Serverteam. Ohne eure freiwillige Arbeit wäre das Netzwerk nicht möglich zu stemmen und wir hoffen, dass wir alle zusammen, Team und Community, weiterhin an dem Projekt RewisServer arbeiten können.


Bleibt gesund und liebe Grüße

eure RewisServer Administration

    Comments 7

    • Wird der Namensgeber des Servers auch mal auf dem Youtube Kanal zu sehen sein? :)

      • Eine Kooperation mit ,,Dem Namensgeber" wäre sehr vorteilhaft, fragt sich nur inwieweit da überhaupt was machbar wäre

      • min. zwei der Admins stehen doch mit ihm in Kontakt.

    • PushUp: Wurde schon released, daher sollte alles darüber klar sein. In dem Zuge haben wir auch das System der Spielereinstellungen überarbeitet.


      Freut mich, dies auf dem Server zu sehen und wie es umgesetzt worden ist, mit dem XP Boost

    • Zum Thema "Top 5 Rewinside Clips":


      Vielleicht sollte man es so einrichten, dass man neben dem eigenen Hochladen des Clips auch Replays einschicken können sollte. Das wäre zwar mehr Aufwand für die Zuständigen, allerdings würde dadurch sicher auch mehr Grundmaterial zusammenkommen mit dem man arbeiten kann. Außerdem wäre dadurch eine hohe Videoqualität gesichert.

      • Sehr guter Einwand! Wir behalten uns das für die Zukunft im Kopf. :)

      • +1