Änderung in der Teamstruktur

Liebe Community,


mit der heutigen News möchten wir eine große interne strukturelle Änderung ankündigen, die euch als Community nur indirekt betrifft. Diese Änderung betrifft überwiegend das Team, dennoch möchten wir euch vorstellen, was genau wir jetzt für Änderungen vorgenommen haben.


Wir freuen uns euch mitzuteilen, dass wir mit den heutigen Wartungsarbeiten den Lead Rang in das Netzwerk integriert haben. Dieser Rang löst den aktuell bestehenden Content Manager und den internen Bauleitungs Rang vollständig ab.


Teammitglieder mit dem Lead Rang werden in Zukunft die Aufgabe haben, ihre jeweiligen Bereiche, also Moderation, Builder, Developer und Content, eigenständig und in Absprache mit der Administration zu leiten. So muss in kleinen Fällen nicht erst auf die Bestätigung eines Admins gewartet werden, sondern die jeweiligen Leads können für ihren zuständigen Bereich auch eigenmächtig Entscheidungen treffen.


Wir führen diesen Rang ein, da wir in der Vergangenheit oft Feedback sowohl von euch, unserer Community, als auch von unserem Team erhalten haben, dass die Entscheidungsketten zu lange dauern. Außerdem kann es durch die Abwesenheit eines Admins passieren, dass der betroffene Bereich in Stillstand gerät.


Wir haben bemerkt, dass die Teamstruktur in vielerlei Dinge zu unscharf definiert ist. In einigen Bereichen gibt es Senior Ränge, für erfahrenre Teammitglieder, in anderen Bereichen gibt es eine Bauleitung und dann noch plötzlich Content Manager als viel höheren Rang. Aufgabenbereiche sind dadurch nicht klar definiert und dadurch kommt der Schein auf, wer ist eigentlich die Serverleitung? Auch in puncto Kommunikation gab es viele Probleme. So waren Ansprechpartner nicht immer deutlich genug gekennzeichnet und interne Besprechungen gab es zwar in den meisten Bereichen, aber nie alle wichtigen Personen aus einem Bereich in einer. So hat es die eine oder andere Komplikation im Ablauf gegeben.

Es können intern noch so viele Leute für bestimmte Aufgaben definiert werden aber wenn es keine deutliche Kennzeichnung dieser gibt, kann auch das ganze drumherum nicht funktionieren. Aus diesem Grund schaffen wir durch den Rang eine Ebene zwischen der Administration und dem Rest des Teams. Seht den Namen Lead daher im Sinne einer Leitung, Teamleitung oder Abteilungsleitung des jeweiligen Bereichs. Die ernannten Leads sind damit auch Teil der Serverleitung!. Uns ist bewusst, dass es diese Idee früher bereits in Form des "PK" (Projektkoordinators) gab. Damals waren die Anforderungen und Aufgaben aber nicht klar definiert und dadurch konnten wir die Position nicht effektiv genug einsetzen.


Im Klartext bedeutet dies für euch, dass ihr absofort wisst, welchen Ansprechpartner ihr in Zukunft für eure Anliegen wählen könnt. Die Leads werden InGame, Forum und Discord mit der hellroten Farbe gekennzeichnet, damit auch sofort ersichtlich ist, dass sie Teil der Serverleitung sind. In unserem TeamSpeak sind diese durch das Gold Helm Icon und den entsprächenden Präfix gekennzeichnet.


Mit der Einführung des Rangs haben wir auch unsere altbekannte Teamwanderung etwas überarbeitet und ein Organigramm hinzugefügt. Hier sind alle Ansprechpartner klar und deutlich aufgelistet mit Namen und dem jeweiligen Zuständigkeitsbereich.


Abschließend möchten wir euch noch bitten, dass ihr den Leads bitte etwas Eingewöhnungszeit mitgebt. Sie bekommen von uns eine riesen Paket an Aufgaben mit, in die sie sich erstmal reinfuchsen müssen.


Natürlich dürft ihr uns auch gerne im entsprechenden Forum eure Vorschläge, Kritiken oder Verbesserungsvorschläge zum neuen Lead Rang mitgeben.


Mit freundlichen Grüßen

eure rewinside.tv Serverleitung

    Comments 7

    • jo, hätte auch gern den lead rang... meine rangkameraden haben damit auch kein problem, grüße

    • Wäre die Stelle für den Lizardlead noch frei?

    • Unhitius hiermit bewerbe ich mich als Moderationslead Mfg