Generelle Kritik

  • Liebes Rewi Team,
    ich spiele seit der Erstellung dieses Servers hier und muss etwas einfach ehrlich sagen: Der Server geht den Bach herunter!
    Dafür gibt es einige besonders Prägende Beispiele:


    1) Das Ende der ESL Minecraft
    Die ESL hat einige Spieler auf den Server gebracht. Nachdem die Serverleitung und die ESL allerdings das Ende der ESL Minecraft verkündet haben, haben eben diese und auch einige andere Spieler den Server verlassen und auf andere Server gewechselt oder sogar minecraft gequittet. Der Server ist folglich nie voll und ein Server mit kleiner Spielerzahl ist nicht sehr spielenswert. Auch das Einführen eines Clan War Systems hat nicht viel geändert. Oft muss man mehr als 10 Minuten warten, bis man in der Queue auf Gegner trifft. Das Angebot wird also wie gezeigt nicht sehr häufig genutzt.


    2) Das Anticheat
    Die Serverleitung muss sich wohl eingestehen, dass zu diesem Zeitpunkt eine immense Zahl von Hackern auf dem Server spielt und nicht mal annähernd alle von ihnen gebannt werden. Das Anticheat erkennt nicht mal Hacker, die teils einfach durch die Runde fliegen oder einen ziemlich eindeutigen Autoclicker benutzen. Auch benutzen mehr und mehr User AntiKnockback Modifikationen. Auch wenn man sich aus dieser Situation heutzutage ja immer mit Nutzen der "Poiishi Taktik" herausreden kann.


    3) Trolling und Noobs
    Ich möchte hier auf gar keinen Fall sagen, dass der Server nicht für neue Spieler benutzbar wäre, dennoch finde ich es geradezu lächerlich, dass in den meisten Runden fast immer ein Spieler dabei ist, der das ganze Equipment alleine verbraucht. Ob dies nun mangels Spielerfahrung oder aus purer Berechnung ist, kann man natürlich nicht erkennen, trotzdem wäre ein strengeres Vorgehen gegen Trolls meiner Meinung nach hilfreich.


    4) Das Clan War System
    Das CW System ist grundsätzlich eine teils mehr oder weniger gelungen Mission, in dem Versuch, die ESL zu ersetzen. Einige Features halten meiner Meinung nach aber geradezu Spieler ab, das System zu nutzen. Dazu gehört, das man zum Beispiel nie sicher sein kann, ob man gerade viel oder wenig ELO hat. Eine öffentliche Einsicht wäre dafür hilfreich. Doch trotzdem hat das rewi CW System keine Chance, da das System auf GommeHD.net von sowohl neuen CWBW Spielern als auch alten ESL Spielern mehr genutzt wird als das System hier.


    5) Lächerliche Verhaltensweise des Serverteams
    So leid es mir tut, so muss ich doch ansprechen, dass das Serverteam teils nicht sehr gerecht handelt. Als Beispiele sieht man im Forum ja genug Beiträge zu Chatbans, nachdem die Muteliste inoffiziell geändert wird. Auch das Verhalten gegenüber dem Youtuber und Ex Esl Spieler Poishii ist nicht wirklich verständlich. Leute, die versuchen dem Server zu helfen werden dafür bestraft, während Mods und Sups, wie teils in Forumbeiträgen bewiesen wurde Freunde verschonen. WICHTIG: Hierbei beziehe ich mich auf einzelne Fälle und ich möchte damit auch nicht alle sondern nur Teile des Teams ansprechen.




    Vorschläge:
    Grundsätzlich gäbe es ein paar Verbesserungen, die meiner Meinung nach diese Punkte verbessern könnten:
    - Eine Verbesserung des Anticheat und Vergrößerung des Teams auf Seiten der Mods und Supporter
    - Strengere Strafen für trolling
    - Klickregel, wie sie in einigen Foren diskutiert wird
    - ELO Einsicht im CW System
    - Strengere Strafen und häufigere Kontrollen für Vergehen von Seiten des Serverteams
    - mehr Kommunikation mit den Spielern



    All diese Punkte würden den Server meiner Meinung nach extremst verbessern und zu einer besseren Atmosphäre führen. Das Einführen einer Klickregel kann das Anticheat in Sachen NoKnockback und Autoclicker entlasten. Außerdem würde eine Erweiterung des Teams auf Seiten der Mods und Sups die Hackerwelle eindämmen. Auch mehr Devs, zur Entwicklung eines besseren Anticheats wären angebracht.
    Zuletzt möchte ich ansprechen, dass ich sehr fokussiert auf die ESL bin. Das heißt, wie so einige andere Leute, die in der ESL gespielt haben, wünsche ich sie mir zurück und das hier und nicht auf Badlion. Sollte der Server Verbesserungen wie Klickregel, Anticheat und ähnliches umsetzen, so glaube ich steigt auch die Wahrscheinlichkeit, diese zurück zu bringen, sofern das möglich ist. Dies würde mehr Spieler auf den Server locken und auch den Server wieder besser spielbar machen. Auch der Server hat durch mehr Spieler sicherlich Vorteile.
    Aber so, wie ich das Team kenne, ändert sich in den nächsten Monaten in diesen Dingen sowieso nichts. Also spreche ich hier höchstwahrscheinlich
    gegen die Wand.
    Ich möchte noch einmal betonen, dass ich hiermit nicht das ganze Serverteam und den ganzen Server als schlecht bezeichnen will. Ich selber verbringe viel Zeit hier. Dennoch sind einige Dinge einfach zu vernachlässigt und müssten verbessert werden.
    Mit freundlichen Grüßen
    Tim2xx0 #mnZ

    MESA Leitung | #mnZ

  • 2) Das Anticheat
    Die Serverleitung muss sich wohl eingestehen, dass zu diesem Zeitpunkt eine immense Zahl von Hackern auf dem Server spielt und nicht mal annähernd alle von ihnen gebannt werden. Das Anticheat erkennt nicht mal Hacker, die teils einfach durch die Runde fliegen oder einen ziemlich eindeutigen Autoclicker benutzen. Auch benutzen mehr und mehr User AntiKnockback Modifikationen. Auch wenn man sich aus dieser Situation heutzutage ja immer mit Nutzen der "Poiishi Taktik" herausreden kann.

    Möchte mich aktuell zu Punkt 2 etwas ausführlicher äußern, da ich und @Microsamp seit nun fast 2 Wochen ausschließlich mit dieser Problematik beschäftigen und auch einige Erfolge verzeichnen konnten. Wie sicherlich einige von euch mitbekommen haben testen wir einige AC Updates gerade auf BedWars. Hier konnten wir sämtliche movement Hacks beseitigen.


    Ein Fliegen wie du behauptest gab es ehrlich gesagt vor 2 Jahren mal, du sprichst wahrscheinlich von Hacks wie Bhop, Longjump. Dies ist aktuell nur noch in SG möglich, dies auch nur bis wir unser AC auf den jeweiligen Modus angepasst haben, dies wird im laufe dieser Woche passieren.
    Leider verschieben wir wohl aufgrund des Updates vermehrt Hacker in andere Spielmodi wie SG.


    Gerade in BedWars müsste man einen deutlichen Rückgang der Hacker sehen, dies bestätigen mir zusätzlich die geringere Zahl der ingame Reports sowie Sups und Mods die einen Rückgang des Supportaufwands verzeichnen.


    Ein Fehler war definitiv hier nicht schon vor einiger Zeit mehr dagegen vorzugehen, diesen Fehler wird es in Zukunft aber nicht mehr geben.


    Wir updaten aktuell täglich etwas am AC und versuchen hier eine weitere Verbesserung zu erzielen, ich hoffe das gelingt uns auch.


    Grüße
    Niggo

  • Gerade in BedWars müsste man einen deutlichen Rückgang der Hacker sehen, dies bestätigen mir zusätzlich die geringere Zahl der ingame Reports sowie Sups und Mods die einen Rückgang des Supportaufwands verzeichnen.

    Das kann ich so nicht bestätigen. Um die Zeit, in der ich normalerweise spiele, was so gegen 11 Uhr abends ist, reporte ich fast jede 2. Person wegen irgendwelchen Longjump und Scaffolwalk hacks. Leider sind um diese Tageszeit fast keine Teammitglieder online, da die Reports nie als bearbeitet angezeigt werden, bzw es nicht angezeigt wird, dass sich ein Mitglied um den Report kümmert.

    MESA Leitung | #mnZ

  • Das kann ich so nicht bestätigen. Um die Zeit, in der ich normalerweise spiele, was so gegen 11 Uhr abends ist, reporte ich fast jede 2. Person wegen irgendwelchen Longjump und Scaffolwalk hacks. Leider sind um diese Tageszeit fast keine Teammitglieder online, da die Reports nie als bearbeitet angezeigt werden, bzw es nicht angezeigt wird, dass sich ein Mitglied um den Report kümmert.

    1. Um 23 uhr sind noch teammitglieder da, aber die haben dann meistens auch zu tun.
    2. Hast du beweise das es wirklich hacker sind?
    3. .Die anzahl an hackern ist in bw gesunken steht aber in anderen modi
    4. /Report ist nur eine zusätzliche funktion :p
    5. Es werden auch abends viele user reportet weshalb die teamler was anderes machen siehe punkt 1.

    noooooot nooot

  • Sage jetzt auch mal was zu der hacker Sache. Habe heute um die 6 Runden gespielt und in 4 davon waren Leute mit Scaffold, Killaura, usw. Ich gehe dann zwar immer TS wenn jmd hackt, der wird dann auch ganz schnell gebannt. Einen Rückgang an Hackern kann ich aber nicht sehen.

    EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

  • 2. Hast du beweise das es wirklich hacker sind?

    Na ja, wenn jemand rückwärts rennt und dabei Blöcke setzt, und das über eine Distanz von 20-30 Blöcken ist das 100% Scaffoldwalk oder Safewalk. Da kann mir keiner was von Breezly oder sonst was erzählen. Außerdem gebe ich @ZorroHDpluZ recht, dass die Hacker, wenn man auf den TS geht zwar gebannt werden, allerdings sind meistens so oder so Alts im Einsatz, welche man zwar bannen kann, was aber nichts bringt.

    MESA Leitung | #mnZ

  • @Niggo seitdem ihr eure Updates testet buchen mir vermehrt beim bauen die Blöcke weg. Wird das auch wiede gefixxt demnächst? War vor 2 Wochen noch nicht so. Ist keine Kritik von mir... mir ist auch schon aufgefallen das es seit ein paar Tagen weniger Hacker gibt und keiner mehr longjump benutzt :D

    /(^_^)/

  • buchen mir vermehrt beim bauen die Blöcke weg.

    Komisch. Meine Scaff Detections würden sich bemerkbar machen, wenn sie dich behindern würden ;) . Kannst du uns eine GameID geben ? Sollte das Problem zu nervig sein, dann können wir auch gemeinsam mal testen, oder in eine Runde gehen, weil ich dann alles nachvollziehen kann was das AC macht.



    Na ja, wenn jemand rückwärts rennt und dabei Blöcke setzt, und das über eine Distanz von 20-30 Blöcken ist das 100% Scaffoldwalk oder Safewalk. Da kann mir keiner was von Breezly oder sonst was erzählen.

    An sich ist es vollkommen kein Problem sowas zu detecten, aber es wird ja immer mehr mainstream "Moonwalken", NoShift und Breezily zu beherrschen und dann müssen sich die ACs halt anpassen. Des weiteren gibt es sogar ein etwas berühmten Client, welcher für wenige Millisekunden sneakt... Das heißt, dass dieser Client problemlos durchgehen würde.

  • Mir wurde hier geraten, entweder /report zu benutzen oder auf den Teamspeak zu gehen, sollte ich einen Hacker sehen. Nun habe ich gerade das Problem, das erstens der TS down ist und zweitens meine Reports nicht bearbeitet werden. Es ist gerade exakt 11 Uhr und ich kann in keiner einzigen Lobby ein Teammitglied ausmachen. Was soll ich eurer Meinung nach nun tun???

    MESA Leitung | #mnZ

  • Wie du sagst, ist es 23 Uhr. Das ist wohl war. Was du hingegen auch Bedenken solltest ist, dass morgen ein Werktag ist und somit morgen auch viele früh aufstehen müssen. Aufgrund dessen kann es schon mal vorkommen, dass zu solchen Teiten keine Teammitglieder mehr online sind.
    Wenn du durch /Report und den TS-Support keine Hilfe erhälst, Stelle doch bitte hier im Forum einen User Report mit GameID und Zeitangabe. Die Seite findest du unter folgendem Link: report


    Vielen Dank!

  • Ich finde das Hackerproblem momentan in Bedwars fast nicht vorhanden. Ich habe heute ein paar Runden 4x8 gespielt und dort waren nur 2 obv Hacker, vorher waren immer mindestens 5 obv Hacker/Runde.


    LG

  • Ich finde das Hackerproblem momentan in Bedwars fast nicht vorhanden. Ich habe heute ein paar Runden 4x8 gespielt und dort waren nur 2 obv Hacker, vorher waren immer mindestens 5 obv Hacker/Runde.


    LG

    Ich finde das Hackerproblem momentan in Bedwars fast nicht vorhanden. Ich habe heute ein paar Runden 4x8 gespielt und dort waren nur 2 obv Hacker, vorher waren immer mindestens 5 obv Hacker/Runde.


    LG

    guck einfach mal in 4x2 , da sind noch recht viele leute mit antiknockback (nein die haben 100% keine poishi taktik, da die nicht mal fliegen wenn man denen 3er combo [während die in der luft sind] rein gibt).

    noooooot nooot

  • 3) Trolling und Noobs
    Ich möchte hier auf gar keinen Fall sagen, dass der Server nicht für neue Spieler benutzbar wäre, dennoch finde ich es geradezu lächerlich, dass in den meisten Runden fast immer ein Spieler dabei ist, der das ganze Equipment alleine verbraucht. Ob dies nun mangels Spielerfahrung oder aus purer Berechnung ist, kann man natürlich nicht erkennen, trotzdem wäre ein strengeres Vorgehen gegen Trolls meiner Meinung nach hilfreich.

    Was verlangst du von einem Neuling ? Soll er sich die ganze Runde in die Ecke stellen und nichts tun ? So ein QUATSCH !


    Auch ein Neuling darf sich Equip kaufen. Und das ist auch kein Trolling. Nur weil er nicht die Fähigkeit hat das Equip so effizent einzusetzen wie du, muss man ihn nicht reporten oder gar bannen. Hmm du warst auch mal ein Neuling...wie oft hast du da Ressourcen verschwendet indem du runtergelaufen bist (oder tust es heute noch), oder weil du den Gegner nicht richtig einschätzen konntest ?


    Helf dem Neuling lieber als ihn zu flamen und zu reporten. Viele vergessen den Spaß im Spiel. Immer muss man gewinnen, immer muss alles effizent sein. Ändert mal euer Denken. Neulinge haben nämlich noch Spaß an Minecraft und denken nicht so schwitzig wie die Community es tut.

  • Helf dem Neuling lieber als ihn zu flamen und zu reporten

    Versuchen wir ja meist, wir sagen ihm was er machen soll, aber er ignoriert es (oder liest den chat nicht) und dann ist das halt schon nervig. Mehr als ihm zu schreiben was er machen soll, können wir ja auch nicht.

    EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

  • Versuchen wir ja meist, wir sagen ihm was er machen soll, aber er ignoriert es (oder liest den chat nicht) und dann ist das halt schon nervig. Mehr als ihm zu schreiben was er machen soll, können wir ja auch nicht.

    Ist aber immer noch kein Grund ihn für Trolling zu reporten/bannen. Er spielt das Spiel so wie er meint es spielen zu müssen. Da er ja nicht die Base mit Blöcken vollballert oder das Equip sinnlos runterwirft, ist es kein Trolling.