Survival Games | Vorschlag SG-Update

  • Hey ho,


    Ich hatte bereits einige Sachen die ich hier nochmals anders formulieren/aufzählen werde bereits genannt und wer zusätzlich noch etwas dazu adden.
    An sich sollen die Erneuerungen nicht weltbewegend sein, nur SG ''editierbar'' machen.
    Beispielweise, soll man Kisten durch andere Blöcke ersetzen können, die man mit Coins freischalten kann, ergo kann ich den standart Prismarinblock durch ein Redstoneblock ersetzen.
    Dieser Redstoneblock wird mit Partikel klar von normalen Redstoneblöcken getrennt, damit keine Vorteile durch die Blockwahl enstehen.
    Dann sollte man sich noch Sound kaufen können.
    Ein Sound für das Gewinnen der Runde, einen wenn man stirbt und einen, wenn man jemanden tötet.
    Die Sounds soll man natürlich ebenfalls durch Coins freischalten.
    Weiterhin sollte man Items, wie die Lederrüstung selbstständig editieren können, ergo wenn ich Lederrüstung aus einer Kiste entwende, sollte sie sich in blau färben, wenn ich mir diese Farbe im Shop natürlich wieder für Coins freigeschalten habe.
    Es geht hierbei um einen extra Shop in SG, den man in der Warte-Lobby benutzen kann.


    Dazu würde ich gerne noch einführen, dass man Items permanent kaufen kann.
    Bedeuted nach der Schutzzeit, bekommt ihr dieses ausgewählte Item (durch Kauf im Shop) in euer Inventar, beispieleweise eine Angel, Flint and Steel, Cobweb, Goldsword, Bow, Gold (4), Iron (1), Dia(1).
    Information: Man kann nicht alle Items für eine Runde nutzen, also muss man sich entscheiden, welches wohl am praktischen sei.


    Zum nächsten Vorschlag.
    Spieler sollten zukünftig XP fallen lassen, wenn sie zuvor welche durch XP-Bottles bekommen haben und dann sterben, ergo bekommen die User, die den Nutzer mit XP toeten, seine Erfahrung.


    Etwas was mir und anderen SG Spielern sehr am Herzen liegt ist das Nick-System im Deathmatch.
    Nachteile:
    -Hacker können nicht gebannt werden, da Moderatoren und Supporter keine Nicks bannen/kicken können
    -Teamen ist trotzdem möglich


    Vorteile des entfernens des Plugins.
    -Hacker können gebannt werden
    -man könnte endlich in ''Teams erlaubt'', teaming im Deathmatch erlauben, was auch eigentlich ganz logisch wär.


    Ich würde gerne die maximale Teamanzahl verringern, auf maximal 3 Spieler in einem Team, ich würde es zumindestens bevorzugen.


    Ideen, Vorschläge, Kritik mit Begründungen sind gern gesehen.


    mfg


    'voegelchen | Gordon


    Ps: @Papa55 kontrollier mal bitte die Rechtschreibfehler.

  • Die Idee rund um die Startitems finde ich sehr interessant und lobenswert, jedoch finde ich ein Diamanten zu op.


    Ein weiterer Vorschlag wäre das BW-Anticheat auf SG zu übertragen (haben wir ja bereits besprochen).


    Gruß Niklas

    I have nothing left to say.

  • 18 Rechtschreibfehler, viel Spaß beim Suchen :)


    Um noch schnell zum Thema beizutragen:
    Ich finde deine ersten Ideen ziemlich gut. Das ganze editierbare Zeug birgt sicherlich großes Potential, den Modus abwechslungsreicher und spannender für Stammspieler zu gestalten.
    Außerdem fehlen eh (sinnvolle) Dinge, die man sich im Shop kaufen kann. Man schwimmt ja geradezu in Coins... Youtuber-Köpfe und kuhle Banner sind nämlich irgendwie auch nicht das Gelbe vom Ei.


    Kritisch betrachte ich dennoch den Vorschlag, durch Coins permanente Vorteile in jeder Runde zu haben. Das ist erstens bedenklich, weil es wie so oft den Neulingen einen Nachteil verschafft, obwohl sie durch mangelnde Map- und Spielmoduskenntnis ohnehin unterlegen sind, zweitens aber auch, weil man bekanntlich im Shop für Echtgeld Coins erwerben kann, sich somit also einen Ingame-Vorteil erkaufen könnte.


    Der XP-Vorschlag ist top und liegt eigentlich auf der Hand.


    Zum Deathmatch-Nicksystem sage ich mal wenig, damit kenne ich mich nicht so aus. Mir wurde nämlich mal gesagt, Teamler hätten durchaus irgendeine Funktion zur Verfügung, den korrekten Namen zu sehen und dementsprechend zu bannen. Dass trotz Nicksystem geteamt wird, habe ich auch schon beobachten können.


    Grüße

  • Dazu würde ich gerne noch einführen, dass man Items permanent kaufen kann.
    Bedeuted nach der Schutzzeit, bekommt ihr dieses ausgewählte Item (durch Kauf im Shop) in euer Inventar, beispieleweise eine Angel, Flint and Steel, Cobweb, Goldsword, Bow, Gold (4), Iron (1), Dia(1).

    So weit ich es mitbekommen habe, darf man garnichts Vorteilhaftes mit Echtgeld kaufen? Sowas sollte also von einem SG-Eigenen Punktesystem geregelt weren ._:


    Zum nächsten Vorschlag.
    Spieler sollten zukünftig XP fallen lassen, wenn sie zuvor welche durch XP-Bottles bekommen haben und dann sterben, ergo bekommen die User, die den Nutzer mit XP toeten, seine Erfahrung.

    Meine Meinung


    -Teammitglieder sollen ganz einfach die echten Namen sehen, ich denke nicht, dass von jemand im Team jemand teamt :*


    -Teams im Deathmatch zu erlauben finde ich auch nicht fair, sonst gibt es 3 gegen 1, 2 gegen 1, etc.


    -Warum ist es ein Nachteil vom Nick-System, dass man trotzdem teamen kann? Das Teamen wird immerhin erschwert, ist aber natürlich nicht perfekt. Rüstung einheitlich zu machen ist auch kontraproduktiv, so kann man nicht mehr hochrechnen, wie viele Herzen ein Spieler noch hat D:



    Dann sollte man sich noch Sound kaufen können.

    Und man sollte seinen eigenen Text beim töten, getötet werden im Chat definieren können.
    Irgendwie muss man dann aber unangebrachte Texte rausfiltern -> Mehr Arbeit ;(


    Ich würde gerne die maximale Teamanzahl verringern, auf maximal 3 Spieler in einem Team, ich würde es zumindestens bevorzugen.

    Wenn man z.B eine 6er Party ist, sollte man /p team sg [name, name, ...] eingeben können, sodass 2 Teams mit maximal einem Spieler mehr oder weniger in einer Party erstellt werden können, die Mitglieder der beiden Temas spawnen nebeneinander, und werden irgendwie mit z.B irgendwas im Hovernamen oder mit Partikeln makiert. Ausserdem, 3 Spieler sind etwas wenig, vielleicht 4 oder 5 ._.
    War auch schon mal öfter in grösseren Teams, und ja, man kann sagen, das ist ziemlich unfair :P



    Beispielweise, soll man Kisten durch andere Blöcke ersetzen können, die man mit Coins freischalten kann, ergo kann ich den standart Prismarinblock durch ein Redstoneblock ersetzen.
    Dieser Redstoneblock wird mit Partikel klar von normalen Redstoneblöcken getrennt, damit keine Vorteile durch die Blockwahl enstehen.

    Redstone z.B ist wieder Vorteilhaft, da Rot ne Signalfarbe ist usw.
    Man sollte also nur unauffällige Blöcke wählen können, und natürlich keine "Mainstream" Blöcke, wie Stein, Pflasterstein, Erde, Holz, etc.


    ~Corn

  • 18 Rechtschreibfehler, viel Spaß beim Suchen

    Ich zähle 26.


    Dann sollte man sich noch Sound kaufen können.
    Ein Sound für das Gewinnen der Runde, einen wenn man stirbt und einen, wenn man jemanden tötet.
    Die Sounds soll man natürlich ebenfalls durch Coins freischalten.

    Stimme ich zu.


    Dazu würde ich gerne noch einführen, dass man Items permanent kaufen kann.
    Bedeuted nach der Schutzzeit, bekommt ihr dieses ausgewählte Item (durch Kauf im Shop) in euer Inventar, beispieleweise eine Angel, Flint and Steel, Cobweb, Goldsword, Bow, Gold (4), Iron (1), Dia(1).
    Information: Man kann nicht alle Items für eine Runde nutzen, also muss man sich entscheiden, welches wohl am praktischen sei.

    Das würde ich nicht einführen, sonst wird SG für Neulinge noch unfairer.


    Zum nächsten Vorschlag.
    Spieler sollten zukünftig XP fallen lassen, wenn sie zuvor welche durch XP-Bottles bekommen haben und dann sterben, ergo bekommen die User, die den Nutzer mit XP toeten, seine Erfahrung.

    Wäre auf jeden Fall logisch.


    Das Nicksystem hat mich schon von Anfang an gestört, da man jederzeit herausfinden kann, wer jemand ist und es NUR Nachteile bringt. Das mit dem Teaming im Deathmatch würde ich weiterhin verbieten.
    Was soll man machen, wenn 2 Leute auf einer so kleinen Fläche auf einen einprügeln. Man kann ja nicht mal weglaufen.


    Ich würde gerne die maximale Teamanzahl verringern, auf maximal 3 Spieler in einem Team, ich würde es zumindestens bevorzugen.

    Finde ich eher schlechter, da ich gerne mit mehreren Leuten teame :P Zudem kann man das wieder einfach umgehen:
    2 Dreierteams, 3 Leute aus den Teams sterben-->Ein neues Team


    Es lebe die Kunst(o) alles locker zu nehmen ¯\_(ツ)_/¯

  • ICH EXTRA FAST ÜBERALL ERWÄHNT, DAS MAN ALLE SACHEN PER COINS KAUFEN SOLL.


    gutes Deutsch.


    Stimmst mir also zu :)



    DU MUSST EIN PUNKT IN DEN CHAT SCHREIBEN UND DEIN PATNER WEISS BESCHEID.

    Aber du musst einen Punkt schreiben. Ohne Nick-System nicht. Habe nie gesagt, dass das Nick-System gut ist, aber es ist kein Nachteil seitens des Nick-Systems.


    Die Aussage macht so gut wie keinen Sinn, weil man selbst auch die Gelegenheit hat mit einem Team zu joinen, ausserdem ist ein 2vs1 jetzt auch nicht die Welt und einfach du bewältigen.
    Man hat diese Gelegenheit nur, wenn nicht zufällig dein ganzes Team ausgelöscht wurde. Würde SG die nicht mehr Notwendige Giftspritze geben. Zur Zeit füllen sich nur noch Teams Erlaubt Runden. Und wenn man das einführt, ragen alle zu Tode.

  • Ich würde mich auch noch über neue Sg Maps mit neuen secrets freuen.


    Da ich in letzter Zeit sehr aktiv Sg spiele fällt mir auch auf das es Maps gibt die jede 2. runde zur Auswahl gibt oder Maps die alle 10-15 runden maximal 1 mal zur Auswahl kommen z.B. Die Map Eden die meiner Meinung nach sehr schön ist und ich mich freuen würde wenn ich sie öfter spielen könnte

    Ich repräsentiere hier nur meine eigene Meinung.