Lobbygame Spawnfight

  • Guten Abend liebes Rewinside.tv Forum,
    Ich hätte einen Verbesserungsvorschlag für das Lobbygame "Spawnfight".
    Undzwar habe ich das Problem, und ich denke auch andere, das wenn man auf der Hecke rumläuft aus Langeweile etc. ,dass man immer im Lobbyspiel ist und dann wieder nicht. Das geht einem ziemlich auf die Nerven.
    Leider habe ich dafür keinen optimalen Verbesserungsvorschlag und würde euch gerne um Hilfe bitten :D also wenn ihr ne Idee habt wie man das verbessern kann einfach hier schreiben. c:
    Mit freundlichen Grüßen
    KnuffigeAlexa c:

    Erstes mal gejoint am: 04.05.2015
    Supporter seit dem: 27.01.2019

  • Ich weiß nicht, ob das die beste Lösung ist, aber man könnte das minigame Spawnfight einfach nicht den Spawnkreis setzten, sondern einfach in der Lobby einen anderen Kreis bauen, der etwas größer ist (finde den aktuellen eh zu klein) und dann das ganze nur Fight nennen.
    So hätte man eine Fight Arena und zudem noch ein SpawnKreis indem man sich wie vorher mit der Hand prügeln kann.


    Mit freundlichen Grüßen


    Zocksta

  • Keine schlechte Idee, wäre dann auch groß genug.
    Würde auch eventuell sagen, dass der Spieler neben dem eisenschwert noch eine Brust bekommt, damit man nicht nach 3 Schlägen tot ist.
    Damit könnte man nicht so abstauben.


    Mit freundlichen Grüßen


    Zocksta

  • Keine schlechte Idee, wäre dann auch groß genug.
    Würde auch eventuell sagen, dass der Spieler neben dem eisenschwert noch eine Brust bekommt, damit man nicht nach 3 Schlägen tot ist.
    Damit könnte man nicht so abstauben.


    Mit freundlichen Grüßen


    Zocksta

    Ich persönlich finde das Eisenschwert sogar etwas zu übertrieben. Ein Holzschwert oder so würde auch ausreichen, denn ich finde es war witziger mit der Hand auf andere Einzuschlagen als mit dem Schwert, bei dem Spieler nach 3 Schlägen tot sind, wie du schon sagtest. Bzw ich fand es war Interessanter wenn der "Gegner" nicht nach 3 schlägen tot ist, sondern erst nach einer längeren Zeit, wie bei One in the Chamber.


    Und wo wir schon dabei sind, würde ich es Praktischer finden wenn man bei dem Würfel auf Spawnfight geht, auch zum Spawnfight teleportiert wird bzw zu einen der Eingänge oder so und nicht zum Spawn.


    LG

  • Hey


    Ich finde man sollte den Spawn PvP so lassen, wie er ist. Man muss sich den halt einen anderen Ort zum hüpfen suchen.


    Aber zu der Idee mit dem Großen PVP.
    Finde ich gut und man könnte dies auch in die erste Rewi Lobby verlegen, da es dort einen Platz gibt, der gut passt. (Bild kommt noch)
    Aber um Abwechslung zu bieten, sollte jeder eine Ketten Rüstung, ein Holzschwert , einen Bogen mit 10 Pfeilen und einen Gold Apfel bekommen.

    jwKPjmj.png

  • Aber um Abwechslung zu bieten, sollte jeder eine Ketten Rüstung, ein Holzschwert , einen Bogen mit 10 Pfeilen und einen Gold Apfel bekommen.

    finde, dass das zu viel ist.
    Es handelt sich ja schließlich um ein Minigame, da sollte man nicht mehr wie Schwert und Brust haben, sonst kannst du auch SG spielen.



    Es soll ja eine Fight Arena werden, wenn du den Bogen mit reinbringst, finde ich hat es etwas von one in the chamber.


    Mit freundlichen Grüßen


    Zocksta

  • Ich finde man sollte den Spawn PvP so lassen, wie er ist. Man muss sich den halt einen anderen Ort zum hüpfen suchen.

    Du kannst mir nicht erzählen das du da nie rumlaufen würdest. Es war ja auch nur ein Vorschlag.


    Ich persönlich finde das Eisenschwert sogar etwas zu übertrieben.

    Es gibt ja auch ein Steinschwert seit neuem.
    Ich weiß nicht, ob das die beste Lösung ist, aber man könnte das minigame Spawnfight einfach nicht den Spawnkreis setzten, sondern einfach in der Lobby einen anderen Kreis bauen, der etwas größer ist (finde den aktuellen eh zu klein) und dann das ganze nur Fight nennen.

    Ist auch keine schlechte Idee, das man einfach nur nen Fight macht und nicht in dem Minikreis. Man könnte auch den Schlagradius so anpassen das man auf dem Laub nicht im Game ist.


    MfG

    Erstes mal gejoint am: 04.05.2015
    Supporter seit dem: 27.01.2019