Ehrungs-System für eine freundlichere Atmosphäre

  • Liebes Rewinsideserverteam :!:
    Da es häufig Beschwerden über das ,,unehrenhafte'' Verhalten auf dem Rewi-Server gibt, (zB Cobweb-Spieler, Gold-Spieler usw.) habe ich mir ein paar Gedanken gemacht. Was haltet ihr davon, wenn man nach einer Runde einen Gegenspieler (nicht Mitspieler, da Freunde sich untereinander sonst ,,hochehren'' könnten) für sein Verhalten und/oder seine Taten ehren kann? Dies würde in etwa so aussehen: -Rundenende- mithilfe eines Befehls (zB. /Honor *Username*) kann man einen Spieler ehren. Die Ehre könnte man unterschiedlich darstellen zB. mit einer Zahl der Ehrungen über dem Kopf (in der Lobby), Coin-Gewinnen pro (zB.)100 Ehrungen. Verbesserungsvorschläge erwünscht.
    Dadurch könnte man das Spielverhalten der Gegenspieler hoffentlich ein wenig freundlicher gestalten.


    Diese Idee ist an das heute erschienene Ehre-System von ''League Of Legends'' angelehnt.


    Ich hoffe, ihr könnt mit diesem Beitrag etwas anfangen und hoffentlich viel Glück und weitere Ideen bei der Umsetzung! ;)


    Mit freundlichen Grüßen, OnlyRestInPieces <3

  • Am Ehrenhaftesten sind die Goldspieler und danach kommen die mit Eisen (Cobweb usw).
    Leider denken die wenigsten so und schwitzen mit Cps rein. Die wollen dann wieder auf poishii 2 machen.
    Naja, jeder hat eine eigene Meinung und so kann man nicht sagen, was ehrenhaftes spielen ist und was nicht. Der Spieler, der mit Gold spielt würde dann wieder keine Ehrungspunkte bekommen und die anderen schon. Das ist unfair und macht keinen Sinn.

    Warum schaust du auf meine Signatur?

  • Das kann man nicht machen. Dann sind natürlich die YouTuber am ehrenhaftesten.
    Außerdem können viele nicht Objektiv sein und wenn sie eine Person nicht mögen, egal wie ''ehrenhaft'' er ist, dann geben sie ihn eine 0.
    Ist eine schlechte idee.

    Ich bin ein taubes Nüsschen YEA!!

  • Ich spiele eine Runde um zu gewinnen, nicht um geehrt zu werden.
    Wenn ich für einen Sieg 100 Gold benötige, dann warte ich bis ich die 100 Gold habe und hau danach alle weg.


    Dazu finde ich die Idee allgemein komisch, da ich eh in einer Runde Nicht gegen jeden einzelnen Spieler Kämpfe. Bedeutet Team rot wird nach 30 Sekunden ausgeschalten und ich hatte keinen Kontakt zu denen, wie kann ich dann bewerten ob sie Ehrenmänner sind?


    Dazu darf jeder selber bewerten wie der Fairste war? Für mich ist es am Fairsten wenn der Gegner einfach AFK ist, für andere gibt es andere Gründe ein ehrenmann zu wählen.

  • ich denke mal dafür sind 3/4 oder mehr der Community sowieso zu verbittert, die meisten sind halt schlechte Verlierer, da sie halt entweder getargettet, zerschwitzt, "zerhackt" oder weggespammt werden. (ja ich bin auch ein schlechter Verlierer... Ohne es abzustreiten)
    Den Usern die Entscheidung, jemanden zu ehren, selbst zu überlassen, hilft, denke ich, nicht, den Zusammenhalt der Community zu stärken.
    Schön, dass du darüber nachdenkst, aber ich glaube, deine Methode (/Idee) ist einfach die Falsche.


    Mit freundlichen Grüßen, Mediebla

    "We are all different from each other and that's what makes us all special." -Mirajane Strauß
    :@) Schweinchen, Schwein, Glück. Smiley ist ein Schwein

  • Den Usern die Entscheidung, jemanden zu ehren, selbst zu überlassen, hilft, denke ich, nicht, den Zusammenhalt der Community zu stärken.
    Schön, dass du darüber nachdenkst, aber ich glaube, deine Methode (/Idee) ist einfach die Falsche.

    Da würde keine wirklich objektive Bewertung heraus kommen.

    Thread Closed