Anfängerfreundlicher Server?? Eher nicht!

  • Hallo liebe rewinside.tv Community
    In diesem Beitrag möchte ich darüber reden warum Spielmodis wie JumpDown, Skywars oder BridgeBuilders kaum gespielt werden und welche Lösungen es dafür gibt!


    Gliederung:
    1. Aktuelle Situation
    2. Warum sterben die Spielmodis aus?
    3. Lösung


    1. Aktuelle Situation
    Der rewinside.tv Server hat aktuell 12 verschiedene Spielmodis um den Spieler Abwechslung zu bieten. Hört sich doch nicht schlecht an, das einzige Problem dabei ist nur dass viele Modis bereits ausgestorben sind oder kurz davor sind. Mir zum Beispiel hat es mega viel Spaß gemacht SkyWars 12x1 zu spielen. Dies ist nun nicht mehr möglich da die Server sich kaum noch füllen und ich dann doch lieber BedWars spiele als 10min vor SkyWars zu warten bis sich eine Runde füllt. Auf das Aussterben des Spielmodus folgt in den meisten Fällen eine Kettenreaktion, dass keine weiteren Updates für den Modus mehr kommen da es sich nicht mehr lohnen würde.



    2. Warum sterben die Spielmodis aus?
    Um zu verhindern dass Spielmodis aussterben ist es wichtig die Ursache dafür zu finden warum diese Modis nicht mehr so beliebt sind.
    Bei diesem Thema beziehe ich mich auf meine EIGENE MEINUNG.
    Der Schwerpunkt bei dieser Frage liegt auf dem Wort "anfängerfreundlich"
    "anfängerfreundlich"
    Ist es anfängerfreundlich, wenn man eine Runde SkyWars spielen möchte und dann Leute von Anfang an Half-Dia Rüstung und Knockbackschwert haben und man selbst nur Gold oder Lederrüstung findet?
    SkyWars ist ein sehr beliebter Spielmodus, zumindest auf anderen Servern. Aber wieso wird es auf gomme gespielt, allerdings nicht auf rewinside.tv? Auf Gomme sind die Kits nicht so übertrieben spielentscheidend und der Kistenloot ist deutlich besser. Es gibt viele Maps und viele Items die ebenfals eine große Spielvielfalt ermöglichen.
    SkyWars ist nicht die Ausnahme! In Skywars auf rewinside.tv ist es so, dass nur ein Spieler die Runde gewinnt und das ist meist der, der am meisten gespielt hat, ein Kit hat und vorne im Ranking ist. Während (will mich nicht pushen) ich als Platz 17 öfter mal 10 Runden hintereinander SkyWars gewinne gibt es genug Spieler die alle 100 Spiele nur einmal gewinnen. Die Überlegenheit der Top Spieler durch Kits und Erfahrung ermöglicht es ihnen fast jede Runde zu gewinnen. Diese Modis sind daher nicht mehr wirklich anfängerfreundlich.
    Nun bin ich schon ins Detail gegangen warum SkyWars abschreckend für neue Spieler ist, schauen wir uns mal die anderen Modis und ihre Fehler an.


    PixelGliders
    Wird kaum noch gespielt, höchstens von irgendwelchen Profis, die teilweise eine 3 stellige W/L haben.


    GetDown
    Da ich selbst GetDown Platz 5 bin kann ich die Lage in GetDown ziemlich gut beurteilen. GetDown wird verhältnismäßig häufig noch gespielt. Grund dafür ist, dass der Gewinner erst im DM ermittelt wird und man diesen emotial negativen Effekt "ich habe verloren" in der Jump Phase nicht so wirklich hat. Wenn Top10 Spieler allerdings in der Runde sind dann führt das allerdings auch zu sehr viel Frust da diese die Runden immer sehr schnell beenden und als Folge darauf viele Spieler die Runde leaven. GetDown ist ein Modus bei dem es hauptsächlich auf Übung ankommt. Ich zum Beispiel habe eine Siegwahrscheinlichkeit von 87% und auf meinem 2. Account eine Siegwahrscheinlichkeit von 98%. Indem Spieler wie ich fast jede Runde gewinnen gibt es auf der Gegenseite leider noch mehr Spieler die fast jede Runde verlieren.


    BridgeBuilders
    Ein relativ langweiliger Modus bei dem nicht viel passiert, dass dieser Modus ausstirbt war irgendwie von Anfang an klar. Aber auch hier haben Top10 Spieler das absolute Monopol da sie jede Runde gewinnen. Die guten BB Spieler wissen schon auswendig was sie auf welcher Map farmen müssen und in welcher Reihenfolge.


    JumpDown
    Als Anfänger hast du keine Chance gegen Leute die eine Route auswendig gelernt haben.


    Revo
    Revo ist der einzige Modus der meiner Meinung nach 100% anfängerfreundlich ist von den "toten Modis"


    SG/TSG
    Ist einfach nach 4 Jahren oder so nicht mehr aktuell und hat auch nichtmehr den Hype von früher. Heute wird es wohl so selten gespielt weil du in jeder Runde Hacker hast oder Leute die Top100 sind und auf ihr Leben schwitzen.


    TW
    Ein Anfänger weiß meistens nicht mal wie man eine Kanone baut, die Top Spieler wissen genau die Position wo man die Kanone richtig baut, sodass die Kanone durch die Wand das gegnerische Leuchtfeuer trifft und die Runde nach 1,30min gelaufen ist.


    Montagsbuilder
    Teilweise viel zu schwere Begriffe und es werden viele Begriffe verwendet die unzählige Synonyme haben. Bsp jmd baut eine Tafel Stühle einen erwachsenen Villager und viele kleine Villager. Die Montagsbuilderprofischwitzer wissen direkt was es ist und schreiben es in einer Millisekunde in den Chat. "Klassenzimmer" Während andere User die es noch nicht so oft gespielt haben erstmal "Schule", "Schulzimmer", "Klassenraum", "Schulklasse" etc. schreiben.


    UND BEDWARS??
    Bedwars es gibt keine Kits, die Maps sind überschaubar, das Spielprinizip ist einfach. Jeder Anfänger kann theoretisch BedWars spielen und gewinnen. Außerdem werden so viele Runden voll, dass die "Schwitzer" gut verteilt auf die Runden sind.



    3. Lösung
    Für jeden Modus gäbe es in meinen Augen eine unterschiedliche Strategie sie für Anfänger attraktiver zu machen. Modis wie SkyWars könnte man recht einfach anfängerfreundlich machen indem man als ersten Schritt die ganzen Kits etwas abschwächt. Andere Modis wie GetDown oder JumpDown sind nahezu unmöglich anfängerfreundlich zu machen. Was will ich mit diesem Beitrag bezwecken? Ich weiß es wird zu einer hohen Wahrscheinlichkeit keine Update mehr für zum Beispiel PixelGliders kommen. Der Aufwand einen toten Modus zu reanimieren ist ziemlich groß und man weiß nicht mal sicher ob es denn am Ende auch funktioniert. Trotzdem bin ich der Meinung dass man die Möglichkeit nicht ausschließen sollte und deshalb möchte ich hier jeden ansprechen und dazu auffordern, der einen Verbesserungsvorschlag hat wie man die Modis anfängerfreundlicher machen kann, diesen Vorschlag im entsprechenden Berreich im Forum bei Verbesserungsvorschläge zu schreiben.
    Es ist nämlich im Wohle aller Spieler. Wenn mehr Anfänger weniger Frust durchs Verlieren haben und sich entscheiden mehr auf dem Server zu spielen dann steigt langfristig die Spielerzahl des Servers und das hat zum Beispiel die Konsequenz dass sich jeder Modus wieder ordentlich füllt. Ebenso steigen durch wachsende Anzahl an Spielern die Premiumkäufe was auch klare Folgen hat.
    Server hat mehr Geld--> Server kann mehr Devs bezahlen--> Devs können mehr neue coole Spielmodis entwickeln
    (nur ein Beispiel)
    Wie ich bereits geschildert habe kann es gut sein, dass nicht alle Spielmodis geupdatet werden. Dennoch finde ich den Aspekt, Spielmodis anfängerfreundlich zu machen sehr sehr wichtig und deshalb sollte er auch bei zukünftigen Modis durchdacht werden. Es ist wichtig aus den Fehlern zu lernen. Der nächste Spielmodus auf rewinside.tv wird dann hoffentlich einer bei dem man auch als Anfänger frustfrei spielen kann und nicht 100te von Runden verliert bevor man ein Erfolgserlebnis genießen darf.

    iqugk5fs_png.htm

    Edited 4 times, last by Anti8Block ().

  • Hier von mir noch etwas zum Thema "Anfängerfreundlich":


    Das Server-Team geht wohl davon aus das neue Spieler wichtige Commands wie /lobby, /ping, /tps, /friend oder /party kennen.


    Natürlich kann man in jeder Runde in der Warte-Lobby mit dem Slime leaven und Runden sollten sowieso zu Ende gespielt werden.
    Trotzdem finde ich schon das mit dem Command /help einige wichtige Befehle aufgelistet werden sollen. Und wie soll man auf den Command /help kommen? Vielleicht sollte man den neuen Spielern die gerade das erste Mal auf den Server kommen in den ersten paar 10 Minuten einen Autotext in den Chat schreiben.


    Man kann natürlich Supporter oder andere Spieler in der Lobby fragen, aber die antworten einem auch nicht immer.


    Was hält ihr eigentlich davon? LG DerKacktus :D

  • Wenn du schon bei den anderen Modis die Schwitzer erwähnst dann mach das bitte auch bei Revo.
    Es gibt übern Tag kaum noch Runden in der keiner drinn ist der diesen Modus nicht mehr als der Durchschnittsspieler gespielt hat.
    Und wenn man dann noch auf Personen trifft die fragwürdiger Weise immer wissen wo der Gegner ist denke ich hat der Modus auch so seine Schwierigkeiten.
    Oh und dann gibt es noch die Maps ohne Holz wo gilt:
    Axt + Ein wenig Skill/Glück = Win
    Das macht als Anfänger der höchstwahrscheinlich nicht in die Mitte geht bestimmt keinen Spaß, da man keine Chance hat.

  • Ich kann dir bei jedem Punkt nur all zu gut zustimmen. Teilweise fragt man sich bei Updates echt, ob das Rewiteam überhaupt will, dass Anfänger eine Chance haben.



    PixelGliders


    Wird kaum noch gespielt, höchstens von irgendwelchen Profis, die teilweise eine 3 stellige W/L haben.

    Da ich mich hier angesprochen fühle (zum Teil auch, weil ich 2 der 3 Accounts mit einer 3 stelligen W/L besitze und auch schon eine 4 stellige hatte xD), will ich mal etwas zum Thema PixelGliders sagen. Das Problem, dass hier zur Anfängerfreundlichkeit ist ist, dass prozentual jeder 3. Spieler, dem man begegnet ein Top 10 Spieler ist. Für mich ist das vielleicht cool, da ich kein Problem hab gegen gute Spieler zu spielen, doch ich kann mir gut vorstellen wie frustrierend es gewesen wäre, wenn ich nur gegen solche Spieler hätte spielen können als ich mit dem Modus begonnen habe. Das Problem selbst liegt aber nicht am Spielmodi, da das Problem der Profispieler ja in jedem Modus ist. Dies ist jedoch bei PixelGliders ein viel grösseres Problem, da es so wenige Runden gibt, die starten. Würde PixelGliders so viel gespielt werden wie Bedwars würden die Profispieler wohl fast nicht mehr nerven.
    Man kann PixelGliders eigentlich als sehr anfängerfreundlich ansehen, da die besten Spieler ja keine direkte Vorteile (durch Kits) haben, keine Secrets kennen und auch keine Routen kennen. Die Regeln sind eigentlich die einfachsten: Folge der Spur durch die Ringe und gelange ins Ziel.
    Das Problem dabei ist halt, dass sich sehr wenige mit der Elytra auskennen. Viele Spieler quitten halt das Spiel nach 1-2 Runden, was echt schade ist, wenn nach etwa 20 Runden ist man wirklich schon viel, viel besser. Nach den ersten paar Runden kann man schon viele der top 100 Spieler schlagen. Deshalb würde ich jetzt PixelGliders nicht unbedingt als nicht anfängerfreundlich bezeichnen sondern viel mehr als ein Spielmodus, dem zu wenig Chancen gegeben wird.


    -DUGi2222

    #PixelGlidersForRewinside3.0

  • Hallo,
    deinen Aussagen stimme ich größtenteils zu. Ich möchte nun gern einige eigene Gedanken beifügen, weshalb Modi auch aussterben, und wie sich das eventuell verhindern lässt.


    • Anfängerfreundlichkeit: In so ziemlich jedem Spiel (auch außerhalb von MC) hat man durch Spielerfahrung Vorteile. Dabei sind jedoch nicht nur die Anfänger betroffen, die deutliche Nachteile haben, sondern (zum Teil) auch die Gelegenheitsspieler. Problematisch wird es dann, wenn die Nachteile so groß sind, dass Gelegenheitsspieler eine wesentlich geringere Chance auf den Sieg (oder ein kleineres Erfolgserlebnis) haben. Dies führt dazu, dass sie die Motivation verlieren und diese Modi zukünftig meiden. Wie du es schon angedeutet hast, löst dies dann eine Kettenreaktion aus: Die Runden füllen sich langsamer, sodass andere dann keine Lust haben lange zu warten und lieber etwas anderes Spielen. Es gilt also eine gute Balance zu finden, sodass Gelegenheitsspieler auch eine gute Chance auf den Sieg haben. Bei Spielmodi wie PG und JD ist dies sicherlich schwer zu erreichen.
    • Maps: Ich hab es schon häufiger angesprochen: Es sollte meiner Meinung nach viel häufiger/regelmäßger Mapupdates geben. In SW gab es seit dem Launch keine neuen Maps. In JD/GD auch schon ewig nicht. Es gibt doch hier diesen schönen Updatethread (klick). Dort wurden im April regelmäßige Updates versprochen... Es gab zwei Updates, 2x BW. Mapupdates sind doch eigentlich kaum Arbeit für die Devs/Admins oder? Warum kommt da nichts? Wenns an Buildern mangelt (Lobbyupdate etc.), dann stellt halt mehr ein.
    • Der Teleporter: Seit SW im Telepoter nicht mehr in der Hotbar liegt, sondern nur über einen zusätzlichen Klick erreicht werden kann, wird es merklich weniger gespielt. Man sollte sich daher eine andere Lösung überlegen. Man könnte entweder die Auswahl in der Hotbar abschaffen oder man fasst einige Spielmodi zusammen (z.B.: PG, MB, BB, TW) und platziert die Schilderwände auf einem Haufen in der Lobby. In der Hotbar könnte man dann auf einem Slot ein Item einfügen, was sich ständig ändert (zu den Items der einzelnen Modi).
    • Promotion: Dass Modi ausser BW von Seiten der Youtuber nicht promotet werden, ist ja nichts neues. Warum nimmt der Server dies dann nicht selbst in die Hand? Dies könnte beispielsweise durch Events laufen: z.B. 5-fach Coins/Punkte Events. Immer am Wochenende, jedes mal ein anderer Mod. Anderes Beispiel: Wer am WE eine Runde BB + GD gewinnt nimmt an einer Verlosung zu Premium/Coins/Pets teil. Da gibt es viele Möglichkeiten.


    Das ist mir jetzt so spontan eingefallen.


    LG Jan.

    Bowspammer aus Leidenschaft.

    Edited once, last by Deathfinitiv ().

  • Die meisten Schwitzer trifft man nur 16er an. In 32er trifft man fast nie Top 25 Spieler an und in 64er ist es eigentlich schon fast ausgeglichen dort braucht man allgemeinen PvP Skill (Bogen, Lava etc.) und Farming Glück. Die Schwitzer sind halt alle gut mit dem Schwert und der Rod und wissen halt was eine gute Taktik für 16er ist. In 32er und 64er klappen diese Taktiken nicht oder schlecht

    Das ist keine Signatur, ich putze hier nur! :)

  • in Skywars hätte ich noch ein Anfängerfreundlichen Vorschlag:


    Die Anfänger bekommen in den ersten 5 Runden ein Kit, das circa so stark ist, wie das Meister-Kit.


    So können sie sich relativ gut in den Spielmodus reinführen, und sehen wie es ist, so stark vom Equipment ist.

  • in Skywars hätte ich noch ein Anfängerfreundlichen Vorschlag:


    Die Anfänger bekommen in den ersten 5 Runden ein Kit, das circa so stark ist, wie das Meister-Kit.


    So können sie sich relativ gut in den Spielmodus reinführen, und sehen wie es ist, so stark vom Equipment ist.

    Ich würde dem Spieler eher am Anfang ca. 10 Spielpunkte geben. Dann kann er sich schonmal etwas kaufen. Eigentlich bin ich nicht für so etwas aber bevor Skywars komplett ausgestorben ist, sollte man Sachen versuchen.

    Warum schaust du auf meine Signatur?

  • Heyy,


    Die letze Antwort ist zwar schon lange her, aber ich will trotzdem mal meine Meinung und Erfahrungen beitragen.


    • Ich bin PixelGliders "Profi" wie wir hier genannt werden und ich habe auch schon dementsprechend Spielzeit in diesem Modus.

      Als ich angefangen habe PixelGliders zu spielen war _Elytron schon fast bei 1 mio und jeder hat schon auf sein Leben geschwitzt.
      Ich habe so gut wie jede Runde in den ersten 2 Monaten verloren, weil jede Runde schon mindestens 3 Top 10 Spieler drinnen waren.
      Was geholfen hat glaube ich, dass ich nicht aufhöre, war das ich schon mit knappen 20k Punkte in Abgeflogen aufgenommen wurde.
      Ich war dann mit den Leuten aus dem Clan fast jeden Tag in einem Call auf Discord und wir haben zusammen PG gespielt.
      Es gibt halt die Leute, die keine "Noobs" in den Clan aufnehmen wollen, da sie einfach sagen, dass es wieder schwer sein soll in den Clan zu kommen. (persönliche Erfahrung)
      Das ist aber meiner Meinung nach nicht der Weg den wir gehen sollten, da die Neulinge dann schnell wieder die lust verlieren alleine zu spielen.

      Was ich jetzt damit sagen will ist, dass Clans einfach offener für Anfänger sein sollten,
      da es mit anderen Leuten spielen viel mehr Spaß macht und die Neulinge auch motiviert besser zu werden und vielleicht sogar so gut wie die anderen zu werden.


    Zu der ganzen Clan Sache könnte ich noch mehr schreiben, aber ich glaubt das reicht um zu zeigen was ich meine. :)


    • Was auch noch anzusprechen ist, ist die ganze "E. Z." und "L" Sachen nach den Bedwars Runden.

      Ich persönlich muss sagen, dass diese Sachen mich immer sehr demotiviert gemacht haben, von jemanden anderen nochmal reingedrückt bekommen, wie schlecht man ist.
      Selbst wenn die Leute, die das schreiben es nicht zu 100% ernst meinen und es vielleicht aus irgendwelchen Grund einfach lustig finden.
      Für anfängliche Spieler ist immer sehr demütigend sowas lesen zu müssen.

      Was man dagegen machen kann, ist meiner Meinung nach, "L", "E.Z", "Leicht", .... i'm chat Blacklisten, sodass man eine Nachricht bekommt, die sagt, dass man sowas nicht schreiben soll.


    Naja, das war mal meine Meinung zu der ganzen Anfängerfreundlichkeits Sache.

    Dieser Thread besteht großteils aus Erfahrung, da ich in PG auch mal in dieser Noob Phase war und mich gegen die Schwitzer beweisen musste.


    Gruß, _Elytren | Jakob

  • Post by Luftpartikel ().

    This post was deleted by Yonomin: Spam ().
  • Finde ich mal wieder unangebracht, dass mein Beitrag gelöscht wurde. Über mir wurde deutlich geschrieben, dass die Bedwars Community "demotivierend" ist.


    Ich meinte, dass Diese doch ganz nett sei. Wo ist dort denn bitte Spam?


    Und selbst wenn die Community "demotivierend" ist, die Anfänger sind kein bisschen besser, die gleich ihren Pc aus dem Fenster schmeißen, weil sie runtergefallen sind und man dann alleine dasteht.


    Bedwars muss man halt "üben" um besser zu werden, wie in nahezu jedem Spiel. Da mussten wir alle durch, ich denke nur die wenigsten wurden hier als Bedwars Profi geboren.


    Was meiner Meinung nach "demotivierend" ist, sind Spieler die von einem anderem Server kommen und einfach wild rum beleidigen. Oder wenn ein Beitrag als Spam bezeichnet wird, obwohl es keineswegs Spam war.


    MFG

  • Post by Laywer ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Post by 4chtTuCheatL ().

    This post was deleted by Yonomin: trägt nichts zum Thema bei ().
  • Post by Baumstxmm ().

    This post was deleted by Yonomin: trägt nichts zum Thema bei ().
  • Post by 4chtTuCheatL ().

    This post was deleted by Yonomin: trägt nichts zum Thema bei ().
  • Post by 4chtTuCheatL ().

    This post was deleted by the author themselves: Was geht ab berlin ().
  • Hey Luftpartikel. So in der Art hatte ich auch mal was geschrieben und es wurde gelöscht. Das liegt daran das man die Meinung anhand von Like und Dislike geben soll. In deinem Fall warst du nicht der Meinung, dass die BW Community unfreundlich ist, also sollst du dies mit einem Dislike kennzeichnen. Alles andere , wie in dem Fall einen Beitrag schreiben wäre Spam.

  • Boys da habt ihr aber einen sehr alten Beitrag von mir gefunden^^'

    Das ist 2 Jahre her O_o
    Ich hab in dem Beitrag kritisert, dass die meisten Spielmodi nicht sonderlich anfängerfreundlich sind und habe versucht Gründe dafür aufzuzählen.

    Wichtig war mir, dass man aus den "Fehlern" der bisherigen Modis lernt und Updates und neue Modis anfängerfreundlicher macht.

    Spielmodis anfängerfreundlich zu machen sehr sehr wichtig und deshalb sollte er auch bei zukünftigen Modis durchdacht werden.

    Wenn wir uns die neuen Spielmodis der Zwischenzeit anschauen, ist dies eigentlich ganz gut gelungen.

    TryJump:
    Selbst wenn man die Module nicht gut kennt und nicht der beste im Jump and Run ist (so wie ich) kann man trotzdem gegen die Top Schwitzer gewinnen da man sich mit den erspielen Coins kein OP Equip kaufen kann wie in GetDown.

    Oder man schnappt sich ein paar Freunde und spielt eine Team Runde bei der man immer die Schwitzer töten kann wenn man in der absoluten Mehrzahl ist.

    CrimeTime:
    Ein Spielmodus bei dem man weder besondere Kenntnisse noch PVP-Skill benötigt. Es ist außerdem möglich, dass mehrere Spieler gewinnen. Daher meiner Meinung nach auch ein sehr anfängerfreundlicher Modus.


    Vielleicht hat ja mein Beitrag damals dazu beigewirktO:) und wenn nicht auch ok xd.


    Kann nun eigentlich geschlossen werden da eig. alles gesagt wurde.

    iqugk5fs_png.htm

  • Unhitius

    Closed the thread.
  • IxTom_

    Set the Label from Kritik to Vorschlag