[4x8] SakuraValley

Das Lizard-Update für RewisServer 2.0 ist nun offiziell abgeschlossen!
Wir freuen uns, euch in unserem neuem Forum willkommen zu heißen! Bitte zieht eure Schuhe aus und passt auf wo ihr hintretet!
Sollte euch der eine oder andere Fehler im Forum, dem Netzwerk oder auf einer anderen Plattform von uns auffallen, meldet das bitte umgehend als Bug im Forum unter Bug melden!

Des Weiteren haben alle Premiumspieler zwei Tage als Entschädigung gutgeschrieben bekommen.
Abschließend möchten wir uns für eure Geduld und Unterstützung bedanken! ♥
  • Hallo liebe BW Community und auch Builder vom Rewinside.tv Server,


    ich und mein Kumpel haben einfach mal die Idee gehabt eine Bedwars Map für den Formfaktor 4x8 zu bauen.
    Die Map ist im Fantasy-Asia-Style nach empfunden.
    Wir dachten und da es ja eine ähnliche Map für 4x4 gibt bauen wir eine andere Form die nur darauf angelegt ist für 4x8.


    Zur Teaminsel:


    3x Bronzespawner (damit es kein Gestreite gibt)
    2x Eisenspawner
    1x Goldspawner


    -Tempelartiges Gebäude im Fantasy-Asia-Style
    -2 Japanische Kirschblütenbäume
    -Teamfarbe wird durchs Dach gekennzeichnet
    2017-11-30_21.59.12.png2017-11-30_22.01.45.png
    2017-11-30_22.02.09.png2017-11-30_22.03.04.png


    Zur Mitte:
    6x Goldspawner ( 4unten, 2 oben)
    2017-11-30_22.00.20.png2017-11-30_22.01.17.png2017-11-30_22.01.00.png


    -großer Tempel wie bei den Teaminseln
    -oben drauf ein großer Japanischer Kirschblütenbaum



    Hier gehts zum Trailer:


    ( ja ist mit shader aber soll ja ein Trailer sein)


    gebaut haben die Map:
    EinfachNurBrian ( hauptsächlich Serverbereitstellung)
    Jaeng_ (hat das alles gebaut)

  • Sieht soweit optisch doch wirklich gut aus.
    Würde in der Base evtl. das Gras etwas reduzieren, kann da beim kämpfen in den Weg kommen, genau wie besonders das hohe Gras in der Mitte.
    Zudem mag ich persönlich Abwechslung von Gras- und Clayblöcken, ob das hier passt müsste man ausprobieren.
    Zudem ist die Unterseite der Mitte im Vergleich zum Rest der Map doch sehr schlicht, da könnte man bestimmt etwas From oder zumindest Blockvariationen rein bringen.
    Gameplaytechnisch scheint es für 4x8 auf jeden Fall groß genug und ich seh spontan auch keine Probleme mit Zäunen zum hängen bleiben oder einem zu stark einbaubarem Bett etc.
    Was wäre der Abstand zur Mitte?


    Noch eine Kleinigkeit zum Trailer, ich weiß nicht ob es die Aufnahmequalität ist oder ein Blur, aber das ganze ist, wenn auch gut geschnitten, etwas unscharf, was etwas stört, aber das nur am Rande.


    LG
    Ben Acid

  • Da habt ihr euch ja eine heiden Arbeit gemacht, großen Respekt an euch :)


    Finde die Map sehr schön gebaut, ich liebe allgemein die japanische Kultur und das habt ihr sehr gut umgesetzt!
    Auch dass ihr euch die Arbeit gemacht habt einen eigenen Trailer dafür zu kreiren finde ich super, sieht sehr überzeugend aus :)


    Einziger Verbesserungsvorschlag der jetzt nicht gravierend ist:
    Ich persönlich fände es schöner wenn die Wände der Hauptinsel etwas vielfältiger dekoriert werden würden um der schon optisch bestechenden Map den letzten Schliff zu geben.

    "Move on. It's a chapter in your life. Dont' close the book, just turn the page for a new chapter."

  • Hey,


    Also ich muss euch wirklich loben, für euer Bauwerk!
    Die Map sieht gut aus und ist auch gut zu bespielen, da besonders in der Mitte viel platz ist.
    Auch mit der Block Auswahl, habt ihr eine gute und richtige Entscheidung gemacht.
    Die Map ist nicht zu über detailliert und ich würde auch keine mehr rein machen, da weniger meist mehr ist.


    Jedoch würde ich die Mitte von unten nicht so lassen, sondern wie bei den anderen auch, etwas Spitzer zugehen lassen. Auch solltet ihr die selben Blöcke nehmen wie bei der Bais. Was auch noch schön aussehen würde, wäre, wenn ihr an die Büche ein paar Trauben dran machen könntet oder so etwas in der art.

    jwKPjmj.png

  • Sieht doch schon deutlich schicker aus :)
    Irre ich mich oder ist die Unterseite ganz unten quasi "geknickt"?
    Sieht auf dem Bild etwas seltsam aus, ansonsten aber deutlich besser

  • Leider muss ich sagen, dass die Map weniger in die Richtung geht, in die wir die Maps von BedWars derzeit umgestalten. Denn es spielt sich einfach besser, wenn man schlichtere Maps hat und die Structures in der Größe sind, wo sie noch auf einen Spieler wirken.
    Baulich gehen die Gebäude in Ordnung. Jedoch wirkt die Base "überfüllt" und die Mitte zu voluminös.