Vorschläge zu den Trainingsmodi

  • Hey,


    hier sammeln wir eure Vorschläge, Wünsche und Hinweise zu den Trainingsmodi .


    Immer her damit :)


    Grüße
    dahendriik

  • Airhit Training
    Das heisst ein Bot oder ein anderer Spieler springt auf dich und du musst versuchen dies abzuwehren.
    Hinzugefügt: Die Rollen werden getauscht also muss man auch "Stompen" dies natürlich aus einer gewissen Höhe wo es anspruchsvoll aber zeitgleich auch gut möglich für beide Parteien ist einen "Punkt" zu machen.
    lg

    Edited once, last by Schazu ().

  • Hinweise

    Hinweis:
    Ich hoffe es gibt keine Statistiken in den Trainingsmodis.
    Wenn es Stats gibt, wird für den Großteil der Spieler nämlich der Trainingsaspekt in den Hintergrund geschoben und es wir auf Stats geschwitzt, was der Sinn von Training verfehlt.

    iqugk5fs_png.htm

  • Eine Erweiterung für den Trainings Bereich wäre es, wenn man noch etwas hinzufügt für die Bogen Spieler unter uns.

    jwKPjmj.png

  • Vielleicht was für jd (halt möglich wenig Fall Schade vermeiden oder sowas) dann würden es vielleicht auch mehr Leute spielen.

    Lebe kohl wa?
    idc Hi


    spread love thx lul

  • Hinweis:Ich hoffe es gibt keine Statistiken in den Trainingsmodis.
    Wenn es Stats gibt, wird für den Großteil der Spieler nämlich der Trainingsaspekt in den Hintergrund geschoben und es wir auf Stats geschwitzt, was der Sinn von Training verfehlt.

    Es wird für alle Trainingsmodi keine Statisitiken geben. Für BedWars 1v1 ebenfalls nicht.

  • GetDown Trainingsmodi:
    Man spielt auf den verschiedenen Maps in GetDown (kann man Einstellen) und versucht auf den Maps so viele Coinblöcke (Luckyblöcke) zu sammeln.
    Ein Deathmatch wird es nicht geben aber es werden die gesammelten Coins und Coinblöcke am Ende angezeigt.
    Ebenfalls sollte man fürs sterben Coins abgezogen bekommen und hat die reguläre Zeit wie in den GetDown Runden pro Map.

  • MLGRush


    » Statistiken, da es sonst absolut keinen Spaß macht
    » Rundenauswahl (das man in der Wartelobby einstellen kann wieviele Runden man spielen möchte)
    » "AFK-Spieler-System" entfernen, da man sonst immer die Runde leaven muss ...

  • MLG-Rush:
    Dass man seine Inventar-Sortierung ingame ändern kann.


    A&D:
    Dass die Rollen nach 5 Minuten automatisch getauscht werden, da ich es für komisch halte, 15 Minuten lang in der Rolle des Defenders zu bleiben, könnte man beim Defender dann als 'bestanden' und beim Attacker als 'gescheitert' kennzeichnen, damit ein wenig mehr Abwechslung ins Spiel kommt.


    Vll. BW1v1:
    Da es bei BW1v1 anscheinend keine Stats gibt finde ich es etwas verwirrend, dass es bei Bedwars zufinden ist. Wäre meiner Meinung nach bei Training besser aufgehoben.

  • Ein Deathmatch Training.
    (Ja ich weiß das es das auf Gomme auch gibt aber das andere ja auch also warum nicht.)

  • Vielleicht was für jd (halt möglich wenig Fall Schade vermeiden oder sowas) dann würden es vielleicht auch mehr Leute spielen.

    siehe: Getdown/Jumpdown
    --------------- 17. März 2018, 22:15 ---------------
    Um das Training vollständig zu machen, auch einen Mlg-Modus, in dem man Cobwebmlgs aus verschiedenen Höhen machen kann

    ~gecärrit

  • Vorschlag: Die Zeit von Attack and Defense von 15 Minuten auf eine Rundenlänge von maximal 5 Runden(1 Runde = 1x Attacker und 1x Defender) ändern.

    Da gibt es nur ein Problem. Ich und mein Clanmate spielen häufig die 15 Minuten runter und halten die beiden in ihrer base. Wenn man das 5 Runden durchhält käme man auf eine extrem hohe Rundendauer.
    Fazit: Die Runde wird durch die 15 Minuten und auch durch 5 Runden begrenzt. Das heißt das Spiel endet nach Ablauf der 15 Minuten, oder der Beendigung der 5 Runde.