Mikrofon-Bug (Neue Soundkarte?)

  • So. Schönen Abend erstmal.
    Ich hab schon seit einer ganzen Weile ein Problem mit meinem Mikrofon am Computer und da ich schon einige Versuche angestellt habe dies zu beheben, aber alle gescheitert sind, wäre jetzt mein nächster Schritt gewesen eine neue Soundkarte zu kaufen und einzubauen. Doch da das eine Investition ist will ich lieber hier nochmal vorher fragen ob es nicht vielleicht doch eine andere Lösung geben könnte. Doch von Anfang:
    (Vorab: Ich benutze Windows 7)


    Problembeschreibung:
    Der Pegel meines Mikrofons (Windows -> Systhemsteuerung -> Sound -> Aufnahme -> Mikrofon -> Pegel) stellt sich ziemlich zufällig auf 0 und mutet sich dabei. Mir ist dabei kein besonderes "Triggerevent" aufgefallen, auf mich wirkt der Zeitpunkt des Abschaltens wirklich sehr zufällig. Wenn man danach manuell den Pegel wieder auf ein anderen Wert stellt dauert es ein wenig, mal wenige, mal mehr Sekunden und dann geht's von vorne los. Anzumerken ist weiterhin das hierbei kein anderes Programm (Wie Teamspeak) offen sein muss, was das Mikrofon beansprucht.



    Woran es nicht liegt:

    - Teamspeak an sich oder dessen Einstellungen.Das Problem tritt sowohl bei TS, wie auch bei anderen, äääh, Sprachvermittlungsprogrammen wie z.B. Skype auf, sowie auch komplett ohne nutzendes Programm.


    - Am Mikrofon/Headset an sich. Ich habe schon ein anderes Mikrofon an den PC angeschlossen gehabt, was exakt das selbe Problem aufwieß.


    - Treiber. Zumindest habe ich diesen schonmal neu installiert gehabt, was auch kein Erfolg brachte.


    Weiterhin habe ich in dem Fenster "Eigenschaften von Mikrofon" viel herumgetüftelt, sowie jegliche Standards wiederhergestellt, auch ohne Erfolg.


    Falls mir jemand auch nur eine Idee hat die ich noch nicht selbst versucht habe hat, wär ich sehr erfreut über eine kurze Antwort unter diesem Thread. Genauso bin ich bereit eventuelle Details zu Einstellungen o.ä. zu geben, falls diese gebraucht werden. :saint:


    Da ich sowieso grad nix besseres mehr zu tun hatte, kann man es ja noch hier versuchen um eine eventuelle Fehlinvestition zu vermeiden, schaden kanns ja nicht. Dankesehr ihr Hasennasen ;)