Der Niedergang des buildside-Bauteams

  • Hallo Leute,
    erstmal muss ich mich für dieses Titel entschuldigen, aber da auf meinen letzten Beitrag in diesem Unterforum nicht eine Antwort kam, habe ich mich entschieden diesmal einen etwas provokanteren Titel zu wählen.


    In diesem Beitrag möchte ich konstruktive Kritik an dem Bauteam dieses Servers üben und hoffentlich auch ein paar Antworten der Builder zu meinen Argumenten bekommen.


    Zunächst sei gesagt, dass mir wirklich viel gebautes gefällt und dabei auch sehr viel Talent vorhanden scheint, darauf möchte ich in diesem Beitrag allerdings nicht eingehen, ich möchte lediglich ein paar Kritikpunkte ansprechen.


    Seit einiger zeit fällt mir auf, dass die Builder immer öfter verschieden gebautes ( oftmals leider falsch ) kopieren oder einfach viel zu viel mit WorldEdit arbeiten.
    Hierfür ein paar Beispiele: Die neue Bedwars Wartelobby, hauptsächlich WorldEdit, klar es gibt paar Häuser ne Brücke und einen Bach, aber ihr müsst zugeben, sehr viel WorldEdit
    TW Map SkyIslands, besteht eigentlich nur aus WorldEdit Haufen
    TJ Wartelobby, ein Auto aus der Lobby genommen und einfach reinkopiert, wobei sogar das Lobbyrätsel noch in dem Auto drin war und ein Auto zwar neu gebaut aber zweimal in der Lobby 1 zu 1 abgebildet, sogar mit dem selben Kennzeichen


    In meinen Augen geht bei diesem viele WorldEdit "dahingeklatsche" einfach die Detailvielfalt verloren, die auf alten Maps und auch in der alten Lobby vorhanden waren. Wieso baut ihr als Builder seit neustem soviel mit WorldEdit oder kopiert einfach Dinge hinein? So etwas haben die Builder früher doch auch nicht in diesem Ausmaß gemacht :o
    In meinen Augen wirkt es einfach unprofessionell und sieht auch nicht wirklich schön aus, wenn man mal die TW Map betrachtet.


    Hoffentlich wird sich dort in Zukunft etwas ändern, und es wird mehr auf Details und Qualität geachtet anstatt Quantität


    Greets Jonas

    /(^_^)/

  • Der Titel hat mich erstmal überrascht, weil ich finde, dass sich das Bauteam nicht nur von den baulichen Fähigkeiten, sondern auch von den Personen enorm weiterentwickelt hat und sich jeder einzelne Builder in den letzten Wochen herausragend an allen Projekten beteiligt hat.
    Letztendlich konnte ich dann aber doch glücklicherweise feststellen, dass der Titel des Beitrags vollkommen überzogen ist und gar nicht mit deinen Kritikpunkten übereinstimmt.


    Seit einiger zeit fällt mir auf, dass die Builder immer öfter verschieden gebautes ( oftmals leider falsch ) kopieren oder einfach viel zu viel mit WorldEdit arbeiten.

    WorldEdit ist neben Voxel Sniper, GoPaint/-Brush und ArmorStandTools eines der wichtigsten Plugins die eigentlich jedes Minecraft Bauteam benutzt. Wieso man dasselbe lieber per Hand bauen sollte, was man sonst per WorldEdit und anderen Plugins machen könnte erschließt sich mir nicht ganz. Es geht erstens schneller und sieht noch dazu besser aus, gerade wenn es eine große Struktur oder ein großes Terra ist. xD


    Die neue Bedwars Wartelobby, hauptsächlich WorldEdit, klar es gibt paar Häuser ne Brücke und einen Bach, aber ihr müsst zugeben, sehr viel WorldEditTW Map SkyIslands, besteht eigentlich nur aus WorldEdit Haufen

    Was du nur knapp mit WorldEdit bezeichnest nennt man eigentlich "Terra(forming)", also Landschaft. Diese baut man nicht nur mit WorldEdit, sondern auch mit VoxelSniper, GoPaint und GoBrush. Schließlich wird dann auch mit der Hand nochmal drübergearbeitet. Du siehst, es ist nicht so einfach ein WorldEdit Command und alles ist "hingerotzt". Wobei noch zu nennen ist, dass die BedWars Wartelobby sicherlich nicht hingerotzt aussieht!


    TJ Wartelobby, ein Auto aus der Lobby genommen und einfach reinkopiert, wobei sogar das Lobbyrätsel noch in dem Auto drin war und ein Auto zwar neu gebaut aber zweimal in der Lobby 1 zu 1 abgebildet, sogar mit dem selben Kennzeichen

    Das ist eines der wenigen Beispiele, bei denen bestehende Bauwerke vervielfältigt wurden. Das finde ich aber auch noch vertretbar, da Autos nunmal teilweise gleich aussehen oder fahren bei dir auf der Straße nur unterschiedliche Autos herum? ;)


    In meinen Augen geht bei diesem viele WorldEdit "dahingeklatsche" einfach die Detailvielfalt verloren, die auf alten Maps und auch in der alten Lobby vorhanden waren. Wieso baut ihr als Builder seit neustem soviel mit WorldEdit oder kopiert einfach Dinge hinein? So etwas haben die Builder früher doch auch nicht in diesem Ausmaß gemacht :o

    Komisch, erst letztens habe ich wieder zu Ohren bekommen, wie jemand die Detailverliebtheit der Lobbies gelobt hat (beispielsweise die Armorstand Szenen). "WorldEdit" und "Dahinklatschen" sind Wörter, die nicht zusammenpassen. WorldEdit unterstützt uns Builder zwar, aber trotzdem wird da noch einiges per Hand gemacht.


    Ich bin nun ja auch schon seit über zwei Jahren dabei und würde eher sagen, dass sich alles positiv verändert hat und die Detailverliebtheit vor allem in den Lobbies zugenommen hat. WorldEdit wird heutzutage eher weniger benutzt als früher. Dafür wird auf weitaus bessere Plugins und Techniken zurückgegriffen.
    Ich würde aber auf jeden Fall nochmal den Titel deines Beitrags überdenken. Wir alle sind ja nur Menschen und machen diese Arbeit in unserer Freizeit. Bei solchen "Kleinigkeiten" von einem Niedergang zu reden ist schon echt frech.


    Naja. ich hoffe jedenfalls, dass ich dich dennoch von unserer Arbeit überzeugen konnte und dir unsere Maps in Zukunft besser gefallen X/


    ~Flo

  • Danke ersteinmal, dass von dir so schnell Feedback gekommen ist.
    Das ist leider nicht selbstverständlich!


    Nochmal Entschuldigung wegen dem Titel aber ich habe das Gefühl, dass man manchmal einfach überziehen muss um Aufmerksamkeit zu bekommen, die ich hier ja zweifelsohne bekommen habe :)


    Danke, dass du mir verschiedene Programme und deren Zweck erläutert hast. Das mit den Armour Stands in der Lobby ist mir durchaus aufgefallen und die Lobby an sich gefällt mir wirklich sehr gut! Ich möchte nochmal betonen, dass mir der Großteil der Bauwerke wirklich sehr gut gefällt und sicherlich sehr viel Arbeit ist, die ich nicht im geringsten einschätzen kann. Es tut mir leid, falls dies nicht zu Geltung kommt in meinem Beitrag, aber ich wollte in dieser „Kritik“ einfach mal die Dinge ansprechen, die mir persönlich nicht so gut gefallen. Kann aber gerne nochmal einen Beitrag machen, in welchem ich positive Dinge anspreche, die sich verbessert haben, oder einfach nur gut aussehen! :D


    Natürlich fahren bei mir nicht nur unterschiedliche Autos herum :P allerdings haben diese unterschiedliche Kennzeichen ;)


    Könntest du nochmal auf das Auto mit dem Lobbyrätsel in sich eingehen?


    Zur TW Map die ich oben aufgeführt habe ist noch zu sagen, dass ich finde, dass diese Map in das sonst wirklich schöne Map Repertoire des Servers nicht wirklich passt.
    Das Wort „Dahingeklatsche“ bezog sich auch hauptsächlich auf diese Map, da man dort wirklich eindeutig sieht, dass die komplette Oberfläche der Mauer aus diesen WorldEdit Kugeln ( Sorry weiß nicht wie das heißt xD ) besteht. Dies bildet in meinen Augen einen großen Kontrast zu den anderen Maps, die Bautechnisch wirklich gut sind.


    Ich finde dass man diese „Kugeln“ durchaus in Maßen verwenden kann, jedoch keine komplette Map daraus entstehen sollte


    Greets Jonas

    /(^_^)/

  • Ich finde es wirklich bedauerlich, dass nun nicht mehr auf meine Kritik eingegangen wurde. Ich hätte mir sehr gewünscht, dass nicht nur der Bauleiter, sondern auch die Builder selbst auf meine Kritik eingehen, da diese ja denke ich doch vom bauen selbst mehr Ahnung haben, da sie dies ja immernoch selbst tun. Stattdessen wurde mein Thread nur von nahezu dem kompletten Bauteam gedisliket, ohne sich auch nur ansatzweise argumentativ auf meine Beiträge zu beziehen. Wirklich schade, ich finde wenn jemand sich bei einem Beitrag wirklich Mühe gibt, sollte man das auch mal würdigen und zumindest seinen Dislike begründen.
    Außerdem wurde nur auf den Ursprungsbeitrag eingegangen, auf den Post darunter, in welchem ich ein weiteres Statement forderte, wurde nicht weiter beachtet.
    Leider habt ihr damit meine Aussage bestätigt, dass man einen provokanten Titel wählen muss um beachtet zu werden.
    Ich respektiere deine Meinung @IAmFloo, aber wenn du das Like-Dislikeverhältniss auf meinen Beitrag ansiehst, wirst du wohl merken, dass der Großteil der Dislikes vom Team selbst kommt, während ein Großteil der Community durch einen Like zeigte, dass er es wohl so wie ich sieht.
    Ihr baut ja für den Server und die Spieler auf diesem und die Spieler haben nun gezeigt, dass es doch so ist, wie ich es gesagt habe. Vielleicht solltet ihr auf Grund der Tatsache, dass es doch recht viele Leute so sehen wie ich, mal überdenken wie ihr baut und vielleicht doch wieder weniger Maps rausbringen, aber dafür welche die Klasse aussehen und spielbar sind. Ja das dauert etwas länger, aber ich bin durchaus bereit für etwas mehr Qualität auch etwas länger zu warten.


    Greets
    Jonas

    /(^_^)/

  • BayrischerHengst schrieb:Ich hätte mir sehr gewünscht, dass nicht nur der Bauleiter, sondern auch die Builder selbst auf meine Kritik eingehen, da diese ja denke ich doch vom bauen selbst mehr Ahnung haben, da sie dies ja immernoch selbst tun.
    Wirklich schade, ich finde wenn jemand sich bei einem Beitrag wirklich Mühe gibt, sollte man das auch mal würdigen und zumindest seinen Dislike begründen.
    [/quote]Ich denke nicht, dass die Builder eine andere Meinung als ich vertreten wie ich ;) und diese habe ich denke ich mal genau genug erläutert. Wenn du dir "Mühe" für deinen Beitrag gegeben hättest, dann hätte man sich mal informieren können, wozu und wie WorldEdit eigentlich verwendet wird, weil deine Behauptungen, wie ich schonmal angesprochen hatte, größtenteils abseits der Realität sind, wie heutzutage Bauteams Maps bauen.


    Außerdem wurde nur auf den Ursprungsbeitrag eingegangen, auf den Post darunter, in welchem ich ein weiteres Statement forderte, wurde nicht weiter beachtet.


    Leider habt ihr damit meine Aussage bestätigt, dass man einen provokanten Titel wählen muss um beachtet zu werden.

    Das hat nichts mit provakanten Titeln zu tun, dass nicht geantwortet wird, sondern, dass man auf manchen "Kindergarten" einfach nicht eingehgen muss. Ich hatte mich in meinem Beitrag schon dazu geäußert. Noch ein weiteres mal wegen eines Autos rumzudiskutieren sehe selbst ich nicht ein :P

    Das ist eines der wenigen Beispiele, bei denen bestehende Bauwerke vervielfältigt wurden. Das finde ich aber auch noch vertretbar, da Autos nunmal teilweise gleich aussehen oder fahren bei dir auf der Straße nur unterschiedliche Autos herum?

    Du nimmst also die Likes/Dislikes von 25 Leuten und sagst, dass diese repräsentieren, dass die jetzigen Maps schlecht sind? Man darf bei Mapkritik eh nie auf das Forum hören, weil sich meistens leider nur die Leute zu Wort melden, denen etwas nicht gefällt. Das hat man z.B. daran gesehen, als sich ein User über zu wenige "Rusher" Maps beschwert hat und 2 Wochen später eine Kritik über das anschließende Update kam.
    Man kann es leider nie jedem Recht machen, aber die Likes auf meine Antwort zeigen doch, dass mein Statement Sinn ergibt ;)


    vielleicht doch wieder weniger Maps rausbringen, aber dafür welche die Klasse aussehen und spielbar sind. Ja das dauert etwas länger, aber ich bin durchaus bereit für etwas mehr Qualität auch etwas länger zu warten.

    Lernen tust du aber auch nicht. Jetzt fängst du ja schon wieder damit an, dass die Maps "hingerotzt" sind und nicht gut aussehen, obwohl wir uns vorhin doch eigentlich einig waren, dass du "dezent" übertrieben hast, was auch das Feedback zeigt, dass ich persönlich von Usern zu hören bekomme.


    Eventuell mag sich ja noch ein Builder dazu äußern, wir sind ja hier nicht in der DDR xD


    Grüße Flo

  • Beitrag 1:


    Das du den Titel so wählen musstest verstehe ich, bin eigentlich nie im Forum unterwegs, aber sowas bekommt man schon eher mal mit. Der Vorwurf, das eine komplette Wartelobby aus WorldEdit ( im folgenden mit „WE“ abgekürzt ) besteht ist nicht akzeptabel, WE hilft uns Builder beim bauen sehr viel weiter, jedoch kann man damit nur das „grobe“ bauen, die Details müssen per Hand gemacht werden. Bei der Bedwars Wartelobby beispielsweise ist das Terrain mit Worldedit gemacht, danach wurden mit goBrush interessantere Formen in das Terrain gebracht und sie anschließend per Hand/mit Voxel Sniper verfeinert. Was die TW map betrifft, die ist zumindest vom Baustil sehr alt, früher hat man viel mit großen WE spheren gebaut, die man anschließend abgeflacht hat. Jedoch finde ich erkennt man keine einzige WE sphere. Bei den Autos in der TJ Wartelobby kann ich dir nur zustimmen, da hätten die beteiligten Builder besser aufpassen sollen, sowohl was das Lobbyrätsel als auch was die Nummernschilder betrifft. Unserer jetzigen Maps/Lobbys/Wartelobbys sind meiner Meinung nach nicht dahin geklatscht. Wir setzten viele Details mit der Hilfe vom ArmorStandTool, meiner Meinung nach sogar zu viele. Was mir an Details fehlt, sind z.B. kleine Marktstände oder andere mit Minecraft gebauten Details, jedoch versuche ich immer welche in die Projekte einzubauen, an denen ich beteiligt bin.


    Beitrag 2:


    Ich stimme dir zu, dass die TW Map nicht zu unserem jetzigen Baustil passt, einfach weil sie etwas älter ist. Wie gesagt, das Terrain bei dieser Map besteht, wie bei jeder Map aus WE als Grundlage, früher gab es allerdings Plug-In’s, wie z.B. goBrush noch nicht, weshalb das Terrain zunehmend gleich aussieht. Die Formen ähneln sich, aber ich finde nicht, dass sie einer WE sphere ähneln.


    Beitrag 3:


    Auf deine Kritik wurde von fast dem gesamten Bauteam eingegangen, es erschien uns nur etwas lästig wenn jeder eine Antwort hätte schreiben müssen. Daher haben wie unsere gemeinsame Meinung zusammengefasst und die Bauteamleitung, also Flo, hat sie dir geschrieben. Die Like/Dislike Funktion ist zum geben einer wirklich sehr kurzen Meinung da. Weil wir (durch Flo) dir bereits eine Antwort gegeben haben habe ich ( und andere auch ) meine Meinung, nämlich dass wir nicht mit dir übereinstimmen, insofern gezeigt, als dass wir deinen Beitrag dislikten. Und ja, wir bauen hauptsächlich für die Spieler, trotzdem habe ich als Builder habe keine Lust die Qualität meiner Bauwerke zu verschlechtern, weil die Spieler das so wollen, das würde den Ruf des Bauteams und meinen verschlechtern.


    Zusammenfassung:


    Ich finde, wie auch in Flos Nachricht bereits gesagt, das sich das Bauteam von den Fähigkeiten enorm verbessert hat. Ja wir machen Fehler und das macht jeder und es ist in meinen Augen auch nicht weiter tragisch, dass zwei Autos das selbe Nummernschild haben. Wie gesagt, dein Hauptargument: das WE dahin geklatsche ist finde ich etwas überzogen, ja wir benutzen WE aber du stellst es so da also müsse man drei Commands eingeben und eine Wartelobby ist fertig, das ist nicht so, nach den groben Terrain mit WE kommt noch sehr viel mehr dazu. Wir achten sehr auf Qualität, es gibt viele Maps, die wir einfach nicht gut genug finden, und die deshalb nicht auf den Server kommen. Fehler können sich natürlich immer irgendwo einschleichen. Darüber, dass die Maps gut aussehen sich streiten, aber wir bauen halt so nach den Standards, die in der Bau-Szene gerade so aktuell sind. Ob die Maps spielbar sind oder nicht ist halt auf dem Bauserver allein schwer zu testen, und wir sind dazu nicht die besten BW/TW/DG etc. Spieler. Wir haben in letzter Zeit des öfteren Leute die Profis in den besagten Spielmodi auf unseren Bauserver gelassen um die Maps zu testen. Und zur Not kommen sie auf den Server, wir bemerken, dass sie nicht gut ankommen und bauen neue.


    PS: Du musst in der Shoutbox nicht so tun als würden wir deine Meinungsfreiheit einschränken, weil dein Beitrag erst geprüft werden muss.



    Mit freundlichen Grüßen
    Henri.

  • Quote from IAmFloo

    "Kindergarten"

    Soso, die Meinung eines subjektiv bewertenden Nutzers ist Kindergarten, interessant, bleib doch bitte sachlich.



    Quote from IAmFloo

    Du nimmst also die Likes/Dislikes von 25 Leuten und sagst, dass diese repräsentieren, dass die jetzigen Maps schlecht sind?

    Da es keine Antworten anderer Nutzer gab, sondern lediglich in Form von Likes/Dislikes Feedback kam, hatte ich keine andere Wahl als diese als Bewertung zu sehen.
    Du scheinst da etwas zu verallgemeinern, ich habe bestimmte Dinge wie eine einzeln herausgepickte Map oder eine Wartelobby kritisiert, jedoch habe ich auch immer geschrieben, wie gut mir anderes gefällt. Ich werde ganz sicher nicht in einen Thread der genauestens mit dem Wort „Kritik“ gekennzeichnet ist, loben!
    Die 25 Likes und Dislikes sagen lediglich, dass doch viele der Meinung sind, dass die Kritikpunkte auf einige wenige Maps zutreffen.



    Quote from IAmFloo

    Man darf bei Mapkritik eh nie auf das Forum hören, weil sich meistens leider nur die Leute zu Wort melden, denen etwas nicht gefällt.

    Dann frage ich mich allerdings, wozu ein Forum für Vorschläge und Kritiken überhaupt benötigt wird. Anscheinend sind die Meinungen hier eh nichts wert. So verstehe ich deinen Beitrag und so habe ich auch das Gefühl, wenn ich mir ansehe, wieviel Resonanz zu Vorschlägen und Kritik vom Team kommt.



    Quote from IAmFloo

    Lernen tust du aber auch nicht. Jetzt fängst du ja schon wieder damit an, dass die Maps "hingerotzt" sind und nicht gut aussehen

    Ich bitte dich doch nochmal selbst zu lesen was du zitiert hast.



    Quote from Meine Wenigkeit

    vielleicht doch wieder weniger Maps rausbringen, aber dafür welche die Klasse aussehen und spielbar sind. Ja das dauert etwas länger, aber ich bin durchaus bereit für etwas mehr Qualität auch etwas länger zu warten.

    Ich sehr hier nirgends das Wort „hingerotzt“. Ich wünsche mit lediglich Maps, die sowohl schön als auch klein sind, kleine Maps wollen ja laut dir die Nutze.
    Es kamen in der letzten Zeit sehr viele Mapupdates im Vergleich zu früher. Ich persönlich fand die alten Maps schöner. Das ist meine Meinung, die musst du akzeptieren, so ist es im Leben, allerdings möchte ich nicht, dass meine Meinung als Kindergarten abgestempelt wird.



    Quote from Lynthevir

    [...] das eine komplette Wartelobby aus WorldEdit [...] besteht ist nicht akzeptabel

    Ich denke es liegt doch ein Unterschied zwischen komplett und dem von mir genutzten Wort „hauptsächlich“
    Dieses Wort bezog sich außerdem hauptsächlich auf die TW-Map.



    Quote from Lynthevir

    Ich stimme dir zu, dass die TW Map nicht zu unserem jetzigen Baustil passt

    Na also, da sind wir schon mal einer Meinung. Schön, dass du fähig bist Kritik entgegenzunehmen und Fehler einzugestehen! :D



    Quote from Lynthevir

    Daher haben wie unsere gemeinsame Meinung zusammengefasst und die Bauteamleitung, also Flo, hat sie dir geschrieben.

    Bisher war mir dies nicht bekannt, da nicht gesagt wurde, dass @IAmFloos Beitrag in Auftrag des gesamten Bauteams verfasst wurde. Dann verstehe ich es natürlich, allerdings musst du auch verstehen, dass es sehr komisch auf einen Außenstehenden wirkt, der davon nichts weiß.
    @IAmFloo hat als Unterschrift sogar noch „~Flo“ geschrieben. Das kann ich auch jetzt beim besten Willen nicht als Nachricht deuten, für die mehrere Personen verantwortlich sind.


    Ich erkläre jetzt mal meine Sicht als Außenstehender und sage auch, weshalb ich mir ein Statement der Builder gewünscht habe.
    Die Builder bauen dir Maps, während der Bauleiter selbst nicht aktiv baut, sondern nur eine überwachende Rolle einnimmt.
    So ist die Sicht eines Users darauf.

    Quote from Lynthevir

    Ich finde, wie auch in Flos Nachricht bereits gesagt, das sich das Bauteam von den Fähigkeiten enorm verbessert hat.

    Das habe ich wie oben beschrieben nie angezweifelt, sondern es in einem Beitrag sogar nochmal bestätigt. Ist ja alles oben nachzulesen.


    Da Likes und Dislikes die Meinung ja nicht wiederspiegeln wären vielleicht Beiträge anderer Nutzer hier drunter von Vorteil.
    @everyone, was haltet ihr von meinen Kritikpunkten?


    Greets
    Jonas

    /(^_^)/

  • Da Likes und Dislikes die Meinung ja nicht wiederspiegeln wären vielleicht Beiträge anderer Nutzer hier drunter von Vorteil.@everyone, was haltet ihr von meinen Kritikpunkten?


    Auch wenn sich hier laut Ansicht des Bauleiters

    meistens leider nur die Leute zu Wort melden, denen etwas nicht gefällt

    , werde ich dennoch etwas zu dem Thema schreiben. Bei den meisten Kritikpunkten kann ich @BayrischerHengst zustimmen, länger auf schönere Maps warten wäre auch für mich akzeptabel und wünschenswert.
    Da ich nicht wirklich Ahnung vom Bauen habe, und lediglich sagen kann, dass mir etwas gefällt/nicht gefällt, gehe ich einfach mal auf die Updates der BedWars Maps im Vergleich zu ihrer vorherigen Form ein, da ich in diesem Thema wohl am ehesten etwas Sinnvolles beisteuern kann.
    Allgemein sieht man einen Trend zu einem flacheren Terrain und einem einfacheren Erreichen des Bettes, um schnelle Rusher-Runden zu ermöglichen. Die Maps passen somit besser zum aktuellen Spielstil der Spieler und somit ist dieser Versuch der Anpassung an diesen an und für sich lobenswert, jedoch fehlen mir persönlich die Details.
    Auf vielen Maps wurden die vorher verschieden hohen Ebenen auf eine Höhe gebracht und... ja, das wars dann teilweise auch schon wieder. Es ist in meinen Augen weniger schön, dass man somit zum Teil riesige Flächen, gebaut aus den selben Blöcken, hat. Würde man zumindest eine Blockvielfalt in diesem Boden einbauen, würde es sicherlich ein wenig besser aussehen, aber auch das ist auf manchen Maps aus meiner Sicht eher mangelhaft geschehen.
    Aber was genau möchte ich, ein 0815 Spieler, der sicherlich nicht für alle Spieler sprechen kann, denn für Maps?
    Hier muss ich die Map Odyll loben. Sie ist vor allem bei Rushern die auf Stats spielen sehr beliebt, da sehr kleine Abstände vorzufinden sind, und man in der Regel innerhalb der ersten Minute schon die ersten Gegner eliminieren kann. Ebenfalls hat das Bett zwei Eingänge, durch welche man das Bett schnell holen kann, sollte jedoch ein aufmerksamer Spieler im Bettraum sein, ist es auch gut möglich das Bett zu verteidigen. Desweiteren gibt es keine extrem großen Flächen, welche aus den selben Blöcken bestehen, u.a. durch die Nutzung von Gras und Blumen, welche am Anfang schön aussehen, aber auch abgebaut werden können, sollten sie stören.

    Edited once, last by Zerex ().

  • Bei einer Kritik darf mein Beitrag natürlich nicht fehlen, schlecht reden kann ich.
    Natürlich ist das Bauniveau nicht im Keller, jedoch sollte man immer wieder beachten wie sich der Server entwickelt hat. Ich nehme da mal als Beispiel die alte Lobby, als der Spawn in einem kleinen Hof war und in 4 Richtungen jeweils ein Ausgang ging. Die Lobby war genial gebaut und übersichtlich. Die momentane Lobby ist natürlich auch schön, aber einfach viel zu unübersichtlich und viel zu übertrieben. Viel zu viel leerer Platz, viel zu viel Rüstungsstände die FPS ziehen und viel zu viel Worldedit das am Rand einfach HINGEROTZT wurde. Ja ich sage hingerotzt, weil dieses Wort einfach perfekt dazu passt. Ob man jetzt mit der Hand nach arbeiten muss oder nicht ist mir egal. In vielen Teilen hat sich das Bauteam verbessert, in vielen berechen aber massiv verschlechtert.
    Allein die BedWars Lobby zeigt schon so einiges, es gibt stellen im Wasser aus denen ich einfach nicht mehr Rauskomme. Warum baut man sowas? Versteh ich einfach nicht


    Ich würde aber auf jeden Fall nochmal den Titel deines Beitrags überdenken. Wir alle sind ja nur Menschen und machen diese Arbeit in unserer Freizeit. Bei solchen "Kleinigkeiten" von einem Niedergang zu reden ist schon echt frech.


    Naja. ich hoffe jedenfalls, dass ich dich dennoch von unserer Arbeit überzeugen konnte und dir unsere Maps in Zukunft besser gefallen X/


    ~Flo

    Leider muss man in der heutigen Zeit auf diesem Netzwerk solche provokanten Titel nehmen, sonst wird der ganze Spaß ja nicht beachtet - da kannst du mir erzählen was du willst, es ist einfach so.
    Erklär mir bitte mal deinen vorletzten Satz, sowas sinnfreies hab ich echt selten gelesen.
    Wenn ihm die Maps nicht gefallen (Was ich verstehen kann), dann gefallen sie ihm auch nicht wenn du ihm sagst wie viel Arbeit da drin steckt.
    Bitte überdenke das nächste mal solche Sätze noch einmal, danke.



    Quote from IAmFloo

    Ich denke nicht, dass die Builder eine andere Meinung als ich vertreten wie ich und diese habe ich denke ich mal genau genug erläutert. Wenn du dir "Mühe" für deinen Beitrag gegeben hättest, dann hätte man sich mal informieren können, wozu und wie WorldEdit eigentlich verwendet wird, weil deine Behauptungen, wie ich schonmal angesprochen hatte, größtenteils abseits der Realität sind, wie heutzutage Bauteams Maps bauen.

    Finde es leicht Respektlos ihm hier zu unterstellen dass er sich keine Mühe gemacht hat. Schau dir mal seine Kritik an und die von paar anderen, da von nicht vorhandener Mühe reden, ist eigentlich schon abseits der Realität.
    Soll man in Zukunft zu den Buildern hingehen und sie fragen wie genau sie ihre Maps bauen? Ah ja, oke.



    Das hat nichts mit provakanten Titeln zu tun, dass nicht geantwortet wird, sondern, dass man auf manchen "Kindergarten" einfach nicht eingehgen muss. Ich hatte mich in meinem Beitrag schon dazu geäußert. Noch ein weiteres mal wegen eines Autos rumzudiskutieren sehe selbst ich nicht ein

    Willst du damit sagen, dass wenn dieses Thema kein provokanten Titel hätte, keiner drauf geantwortet hätte? Auf jede Kritik sollte man eingehen, egal ob sie "Kindergarten" ist oder nicht - sowas nennt man Kritikunfähigkeit und ja, der ein oder andere aus dem Team kann nicht mit Kritik leben und zu diesen zähle ich dich, lieber IAmFloo, absofort auch.



    Quote from Pk-Typ

    Du nimmst also die Likes/Dislikes von 25 Leuten und sagst, dass diese repräsentieren, dass die jetzigen Maps schlecht sind? Man darf bei Mapkritik eh nie auf das Forum hören, weil sich meistens leider nur die Leute zu Wort melden, denen etwas nicht gefällt. Das hat man z.B. daran gesehen, als sich ein User über zu wenige "Rusher" Maps beschwert hat und 2 Wochen später eine Kritik über das anschließende Update kam.
    Man kann es leider nie jedem Recht machen, aber die Likes auf meine Antwort zeigen doch, dass mein Statement Sinn ergibt

    Und warum wird dann Kritik über Maps freigeschalten? Anscheinend wird sie ja eh nicht beachtet und ist ja dann völlig irrelevant.
    Am Anfang deines Satzes sagst du dass die Likes/Dislikes nichts aussagen und dann meinst du selber dass durch die Likes dein "Statement" Sinn ergibt? Widerspricht sich ja zum Glück gar nicht.



    Fazit von mir: Die Kritikfähigkeit von manchen hier auf dem Server enttäuscht mich leider von Tag zu Tag immer mehr, selbst ein PK kann nicht normal auf eine Kritik eingehen ohne diese als "kindergarten" abzustempeln oder dem Ersteller zu wenig Mühe unterstellt - Traurig.
    Zum Baulichen habe ich mich ja oben schon geäußert.


    Ob das Bauteam nun gekonnt meinen Beitrag disliket ist mir eigentlich relativ gleich, wünsch euch dabei auf jedenfall viel Spaß. Hinter einem Dislike verstecken ist einfach, aber ein EIGENES Statement dazu zu schreiben erfordert schon so einiges. Viel Spaß euch allen.

    Edited once, last by Jvlian_ ().

  • So jetzt muss ich ein letztes mal nochmal meinen Senf dazu geben, um ein paar Sachen nochmal klarzustellen, dann halte ich mich diesem Thread auch endlich fern.

    Ich nehme da mal als Beispiel die alte Lobby, als der Spawn in einem kleinen Hof war und in 4 Richtungen jeweils ein Ausgang ging. Die Lobby war genial gebaut und übersichtlich. Die momentane Lobby ist natürlich auch schön, aber einfach viel zu unübersichtlich und viel zu übertrieben. Viel zu viel leerer Platz, viel zu viel Rüstungsstände die FPS ziehen und viel zu viel Worldedit das am Rand einfach HINGEROTZT wurde. Ja ich sage hingerotzt, weil dieses Wort einfach perfekt dazu passt.Allein die BedWars Lobby zeigt schon so einiges, es gibt stellen im Wasser aus denen ich einfach nicht mehr Rauskomme. Warum baut man sowas? Versteh ich einfach nicht

    Damals hatten wir 4 Spielmodi, derzeit sind es schon ganze 12, was bedeutet, die Lobby braucht auch eine Gewisse Größe. Das Thema "Unübersichtlichkeit" ist für uns nichts neues, deshalb wurde auch mit dem letzten Lobby-Update die Lobby komplett überarbeitet und z.b der Spawn um einige Blöcke nach vorne geschoben, als auch einige Bereiche zusammengerückt. Derzeit nimmt jeder Spielmodi einen Bereich von ca. 150 x 150 Blöcken ein. Das ist absolut optimal. Leider haben wir uns damals für eine "Adevtnure Lobby" entschieden, damit man die Lobby auch erkunden kann. Das mag manchen gefallen, es gibt aber immer welche, denen dies nicht gefällt.
    Wie vorher genauestens erwähnt, kann etwas gar nicht mit WorldEdit hingerotzt sein, wenn kaum WorldEdit verwendet wurde ;)
    Eventuell kannst du ja mal per PN einen Screen von einem Terraforming schicken, dass dir nicht so gut gefällt, um es zu deiner/euer Zufriedenheit zu verändern.


    Es gibt leider immer NoEscape Stellen, diese einfach im Forum reporten, man kann leider nicht alle Map-Bugs verhindern :c


    Finde es leicht Respektlos ihm hier zu unterstellen dass er sich keine Mühe gemacht hat. Schau dir mal seine Kritik an und die von paar anderen, da von nicht vorhandener Mühe reden, ist eigentlich schon abseits der Realität.Soll man in Zukunft zu den Buildern hingehen und sie fragen wie genau sie ihre Maps bauen? Ah ja, oke

    Das ganze bezieht sich auf die Aussage: "Wir benutzen zu viel WorldEdit". Man hätte sich mal informieren können, dass wir heutzutage kaum bis gar kein WorldEdit verwenden und man die "runden" Terraformings von so gut wie jedem Bauteam sieht.


    Auf jede Kritik sollte man eingehen, egal ob sie "Kindergarten" ist oder nicht - sowas nennt man Kritikunfähigkeit und ja, der ein oder andere aus dem Team kann nicht mit Kritik leben und zu diesen zähle ich dich, lieber IAmFloo, absofort auch.


    Ob das Bauteam nun gekonnt meinen Beitrag disliket ist mir eigentlich relativ gleich, wünsch euch dabei auf jedenfall viel Spaß. Hinter einem Dislike verstecken ist einfach, aber ein EIGENES Statement dazu zu schreiben erfordert schon so einiges.

    Schade, dass du mich als Kritikunfähig abstempelst, obwohl du mich gar nicht richtig kennst. Was Maps angeht, versuche ich und die Builder eigentlich immer die Beiträge der User umzusetzen. Wie ich schon erwähnt hatte, repräsentieren viele Beiträge einzelner User nicht die Community und führt des Öfteren auch wieder zu weiterer Kritik.
    Auch in diesem Beitrag finde ich es nicht korrekt mir Kritikunfähigkeit zu unterstellen. Ein Großteil der oben genannten Aspekte (größtenteils der WorldEdit Kram) sind leider komplett Realitätsfern, weshalb ich nicht weiß, warum ich dieser Kritik dann zustimmen MUSS. Bei anderen Aspekten stimme ich euch ja auch zu, wie zum Beispiel das Auto in der TJ-Wartelobby.
    Der Begriff "Kindergarten" war vielleicht etwas überzogen, bezieht sich aber darauf, das @BayrischerHengst wollte, dass ich nochmals auf das Auto in der TJ-Lobby eingehe, obwohl dies schon im Vorherigen Beitrag geschehen ist. Wie du siehst wiederhole sowohl ich, als auch ihr euch ihr euch ständig, es kommt mir echt so voer, als würde man gegen eine Wand reden =O
    Gekonnt wird hier nichts gediskliket, ich denke es ist logisch, der der Großteil der Builder unsere/meine Meinung unterschreiben wird. Einen Beitrag schreiben, der dasselbe enthält, was zuvor gesagt wurde, zählt nunmal als Spam und somit drückt man seine Meinung dann in Form von Likes/Disklikes aus, aber das sollte dir denke ich mal bewusst sein.



    Ich weiß, einig werden wir uns wohl in diesem Leben nicht, aber damit muss man sich irgendwann mal abfinden ;) Ich kann auch nur was ändern, wenn man mal konkrete Beispiele zeigt und Verbesserungsvorschläge liefert. Bei so sinnlosen Ausdrücken, wie: "Es wurde zu viel WorldEdit verwendet" kann ich leider Gottes nichts machen.


    Naja, damit noch einen schönen Abend
    ~Flo

  • Nicht mehr wirklich aktuell und wurde scheinbar geklärt.
    Wenn es noch weiteren Klärungsbedarf gibt, bitte an Montopia wenden.
    VG

    Thread Closed