Meine Zeit auf Rewi (von Axt) ACHTUNG sehr lang!

  • Seit wann kennt ihr mich? 90

    1. Von früher (27) 30%
    2. Von der Zwischenzeit (17) 19%
    3. Von Jetzt (9) 10%
    4. Gar nicht (37) 41%

    Meine Zeit auf Rewi:





















    Anfangszeit:
    Geboren wurde ich im Oktober 1998 bin also jetzt stolze 19 Jahre jung.
    Doch mein Leben begann erst, als ich im September 2015 das erste mal auf den Rewi Server spielte. Damals hatte ich noch den äußerst kreativen Namen leinad1998 aus dem man auch meinen Vornamen erraten kann. Als 16 Jähriger Bedwars Anfänger kamen mir damals Spieler aus der Top 10 Wand wie Götter vor, die für mich unerreichbar waren. Ich weiß noch genau wie aufregend es war mit den damaligen Qchengeschmack (heute Clientmods), der damals Platz 1 in den Bedwars Stats war, ein Gespräch auf Skype zu führen, obwohl dieser sich wahrscheinlich nur an meine 13 jährige Spielkumpanin ranmachen wollte :D (deren Name ich heute leider vergessen habe).
    Wie der Zufall so wollte hatte ich einen Reallife Freund, der schon damals Ingame Schokie hieß, der nicht so eine Soziale Phobie wie ich hatte und alle möglichen Leute einfach anschrieb und mit ihnen auf den Ts ging, was ich mir anfangs erstmal nicht zutraute.
    Dieser Schokie schaffte es jedenfalls sich einen Platz in den für damalige Verhältnisse sehr bekannten und spielerisch guten Clan Magic zu erhaschen und mich natürlich gleich mit einzuladen. (Meine damalige Bedwars KD lag unter 1,0)
    Zu der Zeit begann ich mich auch allmählich auf Ts Server von anderen Leuten zu trauen.
    Im Clan Magic lernte ich ein paar coole Leute kennen unter anderen LordofKnight und selbst Zerex, der mich allerdings heute sicher nicht mehr so gut kennt.
    In der Zeit etwa änderte ich meinen Ingame Namen zu BandUhr, was für mich heute auch noch ziemlich cool klingt :D.
    Über diesen Clan Magic kam ich dann auch zu meiner nächsten großen Epoche auf Rewi, nämlich die Zeit mit QchenWizzle.
    Diesen lernte ich über die damals sehr bekannte Bedwars Schule kennen, in der es möglich war sich Bedwars beibringen zu lassen. Zwar hatte ich während meiner ganzen Zeit in dieser Bedwars Schule nur 2 Unterrichtsstunden, trotzdem hat es dort auch viel Spaß gemacht.
    Der Clan Magic wollte mal aufräumen und in diesem Zuge wurden ich und Schokie aus dem Clan geschmissen :D.
    Jedenfalls lernte ich in der Bedwarsschule QchenWizzle kennen, mit dem ich in der nächsten Zeit nur spielen würde.
    Damals begann ich das erste mal Bedwars wirklich ins Herz zu schließen, ich spielte jeden Tag und mein einziges Ziel war es eine gute KD und weit oben im Ranking zu sein. Ich schaffte es sogar lange vor meinen Freund Jonas (Schokie) die magische Grenze der 1,0 er KD zu überspringen.
    Mein Freund Qchenwizzle fing dann irgendwann an einen eigenen Server mit Freunden aufmachen zu wollen, wobei ich ihm in Form eines Moderators unterstützen sollte. Da er in den Server viel Zeit investierte, musste ich mir erstmal ein paar neue Zocker-kumpane suchen, mit denen ich spielen konnte. Ich lernte Leute wie TonKey und Skorpionharfe kennen, mit denen ich ähnlich wie mit QchenWizzle oder zu der Zeit GrieferCOM meine Lebenszeit verzockte :D.
    Ich schaffte es mir mittels NameMC den Namen Axt am 1.12.2015 zu sichern und wurde auf Rewi einigermaßen bekannt.
    Damals lernte ich auch durch Zufall in einer Runde FlyingRuskiYT kennen, welcher wie er mir später verriet mich damals als Bedwars Vorbild sah.
    Mit ihm spielte ich auch noch bis zu meiner ersten großen Pause, die allerdings noch eine Weile hin ist xD.
    Wenn ich auch durch Zufall kennen lernte war claudius1300 heute eher bekannt als clavde oder NeuropathIKPT.
    Mit diesen Leuten schaffte ich es jedenfalls mich ziemlich hoch ins Ranking einzureihen.
    Das nächste besondere Ereignis war, als Rewi seine 1 Jahres Feier mit einem Event feierte. Dieses Event war eine Big-BW Runde, wo 32 8ter Teams gegeneinander antreten sollten. Die Gewinner bekamen glaube ich 3 Monate Premium. Und tatsächlich schaffte ich und die Leute mit denen ich im Team war, dieses Event zu gewinnen. (Dabei waren unter anderen StrikiPlay, clavde und PickMyLussy)
    Damals haben wir uns wie echte Helden gefühlt.
    In dieser Zeit wurde ich auch im normalen Bedwars ein immer mehr gefürchteter Gegner.
    Über StrikiPlay und Clavde lernte ich den Clan IKPT und NKPT kennen, dem(NKPT) ich, nachdem der Clan Sticky, der von FlyingruskiYT gegründet wurde leider fehl schlug und aufgelöst wurde, beitrat.
    Dort kam ich zum ersten mal mit den Leuten in Kontakt, mit denen ich den Rest meiner ersten großen Rewi Zeit verbrachte.
    Das waren Leute wie KugelblitzIKPT, TherosIKPT, BlazingfireIKPT, czesiKPT, strikiPlayIKPT, FledexIKPT, Steuereintreiber, Anzeichen ...
    Unser erster Clan zusammen war wie gesagt NKPT, was ein Zweitclan des größeren IKPT clans war, der allerdings nur inaktive Member hatte.
    Der Leader TherosIKPT war immer etwas launisch, was später auch zu meiner größeren Pause auf Rewi führen würde.
    Ich bin mir nicht ganz sicher, aber damals begann dann glaube ich auch die große ESL Zeit auf Rewi.
    Es war das erste mal möglich für Ruhm Ehre und Geld Bedwars zu spielen.
    Da durfte unser Clan natürlich nicht fehlen. Nach ein Spielen lief es allerdings nicht so gut und unser Leader TherosIKPT entschied sich die etwas schlechteren Spieler wie StrikiPlay, schon damals ein guter Freund von mir, einfach aus dem Clan zu werfen. Andere Spieler unter anderen KugelblitzIKPT, der großes Ansehen im Clan besaß entschied sich einen eigenen Clan zu erstellen, in dem dann auch alle Member außer TherosIKPT beitraten, dieser hieß damals Royals glaube ich. Alle Member außer mir mussten sich dann auch umbenennen, z.b. in RoyalFledex oder RoyalKugelblitz. Dieser Clan lief dann auch eher mäßig, aber auch nicht umbedingt schlecht.
    Jedenfalls schaffte Theros (der im übrigen auch kein Unmensch ist, falls das hier so rüber kommt) es dann doch noch Kugelblitz, Fledex und mich zu überzeugen mit ihm den neuen Clan Resolution zu gründen. Allerdings wurden mit diesen Schritt die anderen Royal Member ziemlich heftig ausgegrenzt, was zu einer Spaltung meiner damaligen Freundeschicht führte.
    Mit Resolution ging es dann jedenfalls bergauf, wir gewannen fasst jedes Spiel und schafften es im ESL Ranking sogar vor Kyudo und IceVision auf Platz 1, was damals die absoluten Top clans waren.
    Zu uns kamen auch eine Menge krasse Spieler in den Clan, unter anderen auch Minimichecker.
    Dies war dann aber die Zeit in der ich mich dann eher aus Resolution zurück zog, da meine alten guten Freunde immer noch den Royal Clan führten und ich mit den meisten neuen Membern von Resolution nicht so viel Spaß hatte.
    FlyingRuski schaffte in der Zeit auch seinen YT-Durchbruch und hatte an die 7.000 Abonnenten.
    Ich begann eher mit meinen alten Freunden zu spielen, anstatt weiter CW in Resolution mitzumachen.
    Ich lernte auch immer neue Leute kennen, unter anderen TraurigerHund (heute eher bekannt als Vanezga), PrinzVodka, Danny, Kiyoka(damals Platz1) und Sumpfex(heute eher als Schutzi bekannt).
    Mir wurde auch von dem damaligen Schaufel und Spitzhacke vorgeschlagen mit ihnen zusammen einen Clan zu gründen, allerdings wurde dann Spitzhacke permanent gebannt, was diesen Plan einen Strich durch die Rechnung zog.
    Allerdings neigt sich der 1. Teil meiner Rewi Zeit dann langsam den Ende zu, ich hatte zu dieser Zeit (etwa August 2016) eine 5,9er KD und war im Ranking Platz 63. Jedenfalls machte mir Bedwars zu der Zeit nicht mehr so viel Spaß und die großen Sommerferien begannen. Ich leavte den Clan Resolution, was mir Kugelblitz und Theros glaube ich heute noch übel nehmen und zog mich allmählich von Rewi zurück um meine Sommerferien im Freien zu genießen.


    Zwischenzeit:
    In meiner Zwischenzeit verbrachte ich wenig Zeit auf Rewi, ich kam zwar ab und an mal kurzzeitig online, um mit alten Freunden wie Tonkey, Danny oder Flyingrusski zu spielen, aber die meiste Zeit konzentrierte ich mich eher auf Schule und Reallife (ich war damals in der 12. Klasse).

    Zwischendurch spielte ich mit StrikiPlay auf von ihm erstellten Roleplay-Servern mit ein paar bekannten aus der Rewi-Szene, wie Steuereintreiber.
    Ich verpasste auch, dass Resolution inzwischen sogar Poishii im Clan hatte, der damals als der beste Bedwars Spieler galt, der je existierte.
    Jedenfalls machte ich dann mein Abitur und entschloß mich ein Physik - Studium anzufangen. Zu der Zeit spielte ich überhaupt kein Minecraft mehr.
    Ich spielte zwar Zwischendurch mal Mount&Blade Warband und Skyrim aber insgesamt eher weniger, bis zum Ende meines 1. Semsesters und dem Beginn meiner Semesterferien.


    Jetzt:
    In den Semesterferien überkam mich dann plötzlich die Langeweile und ich entschied mich doch wieder mal ein bisschen Bedwars zu spielen.
    (so im Februar 2018)
    Rewi hatte inzwischen einen riesigen Einbruch an Spielerzahlen zu verzeichen, während der Zeit, in der ich ging (August 2016) war der Server immer voll bis zum Rand gewesen und man musste lange warten, bis man überhaupt in eine Runde joinen konnte.
    Was sich auch veränderte waren die Spieler. Es gab fast nur noch krasse Spieler. Die Spieler gegen die man früher spielte waren meistens irgendwelche Anfänger, gegen die man schnell gewinnen konnte. Außerdem gab es jetzt die Unterscheidung zwischen Bedwars und Rush, wo mir der Unterschied anfangs noch gar nicht so klar war, da früher Reducen noch keine so große Rolle spielte.
    Es wurde auch ein Monats-Ranking eingeführt, was es früher nicht gab und man konnte ingame einen Clan beitreten.


    Aus meiner früheren Zeit kannte mich fast niemand mehr, es gab auch nur noch einen der mich noch in der FL von damals hatte, das war PrinzVodka. Mit ihm zockte ich die 1 Woche auch die meiste Zeit und er nahm mich ziemlich schnell in seinen Clan Tevo auf, der damals im 1v1 Clanranking sogar Platz 1 war. Ich begann wieder neue Leute kennen zu lernen, unter anderen Mordgedanke, Mordlust und TheTropics(?).
    Allerdings merkte ich schnell, dass Tevo zu dieser Zeit leider schon sehr inaktiv war und überhaut keine CWs spielte.
    Ich verbrauchte also die meiste zeit damit mir das normale Bedwars wieder beizubringen und lernte in diesem Zuge Neal kennen, der sich damals Vergesslxch nannte.
    Mit ihm zusammen spielte ich eigentlich jeden Tag und entschloss mich schon bald mit ihm zusammen einen eigenen Clan zu gründen.
    Ich trat aus Tevo aus und gründete den Clan Tools.
    Neal wurde selbstverständlich direkt zum Co-leader ernannt.
    Weil ich inzwischen nicht mehr bei meinen Eltern lebte, sondern in einer eigenen Wohnung und bei meinen Eltern keinen PC zur Verfügung hatte, musste ich für eine Woche afk sein und Neal musste den Clan in der Zeit leiten.
    Er lud unseren 1. Member Steiniiiiiiiiii ein der schon damals ein ziemlich guter Spieler war.
    Als ich dann wieder zurück war begann ich erstmal Leute für unseren Clan anzuwerben.
    Meine größte Errungenschaft :D damals war schokosxchtig, der in den Mstats Platz 1 war. Dazu konnte ich noch meinen alten Freund Schokie überzeugen bei uns mitzumachen. Schokie war aber inzwischen auch ziemlich in Bedwars eingerostet, da er die letzte Zeit nur Skywars auf Hive gespielt hatte. Mit diesen 4 Leuten begannen wir dann jedenfalls unsere ersten Cws zu spielen, die wir allesamt verloren.
    Dazu kam dann auch später sxchtig, der wie er mir verriet, dass er zu der Zeit ein Fan von schokosxchtig war.
    Da Cw nicht so gut lief, spielten unsere Clan Member zu der Zeit eigenltich die meiste Zeit nur Bedwars und ich begann ein bisschen Skywars auf Rewi zu spielen. In dem Zuge lernte ich Minegxtt kennen, denn ich dann später auch in den Clan einlud.
    Was auch eine große Überraschung war, dass ich Sumpfex (der mich damals immer genervt hatte) wiedertraf. Dieser hieß zu der Zeit parzon und trat auch ziemlich schnell unseren Clan bei.
    Unser Clan hatte jetzt immerhin schon ein paar Mitglieder. Allerdings verloren wir trotzdem fast jeden CW.
    Also wurde einfach weiter normal Bedwars gespielt.
    Wir schafften es dann irgendwann Vanezga zu überzeugen in unseren Clan beizutreten, die damals kurz vor der Top 10 war.
    Dabei kam auch Sakxya in unseren Clan.
    In einer Bedwars Runde mit parzon (inzwischen Rvyz) trafen wir dann zufällig Alino der damals Akativo hieß und komplett zufällig auch ein Reallife Freund von Minegxtt war.
    Schokosxchtig wurde zu der Zeit dann leider permanent von Rewi gebannt und Schokie leavte den Clan, weil er keine Lust mehr auf Bedwars hatte.


    Allerdings wurde dann das große Funcw Update auf rewi eingeführt und unser Clan bekam einen riesigen Pusch, da wir auf unseren TS oftmals Funcw gegen eine Menge Leute spielten, die wir vorher nicht kannten. Es kam teils sogar dazu das unser TS so voll war, dass ich die Slots erhöhen musste, das überhaupt noch Leute auf den TS passten.
    Kurzzeitig jointe uns auch Shiifuu, dieser wollte dann allerdings wieder seinen eigenen Clan leiten.
    Es kamen Leute wie Diego2012 und SoyFLX in den Clan.
    Ich lernte auch Leute wie Denkverbot, Hauptsaechlich, _KeinPremium_, Alligatoah und Einzigstes kennen.
    Mit Einzigstes und Denkverbot brachte ich auch einige lustige Nächte im privaten Channel von 20qm mit 20qm zu.
    Inzwischen hatten wir es sogar geschafft ein paar gute Cws zu gewinnen.
    Parzon, der inzwischen Schutzgeld hieß wurde aus dem Clan geschmissen, weil er anfing sich mit den meisten Leuten aus den Clan anzulegen.
    Außerdem entschied sich Vanezga den Clan zu leaven, weil sie unter anderen Stress mit einigen Mitgliedern hatte.
    Zu der Zeit etwa jointen uns Vokabelbuch und Lauriiii, welche zwar nie mit uns CW spielen wollten, aber dafür umso mehr mit uns Bedwars und andere Spielmodi spielten.
    Da Neal unser Co-Leader zu der Zeit anfing inaktiv zu werden, entschied ich mich Anton(sxchtig) zum 2. Co-Leader zu ernennen.
    Diego leavte zu der Zeit auch den Clan, weil ich Daxgrei(Maxi) und 5qx(Alino) zu Senioren ernannte.


    Es kam zu der Zeit zu einer 2. Hochphase unseres Clans, es jointen uns DieKathete, DieHypotenuseund Okyah, die auch heute noch als sehr gute Cw Spieler auf Rewi anerkannt werden. Mit ihnen zusammen, war das Cw spielen um einiges einfacher als vorher.
    Wir hätten es sicher auch auf Elo 2 geschafft, wenn das Cw spielen nicht irgendwann eingeschlafen wäre.
    Das Problem war, dass man kaum Gegner fand gegen die man spielen konnte und wenn man welche fand waren es immer die absolut krassen Gegner, gegen die man häufig keine Chance hatte.
    Zu der Zeit jointe uns 2Blxck, danach HisOnly und Levodka.
    Ich begann mit dem Projekt eines Clan-Servers, welcher allerdings bis heute noch nicht wirklich fertig gestellt ist.
    Langsam nähere ich mich der Zeit die dem heutigen Tag(13.09.2018) entspricht.
    Nämlich vor ungefähr 1 Monaten also im August 2018. Ich hatte mein 2.Semester an der Uni erfolgreich beendet und wollte mit meiner Schwester in den Urlaub fahren. Das hieß für mich 1 Monat nicht mehr Bedwars zu spielen.
    Dies machte ich dann auch. Ich fuhr nach Tschechien und Österreich um mir vorallem Wien und die Alpen anzuschauen.
    In der Zeit erfuhr ich dann, dass leider eine Menge Leute aus dem Clan ausgetreten waren unter anderen LeVodka, DieKathete und DieHypotenuse.
    Als ich dann vor 3 Tagen wieder in meiner Wohnung an den PC saß fand ich aber trotzdem noch eine Menge gut gelaunter Clan Member vor.
    Jetzt die letzten beiden Tage hab ich gemerkt, dass mir Computerspielen nicht mehr so viel Spaß macht, wie vor dem Monat Urlaub und deswegen hab ich mich entschieden erstmal ein bisschen Bedwars Pause zu machen.
    Ich werde die nächste Zeit also wohl etwas inaktiver sein :D.


    Sorry an die Leute die ich vergessen habe zu erwähnen, falls mir noch etwas einfällt, werde ich es selbstverständlich nachtragen.
    Ich hab auch gerade keine Lust alle Rechtschreibfehler raus zu suchen :D.


    Liebe Grüße
    euer Axt

    Edited 4 times, last by Axt ().

  • Da kommen viele Erinnerungen hoch.
    Ich glaube du hast beim Clan Kim vergessen.

  • Guter und... ausführlicher Text!
    Dass dein Name mir noch was sagt weißt du, aber mein Gedächtnis mit Menschen... ?(

  • Wir haben zwar nie miteinander geredet, aber ich kenne dich jetzt auch schon sehr lange, vom Namen her. Früher empfand ich dich als einen sehr guten Spieler und immer wenn ich damals gegen dich gespielt habe in Bedwars, wusste ich, es wird eine schwere runde xD
    Hatte dich dann längere Zeit nicht mehr auf den Server gesehen und war tatsächlich verwundert, dich mal wieder online zu sehen, aber dachte erst das wäre ein Fake von dir.
    Naja wie auch immer, schöner Text c:

  • Da bekomme ich ja fast Pipi in den Augen.

    "The darkest nights make the brightest stars" ~Witt Lowry

  • Daniel, wenn du @_KeinPremium_ erwähnst, dann musst du auch mich erwähnen.. c:Sonst war der Text ziemlich gut geschrieben.. c:
    Nicht schlecht!

  • [user][/user] Wäre froh, hätte ich früher auch CW gespielt c: aber heute findet man irgendwie keine guten Clans mehr.