Nicht mehr bannen

  • Hey,


    der Vorschlag klingt vllt erst extrem komisch, aber manche Server benutzen schon dieses Konzept.


    Dabei bannt der Server nicht mehr vom Server selber, sondern die Spieler werden nur für die "Banndauer" gefreezet in der Lobby. D.h., das einzige was man noch kann ist chatten. Sprich man erhält tzd seine verdiente Strafe durch einen Freeze (früher Bann), kann aber noch mit seinen Freunden chatten, und mit ihnen Kontakt aufnehmen. Spielen etc ist logischerweiße nicht möglich. z.B. bei einem Chatbann hat man auch ein Chat-Fehlverhalten gehabt, und wird nur aus dem Chat ausgeschlossen. Durch das Freezen würde man durch ein Spiel-Fehlverhalten auch nur von den Spielen ausgeschlossen werden (solange man danach kein cb hat).


    Wie gesagt, das Prinzip wird auf manchen Servern bereits umgesetzt, und das ohne große Probleme. Entbannungsanträge wären tzd möglich, sie wären nur eher "entfreezungsanträge", den Namen würde ich aber tzd bei EBA lassen.



    Mfg Delu

    Beep beep beep, I am a Sheep! :1f42c:

  • Wer gegen die Regeln verstößt, muss bestraft werden.
    Die Regeln kann jeder einsehen und wer da gegen verstößt, macht dies mit voller Absicht, oder weil er sich nicht informiert hat.


    Der Serverbann ist dabei in meinen Augen die einzige Strafe, die man dafür anwenden kann. Ein längerer Minigame Bann für Trolling, Teaming, Hacking und der gleichen halte ich für nicht ausreichend.

  • Was wäre wenn man hackt und normalerweise perma gebannt würde. Wird man dann für immer gefreezt?

    :1f60b:

  • Was wäre wenn man hackt und normalerweise perma gebannt würde. Wird man dann für immer gefreezt?

    da würde ich machen dass man 1 Monat gefreezet ist, solange kann man seinen freunden sagen dass man perma ist, o.ä. und danach dann richtiger bann

    Beep beep beep, I am a Sheep! :1f42c:

  • Genau! Dann kann man den Freunden nochmal schnell den neuen alt mitteilen damit der Hackerspaß kein Ende hat :)

  • Einer, der nur beispielsweise in der Lobby am Spawfight hackt braucht keinen Freeze, da der so oder so nicht mit irgendwelchen Leuten noch vor hat zu schreiben.


    Zwar eine nette Idee aber für den rewinside Server wäre das nichts.


    Liebe Grüße
    Vipanez

    Ein Leben ohne Gitarre ist möglich, aber sinnlos. :P

  • Die einzige Möglichkeit, dass umzusetzen wäre wohl, dass nach dem Ablauf eines Bans der Spieler weiterhin eine gewisse Zeit aus Minigames gesperrt ist. Ob das aber Sinn macht will ich mal bezweifeln

    MESA Leitung | #mnZ

  • Ich finde die Idee an sich eigentlich nicht schlecht, jedoch finde ich, dass die Ressourcen des Serverteams in anderen Projekten besser aufgehoben sind. Wenn es nur darum geht seinen Freunden mitzuteilen, dass man gebannt ist, kann man das auch leichter als Nachricht umsetzen, welche an alle Spieler in meiner Freundesliste geschickt wird, wenn ich gebannt werde. Außerdem finde ich es Riskant, gebannte Spieler immer noch auf den Server zu lassen. Eventuell finden sie eine Lücke im Plugin die sie ausnützen können.