MLG rush und etc. als COMPETITIVE Modus.

  • Weshalb?


    Als ich MLG Rush etc. gespielt habe ist mir aufgefallen, dass es dort keinen Anreiz gibt die jeweiligen Spielmodi MLG Rush, MLG Run, Stickfight und AttackAndDefense zu spielen.
    Allgemein werden diese Modi nicht so häufig gespielt aber durch ein RANKED System könnte man dies ändern.

    Andere Überlegungen...


    Zunächst bin ich darauf gekommen, dass man zu diesen Spielmodi STATS hinzufügen könne, jedoch ist das für die Spieler die einfach aus SPASS spielen wollen schlecht.
    Es soll ja noch für die Spieler Möglichkeiten geben sich aufzuwärmen oder gegen seine Freunde zu spielen.
    Das ist der Hauptgrund weshalb ich gegen STATS wäre.

    Vorschlag


    Meiner Meinung nach, ist ein Ranked-System keine schlechte Idee.
    So kann man einfach nur aus SPASS und FREUDE trainieren und man kann gegen andere Spieler die ebenfalls ein gutes Ranked haben wollen.
    Man sollte in dem Competitive Modus außerdem die Zeit verkürzen.


    LG Straeber


  • Soweit ich das verstanden habe möchtest du den Trainingsmodus MlgRush in einen kompetetiven und einen nicht kompetetiven aufteilen - Ich bin dagegen.


    Ein Argument dagegen hast du schon selber genannt und zwar, dass die Trainingsmodi nicht so häufig gespielt werden. Es gibt jetzt schon die Einteilung zwischen Reduce und ohne Reduce. Würde man das jetzt nochmals aufteilen, würde es noch schwieriger werden in eine Runde zu kommen.


    Der Name Trainings-Modus sagt schon aus, dass es sich nur um Training handeln soll.
    Außerdem stellt sich mir die Frage, was du dir unter einem Ranked-System vorstellst.

    Quote from anonyme BVG-Durchsage

    Mit dem Fahrrad nicht in den ersten Wagen.

  • Ich finde, dass man dazu bedenken muss falls man es umsetzen würde und ein Rank System einführen würde . Es bestimmt einige Leute geben würde die sich einfach mit jmd seine Stats pushen würde. Ich finde z.B in 1vs1 Bw es gut dass die Stats nicht abgespeichert werden, da es sonst für andere Unfair wäre

  • Training ist doch da um zu trainieren? Bin absolut gegen eine Art von Rankssystem.
    Wenn du eine Anerkennung durch Stats möchtest, spiel BedWars oder andere Modi.

  • Training ist doch da um zu trainieren? Bin absolut gegen eine Art von Rankssystem.

    Ein Raking System kann auch dazu dienen, dass man sieht, wie weit man bis jetzt durchs trainieren gekommen ist.

    Beep beep beep, I am a Sheep! :1f42c:

  • Ein Ranksystem verleitet Spieler eher dazu, den Modus zu tryharden. Ich mein es ist schön und gut, aber trotzdem hab ich null bock auch in einem Trainingsmodus ein Wettbewerb zu sehen zwischen 10-20 Spieler, die dann unter den Top 5 kommen wollen.


    Wenn jemand kommt "Uhhhh das ist auch ein Wettbewerb bei 1vs1 ", ja mag sein, aber man fühlt sich komplett anders als wenn andere Leute reinschwitzen.


    Und es stellt sich dann auch die Frage, was es einem bringen würde? Definitiv keine Coins und keine Punkte, aber dafür Zeit bei einem irrelevanten Competitive Modus verschwendet zu haben. HGW schon mal für die Zukunft!


    Grüße!

    Bin verträumt :1f634:

  • Ein Raking System kann auch dazu dienen, dass man sieht, wie weit man bis jetzt durchs trainieren gekommen ist.

    Ein Training ist dazu da, sich auf etwas vorzubereiten. Darauf zu trainieren, was danach kommt z.B Rush oder Bw.
    Du möchtest doch nicht sehen, ob du im Training weit gekommen bist. Du wendest dein Training auf etwas an, worauf du dich vorbereitest hast und daher kannst du dann sehen ob sich das Training auch gewährleistet hat.


    Daher finde ich ein Ranking System unnötig.

    Ich bin Zga Nucularis, Banditin aus Ursula. xd

  • Muss den anderen zustimmen.
    Finde persönlich eine kompetitive Variante auch nicht angebracht. Die Trainingsmodi sind gut da zum trainieren (entweder mit Freunden zum Zeitvertreib oder um gegen bessere Gegner zu spielen oder um sich aufzuwärmen) und so ein Ranking würde das glaube ich kaputt machen. Dadurch gäbe es viel mehr Kategorien.


    Die Trainingsmodi sind einfach eine schöne Abwechslung vom ganzen "Stats-Geschwitze". Aber das ist nur meine Meinung.


    xx dilara

    "in the darkness only the blind can see"

  • Die Trainingsmodi sind gut da zum trainieren (entweder mit Freunden zum Zeitvertreib oder um gegen bessere Gegner zu spielen oder um sich aufzuwärmen) und so ein Ranking würde das glaube ich kaputt machen.

    Zudem zeigt das allgemeine Feedback / Bewertung dieses Beitrags keinen Änderungswunsch des bestehenden Konzepts.
    Dennoch danke für deinen Vorschlag.
    VG :)
    [closed][/closed]