Meine Meinung zu Beleidigungen.

Das Lizard-Update für RewisServer 2.0 ist nun offiziell abgeschlossen!
Wir freuen uns, euch in unserem neuem Forum willkommen zu heißen! Bitte zieht eure Schuhe aus und passt auf wo ihr hintretet!
Sollte euch, der eine oder andere Fehler im Forum, dem Netzwerk oder auf einer anderen Plattform von uns auffallen, meldet das bitte umgehend als Bug im Forum unter Bug melden!

Desweiteren haben alle Premiumspieler zwei Tage als Entschädigung gutgeschrieben bekommen.
Abschließend möchten wir uns für eure Geduld und Unterstützung bedanken! ♥
  • Ich komme einfach mal sofort zu meinem Anliegen. Warum werden nicht verschiedene Wörter wie Hurensohn usw. nicht einfach verboten? Also, dass man sie nicht mehr in den Chat schreiben kann? Und warum um alles darf man nicht damn schreiben? Ich sehe mit diesem Wort überhaupt keinen Angriff auf einen Gegner?!! Generell sollten sich die Sups lieber um Entbannungsanträge kümmern, anstatt sinnlose Chatbanns zu verteilen.

  • 1. sie sind verboten
    2. Sups bearbeiten keine entbannungsanträge


    Weißt du wie viele Wörter und Umgehungen dann irgendwie verhindert werden müssen... es werden immer neue Beleidigungen hinzukommen. Fast unmöglich sowas durchzusetzen

    /(^_^)/

  • Warum werden nicht verschiedene Wörter wie Hurensohn usw. nicht einfach verboten? Also, dass man sie nicht mehr in den Chat schreiben kann?

    Im Endeffekt gleicht ein Programm deine geschriebenen Wörter mit Vorlagen ab. Sind beide identisch, so "kannst du es nicht schreiben". Aber sobald du deine Beleidigung leicht abänderst, bspw. Buchstaben mit Zahlen substituierst, wird das Wort nicht mehr erkannt. Also auch wenn man einige Wörter auf eine schwarze Liste setzt, durch leichte Veränderungen (Hurensohn -> Hurens0hn -> I-Iurens0hn...) wird das Programm beim Vergleich nicht sagen können, dass es das selbe ist und man kann wieder Beleidigen.



    Ich sehe mit diesem Wort überhaupt keinen Angriff auf einen Gegner?!!

    Subjektiv, solche Wörter schaden dem Klima. Und auch wenn "Hurensohn" keine direkte Beleidigung an den Spieler, sondern an dessen Mutter ist, ist es trotzdem eine Beleidigung.



    Generell sollten sich die Sups lieber um Entbannungsanträge kümmern, anstatt sinnlose Chatbanns zu verteilen.

    "Sinnlose Chatbanns" die das Spielerlebnis etwas aufbessern. Die ganze Zeit beleidigt zu werden mag wohl in deinen Verhältnissen angemessen sein, wird aber auf dem Server nicht geduldet.

  • Well, "damn" bedeutet so viel wie "verdammt", kann ich somit auch nicht nachvollziehen.
    Bin ähnlicher Meinung, meiner Meinung nach sollten diverse Beleidigungen nicht ersetzt werden, lieber herausgefiltert, sodass die Nachricht gar nicht erst an den Empfänge gelangt.


    "Sinnlose Chatbanns" ist ein SEHR gutes Stichwort.
    Es sollte dringend überdacht werden, was denn nun mutebar ist und was nicht.
    Chatbanns wie "sei Still", "du Esel", "der Server ist low" o.Ä. gehen einfach gar nicht klar, habe da noch weitaus skurrilere Sachen gehört.


    Für EA`s sind Moderatoren u. "höhere" Teammitgleider zuständig.

  • Chatbanns wie "sei Still", "du Esel", "der Server ist low" o.Ä. gehen einfach gar nicht klar, habe da noch weitaus skurrilere Sachen gehört.

    meinst du damit, dass die obengenannten Wörter nicht gebannt werden und du das schlimm findest, oder dass sie gebannt werden und du das unnötig findest?

  • meinst du damit, dass die obengenannten Wörter nicht gebannt werden und du das schlimm findest, oder dass sie gebannt werden und du das unnötig findest?

    Gewiss, sie werden gebannt.
    Wenn mich bspw. ein Spieler in der Lobby provoziert, ich das nicht möchte und ihm sage, er soll still sein, würde ich plötzlich den Chatbann bekommen was halt absolut keinen Sinn macht.
    Ich weiß warum die oben genannten Bespiele entsprechend geahndet werden, ist für mich allerdings viel zu harmlos im Gegensatz zu sämtlichen Provokationen, die gar nicht gemutet werden.

  • 2. Sups bearbeiten keine entbannungsanträge

    Bitte keine Falschaussagen verbreiten...



    Bin ähnlicher Meinung, meiner Meinung nach sollten diverse Beleidigungen nicht ersetzt werden, lieber herausgefiltert, sodass die Nachricht gar nicht erst an den Empfänge gelangt.

    Dazu hab ich folgendes gefunden:

    Wir werden auf keinen Fall ein automatisches Chatban System einführen.
    Die Nachricht "Achte auf deine Ausdrucksweise" ist dafür da, die Spieler darauf hinzuweisen, das Beleidigungen nicht erlaubt sind. Wer sie dennoch umgeht, kassiert natürlich einen Chatban.

    Ein Leben ohne Gitarre ist möglich, aber sinnlos. :P

    Edited once, last by Vipanez ().