Wäblein übertreiiibt (Server bisschen blind auf dem rechten Auge?)

  • Hail!


    KA wie ich einsteige:
    Also: (Mit MuteListe meine ich das Programm, welches bereits auf dem Server das Schreiben mancher Worte verhindert.)
    Viele der Worte werden in den meisten Fälle nach einem Report im Forum auch gebannt, jedoch habe ich das Gefühl, dass es besonders umständlich ist - auf dem Server könnte man in manchen Momenten auch glauben, dass bestimmte Rechte Ausdrücke gar nicht bestraft werden.
    Meine Kritik richtet sich (wie in jeder Gruppe) nicht an alle Mitglieder, sondern nur an bestimmte, die mir aufgefallen sind. Die meisten Teammitglieder machen das voll korrekt.
    Zudem richtet sich meine Kritik eher mal gegen die Regeln des Servers.


    Ich spiele auf diesem Server seit es ihn gibt. Mit der Zeit kamen neue Modus und andere neue Updates dazu, und irgendwann auch etwas das sich MuteListe nennt.
    Die Mutliste ist im großen und ganzen eine gute Idee, jedoch schwer umzusetzten.
    Es gibt Worte die man gar nicht schreiben kann, wie z.B. "Sex" (schade)
    und Worte wie z.B. "Kid" werden einfach in andere umgewandelt (Kaito Einhorn :) )
    Nervt ein bisschen, aber dann schreibt man die Wörter halt falsch, so dass sie nicht erfasst werden.


    Leider steht auf der MuteListe auch Jude. (ich geh da jetzt nicht weiter drauf ein, gibt genügend Beiträge dazu: https://rewinside.tv/Thread/17…n-Chat-schreiben-WICHTIG/ / https://rewinside.tv/Thread/13…ls-Beleidigung-Bugreport/ / https://rewinside.tv/Thread/89167-Jude-Beleidigung/ / https://rewinside.tv/Thread/39709-Warum-ist-Jude-verboten/)
    Was meiner Meinung nach jedoch auf die Muteliste gehört, sind Ausdrücke wie "Hitler", "NSDAP", "Untermensch" und "Arier".


    Sehr schade (und in eine Richtung illegal), das auch "Heil Hitler" nicht komplett gemutet wird.
    Manche Sups bannen auch keine Spieler, die in ihrem Namen Adolf oder Hitler oder so haben, womit sie indirekt Spielern eine Freikarte für das Verbreiten solcher Inhalte geben. (https://chat.rewinside.tv/xO2zI2wX)


    Mein Vorschlag:


    Muteliste streichen oder durch die oben aufgezählten Wörter erweitern.
    Auch wäre es schön, alle die durch ihren Skin oder ihren Namen sich der Rechten Szene zuordnen, zu bannen. Auch wenn die Spieler bereits inaktiv sind, als Zeichen für Nulltoleranz gegenüber Nationalsozialistischen Inhalten. (@Adolf_Hipst3r, @Adolf88, @AdolfHitler_heil, @DerEchteGoebbels, @Josef_Goebbels, @NSDAP_Mitglied, @xDerArier)
    "Herr Polizist, würden Sie so eine Straftat, wie sie davorne bagangen wird, bestrafen?", der Polizist antwortete "Ja aber selbstverständlich", und ging seines Weges.
    Mein Beitrag ist jetzt schon lange öffentlich im Forum, und er wurde bereits von Mods gelesen, welche immer sagen, gegen solche ForenNamen vorzugehen, aber letzend Endes passiert dann doch nichts. also wer sich jetzt beschwert, ich würde das nicht belegen - seht meinen Beitrag als missachteter Aufruf an das RewiTeam, rechte Inhalte zu bannen. Auch ein Mod hat hier sehr brausend Kommentiert, also hat es ein Mod gelesen, aber es nicht für nötig gehalten, es zu bannen- LG an Jan :).
    Zudem wäre es schön, wenn man es bannt, wenn der Kontext es nicht eindeutig entkräftet. (Da man das so bei fasst allen Worten die gemutet werden, handhabt - ich wurde z.B. schonmal wegen einem Zitat von Albert Einstein gebannt - Kontext hat da herzlich wenig Rolle gespielt)


    Klar, das sind auf dem Server meistens nur Kinder, die soetwas schreiben, um Aufmerksamkeit zu bekommen, aber wenn man Jude als Schimpfwort weggbannt, dann aber Heil Hitler voll toleriert, frag ich mich, was die Kleinen dann denken - und besonders wie sie dann in RL auftreten.


    (Dat wirkt jetzt übelst wie eine Kritik, aber eig. hat es mich nur bisschen gestört, und es ist jetzt nicht so eine RIEẞEN Sache ist, wie es jetzt vllt. wirkt.)


    LG Wäbeii

    Edited 6 times, last by Waebeii ().

  • Hey,


    den Beitrag finde ich berechtigt, da ich mich schon mehrmals wunderte weshalb man in den Chat schreiben kann:
    "Ich bin Christ"
    "Ich bin Buddhist"
    "Ich bin Islamist"
    allerdings wurde "Ich bin Jude" wegen "Achte auf deine Ausdrucksweise gesperrt."
    Klar, ist das indirekt nun ein kleiner Fehler aber dadurch stimmt die Aussage von Waebeii mit dem Rechts sein schon.


    Aber noch ein anderes Thema, mir wird immer gesagt: Wir achten auf die Wortwahl des Server weil kleine Kinder auf dem Server spielen.
    Weswegen Sexy, Beleidigungen etc verboten sind.
    Kann mir jemand dann die Grasplantage, ehem. Shishabar und den Sexclub per PN erklären?

  • Unabhängig zu deinem/r Vorschlag / Kritik möchte ich vorschlagen, das Wort "low" von dieser "Wörter- Umwandel Liste" zu streichen. Ich, und, wie ich jetzt schon vermehrt mitbekommen habe, andere, nutzen im Chat öfters das Wort "low", um per Chat meinem/deren Mates mitzuteilen, dass ich "low" (=low life, Keine Herzen/Leben) bin / habe. Zumal ich nur noch selten mitkriegen, dass "low" zur Provokation genutzt wird, sondern mehr, um eventuell die Spielweise eines anderen zu formulieren.


    Hielt es für unnötig, dafür extra ein Thema zu erstellen, aber hier passt es ganz gut.


    Spieler seit ✖ Samstag, 27. August 2016

    Content seit Sonntag, 13. Oktober 2019

    Edited once, last by Laywer ().

  • Ich finde auch, dass solche extremistischen und radikalen Sachen gebannt werden müssen. Dennoch finde ich, dass in deinem Text nicht eine Grenze klar wird; es muss zwischen rechts, rechtsradikal und nationalsozialistisch unterschieden werden!
    Letztere beiden sollten natürlich gebannt werden.


    Gruß

    Quote from anonyme BVG-Durchsage

    Mit dem Fahrrad nicht in den ersten Wagen.

  • Wie ich mal mitbekommen habe wird das Wort "Nigger(/Nigga/Nibba/Neger) härter bestraft als "Really Nigger". Ich mein es ist schön und gut, dass dies gemutet wird, aber dann auch die Begründung zuhören, dass "Really Nigger" nicht so hart bestraft wird, weil dies ein Meme sei.


    Und zu mal finde ich auch den Chatfilter(?) kritisch. Sachen wie "Du Jude" oder "Hurensohn" kann man nicht schreiben, da diese blockiert sind. Aber warum wird dann nicht gleich "Heil Hitler" oder "Sieg Heil"; "Gelobt sei mein Führer" blockiert? Ich mein die ganzen Br's zu erstellen für jeden einzelnen Mute ist doch langsam ätzend. Da wäre es doch eher von Nützen wenn dies von Anfang blockiert wird.


    Bin verträumt :1f634:

  • Guten Tag,


    jetzt melde ich mich mal hier zu Wort, weil ich scheinbar hier mal ein paar Dinge klar stellen muss.



    Fangen wir mal an:

    Leider steht auf der MuteListe auch Jude, was vom Server liebevoll mit "Jude ist nur ein Schimpfwort" begründet, und auch weiterhing auf der MuteListe stehen bleibt "da wir soetwas [Juden] auf dem Server nicht haben wollen".

    So eine Aussage von dir finde ich schon etwas Frech und übertrieben zu äußern. Laut deine Aussage wollen wir auf unserem Server also keine Juden? Woran möchtest du das denn bitte festlegen oder woran soll man denn merk wer jüdisch ist und wer nicht? Also uns vorzuwerfen das wir keine Juden hier haben wollen nur weil die das Wort leider verbieten müssen ist doch sehr weit hergeholt.
    Klar ist nicht so super das wir das Wort verbieten müssen, aber leider ist auch nun so das der Großteil der Leute diese Wort nicht als Teil einer Religion, sondern als Beleidigung benutzen, aber dazu wurde schon oft genug gesagt.


    Kommen wir zum nächsten Punkt:

    Was meiner Meinung nach jedoch auf die Muteliste gehört, sind Ausdrücke wie "Hitler", "Adolf", "NSDAP", "Untermensch" und "Arier".


    Sehr schade (und in eine Richtung illegal), das auch "Heil Hitler" von manchen Sups nicht gebannt wird.
    Manche Sups bannen auch keine Spieler, die in ihrem Namen Adolf oder Hitler oder so haben, womit sie indirekt Spielern eine Freikarte für das Verbreiten solcher Inhalte geben.

    Woher willst du überhaupt wissen was auf unserer MuteListe steht bzw was nicht auf unserer Muteliste steht?
    Du siehst diese Liste überhaupt nicht und tust so als hättest du eine Ahnung was da drauf steht und was nicht, aber das hast du nicht. Klar werden Leute die ganz klare Aussagen in Richtung nationalismus tätigen bestraft, nur weil das vielleicht nicht immer mitkriegst zu behaupten, dass wir dagegen gar nicht vorgehen ist auch wieder mal sehr weit hergeholt.

    Muteliste streichen oder durch die oben aufgezählten Wörter erweitern.
    Auch wäre es schön, alle die durch ihren Skin oder ihren Namen sich der Rechten Szene zuordnen, zu bannen. Auch wenn die Spieler bereits inaktiv sind, als Zeichen für Nulltoleranz gegenüber Nationalsozialistischen Inhalten. (214Adolf, Adolf_Hips3r, Adolf88, AdolfHitler_Heil, DerEchteGoebbels, Josef_Goebbels, NSDAP_Mitglied, xDerArier)

    Selbige Sache wir gerade ebend woher willst du wissen das wir dagegen nicht vorgehen? Bevor du nächstes mal vielleicht solche Aussagen triffst, solltest du dich erstmal darüber informieren was auf dem Server erlaubt ist und was nicht. Kann dir dazu hier mal was einfügen:

    Das Tragen eines Skins oder Benutzernamens, welcher menschenfeindlich, rassistisch, sexistisch, pornographisch, nationalsozialistisch, diskriminierend oder anders, gegen das deutsche Recht verstoßend ist, ist verboten.

    Dieses Zitat ist aus den Server Regeln unter §3 Absatz 6 zu finden.
    Ebenso haben wir nicht ohne Grund einen solchen Bangrund:

    Extremismus
    360
    15 Tage

    Auch dieses Zitat ist aus unseren Server Regeln unter Strafenkatalog zu finden.
    Das wir die Muteliste entfernen wird in keinsterweise stattfinden, da sich sonst niemand mehr an die Chat Regeln halten wird und daher diese Option überhaupt nicht zur Sprache steht.

    Zudem wäre es schön, wenn man es bannt, wenn der Kontext es nicht eindeutig entkräftet. (Da man das so bei fasst allen Worten die gemutet werden, handhabt - ich wurde z.B. schonmal wegen einem Zitat von Albert Einstein gebannt - Kontext hat da herzlich wenig Rolle gespielt)

    Wenn du soetwas hattest, ich kenne diesen Mute nicht kannst du immernoch einen Entbannungsantrag stellen und dort wird dir dann ganz klar erklärt warum du gebannt wurdest, was ich dir mit Sicherheit sagen kann sind wir angewiesen wurden auf den Kontext zu achten.

    Klar, das sind auf dem Server meistens nur Kinder, die soetwas schreiben, um Aufmerksamkeit zu bekommen, aber wenn man Jude als Schimpfwort weggbannt, dann aber Heil Hitler voll toleriert, frag ich mich, was die Kleinen dann denken - und besonders wie sie dann in RL auftreten.

    Wie oben schon erläutert tollerieren wir " Heil Hitler " nicht und ist auch laut unseren Regeln ganz klar verboten.


    So jetzt gehe ich mal noch auf die anderen Kommentare ein:


    Unabhängig zu deinem/r Vorschlag / Kritik möchte ich vorschlagen, das Wort "low" von dieser Liste zu streichen. Ich, und, wie ich jetzt schon vermehrt mitbekommen habe, andere, nutzen im Chat öfters das Wort "low", um per Chat meinem/deren Mates mitzuteilen, dass ich "low" (=low life, Keine Herzen/Leben) bin / habe. Zumal ich nur noch selten mitkriegen, dass "low" zur Provokation genutzt wird, sondern mehr, um eventuell die Spielweise eines anderen zu formulieren.


    Hielt es für unnötig, dafür extra ein Thema zu erstellen, aber hier passt es ganz gut.

    Dürfte ich bitte mal wissen aus welcher Quelle du diesen Müll hast?
    Wir haben noch nie das Wort " low " gemutet und werden dies auch nicht tun.


    Ich finde auch, dass solche extremistischen und radikalen Sachen gebannt werden müssen. Dennoch finde ich, dass in deinem Text nicht eine Grenze klar wird; es muss zwischen rechts, rechtsradikal und nationalsozialistisch unterschieden werden!
    Letztere beiden sollten natürlich gebannt werden.

    Also ich sollte hier glaube auch mal etwas klarstellen, alles was rechtsradikal nationalsozialistisch ist, ist auf unserem Server komplett verboten.
    Was ich mich jetzt Frage wie willst du rechtsradikal und rechts nochmal unterscheiden?


    Ich hoffe ich konnte hier nochmal einiges klarstellen und natürlich ist dies nur meine Meinung und nicht die Meinung des gesammten Teams.


    Mit freundlichen Grüßen
    umstaendlich | Jan :2618:

    Mitglied seit dem: 18.09.2015
    Supporter seit dem: 19.05.2017
    Moderator seit dem: 06.01.2019

  • Ich hab mich wohl unverständlich formuliert. Ich meinte die Liste mit den Wörtern die umgewandelt werden. Mir ist durchaus bewusst, dass "low" nicht gemutet wird. Komm mal runter xD


    Spieler seit ✖ Samstag, 27. August 2016

    Content seit Sonntag, 13. Oktober 2019

    Edited once, last by Laywer ().

  • Was wäre, wenn man macht, dass 2 Wochen lang jeder User in einer Liste Wörter schreiben kann, die seiner Meinung nach Gemüter werden sollen? Nach den 2 Wochen können dann Teamler und oder vom Team ausgewählte (reife) User darüber abstimmen per Ja/Nein ob es auf die Mutelist kommt oder nicht. Dabei kann das Team dann die alte Mutelist beibehalten und User können sachen wie "Hei* Hit*" dann vorschlagen für die Muteliste.



    Dies kann man sowohl für die Mute Liste als auch für die "geblockten Wörter" (Jude, Sex, ...) machen.





    Dadurch könnten beide Seiten (Team und User) ihre Interessen (Wörter auf der Liste) durchsetzen.

    Beep beep beep, I am a Sheep! :1f42c:

  • Was ich mich jetzt Frage wie willst du rechtsradikal und rechts nochmal unterscheiden?

    Genau so gut könnte ich dich fragen wie du linksradikal von links unterscheidest.


    Jemand ist radikal, im Zusammenhang mit den beiden Richtungen des Politischen Spektrums, wenn er sich gegen die freiheitlich demokratische Grundordnung wendet. Also wenn jemand z.B. die Verfassung oder Grundrechte ablehnt.

    Quote from anonyme BVG-Durchsage

    Mit dem Fahrrad nicht in den ersten Wagen.

  • wenn etwas als beleidigung verwendet wird, ist es absolut egal ob es links rechts mittig radikal oder weich ist, beleidigungen sind an sich doof

    Beep beep beep, I am a Sheep! :1f42c:

  • Das was in "" steht, habe ich aus einer Unterhaltung mit einem Mod auf dem Server. Leider tritt immer ein Fehler beim Aufrufen auf - der Link zu CL scheint nicht zu stimmen.
    "da wir soetwas [Juden] auf dem Server nicht haben wollen" hab ich ihr auch geschrieben - den Satz konnte ich mir gut merken, da ich das "Jude" eingefügt hatte, woraufhin sie empört meinte, das seie nicht ihre Aussage. Es steht in [], also habe ich kenntlich gemacht, was ihre Grundaussage ist. In dem Kontext hat sich "Soetwas" auch sehr wohl auf das Wort "Jude" in der Funktion eines Schimpfwortes bezogen. Somit ist die Aussage nicht in deren Inhalt falsch.
    Es ist natürlich etwas schade, dass ich den Cl nicht mehr habe.


    Kommen wir zum nächsten Punkt:


    Woher willst du überhaupt wissen was auf unserer MuteListe steht bzw was nicht auf unserer Muteliste steht?Du siehst diese Liste überhaupt nicht und tust so als hättest du eine Ahnung was da drauf steht und was nicht, aber das hast du nicht. Klar werden Leute die ganz klare Aussagen in Richtung nationalismus tätigen bestraft, nur weil das vielleicht nicht immer mitkriegst zu behaupten, dass wir dagegen gar nicht vorgehen ist auch wieder mal sehr weit hergeholt.

    "nicht immer mitkriegst", oki, du sagst, es wird bestraft, (also bewerte ich diese Situatio mal mit einer 1),
    was ich nicht bemerke, (was ich nicht weiß, kann ich nicht bewerten, also ne 0)
    Aber ne! Ich stelle ein Fehlverhalten fest, und er macht nichts dagegen, unter der Behauptung, nicht bannbar (jemand lenkt es in die Bahnen, dass ein Fehlverhalten bestraft wird, und das wird aktiv verhindert: -1)
    Deshalb ist da ja der CL.
    Deswegen habe ich auch geschrieben, dass es auf dem Server manchmal so scheint, als hätte dieses Verhalten keine Konsequenzen.
    Deswegen steht da auch dabei, dass es manchen Leuten einen Freischein gibt: klar schreiben die sowas, wenn ein Sup es nicht verbietet. Würden die das nicht schreiben, bräuchte man Sups ja gar nicht. (Und ja, der Cl steht da drin wegen dem einen Sup - der User wurde für sein Fehlverhalten gebannt, meiner Meinung nach nicht fair: man muss sich nicht an Regeln halten, die von Personen, die die Regeln einem Vermitteln müssen, entkräftigen oder?)

    Selbige Sache wir gerade ebend woher willst du wissen das wir dagegen nicht vorgehen? Bevor du nächstes mal vielleicht solche Aussagen triffst, solltest du dich erstmal darüber informieren was auf dem Server erlaubt ist und was nicht. Kann dir dazu hier mal was einfügen:

    Ich habe bereits in dem Beitrag eingeräumt, dass ihr dagegen vorgeht:


    Viele der Worte werden in den meisten Fälle nach einem Report im Forum auch gebannt, jedoch habe ich das Gefühl, dass es besonders umständlich ist - auf dem Server könnte man in manchen Momenten auch glauben, dass bestimmte Rechte Ausdrücke gar nicht bestraft werden.
    Meine Kritik richtet sich (wie in jeder Gruppe) nicht an alle Mitglieder, sondern nur an bestimmte, die mir aufgefallen sind. Die meisten Teammitglieder machen das voll korrekt.

    ich habe nur gesagt, dass es auf dem Server manchmal (also auch nicht häufig oder oft) den eindruck bekommt, dass dagegen nicht vorgegangen wird: siehe CL. Im Forum klappt das (fast immer) super.


    Nur kurz noch mal:
    meine Kritik richtet sich gegen
    -Die mutliste AUF DEM SERVER (nicht eure geheime Mutliste)
    -Teammitglieder die das Wissen über die gesamte Mutlisten haben, aber der Chat wohl egal ist
    -das bestehen vieler, nicht gebannten, Forenaccounts, die offensichtlich nationalsozialistische Inhalte beinhalten, und es ignoriert wird




    Kann dir dazu hier mal was einfügen:

    Dieses Zitat ist aus den Server Regeln unter §3 Absatz 6 zu finden.Ebenso haben wir nicht ohne Grund einen solchen Bangrund:

    Auch dieses Zitat ist aus unseren Server Regeln unter Strafenkatalog zu finden.
    Das wir die Muteliste entfernen wird in keinsterweise stattfinden, da sich sonst niemand mehr an die Chat Regeln halten wird und daher diese Option überhaupt nicht zur Sprache steht.

    (https://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__86a.htmlhttps://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__130.html) Das man das, was ich oben geschrieben habe, in den Serverregeln wiederfinden muss, ist logisch. Wenn derartige Inhalte von dem Serverbetreiber nicht entfernt werden, kann er dafür Strafe bekommen, und die Seite wird geschlossen.


    Das rutsch schon wieder in so ein übelst angespanntes Gespräch ab . . . warum ?


    LG Wäbeii

    Edited once, last by Waebeii ().

  • Vorab möchte ich nochmal sagen, dass ich viele deiner Sätze nicht verstehe und die zahlreichen Klammern einfach komplett verwirrend sind Waebeii.

    -Die mutliste AUF DEM SERVER (nicht eure geheime Mutliste)

    Das Wort Jude ist verboten, weil es zu oft in einem beleidigenden Kontext gebracht wird.
    Für Sex gilt dasselbe.
    Wörter, welche umgewandelt werden, wie in deinem Beispiel "Kid" sind auch einfach abwertende Wörter, welche nie im positiven Sinne genutzt werden. Trotzdem sind das Wörter, die man auch nicht muten sollte, wenn jemand sie mal mit Absicht so schreibt, dass das System sie nicht ersetzt. Wenn jeder für "Lappen" nen Mute bekommen würde, wäre das meiner Meinung nach auch einfach eine zu strenge Regelung, welche sich letztlich auch nicht positiv auf den Server auswirken würde.

    Sehr schade (und in eine Richtung illegal), das auch "Heil Hitler" von manchen Sups nicht gebannt wird.
    Manche Sups bannen auch keine Spieler, die in ihrem Namen Adolf oder Hitler oder so haben, womit sie indirekt Spielern eine Freikarte für das Verbreiten solcher Inhalte geben.

    Extrem freche Behauptungen, die hier ohne wirklichen Beweise stehen. Du hast 1 CL gezeigt, in welchem man nicht einmal sehen kann, ob der Spieler bestraft wird, und ob das überhaupt gesehen wurde. Damit meine ich die Wörter "Heil" und "Adolf", welche erst am Ende geschrieben werden. Davor hat Deathfinitiv dir zurecht gesagt, dass der Name Adolf nicht bannbar ist. Vollkommen zurecht, da es Menschen gibt, welche so heißen. Grüße gehen raus an meinem Lieblingstrainer Adolf Hütter. <3

    -Teammitglieder die das Wissen über die gesamte Mutlisten haben, aber der Chat wohl egal ist

    Das habe ich oben ja offensichtlich beantwortet. Du stellst hier bestimmte Teammitglieder als rechtsradikal da, ohne Beweise dafür zu haben.


    -das bestehen vieler, nicht gebannten, Forenaccounts, die offensichtlich nationalsozialistische Inhalte beinhalten, und es ignoriert wird

    Beweise?
    Zeig mir Chats oder sonstiges, wo solche Accounts offensichtlich ignoriert werden.

    Das rutsch schon wieder in so ein übelst angespanntes Gespräch ab . . . warum ?

    Weil du einen unnötigen Beitrag verfasst hast.

    Warum schaust du auf meine Signatur?

  • Hey,

    Weil du einen unnötigen Beitrag verfasst hast.

    eben nicht, durch mehrere kleine Fehler die über die Jahre entstanden sind durch die unterschiedlichen Administratoren ist das System ungewollt in die Rechte Szene abgedriftet.


    Was nicht automatisch gefiltert/blockiert wird:
    Hei* Hitle*
    Islamist
    Buddhist
    Christ


    Was gefiltert wird:
    Jude


    Sowie ein Beweis von Waebeii: "Manche Sups bannen auch keine Spieler, die in ihrem Namen Adolf oder Hitler oder so haben, womit sie indirekt Spielern eine Freikarte für das Verbreiten solcher Inhalte geben. (Chatreport von 4chtTuCheatL — rewinside.tv)"


    Außerdem ist der Beitrag nicht unnötig, sondern legitim, ansonsten würden gerade nicht so viele diskutieren.
    Es gibt anscheinend viele Missverständnisse, Differenzen zwischen Regeln, Usern & Teammitgliedern die man nun klären kann.

  • Wie wärs, wenn man mal liest, was ich geschrieben habe?


    Hei* Hitle*

    Wird gemutet beim Report.


    Buddhist
    Christ

    Wann werden diese Religionen als Beleidigung verwendet? Nie, weshalb es unnötig ist sie zu blockieren. Natürlich ist Jude keine Beleidigung aber "Jude" wird eben oft als Beleidigung verwendet, weshalb man "Jude" halt blockiert.

    Sowie ein Beweis von Waebeii: "Manche Sups bannen auch keine Spieler, die in ihrem Namen Adolf oder Hitler oder so haben, womit sie indirekt Spielern eine Freikarte für das Verbreiten solcher Inhalte geben. (Chatreport von 4chtTuCheatL — rewinside.tv)"

    Hier stelle ich mir jetzt die Frage, ob du irgendwas von meinem Beitrag gelesen hast? Kannst es ja nochmal versuchen.

    Warum schaust du auf meine Signatur?

  • Hey,


    wenn du mein Beitrag gelesen hättest:

    eben nicht, durch mehrere kleine Fehler die über die Jahre entstanden sind durch die unterschiedlichen Administratoren ist das System ungewollt in die Rechte Szene abgedriftet.

    Mein Beitrag bezog sich lediglich auf die Aussage: Weil du einen unnötigen Beitrag verfasst hast.
    Zusammengefasst von mir: Nein, ist er nicht.


    In meinem alten Beitrag habe ich nur zusammengefasst ein paar Gründe genannt, wieso und warum.
    Es bezog sich kein Stück auf dein kompletten Beitrag, diese Diskussion, was, warum, wo, wie, wieso möchte ich nicht führen wenn es um rechtsradikal, linksradikal etc geht.


    Ich vertrete lediglich die Meinung, dass diese Konversation von Nöten war.

  • mit dem Ignorieren meine ich, dass man nicht (genügend) dagegen vor geht, viele Spieler mit solchen Namen sind ja auch gebannt.
    Die oben genannten Namen waren alle hier im Forum nicht gebannt (manche auch nicht Ingame - guck ich nicht alles durch)


    Und zu dem, dass heil Hitler im Forum gebannt wurd, ja, ich weiß, ich habe geschrieben, dass es manchmal etwas kompliziert ist.
    Ein Sup ist in der Lobby, ein User schreibt heil Hitler, und ich muss es im Forum reporten, damit es gebannt wird.


    Und zu dem Spieler den ich bannen lassen wollte, diese 214Adolf oder so - die Zahlen könnte für eine Rede stehen - es vermutlichist Hitler gemeint.


    Außerdem steht die Liste mit den Namen im Vorschlag Bereich.
    Ein Mod oder jemand höheres könnte diese Aussage von mir sehr einfach entkräften, weißt du wie?


    @214Adolf, @Adolf_Hipst3r, @Adolf88, @AdolfHitler_heil, @DerEchteGoebbels, @Josef_Goebbels, @NSDAP_Mitglied, @xDerArier


    LG Wäbeii[tt][/tt]

    Edited 4 times, last by Waebeii ().

  • Man kanns auch übertreiben....


    Man müsste dann nach dir auch Namen von Rappern wie Capital, Ufo, Rebell, summercem wegbannen, da diese in ihrem Songs auch "beleidigen".


    Außerdem gibt es, wie oben bereits erwähnt, noch Leute die Adolf heißen und an diesem Namen ist doch nichts auszusetzen. Es wäre diskriminierend den Namen zu bannen.


    Was sollte an Joseph Goebbels schlimm sein? Er war halt ein Politiker der zur Zeit des Ns lebte und eng in Verbindung mit Hitler stand. Er war halt eine einflussreiche Person damals.

  • Ich hab nirgends gesagt, man müsste irgendwelche Rapper bannen, oder wo steht das ?


    "Man kanns auch übertreiben....." beziehst du wohl auf absurde Sachen, die ich nie geschreiben habe.


    Ist es denn übertrieben, zu sagen, Jude ist nicht nur ein Schimpfwort und bezüge zu Adolf Hitler oder zu rechten Aussagen sollen gebannt werden ?
    Ich hoffe doch nicht

    Edited once, last by Waebeii ().

  • Nun,


    da viele Aussagen sehr missverstanden werden, im anderen Kontext erscheinen oder anscheinend als Beleidigung aufgenommen werden, würde ich gerne etwas dazu sagen.


    Vorwort:
    Ich verstehe weshalb @Waebeii diesen Beitrag gemacht aber ich kann nachvollziehen weshalb viele Personen die Intension von ihm missverstehen.


    Einleitung:
    Indem Beitrag von Waebeii geht es lediglich darum, dass er nicht verstehen kann weshalb manche Teammitglieder - Heil Hitler, NSDAP_Mitglied etc nicht bannen und oder noch öffentlich erlauben müssen das "Adolf" erlaubt sei.
    Wir möchten lediglich das der Server aus der ungewollten Rechten Szene kommt.


    Erklärung:
    Erwachsene, Jugendliche sowie Kinder spielen auf dem Server, manche haben mehr Kompetenz, manche weniger.
    Viele sind in der Pubertät wiederum andere Personen haben diese seit mehreren Jahren hinter sich gelassen.


    Allerdings muss man nicht auf eine offensichtliche Falle wie: "Darf man Adolf schreiben" reinfallen, viele der Personen nutzen diese Aussage dann als Rechtfertigung.
    Supporter A hat gesagt ich darf!
    Weswegen danach alle mit Absicht Adolf in den Chat schrieben, wodurch eine Person übertrieb und "Adolf" - "Heil" schrieb.
    Diese Person wurde nicht von dem anwesenden Supporter gebannt der dies erlaubte sondern per Report von einem Moderator.


    Nun die autom. Muteliste hat ein paar Wörter, diese kennen wir nicht alle, aber einige:
    Laut Aussage:

    Außerdem gibt es, wie oben bereits erwähnt, noch Leute die Adolf heißen und an diesem Namen ist doch nichts auszusetzen. Es wäre diskriminierend den Namen zu bannen.

    deswegen steht Adolf nicht auf der Muteliste, allerdings gibt es eine Person die Adolf Hitler heißt und in der Vergangenheit viele Taten begangen hat weswegen bestimmte Zeichen, Sätze etc davon bestraft werden.
    Nun, nur weil Personen meinen Jude als Beleidigung zu benutzen ist es keine Diskriminierung gegenüber dieser Religion dieses Wort zu sperren?


    Ich bin keineswegs dagegen das man öffentliche Konversation führen darf wenn es um Adolf Hitler geht, allerdings muss man sich die Frage einfach stellen: Muss das im öffentlichen Chat sein?


    Namen wie AdolfBernhard, sind und bleiben auch vollkommen okay, aber manche Namen sind leider einfach zur Provokation vorhandenen.


    Die Fragen bestehen nun:
    1) Wieso erlaubt er es und kümmert sich nicht selber um die kommenden Konsequenzen?
    2) Wieso steht Jude auf der autom. Muteliste aber "Heil Hitler" nicht?


    Die Aufforderungen:
    1) autom. Muteliste überarbeiten.
    2) Zeichen, Wörter, Sätze, Abkürzungen die laut Strafgesetztbuch unter Strafe stehen in einer internen Besprechung des Teams besprechen was darunter zählt und bestrafen.


    Schlusswort:
    Durch die vergangenen Jahre, wo es ein paar viele Beleidigungen gab, ist dieser Fehler einfach entstanden.
    Es gab mehrere Administratoren, Projektkoordinatoren sowie SrModeratoren weswegen ich der Meinung bin, dass die Tatsache unausweichlich war.

  • Kritik finde ich ja generell auch super, aber bitte schreibt mir dann auch , was genau stört, z.B. mit einem Zitat. Damit kann ich viel leichter auch Aussagen abändern und korrigieren.
    Dass die Aussage “weil wir soetwas [Juden] nicht auf dem Server haben wollen“ nicht richtig war, hab ich, nach kurzem Gespräch mit MrJanny, gemerkt und darauf hin auch abgeändert.
    @Erik2003 hat bereist angedeutet, dass Adolf ein normaler Name ist - also gehört er auf keine Mutloste innerhalb des Servers. Ok, wird gemacht!
    Ich wünsche mir, dass ihr mich öfters genau so wie @MrJanny auf Fehler aufmerksam macht.
    Vielleicht schaffen wir es ja, irgendwann alles so perfektioniert zu haben, dass alle damit zufrieden sein können.


    Also, wem was negatives an meinen Aussagen auffällt, bitte mit mir reden.


    LG Wäbeii