Translator - Rang

Das Lizard-Update für RewisServer 2.0 ist nun offiziell abgeschlossen!
Wir freuen uns, euch in unserem neuem Forum willkommen zu heißen! Bitte zieht eure Schuhe aus und passt auf wo ihr hintretet!
Sollte euch der eine oder andere Fehler im Forum, dem Netzwerk oder auf einer anderen Plattform von uns auffallen, meldet das bitte umgehend als Bug im Forum unter Bug melden!

Des Weiteren haben alle Premiumspieler zwei Tage als Entschädigung gutgeschrieben bekommen.
Abschließend möchten wir uns für eure Geduld und Unterstützung bedanken! ♥
  • Moin,


    Mein Vorschlag ist, den Server in Sachen "Sprache" zu internationalisieren.
    Für anderssprachige Spieler ist es schwierig sich an Normen und Regeln zu halten, wenn sie diese nicht mal einsehen können.
    Es gibt Achievements, die sie möglicherweise gerne absolvieren würden, aber wie, wenn man die Sprache nicht versteht?


    Ein Rang für neue Teammitglieder wäre eine Option.
    Leute, die sich auf eine Sprache spezialisiert haben und in der Lage sind, eine Sprache so zu übersetzen und zu integrieren dass keine Missverständnisse auftreten können.



    Grüße

  • müsste der Server nicht erst mal anfangen zu übersetzen, und dann auch erst auf englisch bevor man den Rest abklappert? Ich denke mal die meisten Teamler und Admins können ausreichend gut englisch. Aber danach, und an und für sich ist die idee nicht verkehrt

    Beep beep beep, I am a Sheep! :1f42c:

  • Admins und andere Teamler decken schon andere Themenbereiche ab, daher der Vorschlag eines neuen Ranges.


    müsste der Server nicht erst mal anfangen zu übersetzen

    Wäre ja dann die Aufgabe der Translator.

    und dann auch erst auf englisch bevor man den Rest abklappert?

    Warum Englisch bevorzugen wenn man für jede Sprache (die von Bedeutung ist) einen Translator einstellt?

  • weil englisch als erstes gemacht werden sollte weil das die meisten verstehen. Würde ja kein sinn machen wenn die erste sprache luxemburgisch ist oder so @Tygc

    Beep beep beep, I am a Sheep! :1f42c:

  • und welche art von englisch wäre eurer meinung nach sinnvoller? Es gibt ja das amerikanische englisch, das australische englisch, das britische englisch, das kanadische englisch etc.


    Bin verträumt :1f634:

  • Amerikanisch wäre sinnvoller. Denn das Sprechen mehr Leute besser zu einem, zum anderen gibt es mehr (eig sogar viele) Amerikaner die MC spielen, in Australien jz nicht so. Kanadisch ist meines Wissens etwas zu "komisch" mit manchen wörtern hab ich mal gehört. Britisch klingt wie als hätte man ein stock im ar*** ^^

    Beep beep beep, I am a Sheep! :1f42c:

  • Ich habe das Gefühl, ihr unterschätzt den Aufwand ein Netzwerk dieser Größe überhaupt soweit umzubauen, dass Lokalisierung möglich ist.
    Internationalisierung ist wichtig und definitiv eine Idee die auch wir schon länger haben, aber das ist ein massiver Eingriff in jede einzelne Komponente des Netzwerkes, so etwas muss extrem gut geplant werden.


    Grüße

    NAqjOc

  • Wurde schon zig mal vorgeschlagen und wir bestimmt auch kommen, ist aber nicht nur mal eben ein kleines Regelbuch übersetzen.
    Ich denke, da kann man wirklich mal verstehen, wenn es etwas länger dauert.

    Wichtig: Ich bin auch nur ein Mensch und mache tatsächlich auch mal Fehler. :o

  • Wurde schon zig mal vorgeschlagen und wir bestimmt auch kommen, ist aber nicht nur mal eben ein kleines Regelbuch übersetzen.
    Ich denke, da kann man wirklich mal verstehen, wenn es etwas länger dauert.

    Grob geschätzt wird das seit vlt 2 Jahren geplant. Würde man schon da zu übersetzen anfangen auf englisch, wäre man längst fertig. Es wurde bisher einfach noch nicht angefangen (also in den letzten 1-1,9 Jahren), das hat nichts damit zu tun dass man

    nicht nur mal eben ein kleines Regelbuch

    übersetzen muss.

    Beep beep beep, I am a Sheep! :1f42c:

  • Grob geschätzt wird das seit vlt 2 Jahren geplant. Würde man schon da zu übersetzen anfangen auf englisch, wäre man längst fertig. Es wurde bisher einfach noch nicht angefangen (also in den letzten 1-1,9 Jahren), das hat nichts damit zu tun dass man

    übersetzen muss.

    Dir ist hoffentlich klar dass sowas keine Arbeit von 2 Stunden ist? Es ist ein Netzwerk kannst ja mal googlen was dass heißt aber das geht nicht mal eben so. Ich kenne die Struktur des Netzwerks zwar nicht aber ich denke ich kann sowas besser einschätzen als du.

    ~ Dev7ex

  • Dies ist meine Meinung und nicht die des Teams!

    Hay,
    wie vermutlich einiges bekannt sein wird, war vergangenen Samstag eine Teambesprechung, dort wurde unter Anderem auch das Thema der Mehrsprachigkeit des Servers genannt. Was genau da besprochen wurde ist - oh wunder - teamintern, dementsprechend werde ich da jetzt nichts drüber sagen, aber es wird sich zumindest mit dem Thema auseinandergesetzt.

    Mein Vorschlag ist, den Server in Sachen "Sprache" zu internationalisieren.

    Völlig richtig. Der Server sollte unter allen Umständen versuchen, mindestens mal Englisch als Sprache anzubieten.

    Ein Rang für neue Teammitglieder wäre eine Option.

    Bin ich dagegen. Es gibt andere Möglichkeiten als einen neuen Rang. Wie LordOtut (ehemaliger Admin, kann man kennen :D) mal in einem Thread schrieb, würde so etwas über die Website "Crowdin" laufen. Welche Möglichkeiten die Serverleitung im Moment in betracht ziehen würde, kann ich leider nicht sagen, dass war aber die letzte Aussage eines Admins zu diesem Thema.

    Admins und andere Teamler decken schon andere Themenbereiche ab, daher der Vorschlag eines neuen Ranges.

    Ja, dass ist richtig. Wenn man sich aber mal die Liste an Teamlern (insbesondere Supportern) ansieht, sieht man, dass es extrem viele von einer Sorte gibt. Ich denke, der Support würde nicht darunter leiden, wenn sich bspw. 4 Supporter mit der Übersetzung beschäftigen. Gibt ja auch Teammitglieder, die sich bspw. nebenbei noch um den Twitteraccount kümmern oder Streams vorbereiten (z.B. Jump and Run bauen).

    Wurde schon zig mal vorgeschlagen und wir bestimmt auch kommen, ist aber nicht nur mal eben ein kleines Regelbuch übersetzen.
    Ich denke, da kann man wirklich mal verstehen, wenn es etwas länger dauert.

    Die Regeln zu übersetzen, wäre zumindest mal ein Anfang. Wie aufwendig solch eine Sache (umstellen bspw zwischen Deutsch & Englisch) hier im Forum ist, kann ich nicht einschätzen. Vllt kan Schwedifiziert oder @Chikorya hierzu etwas sagen.
    Das es auf dem Netzwerk aufwenig ist, haben @Dev7ex & @Schwedifiziert bereits erläutert.


    ~ZorroHDpluZ

    EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

  • Dir ist hoffentlich klar dass sowas keine Arbeit von 2 Stunden ist?

    Ich hab nie behauptet, dass man das in 2h gemacht hat. Ich meinte, dass es nicht über ein ganzes Jahr brauchen würde.




    Man braucht nicht anfangen zu übersetzen, wenn man noch gar nicht weiß, wie das System intern funktionieren soll.

    also wird bisher daran nicht gearbeitet? Ich höre halt immer wieder dass daran gearbeitet werden würde etc. Wenn das System schwer ist, verstehe ich es, aber oft wurde halt gesagt es wird gearbeitet dran, aber dann irgendwie doch nicht, das verwirrt mit der zeit

    Beep beep beep, I am a Sheep! :1f42c:

  • also wird bisher daran nicht gearbeitet? Ich höre halt immer wieder dass daran gearbeitet werden würde etc. Wenn das System schwer ist, verstehe ich es, aber oft wurde halt gesagt es wird gearbeitet dran, aber dann irgendwie doch nicht, das verwirrt mit der zeit

    Wo hat er dies denn verneint?
    Wann wurde denn jemals gesagt, dass daran gearbeitet werden würde?
    Auf das gefährliche Halbwissen Dritter nicht einzugehen wäre da mal ein Anfang..

  • ich meine hab ich auch ab und zu mal von teamlern gehört, wenn es nicht so ist dann weis ich es jetzt besser

    Beep beep beep, I am a Sheep! :1f42c:

  • Also, da ich erst seit Sonntag Web Developer bin und ich gerade dabei bin, das System bzw. den Aufbau des Servers zu verstehen, will ich jetzt auch nicht unbedingt was falsches sagen, werde aber mal aus meiner Sicht ein paar Worte dazu sagen.



    wie vermutlich einiges bekannt sein wird, war vergangenen Samstag eine Teambesprechung, dort wurde unter Anderem auch das Thema der Mehrsprachigkeit des Servers genannt

    Wie Zorro schon hier erwähnt hat, ist dieses Thema für uns nichts neues. Wie die anderen schon bereits gemerkt haben, gibt es schon bereits ein Thema darüber, wo z.B. auch unser ehemaliger Admin dazu was geschrieben hat.


    Allg. kann ich sagen, dass das Umsetzen für uns nicht so leicht ist bzw. leicht sein wird. Wir haben viele Seiten wie z.B. die Bewerbungsseite, GameID-Seite, dazu kommt auch noch der Minecraft Server, Discord, Teamspeak usw., weshalb wir das auch gut planen müssen. Das heißt auch ganz einfach gesagt, wir müssen das (gesamte) System so umprogrammieren, damit wir auch auf die Internationalisierung gut vorbereitet sind. Und das kann auch etwas Zeit kosten.

    Man braucht nicht anfangen zu übersetzen, wenn man noch gar nicht weiß, wie das System intern funktionieren soll.

    Deswegen hat er auch schon recht. Generell ist es so, dass man immer planen sollte, bevor man was programmiert. Aber ich glaube, das ist jetzt auch kein Geheimnis :)


    Ich kann aber auch hier neben bei sagen (auch wenn ich jetzt die Aussage von Schwedifiziert bestätigt habe), dass wir auch zum Teil damit angefangen haben. Wir haben hier eine Seite, dort kann man auch die englische Version davon sehen :) Klar wird das hoffentlich auch nicht die einzige Seite sein, aber wollte euch damit auch sagen, dass wir das nicht komplett vergessen haben :)

    Mit freundlichen Grüßen,

    Reto

    Edited 4 times, last by Chikorya ().

  • Eigentlich eine gute Idee, aber... Es ist verdammt viel Aufwand. Gomme hat das hinbekommen, aber ich weiß nicht, eigentlich gibt es auf Rewi ja größtenteils Deutsch-und englischsprachige Spieler, oder? Da lohnt sih das eigentlich nicht besonders...
    --------------- 27. Mai 2019, 19:31 ---------------
    Bzw. man sollte vllt englisch hinzufügen, alles andere überflüssig in meinen Augen.

    Hi :3