Update/Allgemeines Verhalten gegenüber Kritik

  • Moin Freunde!


    Vor gut 30 Minuten ist das Update Video raus gekommen und bevor es draußen ist, lass ich es mir nicht nehmen das ganze zu kritisieren.
    Natürlich kann ich nur das kritisieren, wie ich es aus dem Video entnehme und nicht wie es letzt endlich auf dem Server ankommen wird.


    Erst einmal zu dem neuen Spawn: Den Server gibt es nun seit mehreren Jahren und gefühlt alle 6 Monate wird ein neuer Spawn gebaut. Muss man das verstehen?
    Warum entscheidet man sich nicht einfach mal für eine übersichtliche Map? Nein, es wird ein überdimensional großer Bereich gebaut, weil "man die größe ja bräuchte".
    Für die Spielmodis und Features die es momentan auf dem Server gibt, kann man das ganze auch um das dreifache verkleinern und viel übersichtlicher bauen.
    Desweiteren wurde letzte Woche ein Thema geschlossen, dass den Baustil der Builder kritisiert hat - die zu viel WorldEdit nutzen. Noch einmal zum nachlesen für jeden:
    https://rewinside.tv/Thread/25…g-des-buildside-Bauteams/
    Nicht mehr Aktuell lieber @IxTom_? Nur gut dass im neuen Ankündigugsvideo für das riesen Update ja so viel auf die Kritik eingegangen wurde und weniger WorldEdit
    genutzt wurde. https://prnt.sc/ofeeo3
    Da ich gefragt wurde was daran so schlimm sein soll, es sieht einfach hingerotzt aus (Ja, dass sage ich weil der Begriff dazu passend ist). Man zaubert da Objekte hin die genial gebaut sind und für den Rand nimmt man die gute alte Holzaxt und ballert einfach drauf los. Nehmt euch doch dann paar Tage mehr Zeit und baut es genauso schön wie den rest....
    Für was zum Teufel gibt es die Kritik Foren, wenn darauf absolut nicht geachtet wird und es letzt endlich egal ist was User schreiben? Warum wartet man überhaupt erst einmal
    Monate, anstatt direkt was zu ändern?
    Zu dem Thema würde ich mir liebend gerne mal die Meinung eines Builders anhören, der nicht direkt auf Private Nachrichten hinweist oder ein "schätzt doch mal unsere Arbeit/mach es besser" raus haut. (Mit Lightshot geschossen)
    Viele Spieler und darunter auch ich, wünschen uns schon seit längerer Zeit wieder einen Spawn, wie er vor gut 3 Jahren schon vorhanden war. Man Spawnt in der Mitte, in die unterschiedlichen
    Richtungen gehen Wege die zu den einzelnen Spielmodis führen, ohne viel Schnick-Schnack. Ein einfacher Spawn, der übersichtlich ist und keine FPS Einbrüche durch irgendwelche Rüstungsständer verursacht.


    Lobbygadgets/Haustiere: Ich möchte ja nicht alles schlecht reden was ihr macht, aber schon wieder ein Lobbyupdate? Schon wieder Gadgets die Hinzugefügt werden? Seit Jahren gehen einzelne
    Spielmodis den Bach runter und Update für Update wird irgendwas in die Lobby geklatscht? Natürlich sind die Ideen nicht schlecht, versteht mich nicht falsch, aber warum wird der Fokus bei fast
    jedem"großen" update auf die Lobby gesetzt? Noch mehr Haustiere, noch mehr Spuren, noch mehr Gadgets, noch mehr Eventmodis.
    Anstatt ein riesen Update raus zu zünden, bei dem die einzelnen Modis überarbeitet werden, ein wenig Abwechslung rein kommt. Nein, lieber paar Haustiere für 10 Euro anbieten.


    Aber um das Update nicht komplett auseinander zu nehmen: Die Idee mit den eigenen Servern finde ich überragend, so kann endlich jeder Spieler seine Runden so Spielen, wie es für ihn am besten ist.
    Bin jetzt schon extrem gespannt, was alles eingestellt werden kann und wie diese Idee letzt endlich umgesetzt wurde.
    Zum Lizard Rang kann man bis jetzt noch keine Aussagen machen, mal sehen was er alles kann oder ob er letzt endlich nur als Einnahmequelle (wie die Haustiere) dient, ich hoffe das ist aber nicht der fall!


    Auch wenn ich mir von dem Update mehr erhofft habe, werde ich trotzdem mal am Freitag alles erkunden und mir dann noch mal eine Meinungen bilden.
    Trotzdem Respekt an die Builder und die Devs die sich die Mühe für so ein Update machen, ob man damit jetzt zufrieden ist oder nicht - muss jeder für sich entscheiden.


    Haut rein Freunde!

    Edited 2 times, last by Jvlian_ ().

  • Ahoi, um hier einmal auf zu stauben, gehe ich hier mal persönlich auf die Kritik ein.


    Warum entscheidet man sich nicht einfach mal für eine übersichtliche Map? Nein, es wird ein überdimensional großer Bereich gebaut, weil "man die größe ja bräuchte".


    Von der Community wurde es sich gewünscht sowie bis jetzt schon immer gut an kam, dass eine Lobby existiert, in welcher man immer neue Elemente entdecken kann.

    Dazu kommt das die Lobby von Jahr zur Jahr schon immer eine gewisse Größe hatte, welche auch im groben beibehalten wird.

    p.s wer mehr Zeit in den Server investiert, kennt sich auch schnell leicht mit der Lobby aus ;)


    Da ich gefragt wurde was daran so schlimm sein soll, es sieht einfach hingerotzt aus (Ja, dass sage ich weil der Begriff dazu passend ist). Man zaubert da Objekte hin die genial gebaut sind und für den Rand nimmt man die gute alte Holzaxt und ballert einfach drauf los. Nehmt euch doch dann paar Tage mehr Zeit und baut es genauso schön wie den rest....

    Solch Bauwerke entstehen nicht durch das benutzen von Worledit mit 2 Commands und schon ist eine Lobby da, solch eine Lobby dauert lange und bringt sehr viel Arbeit mit sich.

    WorldEdit benutzt JEDES Bauteam und wird auch für uns immer ein Bestandteil sein.

    Ob es nun Jemanden gefällt das wird WorldEdit nutzen oder nicht ist hier nicht die Frage, da ohne WorldEdit wir an Projekten Monate bis zu Jahren benötigen würden, daher werden wir auch in Zukunft nicht darauf verzichten!


    Viele Spieler und darunter auch ich, wünschen uns schon seit längerer Zeit wieder einen Spawn, wie er vor gut 3 Jahren schon vorhanden war. Man Spawnt in der Mitte, in die unterschiedlichen

    Richtungen gehen Wege die zu den einzelnen Spielmodis führen, ohne viel Schnick-Schnack. Ein einfacher Spawn, der übersichtlich ist und keine FPS Einbrüche durch irgendwelche Rüstungsständer verursacht.

    Viele Spieler heißt nicht alle.

    Die aktuelle Lobby ist bis jetzt die beliebteste die es bis dato gab, somit kann hier keine Mehrheit bei deiner Aussage bestehen.


    Grüße Vaqio

    favicon.ico

    - Jegliches unkonstruktives Kommentieren meiner Posts oder meiner Meinung wird ignoriert. -

  • Moin,

    Hab diesen Beitrag jetzt erst entdeckt, und möchte mal, wenn wir schon dabei sind, schreiben was mich persönlich an der Lobby stört.


    Punkt 1: Die Lobby endet abrupt, und man sieht ganz klar, dass an den Stellen Worldedit benutzt wurde, jedoch ziemlich schlecht. (Mit Lightshot geschossen) Sowas sieht einfach nicht schön aus, und ist sehr unprofessionell. Dann noch, dass das Wasser "schwebt". Mit Lightshot geschossen Man könnte doch wenigstens eine Art Damm bauen, sodass es etwas realistischer aussieht. Dort sind nur Barrieren, wäre schön wenn dort eine schöne, sichtbare Wand wäre.


    Punkt 2: Die gesamte Lobby ist voll mit Bergen und Bäumen. Natürlich außer dem Spawn, den Modi, den Lobbygames und paar Eastereggs. Da würde ich lieber, wie Jvlian_ schon vorgeschlagen hat, wie früher dass alle Modi am Spawn sind, sodass man zu jedem Modus hinrennen kann, ohne über 30 Berge zu springen. (Bzw. dass alle Modi näher zusammengerückt werden) Mir persönlich gefällt der Ort um JumpDown/GetDown am meisten, da dort eben nicht zufällig irgendwo Berge hingeklatscht wurde, sondern wirklich eine ganze Stadt gebaut wurde. In dem Stil würde der Spawn auch viel besser aussehen, als ein Schloss, welches random zwischen 50 Bergen hingebaut wurde. Vielleicht könnt ihr ja wenigstens den Spawn etwas ausbauen, und viele Berge entfernen? Außerdem ist der Spawn extrem klein, im Gegensatz zur restlichen Größe der Lobby.


    Punkt 3: Ich finde es schade, dass Redstone (Ich weiß immer noch nicht wieso) deaktiviert wurde, und somit viele der Eastereggs nicht mehr funktionieren. Solche Eastereggs, die man nur durch Redstone erreichen konnte, waren immer was besonderes. Früher hat das Redstone auch keine Probleme gemacht, deswegen ist es fragwürdig dass es plötzlich deaktiviert wurde.


    Punkt 4: Der Spawn sieht deutlich schlechter aus, als vor paar Jahren bei den alten Lobbies. Ich hab mich mal zur "Alten Lobby #2" teleportiert, und was ich dort gesehen habe, war unfassbar! Ich wage euch zu erinnern, dass der Spawn dort so aussah: Mit Lightshot geschossen. Der derzeitige Spawn ist im Gegensatz hierzu ein Witz. Ich meine, vergleicht doch mal bitte diese 2 Screens. (Mit Lightshot geschossen) Beide wurden vom Spawnpunkt aus erstellt, nur bin ich so hoch geflogen wie es geht. Das derzeitige Schloss geht bis zur maximalen Bauhöhe. Das Schloss an sich ist natürlich schön, aber viel zu groß.


    Punkt 5: Die Spielmodi sahen früher auch viel besser aus. Hier habe ich eben Screens gemacht von den 4 Spielmodi Bedwars, SG, Revo und JumpDown. Beginnen wir mit SG: Mit Lightshot geschossen So sah es früher aus, und so sieht es heute aus: Mit Lightshot geschossen. Da auch der Spielmodus voll mit Bäumen ist (ein weiterer Kritikpunkt), hab ich von einer anderen Perspektive aus einen Screen gemacht: Alte Lobby: Mit Lightshot geschossen Neue Lobby: Mit Lightshot geschossen. Kommen wir zu Bedwars. Alte Lobby: Mit Lightshot geschossen Relativ schlicht gehalten, gefällt mir gut! Jetzt zur derzeitigen Lobby: Mit Lightshot geschossen Durch den überdimensionalen Baum musste ich den Screen wieder aus einer anderen Perspektive erstellen. Jetzt zu Revo! Mit Lightshot geschossen so sieht es derzeit aus, und so sah es früher aus: Mit Lightshot geschossen.. Es ist einfach peinlich, wie es gerade aussieht im Gegensatz zu früher.. Bei der alten Lobby merkt man, dass alles etwas freier gestaltet wurde, aber jetzt ist alles viel kleiner und enger. Man merkt, dass das Bauteam sich früher viel mehr Mühe gegeben hat als heutzutage. Die Lobby war früher auch verhältnismäßig klein, aber ich will lieber eine kleinere, schönere Map haben, als eine Map auf der zufällig Berge mit Worldedit raufgeklatscht wurden.


    Damit es nicht allzu negativ ausschaut, habe ich noch positive Punkte!


    Punkt 1: Ich fand es gut, dass ihr zum Beispiel bei der Gamescom 2019 mit der Community interagiert habt, indem ihr die Skins verschiedener User am Spawn mit Armorstands verbaut habt.


    Mehr Punkte fallen mir nicht ein ^^

    Lobbygadgets/Haustiere: Ich möchte ja nicht alles schlecht reden was ihr macht, aber schon wieder ein Lobbyupdate? Schon wieder Gadgets die Hinzugefügt werden? Seit Jahren gehen einzelne
    Spielmodis den Bach runter und Update für Update wird irgendwas in die Lobby geklatscht? Natürlich sind die Ideen nicht schlecht, versteht mich nicht falsch, aber warum wird der Fokus bei fast
    jedem"großen" update auf die Lobby gesetzt?

    Das verstehe ich auch nicht. Anstatt sich mal auf die sterbenden Spielmodi zu konzentrieren, werden immer mehr Updates für die Lobbyspieler erstellt. So sterben die Modi doch noch schneller, wenn jeder nur noch in der Lobby gammeln wird wegen der neuen Lobbyupdates o.ä.


    Vielleicht könnte man ja für paar Tage die alte Lobby nehmen, die ich in diesem Beitrag angesprochen habe. Natürlich müsste man sie etwas anpassen, sodass die Lobbygames und Spielmodi drauf sind.

    Edited 4 times, last by hayvan: Verzählt ().

  • tbh fand ich die älteren lobbys auch besser, die fühlten sich mehr nach "hier wurde in jeden winkel liebe reingesteckt" an, kann aber auch nur ein subjektiver nostalgiekick sein, FrÜhEr WaR aLlEs BeSsEr

  • Also erst einmal großen Respekt, 11 Monate nach dem erstellen einer KRITIK kommt dann auch mal die erste Antwort. Mal wieder der beweis, dass dieser Server seit Jahren auf die Meinung ihrer User scheißt. Aber gut, sehen die lieben Teammitglieder ja wieder anders. Hatten bestimmt viel zu tun und haben an weiteren Updates gearbeitet, die billigen ausreden kenne ich alle schon.

    Aber vielleicht der Spaß daran, an einer Verhaltenskritik 1 Jahr zu warten. Genialer Schachzug liebes Team!

    Von der Community wurde es sich gewünscht sowie bis jetzt schon immer gut an kam, dass eine Lobby existiert, in welcher man immer neue Elemente entdecken kann.

    Dazu kommt das die Lobby von Jahr zur Jahr schon immer eine gewisse Größe hatte, welche auch im groben beibehalten wird.

    p.s wer mehr Zeit in den Server investiert, kennt sich auch schnell leicht mit der Lobby aus ;)

    Du willst mir jetzt also gerade erzählen dass die Lobby von Damals "im groben" die gleiche größte hat wie die jetzige, ah ja. Gut, den Kommentar lass ich mal so stehen - soll sich jeder Spieler seine eigene Meinung bilden.

    Natürlich ist es schön eine neue Lobby zu entdecken und wenn man sie entdeckt hat ist es einfach nur noch nervig, ständig über irgendwelche Berge zu hüpfen, durch Wasser zu schwimmen oder sonstige Hindernisse die einfach unnötig sind.

    Mein Ziel auf einem Minecraft Server ist es in einem Modus besonders gut zu werden, einer der besten, mir einen Namen zu machen und nicht die Lobby auswendig zu können. Aber anscheinend ist das Ziel des Rewinside.TV-Teams die Spieler ja nicht in die veralteten Modus joinen zu lassen, sondern lieber in der Lobby weitere Updates raus bringen. Guter Plan! Merkste Hoffentich selber dass die Aussage Schwachsinn ist - No disrespect an der Stelle.


    Solch Bauwerke entstehen nicht durch das benutzen von Worledit mit 2 Commands und schon ist eine Lobby da, solch eine Lobby dauert lange und bringt sehr viel Arbeit mit sich.

    WorldEdit benutzt JEDES Bauteam und wird auch für uns immer ein Bestandteil sein.

    Ob es nun Jemanden gefällt das wird WorldEdit nutzen oder nicht ist hier nicht die Frage, da ohne WorldEdit wir an Projekten Monate bis zu Jahren benötigen würden, daher werden wir auch in Zukunft nicht darauf verzichten!

    Es redet keiner davon auf Worldedit zu verzichten, als Hilfe ist es bestimmt ein gutes Feature, keine Frage. Aber was teilweise an stellen für WorldEdit raus gehauen wurde ist schon extrem frech, vor allem wenn man mir dann erzählen will es ist ein wichtiger Bestandteil. Genau. Schau dir einfach mal die Screenshots von hayvan an und überdenk deinen Satz noch mal. Danke.


    Viele Spieler heißt nicht alle.

    Die aktuelle Lobby ist bis jetzt die beliebteste die es bis dato gab, somit kann hier keine Mehrheit bei deiner Aussage bestehen.


    Grüße Vaqio

    So kann man natürlich jede Kritik abstreiten, viele Spieler ist nicht alle. Kann man bei jedem Punkt sagen. Soll jeder für sich selber entscheiden ob das der richtige Weg ist an eine Kritik ran zu gehen.

    Es liegt vielleicht daran dass die ganzen alten Spieler mittlerweile (zurecht) den Server gequittet sind und die ganzen neuen die alte Lobby gar nicht mehr kennen. Dazu wär es vielleicht das nächste mal Sinnvoll nicht fast ein Jahr zu warten bis man auf eine Kritik eingeht. Extrem traurig.

  • Ich muss mich in den meisten Punkten Jvlian_ anschließen.

    Er hat ja bereits einen Beitrag von mir erwähnt, in welchem ich die Nutzung von WorldEdit kritisiere.
    Diese Meinung teile ich nach wie vor. Der Rand der Lobby ist mMn wirklich hässlich und dort hätte man eine deutlich schönere Umsetzung finden können!

    Zudem bin auch ich ein großer Fan der zweiten Lobby, die es jemals gab. Es war alles da, was man brauchte und bautechnisch auch ein sehr schönes Niveau! Zudem sah ich dort keine WE-Kugeln die mich störten! Natürlich liegt das auch an sentimentalen Erinnerungen, wie bei vielen anderen auch, aber du Vaqio und das gesamte Bauteam muss akzeptieren, dass auch dies eine Meinung von Nutzern ist, die sie akzeptieren müssen! Zudem sind Leute wie Jvlian_ und ich auch die Jenigen, die es besonders gut beurteilen können, da wir bereits alle Lobbys miterlebt haben.

    Natürlich sind derzeit viele neue Modi hinzugekommen, was natürlich auch eine vergrößerte Lobby verlangt. Dennoch könnte man die Lobby in dem Stil der zweiten Lobby gestalten. Mir persönlich würde dies am besten Taugen. Ist zwar nur eine Einzelmeinung, diese sollte jedoch dennoch ernst genommen werden. Unsere Meinung ist nicht wertlos, nur weil einige andere, unter anderem du Vaqio eine andere teilen.

    Was mir jedoch sehr gut an den neuen Riesen-Lobbys gefällt sind die vermehrten Secrets, nur schade dass diese meist wertlos sind ohne Redstone🤷🏻‍♂️
    Auch die ArmorStands gefallen mir eigentlich gut, ich kann aber nicht einschätzen, inwiefern diese zu Performanceproblemen führen.

    Ein sehr gutes Beispiel für die von mir kritisierten WE-Kugeln ist die TNTWars-Map „SkyIslands“. Nur diese komischen Kugeln, hat bestimmt ganze zwei Minuten gedauert eine so brillante Map zu bauen.


    Zu den angesprochenen neuen Gadgets etc. kann ich nur sagen, dass ich diese als sehr positiv empfinde. Dies zu programmieren dauert nicht besonders lange und weitere kosmetische Neuerungen waren mMn dringend nötig.


    Dann noch ein paar letzte Worte. Es ist wirklich kacke für einen Nutzer, der wirklich viel Mühe in Beiträge steckt und gute Vorschläge und konstruktive Kritik bringt, fast ein Jahr lang komplett ignoriert zu werden. Und selbst dann antwortet lediglich ein Builder. Das finde ich wirklich erschreckend.


    Dennoch freundliche Grüße, ich hoffe ihr versteht die geübte Kritik auch ein wenig.


    Jonas

    /(^_^)/

  • Hey,


    ich würde hier gerne mal etwas zum Thema Lobby Strukturierung sagen.

    Uns allen sind die offensichtlichen Fehler der aktuellen Lobby bekannt. Sie können und dürfen vor allem auch nicht geleugnet werden. Aufgrund dessen haben wir uns auch damals dazu entschlossen eine neue Lobby zu bauen. Unser Zeil war es dabei auf alle User wünsche so gut wie möglich ein zu gehen. Heißt, wir haben neue Methoden zum bauen des Terrain genutzt, welches deutlich natürlicher aussieht.

    Wie der aktuelle stand ist kann ich nicht sagen. Nur so viel, dass seitdem ich die Leitung mitte Dezember abgegeben habe, nicht mehr wirklich dran gebaut wurde.

    Wir haben, aus gutem Grund , damals kein Geheimnis um die Planung und den Bau der neuen Lobby gemacht, da sie am ende ja euch, der Community, gefallen sollte.


    Mir ist dabei jedoch eins deutlich geworden:

    Der mit Abstand größte Teil der Community findet das aktuelle Konzept, einer Lobby zum erkunden, am besten und wünscht sich dies auch für die Zukunft. Dies hat sich auch in den Community Talks immer wieder herausgestellt. So war für mich als Leitung und für die anderen Builder damals klar, dass wir am Konzept festhalten und daran auch nichts ändern werden.


    Ich hoffe, dass auch in Zukunft weiter an diesem Projekt mit genau soviel Spaß, Freude und besonder mühe und ehrgeizig gearbeitet wird, wie im Sommer und Herbst 2019!

    Es sollte ein Lobby werden, die jeden anspricht, zwar am Ende viel zu groß aber dafür: Natürlich, Übersichtlich, ohne WE kugeln, welche die Landschaft zerstören und mit vielen Sachen, die es zu entdecken gibt.

    Es sollte eine Lobby der anderen art werden und vielleicht wird es das noch.


    Da der Beitrag damals unter meiner Leitung im Baubereich veröffentlicht wurde, entschuldige ich mich dafür, damals nicht entsprechend reagiert zu haben und es jetzt erst zu einer Diskussion kommt!

    Nur hatte ich damals aus massiv Gesundheitlichen Problemen keinen Kopf für das Netzwerk. Ich hätte euch ansonsten alle gerne zu einem Gespräch im TS eingeladen, um mit euch über diese Problematiken zu reden und um eine Lösung für alle Parteien zu finden, mit welcher am Ende alle zufrieden sind. Kritik ist immer etwas gutes, denn es macht auf Probleme aufmerksam, an denen man arbeiten kann. Wem es einem kein Spaß macht, als Leitung, an einer Lösung für Probleme zu arbeiten, der ist hier in seinem Job falsch.


    Noch kurz zu dem RedStone: Es wurde aufgrund der neu eingeführten Gadgest deaktiviert. Dafür wurde jedoch auch schon eine Lösung ausgearbeitet, welche beinhaltet, dass gewisse Sachen von dieser Regelung ausgenommen sind, wie Knöpfe.


    In der Vergangenheit wurden viele Fehler gemacht. Auch wurde hier und da schlampig gearbeitet. Jedoch denke ich, dass man daraus gelernt hat. Und gerade auch mit der neuen Lobby sollte ein neues Bild des Bauteams erschaffen werden, welches einen positiveren Eindruck in der Community hinterlässt, als aktuell. Aber am Ende muss jeder für sich selbst entscheiden, was schön ist und was nicht.


    Mit freundlichen Grüßen

    ~Montopia

    jwKPjmj.png

  • vor allem wenn man mir dann erzählen will es ist ein wichtiger Bestandteil. Genau. Schau dir einfach mal die Screenshots von hayvan an und überdenk deinen Satz noch mal. Danke.


    Wie schon einmal Montopia gesagt hatte, man kann auch gut & gerne eine Lobby per Hand bauen.

    So kann man natürlich jede Kritik abstreiten, viele Spieler ist nicht alle. Kann man bei jedem

    Es gibt eine gewisse Mehrheit nach welcher sich erkundigt wird, wie zbs. welcher Modus als nächstes ein Update bekommen soll.

    Ebenfalls wird sich hier nach der Mehrheit erkundet, welche Lobby besser ankommt.



    Natürlich liegt das auch an sentimentalen Erinnerungen, wie bei vielen anderen auch, aber du Vaqio und das gesamte Bauteam muss akzeptieren, dass auch dies eine Meinung von Nutzern ist, die sie akzeptieren müssen!

    Wir akzeptieren diese Meinung, allerdings können wir nicht jeden Wunsch eines Spieler auch direkt übernehmen.

    Bei einer neuen Lobby werden sich Meinungen eingesammelt, allerdings von dem Konzept grob her, muss man nun mal nach der Mehrheit gehen, welche eben nicht auf den der alten Lobbys basiert.

    Eventuell solltest ihr das akzeptieren?

    Ein sehr gutes Beispiel für die von mir kritisierten WE-Kugeln ist die TNTWars-Map „SkyIslands“. Nur diese komischen Kugeln, hat bestimmt ganze zwei Minuten gedauert eine so brillante Map zu bauen.

    Der Bereich TNTWars besteht nun mindst. 2 Jahre, da kann man Uns als Bauteam in diesen Zeiten nicht für veraltete Bauwerke kritisieren.

    Und selbst dann antwortet lediglich ein Builder. Das finde ich wirklich erschreckend.

    Bauleitung*


    Mein Ziel auf einem Minecraft Server ist es in einem Modus besonders gut zu werden, einer der besten, mir einen Namen zu machen und nicht die Lobby auswendig zu können. Aber anscheinend ist das Ziel des Rewinside.TV-Teams die Spieler ja nicht in die veralteten Modus joinen zu lassen, sondern lieber in der Lobby weitere Updates raus bringen. Guter Plan! Merkste Hoffentich selber dass die Aussage Schwachsinn ist - No disrespect an der Stelle.

    Diese Aussage ergibt keinen Sinn.

    Wir bringen in jedem Gebiet(Lobby, Spielmodi, etc) neue Änderungen und Updates.

    Punkt 4: Der Spawn sieht deutlich schlechter aus, als vor paar Jahren bei den alten Lobbies. Ich hab mich mal zur "Alten Lobby #2" teleportiert, und was ich dort gesehen habe, war unfassbar! Ich wage euch zu erinnern, dass der Spawn dort so aussah: Mit Lightshot geschossen. Der derzeitige Spawn ist im Gegensatz hierzu ein Witz. Ich meine, vergleicht doch mal bitte diese 2 Screens. (Mit Lightshot geschossen) Beide wurden vom Spawnpunkt aus erstellt, nur bin ich so hoch geflogen wie es geht. Das derzeitige Schloss geht bis zur maximalen Bauhöhe. Das Schloss an sich ist natürlich schön, aber viel zu groß.

    Das kann ich nicht behaupten, natürlich ist diese keine schlechte Lobby gewesen, auf gar keinen Fall!

    Für die Verhältnisse damals war sie schon eine schöne Woche, allerdings haben sich die Jahre unser Style und unsere Bauweise geändert.

    Würde man die Lobby damals und Heute vergleichen, würde die alten Lobbys sehr schlecht dastehen(Baulich gesehen)

    Zudem sind Leute wie Jvlian_ und ich auch die Jenigen, die es besonders gut beurteilen können, da wir bereits alle Lobbys miterlebt haben.

    Wir sind ebenfalls seit Anfang an dabei und kennen alle Lobbys ;)

    favicon.ico

    - Jegliches unkonstruktives Kommentieren meiner Posts oder meiner Meinung wird ignoriert. -

  • Wie schon einmal Montopia gesagt hatte, man kann auch gut & gerne eine Lobby per Hand bauen.

    Ich glaube du verstehst nicht so ganz was wir meinen. Es geht nicht darum, dass das Bauteam Worldedit (oder andere Plugins) als Hilfsmitteln zum Bauen benutzt. Es geht vielmehr darum, dass die Berge und Hügel auf der Map einfach so ausschauen als hätte man lieblos den ganzen Tag //sphere stone 5 so oder so ähnlich gespammt und ich denke, dass man das auch besser machen kann. Meiner Meinung nach sieht der Spawn mit dem Lobbyschloss in Trailern mit dem richtigen Texturepack und einem netten Shader echt schön aus wenn man bei Nacht durch die Lobby fliegt. Aber als normaler User der einfach nur am Spawn verweilt sieht alles ein wenig merkwürdig und überdimensional aus.

    Vielleicht könnte man bei der neuen Lobby einfach ein wenig darauf achten, dass es auch aus Spielersicht Sinn ergibt was man baut und alles stimmig zusammen passt.

    Wir wollen keinen Artikel 13.


    #NieMehrCDU #NieMehrSPD

  • Post by Waebeii ().

    This post was deleted by the author themselves: Vertippt xD ().
  • heyy


    WorldEdit, VoxelSniper etc.


    einfach viel zu viel mit WorldEdit arbeiten.
    Hierfür ein paar Beispiele: Die neue Bedwars Wartelobby, hauptsächlich WorldEdit, klar es gibt paar Häuser ne Brücke und einen Bach, aber ihr müsst zugeben, sehr viel WorldEdit
    TW Map SkyIslands, besteht eigentlich nur aus WorldEdit Haufen
    TJ Wartelobby, ein Auto aus der Lobby genommen und einfach reinkopiert, wobei sogar das Lobbyrätsel noch in dem Auto drin war und ein Auto zwar neu gebaut aber zweimal in der Lobby 1 zu 1 abgebildet, sogar mit dem selben Kennzeichen

    alle JD Maps vergessen, armer aussterbender Modi - ich hab dich nicht vergessen, kleines JD *streichel*

    Da ich gefragt wurde was daran so schlimm sein soll, es sieht einfach hingerotzt aus (Ja, dass sage ich weil der Begriff dazu passend ist). Man zaubert da Objekte hin die genial gebaut sind und für den Rand nimmt man die gute alte Holzaxt und ballert einfach drauf los. Nehmt euch doch dann paar Tage mehr Zeit und baut es genauso schön wie den rest....

    Die genial gebaute hingezauberte Objekte, bzw Terra im Inneren der Lobby basieren auch auf WE oder VS.

    Am Rand sieht man quasi den groben Vorbau der Lobby, da man dort

    1. schlechter mit WE und VS arbeiten kann und

    2. die Lobby groß genug sein sollte, dass man da nicht rumgammeln muss - aber heyy, wenn man was zum kritisieren sucht, ahh, Tipp noch, flieg doch direkt unter die Lobby xD

    Er hat ja bereits einen Beitrag von mir erwähnt, in welchem ich die Nutzung von WorldEdit kritisiere.

    WorldEdit ist neben Voxel Sniper, GoPaint/-Brush und ArmorStandTools eines der wichtigsten Plugins die eigentlich jedes Minecraft Bauteam benutzt. Wieso man dasselbe lieber per Hand bauen sollte, was man sonst per WorldEdit und anderen Plugins machen könnte erschließt sich mir nicht ganz. Es geht erstens schneller und sieht noch dazu besser aus, gerade wenn es eine große Struktur oder ein großes Terra ist.

    Desweiteren wurde letzte Woche ein Thema geschlossen, dass den Baustil der Builder kritisiert hat - die zu viel WorldEdit nutzen. Noch einmal zum nachlesen für jeden:

    . WorldEdit unterstützt uns Builder zwar, aber trotzdem wird da noch einiges per Hand gemacht.

    Hier mal ein Tutorial welches paar Nutzungsbereiche gut beschreibt :D

    Wie man sieht, ist WE eine super Grundlage um eine erste Form zu modellieren mit der man dann weiterarbeiten kann und so wird WE und die anderen Plugins vom Bautem auch genutzt.


    Vorschläge fürs LobbyDesign


    Ich nehme da mal als Beispiel die alte Lobby, als der Spawn in einem kleinen Hof war und in 4 Richtungen jeweils ein Ausgang ging. Die Lobby war genial gebaut und übersichtlich. Die momentane Lobby ist natürlich auch schön, aber einfach viel zu unübersichtlich und viel zu übertrieben.

    Warum entscheidet man sich nicht einfach mal für eine übersichtliche Map? Nein, es wird ein überdimensional großer Bereich gebaut, weil "man die größe ja bräuchte".
    Für die Spielmodis und Features die es momentan auf dem Server gibt, kann man das ganze auch um das dreifache verkleinern und viel übersichtlicher bauen.

    Viele Spieler und darunter auch ich, wünschen uns schon seit längerer Zeit wieder einen Spawn, wie er vor gut 3 Jahren schon vorhanden war. Man Spawnt in der Mitte, in die unterschiedlichen
    Richtungen gehen Wege die zu den einzelnen Spielmodis führen
    , ohne viel Schnick-Schnack. Ein einfacher Spawn, der übersichtlich ist

    Die gesamte Lobby ist voll mit Bergen und Bäumen. Natürlich außer dem Spawn, den Modi, den Lobbygames und paar Eastereggs. Da würde ich lieber, wie Jvlian_ schon vorgeschlagen hat, wie früher dass alle Modi am Spawn sind, sodass man zu jedem Modus hinrennen kann, ohne über 30 Berge zu springen. (Bzw. dass alle Modi näher zusammengerückt werden) Mir persönlich gefällt der Ort um JumpDown/GetDown am meisten, da dort eben nicht zufällig irgendwo Berge hingeklatscht wurde, sondern wirklich eine ganze Stadt gebaut wurde. In dem Stil würde der Spawn auch viel besser aussehen, als ein Schloss, welches random zwischen 50 Bergen hingebaut wurde. Vielleicht könnt ihr ja wenigstens den Spawn etwas ausbauen, und viele Berge entfernen? Außerdem ist der Spawn extrem klein, im Gegensatz zur restlichen Größe der Lobby.

    Das sind 6 Häuser.

    tbh fand ich die älteren lobbys auch besser, die fühlten sich mehr nach "hier wurde in jeden winkel liebe reingesteckt" an, kann aber auch nur ein subjektiver nostalgiekick sein, FrÜhEr WaR aLlEs BeSsEr

    Dennoch könnte man die Lobby in dem Stil der zweiten Lobby gestalten. Mir persönlich würde dies am besten Taugen. Ist zwar nur eine Einzelmeinung, diese sollte jedoch dennoch ernst genommen werden. Unsere Meinung ist nicht wertlos, nur weil einige andere, unter anderem du Vaqio eine andere teilen.

    1. Baustil wie damals und

    2. den Spawn als Zentrum.

    Zu dem Thema Übersichtlich gestalten: Wären euch Schilder an den Wegen recht oder eine Karte zur orientierung ? Vllt. lässt sich in der Richtung etwas ergänzen, als jetzt die Lobby komplett neu aufzusetzen :c

    Beide wurden vom Spawnpunkt aus erstellt, nur bin ich so hoch geflogen wie es geht. Das derzeitige Schloss geht bis zur maximalen Bauhöhe. Das Schloss an sich ist natürlich schön, aber viel zu groß.

    Aber als normaler User der einfach nur am Spawn verweilt sieht alles ein wenig merkwürdig und überdimensional aus.

    Der Maßstab in dem die Lobby gebaut ist, zu verändern wird denke ich mal etwas komplizierter, da die Builder auf diesen Maßstab spezialisiert sind (nicht das sie nichts anderes können - ne). Oder meint ihr damit nur das Schloss, die Häuser sind ja recht klein hingegen ?

    Das wurde ja auch schon zum "alten" Baustil angesprochen:

    Für die Verhältnisse damals war sie schon eine schöne Woche, allerdings haben sich die Jahre unser Style und unsere Bauweise geändert.

    Wenn ihr den Größenunterschied zwischen den Häusern kritisiert, guckt euch mal die Hochzeitstorte in Rom an oder auch das Colosseum: Google Earth


    Adventure Map

    Natürlich ist es schön eine neue Lobby zu entdecken und wenn man sie entdeckt hat ist es einfach nur noch nervig, ständig über irgendwelche Berge zu hüpfen, durch Wasser zu schwimmen oder sonstige Hindernisse die einfach unnötig sind.

    Mein Ziel auf einem Minecraft Server ist es in einem Modus besonders gut zu werden, einer der besten, mir einen Namen zu machen und nicht die Lobby auswendig zu können. Aber anscheinend ist das Ziel des Rewinside.TV-Teams die Spieler ja nicht in die veralteten Modus joinen zu lassen, sondern lieber in der Lobby weitere Updates raus bringen. Guter Plan! Merkste Hoffentich selber dass die Aussage Schwachsinn ist - No disrespect an der Stelle.

    PS. gibt da sowas wie ein Kompass, mit dem kannst du dich zu den Modi TPn, dann musst du nicht "ständig über irgendwelche Berge [...] hüpfen, durch Wasser [...] schwimmen oder sonstige Hindernisse die einfach unnötig sind" überqueren ;) - No disrespect an der Stelle.

    viele der Eastereggs nicht mehr funktionieren. Solche Eastereggs, die man nur durch Redstone erreichen konnte, waren immer was besonderes.

    Was mir jedoch sehr gut an den neuen Riesen-Lobbys gefällt sind die vermehrten Secrets, nur schade dass diese meist wertlos sind ohne Redstone🤷🏻‍♂️

    Ich persönlich finde auch, dass es nicht genug Secreets geben kann. Dass jetzt RedStone nicht funktioniert, ist natürlich nicht schön, jedoch kann man auch noch auf Secreets hinter Bildern zurückgreifen :c


    Dass die Lobby groß ist, finde ich auch gut, da ich viele LobbyGammler kenne (mein Freund rennt die GANZE ZEIT nur in der Lobby rum). Jedoch finde ich, ist das kein Widerspruch zu den Bauvorschlägen, dass die ModiWände näher beieinander liegen sollten. Dann gibt es halt ein HotSpot an Modi die man dann vom zentral liegenden Spawn aus alle gut erreichen kann und drum herum noch viel Land für LobbyGammler - man könnte auch ein Wanderrundweg mit Stationen (Bauwerken) oder so machen, hätte irgendwie Stil und es wäre Strukturiert.



    Priorität falsch gesetzt ?


    Lobbygadgets/Haustiere: Ich möchte ja nicht alles schlecht reden was ihr macht, aber schon wieder ein Lobbyupdate? Schon wieder Gadgets die Hinzugefügt werden? Seit Jahren gehen einzelne
    Spielmodis den Bach runter und Update für Update wird irgendwas in die Lobby geklatscht? Natürlich sind die Ideen nicht schlecht, versteht mich nicht falsch, aber warum wird der Fokus bei fast
    jedem"großen" update auf die Lobby gesetzt? Noch mehr Haustiere, noch mehr Spuren, noch mehr Gadgets, noch mehr Eventmodis.
    Anstatt ein riesen Update raus zu zünden, bei dem die einzelnen Modis überarbeitet werden, ein wenig Abwechslung rein kommt. Nein, lieber paar Haustiere für 10 Euro anbieten.

    Das verstehe ich auch nicht. Anstatt sich mal auf die sterbenden Spielmodi zu konzentrieren, werden immer mehr Updates für die Lobbyspieler erstellt. So sterben die Modi doch noch schneller, wenn jeder nur noch in der Lobby gammeln wird wegen der neuen Lobbyupdates o.ä.


    Umfrage:

    Quitten würde ich als User am ehesten derzeit, 79

    1. weil die Runden zu verbuggt sind (6) 8%
    2. weil keine Updates für die Lobby kommen (Kisten, Knock, Pets etc.) (3) 4%
    3. weil keine Updates für Modi kommen (11) 14%
    4. weil keine neuen Modis kommen (7) 9%
    5. weil es zu viele Modi sind (Die Spieler verteilen sich auf mehr Runden, daher starten manche Modi nicht) (16) 20%
    6. weil neue Updates mein lieb gewonnenen Server komplett verändern (6) 8%
    7. ...

    ES zeigt sehr gut, was die Community möchte, und die Lobby upzudaten hat mit 4% am wenigsten Priorität.

    (Waren übrigens an die 80 Teilnehmer :D)


    Natürlich ist das keine offizielle Umfrage vom Team aus, zeigt jedoch recht gut, dass sich die Wünsche der Community geringfügig ^^ von den Updates unterscheiden.


    LG Waebeii

  • Guten Tag,*hug*

    die Lobby ist der erste Eindruck von einem Server. Das Bauniveau der Lobby sagt meistens schon sehr viel über den Server aus.


    Meiner Meinung nach sieht das Terra am Spawn von oben ein bisschen zu viel nach abgesmoothten spheres aus Mit Lightshot geschossen.

    Allerdings muss man bedenken, dass man die Map als Spieler nicht von oben sieht und daher erkennt man die einzelnen spheres nicht wirklich.

    Die Lobby von Rewi ist sehr groß und da ist es fast unmöglich das Terra an allen stellen perfekt anzupassen.


    Das Ende der Lobby besteht aus World Edit Wänden. Jetzt mal ehrlich, aber die Rewi Lobby ist so groß, dass man gar nicht an die Border kommt (außer man will mit Absicht zur Border).

    Das man an die Border Wände auch noch Terra macht und das colort, wäre nur eine unnötige Zeitverschwendung.

    Und jz. no front, aber die Leute die sich über so ne Kleinigkeit beschweren, die können die Standard Minecraft Bäume nicht mit Rewi Lobby Bäumen unterscheiden.


    Es gibt genügend Gründe, warum sich Rewi für so eine große Erkundungslobby entschieden hat.

    Meiner Meinung nach hat das Bauteam im Thema Lobby alles richtig gemacht.
    Man hat sich von diesem 0815 Gomme Lobby Stil verabschiedet und dann ist eine Lobby entstanden, die selbst nach zwei Jahren noch genug Abwechslung bietet.

    Das Feeling auf der Rewi Lobby ist einfach chillig!


    Freundliche Grüße

    Para (:

  • Also ich muss vom Spawn aus 15 Sekunden nach links laufen, und ich bin schon bei der Border

  • Was leider in meinem oberen Beitrag kein Platz mehr fand, ich aber dennoch gerne ansprechen wöllte:

    Viele Spieler und darunter auch ich, wünschen uns schon seit längerer Zeit wieder einen Spawn, wie er vor gut 3 Jahren schon vorhanden war. Man Spawnt in der Mitte, in die unterschiedlichen

    Viele Spieler heißt nicht alle.

    Die aktuelle Lobby ist bis jetzt die beliebteste die es bis dato gab, somit kann hier keine Mehrheit bei deiner Aussage bestehen.

    So kann man natürlich jede Kritik abstreiten, viele Spieler ist nicht alle. Kann man bei jedem Punkt sagen. Soll jeder für sich selber entscheiden ob das der richtige Weg ist an eine Kritik ran zu gehen.

    Es liegt vielleicht daran dass die ganzen alten Spieler mittlerweile (zurecht) den Server gequittet sind und die ganzen neuen die alte Lobby gar nicht mehr kennen. Dazu wär es vielleicht das nächste mal Sinnvoll nicht fast ein Jahr zu warten bis man auf eine Kritik eingeht. Extrem traurig.

    Macht doch ne Abstimmung, würde ein gutes und stichhaltiges Bild geben, statt hier jetzt rumzumachen, wer mehr User auf seiner Seite hat.

    Manchmal hängt man einfach auch total in seiner Bubble fest und bekommt nicht so mit, was andere denken - das hab ich auch manchmal, daher mache ich zu vielem Umfragen (an denen sich das Team zwar beteiligt, jedoch auch gekonnt ignoriert).


    Vor gut 30 Minuten ist das Update Video raus gekommen und bevor es draußen ist, lass ich es mir nicht nehmen das ganze zu kritisieren.
    Natürlich kann ich nur das kritisieren, wie ich es aus dem Video entnehme und nicht wie es letzt endlich auf dem Server ankommen wird.

    Hab zu den Updates mal eine Umfrage gemacht: Umfrage zu den Updates auf Rewinside 2.0

    Das Update kam gar nicht soooo kake an, wie du es gerade darstellst :D


    Da dieses mimimi, das Team pusht sowas immer ins Positive, hier mal das Ganze ohne Teammitglieder (Sorry Schwedi <3 ) (nh Deutscher Satz wurde das leider nicht :( )

    ThemaGutOK /
    Ich hätte die Updates nicht gebraucht, stören tun sie aber nicht /
    Sie betreffen mich nicht
    schlecht
    Stimmen12107
    Prozent41,38%34,48%24,14%


    Also der Mehrheit der Userschaft gefällt das Update :c

    Die Community gesamt betrachtet 50% - kann man verbessern, ist jedoch nicht extrem schlecht angekommen.


    Mach doch eine Umfrage rein, welches die persönliche lieblings Lobby ist, das wäre ehrlich. Pack noch paar Screens mit rein, damit man sich an die Lobbys erinnern kann und gut ist - wozu die Diskussion :(


    LG Waebeii

  • Und jz. no front, aber die Leute die sich über so ne Kleinigkeit beschweren, die können die Standard Minecraft Bäume nicht mit Rewi Lobby Bäumen unterscheiden.

    Kleinigkeiten? Du sagst doch selber, dass die Lobby der erste Eindruck ist.

    Der Aufwand dieser "Rewi Lobby Bäume" ist mindestens genauso groß wie stinknormale Bäume dort zu pflanzen. Ich sag nur Copy/Paste.

    Allerdings muss man bedenken, dass man die Map als Spieler nicht von oben sieht und daher erkennt man die einzelnen spheres nicht wirklich.

    Als würde man die Spheren nur von oben erkennen.:'D


    Vaqio merkst du nicht selbst, dass du dich in einer Tour rechtfertigst, anstatt die Kritik einfach entgegen zu nehmen?

    Da muss man auch nichts auf die damaligen Builder schieben, die aktuell dafür Verantwortlichen seid ihr.

  • Außerdem ist es extrem unrealistisch, wenn Gras auf 'nem Stein ist.

    Noch nie die Natur gesehen? pepeMLADY

    favicon.ico

    - Jegliches unkonstruktives Kommentieren meiner Posts oder meiner Meinung wird ignoriert. -

  • nur in minecraft ^^


    Aber das sieht in der Lobby hier echt komisch aus und passt einfach nicht wirklich

    Edited once, last by hayvan ().

  • Ganz kurz eine Frage zu deiner '' Mehrheit''. 12 von insgesamt 29 Leuten gefällt die Lobby zwar, allerdings sind hier immer noch 17 Leute die das Update nicht mochten oder denen es egal war, wodurch man jetzt ncuht sagen kann ''die Mehrheit mag die lobby'', wenn man hier doch deutlich 17 leute hat, die das update scheinbar nicht mögen. Nun mal zum Hauptthema. Wie hier schon mehrmals erwähnt wurde, sind viele Bäume sehr unrealistisch platziert bzw fliegen in der Luft. Die Bäume selbst sind vom aussehen her save von einem Template, was ich jetzt aber dem Bauteam auch nicht unterstellen will. Der spawn an sich ist schön gebaut und hier kann ich selbst nix kritisieren. Die Berge rund um den Spawn sind halt sehr offensichtlich mit Worldedit spheres gemacht worden, allerdings finde ich es noch in Ordnung, da es 1. Am Rand der Map ist und 2. Dies ein eher weniger besuchte Ort ist. Nun aber mal zu den kleineren Städten, die es auf der Lobby map gibt. Dort sind dann oft so komische Gräser und Blumen in der Luft, die oft ins Dach des Gebäudes selbst rein gehen. Dies ist in meinen Augen recht unprofessionell, da sowas zwar eine nette dekoration sein kann, allerdings nur wenn sie gut umgesetzt wird. Daher hier mein Tipp : lasst solche Sachen einfach, damit spart ihr euch eine Blamage. An manchen Stellen frage ich mich mittlerweile auch ob ihr vergesst das am Rand teilweise Barriere Blöcke sind oder ihr es ncijt hinkriegt mit WE still fließendes Wasser zu spawnen, um barriere Blöcke zu vermeiden. Unter der '' Insel'' ignoriere ich jetzt mal, da man dies zwar besser hätte lösen können, zB so ne Art sky island aus der ganzen Insel zu machen und es mit Terra Formen so ein bisschen zu dekorieren, allerdings dienen ja die Rechtecke unter der Insel nur zum Zweck bzw zum Gerüst der Insel. Nun nochmal zurück zum Rand der Lobby/Lobby Insel, es sieht an vielen Stellen einfach so aus als ob das Stück Land irgendwo rausgeschnitten wurde und dann in der Luft geplaced wurde. Die Wege an sich finde ich an vielen Stellen auch relativ hässlich (no front), da sie oft einfach nur aus Erde und nich mehr Erde bestehen. Man hat in der 1.8 an sich so viele Möglichkeiten schöne Wege zu bauen, warum nutzt ihr diese nicht? Dazu will ich auch gerne mal fragen, warum man so viel mit Wolle baut, obwohl es als Alternative Gebrannten Lehm gibt? Ich habe mir selbst mal die Mühe gemacht und ein paar builder von anderen Server teams (deutsche, aber auch Amerikaner) zu fragen welche Blöcke schöner sind und größtenteils meinten die meisten das sie gebrannten Lehm viel schöner finden (2/9 fanden wolle schöner). Dann mal zu dem Friedhof, hier sind dann Leitern platziert worden um den Sarg runter zu lassen, ich weiß ja nicht in welchem Universum ihr so lebt, aber dafür nutzt man Seile und nicht gefühlt 8 Leitern pro Seite in einem 4 langen, 2 tiefen und breitem Loch. Klar ist es nicht so ganz machbar dies in Vanilla MC umzusetzen, allerdings geht dies doch mit Armorstands, womit ihr ja offensichtlich ja auch an manchen Teilen der Lobby arbeitet. Bevor jetzt aber ein Builder kommt und sagt '' Das würde zu sehr laggen'', man braucht ja nicht gefühlte 10000 armor stands in der ganzen lobby placen, nur um gefühlt jedes ex Teammitglied einmal in der Lobby zu haben.

    Ich wollte hier einmal ein paar Punkte erwähnen die mir selbst aufgefallen sind und möchte trotzdem das Rewi Bauteam dafür loben, dass sie sich die Mühe geben für die User immer wieder was neues zu bauen, auch wenn es nicht immer perfekt ist. Schade finde ich es hier allerdings das der gute Vaqio die Kritik eher abstreitet, anstatt diese einfach zu akzeptieren. Jeder macht mal Fehler und man muss halt einfach mal zu seinen Fehlern stehen.

  • Heyy

    Ganz kurz eine Frage zu deiner '' Mehrheit''. 12 von insgesamt 29 Leuten gefällt die Lobby zwar, allerdings sind hier immer noch 17 Leute die das Update nicht mochten oder denen es egal war, wodurch man jetzt ncuht sagen kann ''die Mehrheit mag die lobby'', wenn man hier doch deutlich 17 leute hat, die das update scheinbar nicht mögen.

    Ja, gut dass du das ansprichst ! Mehrheit ist verschieden definiert, hier kurz nochmal die spezifischeren Bezeichnungen:


    Einfache Mehrheit


    Bei einer Abstimmung hat derjenige Vorschlag mit einfacher Mehrheit gewonnen, der mehr Stimmen als alle anderen Vorschläge zusammen auf sich vereint.

    [...]

    Die Bezeichnung einfache Mehrheit wird mitunter auch für relative Mehrheiten benutzt, wodurch es zu Irrtümern kommen kann. Tatsächlich sind beide nur im Falle zweier Abstimmungsalternativen identisch.

    Somit ist das Ergebnis meiner Abstimmung in Bezug auf nur User, mit einer einfachen Mehrheit für "gut" ausgegangen.

    Absolute Mehrheit

    Bei der absoluten Mehrheit handelt es sich um eine besondere qualifizierte Mehrheit (s. o.) mit Quorum >50 %.

    Somit hat die Umfrage mit Teamler-Stimmen fast die absolute Mehrheit (genau 50%).


    Außerdem ist es extrem unrealistisch, wenn Gras auf 'nem Stein ist.

    Noch nie die Natur gesehen? pepeMLADY

    rocks-3989777_960_720.pngWuahahaha, Pflanzen und so auf Stein :)

    Wenn Bäume jedoch schweben, ist das tatsächlich ein Fehler, dann bitte einfach melden :)


    LG Waebeii