Kritik übers Bannsystem und über die Strafen, Kritik über Werbung und mehr.

  • Guten Abend.


    Diese Kritik ist schon längst überfällig und steht schon lange bereit.


    Das Bannsystem wie hier Spieler gebannt werden ist absolut im Eimer.
    Hierzu ein Beispiel.


    OyoKqOjW 6:20 - 7:00 (Magnum kauft GnarStillTheMain gaps sieht man eindeutig.)
    sx679yA4 6:00 - 6:40 (Gnar kauft sich Gaps rennt zu Magnum und joah zieht seine Rüstung eindeutig aus).
    Ist einer meiner reports der letzten Tage gewesen.
    Man sieht eindeutig wie die zwei sich dort absprechen, da kann mir wer erzählen was er will.
    Im zweiten Replay sieht man es sogar eindeutig, wie der eine vor ihm die Rüstung auszieht und Unmengen an Heal kauft.


    Die Antwort: zwei Replays reichen da leider noch nicht aus. Wenn du mehr hast, erstelle bitte einen neuen Report.

    Da versagt doch schon wieder irgendetwas.
    Man wird für jeden Dreck wenn man es ehrlich ausschreibt gebannt, sei es für 3 Runden Afk stehen, jemanden kurz nicht hitten oder whatever.
    Ich habe replays gesehen, wo manche Personen nur 2 Sekunden unbeabsichtigt nebeneinander gelaufen sind, weil sich beide nicht gesehen haben und sie wurden beide für Teaming gebannt, aber bei so einer Auffälligkeit passiert wiedermal nichts.


    Es ist im Endeffekt jedesmal das selbe, es wird jeder "Müll" gebannt.
    Hier wird jedesmal von einem Zufall gesprochen, wenn so etwas in einer Runde passiert...
    So viele Zufälle gibt es doch gar nicht auf der Welt, wenn man mal ehrlich ist.


    Es gibt einfach keine klare Grenze und es müssen hier irgendwie so viele Beweise gesammelt werden, als gäbe es kein morgen was totaler Schwachsinn ist, wenn etwas eindeutig ist.
    Die gucken sich sogar im ersten Replay noch dämlich an und man weiß einfach, dass das ihre volle Absicht war.


    Jedes Teammitglied hat immer noch seine "eigene" Vorstellung zum Thema Teaming und anderen Kategorien und es werden Sachen nicht gebannt die eigentlich gebannt werden müssten.
    Es gibt nur eine Definition die seit 2 Jahren oder what ever immer noch so schwammig ist wie vorher, es ist keine klare Grenze gesetzt nichts.


    Hier nochmal die Definition: Teaming liegt dann vor, wenn mehrere Parteien, die im normalen Spielgeschehen eigentlich gegeneinander antreten, offensichtlich und/oder mit Vorsatz den eigentlichen Spielablauf verändern, so dass durch deren Zusammenspiel die restlichen Parteien potentiell benachteiligt werden.

    Was wurde man den in den zwei Replays? Richtig benachteiligt.
    Entweder ihr ändert die Definition oder ihr knallt die beiden weg, da es eindeutig war.



    Hier noch ein Beispiel:
    IanwGqwz
    1:40
    nerviges



    Er droppt mir 2 Healtränke während er weg läuft.
    offensichtlich und/oder mit Vorsatz den eigentlichen Spielablauf verändern, so dass durch deren Zusammenspiel die restlichen Parteien potentiell benachteiligt werden.
    Er hat mir mit Vorsatz die Heals gedroppt, damit er weg kommt und hat einen anderen Spieler einen Nachteil gegeben, wenn ich gegen ihn kämpfen würde.


    Wieso versagt dort die Definition mal wieder?


    V3xZl6aw
    5:50 bei xLaub


    Passiert auch ein Healkauf und man sieht es ebenfalls eindeutig, das es volle Absicht war, es rennt doch niemand zu irgendeiner random Persson hin, damit man ihr den "Win" schenkt.


    Entweder man bannt alles oder man entfernt die Defintion und setzt eine klare Grenze, was gebannt wird und wie es gebannt wird in einem System.







    Die Strafen an sich:
    Was ich hier nicht verstehe sind die Strafen.
    Es gibt hier ein System woran man sich auch nur an den Kopf fassen kann.


    Egal welches Vergehen man macht ob ein "extrem" leichtes oder ein "extrem" schweres, man bekommt für alles die selben Strafen.
    5 Mal Afk in einer BW Runde = Statspush ban = Stats reset wow.
    Manchmal vergisst man halt aus der Party zu gehen und dann passieren solche Dinge mal unabsichtlich...
    Hier gibt es auch kein System z.B leichter Verstoß = 10% Punkte Abzug und einen 2-3 Tage Ban, das sich nach wiederholten Vergehen immer mehr verhärtet und immer höher bestraft wird, halt je nach Härte des Vergehens.


    Beispiel:
    Stufe 1 (Spieler XY geht nicht aus der Party und wird permanent mitgezogen) 10% Punkte Abzug und 20% Coins Abzug
    Stufe 2 (Spieler XY pusht sich 1 Runde mit einem Alt Acc hoch) 50% Punkte Abzug und 60% Coins Abzug
    Stufe 3 (Spieler XY pusht sich extrem die Stats nach oben und begeht sogar Acc Sharring 90% Punkte Abzug und 100% Coins Abzug)


    Es müsste mal ein System eingeführt werden, was leichte Vergehen mit schweren Vergehen trennt.



    Jetzt sagt man sicherlich "Jaaa Regelverstoß ist Regelverstoß" jaa aber da man hier für jeden Müll derzeit gebannt werden kann und jeder hier nur darauf geiert, dass man einen Fehler begeht, wäre so ein System mal angebracht.
    Da man nicht immer auf alles achtet und man immer mal Fehler begeht und diese meistens nicht absichtlich macht wie z.B für Teaming gebannt werden, wenn man jemanden kurz nicht hittet, da man den Gegner sonst zum anderen Spieler boostest und er ihn tötet ;)


    Es ist zwar ein einfaches System derzeit, aber mit zu vielen Lücken was einfach nicht ausgereift ist, wo es schon viel Kritik zu gab mit den Definitionen und bis heute immer noch nichts passiert ist.




    Werbung:

    Damals haben noch viele YT´ber für den Server gewerbt aber heute? Wer werbt den noch aktiv mit einer enormen Reichweite den Server? Rewi? hahahaha
    Es kann doch nicht so schwer sein, rewi oder so mal anzuschreiben damit er mal etwas tut, oder man sucht sich irgendjemand anderes.
    Der ist Admin und ist inaktiv wie sonst was, verdient sowas überhaupt den Rang? Er ist im Endeffekt eine leitende Person und wenn man schon mitbekommt, das er überhaupt nicht mehr hier spielt, wieso sollten dann Neulinge überhaupt noch hier anfangen aktiv zu spielen, wenn selbst eine leitende Person iwie keine Lust mehr hat?
    Es wurde seit Monaten auch hier was versprochen, das was kommt aber was haben wir gelernt? Noch 6 Jahre warten.


    Man hat es auch btw. an Suro gesehen.
    Suro wurde gespielt und die Revo Runden waren so voll wie noch nie.
    Nennt man auch "heimliche" Werbung die entstanden ist, da das Rewinside Netzwerk den Spielmodus Revo hatte und dieser auch bei Varo Zeiten extrem überflutet war.





    Entscheidungen von Sachen:


    Community Beiträge kriegen hier fast keine Beachtung.
    Das hat sich in den letzten Monaten nicht geändert und auch heute noch nicht.
    Man erstellt einen Vorschlag, aber man kriegt nach 2 Jahren immer noch keine Antwort und es hat ja immer "wichtigeres" Priorität.
    Stattdessen werden eigene Dinge umgesetzt und es wird nicht mal ein Hauch an die Community gedacht.
    Wo war das große Clanupdate? Richtig kam zu spät.
    Achievements? Die meisten Modi sind ausgestorben und es dauert eine EEEEEEEEWIGKEIT dort überhaupt die Achievements zu bekommen.
    Was sagt uns das? ZU SPÄT.
    Hätte man auch nur hier auf die Community gehört dann wäre die Spieleranzahl nicht so drastisch gesunken und es wäre noch bestimmt mehr als 1000 Spieler auf dem Server ;).#




    Ich kann mir die Erklärung von euch schon denken...
    Anderes hatte Vorrang...


    Jetzt mal im Ernst, wenn ihr nicht in der Lage seid schnell etwas zu programmieren und dafür mit dem derzeitigen Team Jahre braucht, dann solltet ihr mehr Personal einstellen und es so schnell wie möglich anlernen ganz einfach. (Klingt hart demotivierend ist aber so).
    Alles passiert auf freiwilliger Basis, aber was hier manchmal für Sachen den Usern angeboten werden ist echt lachhaft.
    Es hat sich mit den bug reports jetzt schon gebessert, da kann ich auch schon mal etwas Lob herausgeben, aber auch erst dann wenn wieder etwas geschrieben worden ist.
    Muss den auch hier jedesmal etwas geschrieben werden, damit was passiert, es wieder in Vergessenheit irgendwann gerät, es wieder beim alten irgendwann ist und man dann wieder eine neue Kritik schreiben muss?


    Wir hören jedesmal nur Vorang hier Vorang dort Vorang da.
    Das ist doch irgendwann keine Ausrede mehr oder nicht?
    Irgendwann ist diese Ausrede ausgelutscht und man muss was unternehmen, wenn so ein Problem schon länger existiert.



    Es muss sich doch irgendwann in allen Bereichen mal was ändern, angepasst werden oder what ever.




    Es gibt hier auch keine richtigen Turniere regelmäßigen Turniere oder sonst was, was einen Reiz bieten könnte.
    Wo man speziele Belohnungen gewinnen könnte wie z.b ein extra Perk oder Haustiere etc...


    Man hätte am Spawn, ein Turnierplaner aufhängen können, wo jeden Monat ein Modus nach der Reihe immer rausgepickt wird und dort ein Tunier entsteht...
    Man wird gefragt im Chat ob man z.B dran teilnehmen möchte oder nicht, klickt man auf Ja kommt man in die Queue, klickt man auf nein nimmt man erst gar nicht Teil.
    Um 12 Uhr Sonntags (Ist ein Beispiel) werden alle Spieler die dann online sind in verschiedenen Runden gezogen und kämpfen um den ersten Platz und das solange bis es irgendwann ein Achtelfinale, Viertelfinale, Halbfinale und Finale gibt.
    Ab einer der Finalen könnte man schon Belohnungen verteilen.
    Somit wäre auch mal ein Reiz dort, jeden Modus auszuprobieren und sich mit verschiedenen Spielern dort zu messen und sich dort für Preise zu verbessern.



    Man könnte am Spawn die ganzen Informationen packen zu den Turnieren wie sie ablaufen etc. und dort etwas aufhängen.
    Zur Not auch wenn man auf das jeweilige klickt, einen Link zum Forum eröffnen lässt und dort alles erklärt wird + die Preisverteilung.
    So hat man auch mal einen Reiz einen anderen Modus zu spielen, wenn es dort exklusive Belohnungen gibt.



    Btw. was ich noch ergänzen wollte:
    Selbst ich habe vor 2 Jahren einige Vorschläge gebracht: https://rewinside.tv/Thread/12…esserungsvorschl%C3%A4ge/
    Siehe da keine Antwort und es waren auch gute Vorschläge dabei gewesen, hat aber niemanden interessiert irgendwie.
    Wenn es auch doch so schwer sein sollte, dann müssen extra Leute mit einem extra Rang her und diese müssen das dann explizit besprechen und daraus aussortieren was Müll ist und was eine gutes Sache werden könnte.



    Streams:
    Es ist jedesmal der gleiche Ablauf meistens und jedesmal das gleiche langweilige was passiert.
    Ich weiß das ihr euch immer wieder Mühe gibt die Streams zu starten und das weiß ich auch zu schätzen, aber ihr macht jedesmal nur das selbe und das wird auf Dauer für viele die ich kannte langweilig.
    Und das war ein Grund die Streams nicht mehr zu schauen und gar nicht erst mitzumachen
    (Auch hier könnte man einen Streamplanaushang am Spawn packen, wann wahrscheinlich immer eine Stream kommt und die geschätzte Uhrzeit dazu schreiben).
    Ist halt meine Meinung dazu (kann auch sein das ihr eine andere habt, aber das ist derzeit meine eigene Meinung).


    Man könnte so vieles verbessern, wie z.B ein Turnier mal streamen, ich glaube damals zu den "ESL Turnier Zeiten" waren auch viele Zuschauer bei Rewi und Sturmwaffel dabei gewesen :).


    Selten gespielte Modi:
    Erst letztens kam noch vor einiger Zeit ein SkyWars Update, wo man sich evtl. gedacht hatte es wird wieder öfters gespielt, aber auch hier sieht man, dass es nichts gebracht hat ein Update zu bringen, man hätte es auch von Anfang an sein lassen können.
    Auch hier muss etwas getan werden, damit die Modi wieder gespielt werden und Runden sich besser füllen.
    Selbst die doppelten Coins Weeks und double SP Weeks haben nichts gebracht und geholfen, da sollte es auch im Kopf klick machen.



    Man müsste mal einen Neustart erstellen und alles erneuern und überarbeiten, das solche Fehler erst gar nicht mehr passieren.
    Man merkt wie Updates kommen, aber die Spieleranzahl gar nicht mehr steigt und spätestens dort sollte man merken irgendetwas läuft doch schief, wenn ich Updates bringe, aber keine neuen Spieler anlocke.



    Es wird einfach zu viel in die eigene Hand hier übernommen und das führt hier definitiv ins falsche Ziel.
    Das sieht man an den Userzahlen und an der zahlreichen Kritik von den letzten überbleibenden Spielern die trotzdem weiter noch den Server unterstützen.
    Es müsste mehr auf die Community gehört werden und die größten Angeschlagenen Sachen direkt bearbeitet werden, oder nicht nach 2 Jahren auf einen toten Thread mal endlich antworten, sondern direkt ehrlich sein und dann passt es.




    Ich schätze mal auch, das die genannten Kritikpunkte nicht im Rewinside.tv 2.0 behoben worden sind, sondern nur neue Ingame Sachen und neue Ränge und Funktionen...


    Es ist im Endeffekt jedesmal das selbe und es ändert sich an manchen Dingen nur kurz was und später ist es wieder beim alten, bis eine neue Kritik folgt.



    Solltet ihr mir ankommen mit, "dann schlag doch selbst ein neues System vor" ich könnte noch einen neuen Thread eröffnen wenn ich die Zeit dazu finde und dies nennt sich dann "Verbesserungvorschlag"


    MfG TLF

  • Zerpflücken wir das ganze mal.


    Damals haben noch viele YT´ber für den Server gewerbt aber heute? Wer werbt den noch aktiv mit einer enormen Reichweite den Server? Rewi? hahahaha
    Es kann doch nicht so schwer sein, rewi oder so mal anzuschreiben damit er mal etwas tut, oder man sucht sich irgendjemand anderes.

    Versuch du doch mal Rewi zu kontaktieren, warum sollte es dann den Teammitgliedern, abgesehen von TZimon (der btw. auch inaktiv ist), gelingen ihn zu erreichen?
    Definiere enorme Reichweite?
    Gerade zu jetziger Zeit ist es doch viel schwieriger Reichweite mit Minecraft LPs zu generieren...
    Es gibt einige YouTuber, die noch regelmäßig trotz kleiner Reichweite versuchen, auf den Server aufmerksam zu machen.


    Community Beiträge kriegen hier fast keine Beachtung.
    Das hat sich in den letzten Monaten nicht geändert und auch heute noch nicht.

    Ist Quatsch.
    Viele Teammitglieder reagieren mit ihrer pers. Meinung auf sämtliche Beiträge. Wenn sich die Leitung damit weniger auseinandersetzt, ist das wieder was vollkommen anderes.

    Stattdessen werden eigene Dinge umgesetzt und es wird nicht mal ein Hauch an die Community gedacht.
    Wo war das große Clanupdate? Richtig kam zu spät.
    Achievements? Die meisten Modi sind ausgestorben und es dauert eine EEEEEEEEWIGKEIT dort überhaupt die Achievements zu bekommen.
    Was sagt uns das? ZU SPÄT.
    Hätte man auch nur hier auf die Community gehört dann wäre die Spieleranzahl nicht so drastisch gesunken und es wäre noch bestimmt mehr als 1000 Spieler auf dem Server ;).#

    Wo wird denn bitte nicht an die Community gedacht?
    Das Clanupdate, was sich von der Community am meisten gewünscht wurde, wurde released. Auch wenn es sehr verspätet kam.
    Achievements sollen die Spieler doch gerade wieder dazu anregen, Spaß an veralteten Modi zu finden...


    In welchem Punkt denn auf die Community hören? Es wurden so viele Vorschläge umgesetzt, Modi werden oft nochmal nach belieben der Community angepasst.
    Das Hochzeitsupdate, welches sich ebenfalls von der Community gewünscht wurde, kam raus.
    Es werden sämtliche Events zu Ostern, Halloween, Weihnachten und dem Geburtstag eingeplant.
    Es finden Streams statt um mit der Community den Spaß am Server zu teilen.
    Das Bauteam released mittlerweile wöchentlich neue Maps, die sowohl optisch als auch spielerisch voll okay sind...


    Behalte dir im Hinterkopf, dass das hier alles auf hobbymäßiger Basis fungiert, abgesehen der rechtlichen Sachen...



    Jetzt mal im Ernst, wenn ihr nicht in der Lage seid schnell etwas zu programmieren und dafür mit dem derzeitigen Team Jahre braucht, dann solltet ihr mehr Personal einstellen und es so schnell wie möglich anlernen ganz einfach. (Klingt hart demotivierend ist aber so).

    Frech. Ja, es ist demotivierend. Wie bereits erwähnt opfern die Entwickler ihre Freizeit dafür, da erlaubst du es dir noch solch einen Druck zu machen?
    Du hast nicht die leiseste Ahnung was es für eine Arbeit ist, etwas zu programmieren, da stecken etliche Zeilen an Code dahinter.
    "Personal", mach dich nicht lächerlich...


    Es gibt hier auch keine richtigen Turniere regelmäßigen Turniere oder sonst was, was einen Reiz bieten könnte.
    Wo man speziele Belohnungen gewinnen könnte wie z.b ein extra Perk oder Haustiere etc...


    Man hätte am Spawn, ein Turnierplaner aufhängen können, wo jeden Monat ein Modus nach der Reihe immer rausgepickt wird und dort ein Tunier entsteht...

    Schlag es doch vor?

    was hier manchmal für Sachen den Usern angeboten werden ist echt lachhaft.

    Was soll den bitte lachhaft sein? Argumentiere es doch bitte mehr, es ist eine Kritik.
    Du wirfst ohne Kontext in den Raum dass das Werk der Entwickler lachhaft sei.
    Sowas zu behaupten ist wohl eher lachhaft...

    Wir hören jedesmal nur Vorang hier Vorang dort Vorang da.
    Das ist doch irgendwann keine Ausrede mehr oder nicht?
    Irgendwann ist diese Ausrede ausgelutscht und man muss was unternehmen, wenn so ein Problem schon länger existiert.

    Auch hier, das selbe.
    Verwende Beispiele. Meiner Meinung wird sich nämlich mehr als auf anderen Servern um die Interessen der Community gekümmert.
    Ein Entwickler kann auch nur an einer Sache gleichzeitig arbeiten, somit hat immer etwas Priorität.

    Es ist jedesmal der gleiche Ablauf meistens und jedesmal das gleiche langweilige was passiert.

    Du sprichst von Abwechslung? Mit über 9000 Spielen in GetDown?
    Minecraft an sich ist einfach jedesmal das gleiche, wie willst du da Abwechslung bieten?
    Der Server spielt Modi mit Usern, veranstaltet Big-Runden und verlost Premium in immer neuen Events.
    Wie von der Serverleitung bereits erwähnt werden Streams eher spontan stattfinden und werden vorher auf Discord angekündigt.
    Wenn dir dennoch etwas an den Streams nicht passt oder Vorschläge zur Verbesserung einbringen magst - hier, bitte: https://rewinside.tv/Thread/23…dback-zu-unseren-Streams/


    Man müsste mal einen Neustart erstellen und alles erneuern und überarbeiten, das solche Fehler erst gar nicht mehr passieren.
    Man merkt wie Updates kommen, aber die Spieleranzahl gar nicht mehr steigt und spätestens dort sollte man merken irgendetwas läuft doch schief, wenn ich Updates bringe, aber keine neuen Spieler anlocke.

    Alles erneuern, was für eine wahnsinnig starke Idee. Da steckt sicher gar keine Arbeit dahinter.
    Bereits bei dem SG-Refresh hat man gemerkt, dass sowas nichts mehr bringt. 400 Spieler verteilen sich nun mal auf alle Modi, wo bei einigen wenige hängen bleiben, da Bedwars, Getdown und Revo einfach die meiste Beliebtheit aufweisen.
    Dass das keiner mehr spielt liegt ebenfalls an der Promotion, es finden einfach keine neuen Spieler mehr den Weg hier her.


    Double Coins & SP waren doch ein Versuch, auf die Modi aufmerksam zu machen.
    Wenn das nicht zieht ist es nun mal so, dass sich der Server dann aber keine Gedanken darüber macht kann man allerdings nicht behaupten.


    Das sieht man an den Userzahlen und an der zahlreichen Kritik von den letzten überbleibenden Spielern die trotzdem weiter noch den Server unterstützen.

    Verstehe ich ebenfalls nicht.
    Du beschwerst dich über die gesamte Serverstruktur und doch spielst du jeden Tag auf diesem Server. So schlimm kann es also nicht sein.



    Es ist im Endeffekt jedesmal das selbe und es ändert sich an manchen Dingen nur kurz was und später ist es wieder beim alten, bis eine neue Kritik folgt.

    Beispiel?



    Tschüss.

    Edited once, last by Tozudai ().

  • Bei einer Kritik darf meine Meinung nicht fehlen. Wie immer ist der Beitrag meine Meinung. Ob ihr sie teilt oder nicht, ist mir völlig Latte - haut rein:
    Um das ganze einfacher zu gestalten, zitiere ich immer nur einen Teil des jeweiligen Abschnitts.


    Werbung:



    Damals haben noch viele YT´ber für den Server gewerbt aber heute? Wer werbt den noch aktiv mit einer enormen Reichweite den Server? Rewi? hahahaha
    Es kann doch nicht so schwer sein, rewi oder so mal anzuschreiben damit er mal etwas tut, oder man sucht sich irgendjemand anderes.
    Der ist Admin und ist inaktiv wie sonst was, verdient sowas überhaupt den Rang? Er ist im Endeffekt eine leitende Person und wenn man schon mitbekommt, das er überhaupt nicht mehr hier spielt, wieso sollten dann Neulinge überhaupt noch hier anfangen aktiv zu spielen, wenn selbst eine leitende Person iwie keine Lust mehr hat

    Soweit ich mich nicht Irre ist Rewinside nur der Namensgeber und hat deshalb den Admin Rang. Es ist seine Persönliche Entscheidung wie oft er auf dem Server spielt und wie oft er dafür Werbung macht. Natürlich könnte Rewi irgendwann mal wieder ein Video bringen, aber was genau bringt das ganze? Dadurch kommen vielleicht über paar Tage enorm viele Spieler, aber keiner von ihnen wird länger bleiben. Warum auch? Es gibt seit Jahren nichts neues (dazu aber unten mehr).
    Ich denke wenn man den RewinsideServer Kanal von Anfang an durch gezogen hätte, mit regelmäßigen Videos die auf die Updates Aufmerksam machen, hätte man gar keine anderen YouTuber gebraucht. Aber die Chance ist nun vorbei, Werbung ist mittlerweile völlig überflüßig.



    Da kann ich dir nur vollkommen Recht geben. Vorschläge von Spielern werden über einen langen Zeitraum gar nicht beachtet, wenn dieser sich dann beschwert, kommt irgendwann eine Antwort. Aber wie du schon sagst, alles andere hat Vorrang - nur nicht dass was sich die User am meisten wünschen. Natürlich gibt es bestimmt Dinge die wichtiger waren als ein Clanupdate - aber über 2 Jahre? Ja gut, müssen dann schon extrem wichtige Sachen gewesen sein.
    Dazu wurden schon unzählige Spielideen vorgeschlagen, die neuen Wind auf den Server gebracht hätten. Beachtet wurden diese allerdings nie bzw. wurden sie dann angefangen und nie zu Ende gestellt. Grüße gehen raus an meinen Vorschlag (https://rewinside.tv/Thread/255957-Chaos-SG/) - der Seit dem 17.Oktober 2017 angeblich "in Arbeit" ist. Aber gut, gibt bestimmt wichtigeres. Nur haben die Spieler irgendwann keine Lust mehr Beiträge zu bringen, wenn diese eh nicht beachtet werden oder sich eh nichts ändert.




    Das mit den Streams läuft jetzt schon seit Jahren gleich ab. Erst sind sie Wöchentlich, es gibt einen festen Plan und irgendwann werden sie zu spontanen Streams, die auf Twitter angekündigt werden. Und was ist daraus geworden? Gar kein Stream mehr. Dies ist jetzt schon das dritte mal so. Entweder man entscheidet sich dazu die Streams durch zuziehen, die Verantwortung mehreren Teammitgliedern geben und nicht nur einem oder man lässt es komplett. Aber die spontanen Streams kommen einfach nie zustande.



    Auch hier gebe ich dir vollkommen Recht. Anstatt endlich mal einzusehen dass die Hälfte der Spielmodis komplett Tot ist, bringt man lieber noch ein kleines Update raus um diese zu Retten und das ist meiner Meinung nach kompletter Schwachsinn. Lieber die Modis offline nehmen und ganz überarbeiten, aber ein paar Archivements oder Double-Coins bringen einen Modus nicht zu seiner alten Form.
    Auch hierzu gab es schon genug Vorschläge wie man Spielmodis besser gestalten könnte, aber warum sollte man dafür ein Update raus bringen? Lieber den Fokus auf die Lobby GAmes setzen - wer spielt schon nicht gerne Tic-Tac-Toe.
    Der Fokus liegt auf diesem Server schon lange nicht mehr auf dingen die die Spielerzahl rettet und wenn es so weiter geht ist es nur noch eine Frage der Zeit bis der Server schließt.
    So hart es auch klingt.


    Aber auch bei dieser Kritik wird sich nicht viel ändern, wenn überhaupt jemand drauf Antwortet. Die wird solange vor sich hin gammeln, bis man sie wegen "nicht mehr aktuell" schließen kann, war ja jetzt schon paar mal der Fall.





    Frech. Ja, es ist demotivierend. Wie bereits erwähnt opfern die Entwickler ihre Freizeit dafür, da erlaubst du es dir noch solch einen Druck zu machen?Du hast nicht die leiseste Ahnung was es für eine Arbeit ist, etwas zu programmieren, da stecken etliche Zeilen an Code dahinter.
    "Personal", mach dich nicht lächerlich...

    Nur weil sie dafür ihre Freizeit opfern darf man sie also nicht kritisieren. Es ist nun einmal Fakt dass es hier zu wenige Devs gibt, die sich hinsetzen und neue Updates zaubern. Da hat es auch wenig mit Frech zu tun, dass man offen sagt es müssen mehr Teammitglieder her.
    Zum Glück hat mich mein Fußball Trainer nie angeschrien, weil ich meine Freizeit für den Verein geopfert habe.




    Verstehe ich ebenfalls nicht.Du beschwerst dich über die gesamte Serverstruktur und doch spielst du jeden Tag auf diesem Server. So schlimm kann es also nicht sein.

    Leute die diesen Satz schreiben, sollte meiner Meinung nach jedes Recht im Forum entzogen werden einen Beitrag zu schreiben. Nur weil er hier Spielt darf er nichts kritisieren, weil er hier spielt muss ihm alles gefallen? Du bist nicht der erste der dieses "Argument" (Wobei Argument dafür schon zu hoch ist) bringt und jedes mal rege ich mich aufs neue darüber auf, wahnsinn.


    Haut rein, gute nacht, hab euch lieb, schlaft gut.

    Edited 2 times, last by Jvlian_ ().

  • Hejsan,


    ich fang einfach mal oben an und arbeite mich ein bisschen nach unten durch. Ihr kennt das Spiel: Alles meine persönliche Meinung, keine offizielle Antwort im Auftrag des Teams/der Leitung.


    Na dann:


    Es kann doch nicht so schwer sein, rewi oder so mal anzuschreiben

    Ist es auch nicht, aber mit dem Anschreiben ist es nicht getan. Tatsächlich Videos über/auf dem Server produzieren müssen die YouTuber schon selber, darauf haben wir keinen Einfluss.

    Community Beiträge kriegen hier fast keine Beachtung.

    Da hätte ich gerne ein paar Belege zu. Habe da aktuell einen anderen Eindruck, aber gut.

    Stattdessen werden eigene Dinge umgesetzt und es wird nicht mal ein Hauch an die Community gedacht.
    Wo war das große Clanupdate? Richtig kam zu spät.

    Der zweite Satz hebt den ersten komplett auf. Du sagst es wird nicht mal ein Hauch an die Community gedacht und bringst als nächstes Argument, dass das Clanupdate (ein absoluter Community-Favorit) kam. (Dass es spät kam, lassen wir mal dahingestellt, ist für dein eingehendes Argument nicht von Relevanz). Keine sehr gelunge Argumentation.

    Jetzt mal im Ernst, wenn ihr nicht in der Lage seid schnell etwas zu programmieren

    Wer schnell programmiert programmiert meistens schlecht: xkcd: Good Code
    Dabei entstehen dann Konstrukte wie das alte Clansystem, die in der Wartung und Erweiterbarkeit so grausam sind, dass (wie man ja gesehen hat) ein Update ebenjener Systeme deutlich länger dauert.

    dann solltet ihr mehr Personal einstellen

    Mensch. Jetzt wo du es sagst. Ich frage mich, wieso da noch keiner von uns drauf gekommen ist? Aber jetzt mal ehrlich, meinst du Entwickler wachsen auf Bäumen und man muss nur in den Wald gehen und sie pflücken?

    es so schnell wie möglich anlernen

    Nur zur Info: Das wäre eine dieser Geschichten, die dann Priorität hat und vorgeht

    Es hat sich mit den bug reports jetzt schon gebessert, da kann ich auch schon mal etwas Lob herausgeben, aber auch erst dann wenn wieder etwas geschrieben worden ist.

    Falsch. Es hat sich bei den Bug Reports etwas getan, weil die Zeit und die Kapazitäten wieder dafür da waren.

    Wir hören jedesmal nur Vorang hier Vorang dort Vorang da.
    Das ist doch irgendwann keine Ausrede mehr oder nicht?

    Das war noch nie eine Ausrede.

    man muss was unternehmen, wenn so ein Problem schon länger existiert

    Manchmal existieren intern (in grundlegenden Systemen etc) Probleme schon viel länger als sich die meisten das vorstellen können. Und gerade solche grundlegenden Systeme haben die unschöne Angewohnheit, das vieles von ihnen abhängt. Das bedeutet nicht nur, dass sich manch anderes nicht beheben/ändern lässt, bis solche Probleme behoben sind, sonden auch, dass solche Systeme meist noch ne Nummer umfangreicher und aufwendiger zu updaten sind. So oder so: Sowas hat automatisch - man ahnt es - Vorang.

    Das hat Tozudai schon kommentiert und meine Meinung ähnelt dort seiner, deshalb geh ich hier nicht weiter drauf ein.

    Selbst ich habe vor 2 Jahren einige Vorschläge gebracht: rewinside.tv/Thread/129355-Fra…esserungsvorschl%C3%A4ge/
    Siehe da keine Antwort und es waren auch gute Vorschläge dabei gewesen, hat aber niemanden interessiert irgendwie.

    Wie IxTom_ jetzt bereits in einigen Themen dieser Art geschrieben hat, warten wir meistens erst auf weitere Meinungen aus der Community, ehe wir uns zu dem Thema offiziell äußern.

    Wenn es auch doch so schwer sein sollte, dann müssen extra Leute mit einem extra Rang her und diese müssen das dann explizit besprechen und daraus aussortieren was Müll ist und was eine gutes Sache werden könnte.

    Wir haben so einen Rang: Den CM. Aber für eine offizielle Antwort, ist es nicht mit aussortieren ob "Müll" oder nicht getan. Da muss im Devteam entschieden werden, ob das ganze umsetzbar ist, dann wird geklärt, wann das im aktuellen Zeitplan untergebracht werden kann (um die Zeit zwischen Annehmen des Vorschlags und Release möglichst kurz zu halten) und dann werden solche Themen halt auch einfach zurückgehalten bis sich wie gesagt eine klare Meinung der Community dazu herauskristallisiert hat.

    Man könnte so vieles verbessern, wie z.B ein Turnier mal streamen, ich glaube damals zu den "ESL Turnier Zeiten" waren auch viele Zuschauer bei Rewi und Sturmwaffel dabei gewesen

    Kritiken mit "Man könnte" sind im Allgemeinen nicht übel, hätten aber einen positiveren/motivierenderen Character, wenn sie gleich als Vorschlag formuliert wären.

    wo man sich evtl. gedacht hatte es wird wieder öfters gespielt, aber auch hier sieht man, dass es nichts gebracht hat ein Update zu bringen, man hätte es auch von Anfang an sein lassen können

    Es freut mich, dass du erkannt hast, dass man das erst nach dem Update sehen konnte. Glaub mir, das ist ein wiederkehrendes Muster, wer hätte es gedacht.

    Auch hier muss etwas getan werden, damit die Modi wieder gespielt werden und Runden sich besser füllen.
    Selbst die doppelten Coins Weeks und double SP Weeks haben nichts gebracht und geholfen, da sollte es auch im Kopf klick machen.

    Rate mal, was die Double Coins/Double SP-Wochenenden waren. Erkennst du ein Muster, macht es Klick?

    Man müsste mal einen Neustart erstellen und alles erneuern und überarbeiten, das solche Fehler erst gar nicht mehr passieren.

    Man müsste mal die Zeit haben ein Netzwerk, das von bestimmt 20-25 Leuten in 3-4 Jahren Stück für Stück programmiert (sprich zusammengeschustert) wurde, von Grund auf neu programmieren. Realtalk: Wir sind ja dabei. Es werden aktuell (natürlich wieder Stück für Stück, anders ist das gar nicht zu bewerkstelligen, erst recht nicht, wenn man das Netzwerk währenddessen nicht vom Netz nehmen will) Systeme komplett neu programmiert. Aber es bleibt die Ungewissheit, ob es wirklich hilft, "solche" (?) Fehler zu vermeiden. Es ist einfach so und da kann man sich auf den Kopf stellen: Die Auswirkung merkt man erst hinterher.

    Man merkt wie Updates kommen

    Schade, dass wir nur merken wie es Kritiken hagelt. Ich spreche vielleicht nicht nur für mich, wenn ich dich zitiere: "das führt hier definitiv ins falsche Ziel" [sic!]. Lob in Kritik einzubinden ist nicht unbedingt förderlich. Wie wäre es zur Abwechselung mal, Kritik in ein Lob einzubinden? Ich könnte mir vorstellen, dass der Effekt viel einschlägiger wäre.

    wenn dieser sich dann beschwert, kommt irgendwann eine Antwort

    Wenn dieser sich meldet (muss ja nicht mal eine Beschwerde sein), wird das Thema wieder hochgepusht. Dann antworten eventuell noch ein paar mehr aus der Community und dann findet das Thema auch intern mehr Beachtung.

    nur nicht dass was sich die User am meisten wünschen

    Ich weiß nicht, wie oft ich das in letzter Zeit gelesen habe. Wenn ich mich recht entsinne, waren auf der To-Do Liste die Top-Punkte (also was sich die User wirklich am meisten wünschen) das Clanupdate und Heiraten in der Lobby. Beides wurde umgesetzt. Jetzt aktuell ist es schwierig zu sehen, was sich die User am meisten wünschen das gebe ich ja zu, aber dann sollte man auch nicht mit "das wünschen sich alle" etc um sich werfen. Wer ist denn "alle" in der Argumentation?

    Natürlich gibt es bestimmt Dinge die wichtiger waren als ein Clanupdate - aber über 2 Jahre? Ja gut, müssen dann schon extrem wichtige Sachen gewesen sein

    Ja, zum Beispiel das Clansystem bei 0 neu anzufangen, weil sich das alte nicht updaten lies.

    Nur weil sie dafür ihre Freizeit opfern darf man sie also nicht kritisieren. Es ist nun einmal Fakt dass es hier zu wenige Devs gibt, die sich hinsetzen und neue Updates zaubern. Da hat es auch wenig mit Frech zu tun, dass man offen sagt es müssen mehr Teammitglieder her.

    Natürlich darf man uns kritisieren egal ob wir unsere Freizeit opfern, aber es geht darum, dass es kritisieren auf verdammt hohen Niveau ist, wenn man selber keine Ahnung hat und in der glücklichen Lage ist, nur große Töne spucken zu müssen. Ihr könnt euch hinsetzen, in ein paar Minuten ne Kritik schreiben und dann ist eure Arbeit erledigt. Wir setzen uns hin, machen abseits vom reinen Programmieren nächtelang Besprechungen, Konzepte, Planungen, Tests und Wartungsarbeiten. Wir bringen echt ne Menge Zeit auf. Zurück bekommen wir dafür aus einem Großteil der Community: Keine Anerkennung, kaum ein Lob und oft einfach nur massenweise schnell hingeschriebene, dabei sehr oberflächliche und wenig durch Argumentationen (Argumentation = These + Argument + Beispiel/Beleg, Deutsch Klasse 7) gestützte Kritiken. Und trotz allem sind wir immer noch alle dabei, gehen auf Wünsche ein, bringen eigene Ideen, setzen uns in unserer Freizeit hin und schieben Nachtschichten um Updates liefern zu können und und und. Wenn man dann auch noch die Dreistigkeit besitzt uns als "Personal" (am besten noch von der Community) abzustempeln, dann kann man das auch mal als "Frech" bezeichnen und da habe ich kein Problem @Tozudai in Schutz zu nehmen.


    Ich hoffe, dass ich hier ein bisschen aufklären konnte, weshalb manche Dinge einfach so sind wie sie sind. Bei dem Rest sage ich es gerne nochmal: Es ist meine eigene Meinung. Ich bin gerne bereit mich kritisieren zu lassen und freue mich auf Antworten. Aber bitte konstruktiv oder ausreichend belegt.


    Grüße
    Schwedifiziert

  • @Schwedifiziert Neuer LuckyBlock der Beitrag ist jetzt über 1,5 Jahre alt und ein Teammitgleid hat nicht mal drauf geantwortet :(
    soviel zu den Belegen

    Okay, das ist jetzt ein Beitrag und der ist nicht im Verbesserungsvorschläge-Forum, das könnte ein möglicher Grund sein, weshalb der Beitrag noch nicht viel Beachtung bekommen hat. Aber es stimmt, es gibt viele alte Beiträge die noch unbeantwortet sind. Die neueren werden natürlich schneller bearbeitet, einfach weil sie präsenter sind. Die alten muss man explizit suchen, wenn sie nicht durch Themen wie dieses oder insich selbst gepusht werden. Dazu kann aber insgesamt nur @IxTom_ etwas verlässliches sagen.


    Grüße
    Schwedifiziert

    1yYwgj


    NAqjOc

  • Ich muss auch mal meinen Senf dazugeben...
    Zunächst sei gesagt, dass ich @Dxrstiger Recht geben muss.
    Aber von Anfang an...
    1. Punkt: Die Reports
    Ich finde solche Antworten auch echt lächerlich. Wie viele Reports ich schon über CW-Spieler gemacht habe die gehackt haben aber es kam immer nur : "Die Replays reichen leider nicht aus"! Im laufe der Zeit ist es anscheinend normal, dass alle "mal" einen Rangetest verhauen oder weit über 20CPS haben. Es scheint auch normal zu sein, dass Leute die BU machen einfach sich ihren Bruder/Schwester neben sich setzten und sagen er spielt jz Minecraft (obwohl er/sie nicht tun), damit sie schön weiter BU machen können ohne eine VPN reinzuhaun.
    Im Gegenzug wiederum wird man gebannt, wenn man (wie du gesagt hast) nur aus versehen nebeneinander herläuft. Ein Freund von mir wurde mal in SW gebannt, weil er neben einen hergelaufen ist, diesen aber nicht sehen konnte, da er mit einer anderen FOV spielte. Er es geschildert und bewiesen aber hat wohl nicht gereicht :/


    2. Punkt: Die Strafen
    Insgesamt finde ich ehrlich gesagt die Strafen soweit in Ordnung. Außer die Regeln mit der BU. Leute die gehackt haben und BU gemacht haben, sollten weiterhin gebannt bleiben. Allerdings kenne ich dutzende die wegen BU gebannt wurden, obwohl sie nur wegen einen Teamingban oder ähnlichem vorher gebannt waren. Trotzdem werden sie gleich bestraft wie Hacker. Schon etwas unfair. Man sollte solchen Leuten eher eine neue Chance geben als irgendwelchen Hackern.


    3. Punkt: Werbung
    Zunächst mal zu Rewi: Erklärt eigentlich genug :) Das er jz nicht daily Uploads bringen soll, will keiner. Allerdings kann man trotzdem mal die Initiative ergreifen, auf SEINEM Server etwas Werbung zu machen. Aber klar, MC ist ja nicht mehr im Hype :^)

    Ist es auch nicht, aber mit dem Anschreiben ist es nicht getan. Tatsächlich Videos über/auf dem Server produzieren müssen die YouTuber schon selber, darauf haben wir keinen Einfluss.

    Oder er hat einfach keine Lust. Das war ich so höre klingt nämlich stark danach. Sätze wie: "Ihm wurde ja geschrieben und Druck gemacht aber er hat einfach kein Bock" aus dem eigenem Team zu hören ist dann irgendwie schon echt nur noch peinlich. Als MC im Hype war immer dabei zu sein aber jz nix mehr machen weil: Lohnt sich ja nicht :D Man wird von ihm nur hingehalten mehr nicht: Kritik | Rewinside (höchst persönlich)
    Nun zu den anderen:
    Viele YTer sind gequittet, Sie hatten einfach kein Bock mehr darauf. Zwar gibt's noch ein paar Yter aber wirklich viele sind es nicht mehr. Ganz alte wie IceShield hatten einfach keine Lust mehr auf den Druck, Videos hochzuladen und haben es deswegen einfach gelassen. Yter wie Anze1chen z.B. haben ihren Kanal komplett gelöscht. Und andere YTer die wieder angefangen haben wie HowToBedwars sind nach 1-2 Wochen auf Nerux umgestiegen.j

    Dadurch kommen vielleicht über paar Tage enorm viele Spieler, aber keiner von ihnen wird länger bleiben.

    Rewi selbst hat alleine !!!2,785 Millionen!!! Abonnenten! Selbst große MC-YTer wie Minimichecker (126.00 Abos) können da nicht viel gegen aussetzen.(Stand 16.07.2019) Würde Rewi nur 2 Videos im Monat hochladen würde es sicherlich Menschen in seiner Community geben, die nochmal Spaß am spielen finden würden. Aber dafür muss man es einfach machen....


    4. Punkt: Entscheidung von Sachen

    Community Beiträge kriegen hier fast keine Beachtung.

    Nun ja. So ganz sehe ich das nicht so. Antworten von Teamlern kommen häufig sehr schnell. Das Problem dabei ist eher, dass nach der Antwort einfach nix mehr kommt. Ein Beispiel:
    Auferstehung der alten Lobbys
    Nach nun morgen vor 9 Monaten kam eine Bestätigung. Doch das nun wirklich nicht schwierige Update ist immer noch nicht da. Und das hat nix mit "wir haben zu viel zu tun" zu tun! Dann sollen die mir lieber selbst kurz WE Rechte geben damit ich dir Lobby wieder einfügen kann, denn ein Hexenwerk ist das nicht. So ist das aber bei vielen Beiträgen so. Nicht nur bei den Buildern sondern auch bei den Devs.
    Das Clan sowie das Hochzeitsupdate sind ja so langsam schon zu regelrechte Memes geworden.


    5. Punkt: Streams
    Zunächst: Das Streams mal ausfallen können ist vollkommen in Ordnung und wir vermutlich keinen wirklich sauer machen. Allerdings kommen die Streams zum Teil so Spontan, das man das gar nicht wirklich einplanen kann. Dass es immer das Gleiche sei finde ich nicht so. Die Abschlusspiele sind immer andere und auch die Leute im Stream tauschen sich regelmäßig... ABER... meiner Meinung nach sind es zu viele Teamler die im Stream sind. Es soll ja ein Stream MIT der Community sein, die ja auch mitmachen soll. Stattdessen sind meist in den Runden von 12 möglichen 9 Teamler.


    6. Punkt: Selten gespiele Modi
    Ich bin eh der Meinung, dass man sich wohl oder übel von manchen Modi einfach verabschieden sollte. Man kann sie ja in der Hinterhand lassen falls die Spielerzahlen wieder steigen. Aber ist nun mal fakt dass sich die Spieler zu viel auf die einzelnen Modi verteilen.


    Da war mein Teil zu deinem Beitrag @Dxrstiger...
    Nun noch zu den anderen hier...



    Natürlich darf man uns kritisieren egal ob wir unsere Freizeit opfern, aber es geht darum, dass es kritisieren auf verdammt hohen Niveau ist, wenn man selber keine Ahnung hat und in der glücklichen Lage ist, nur große Töne spucken zu müssen. Ihr könnt euch hinsetzen, in ein paar Minuten ne Kritik schreiben und dann ist eure Arbeit erledigt. Wir setzen uns hin, machen abseits vom reinen Programmieren nächtelang Besprechungen, Konzepte, Planungen, Tests und Wartungsarbeiten. Wir bringen echt ne Menge Zeit auf. Zurück bekommen wir dafür aus einem Großteil der Community: Keine Anerkennung, kaum ein Lob und oft einfach nur massenweise schnell hingeschriebene, dabei sehr oberflächliche und wenig durch Argumentationen (Argumentation = These + Argument + Beispiel/Beleg, Deutsch Klasse 7) gestützte Kritiken. Und trotz allem sind wir immer noch alle dabei, gehen auf Wünsche ein, bringen eigene Ideen, setzen uns in unserer Freizeit hin und schieben Nachtschichten um Updates liefern zu können und und und. Wenn man dann auch noch die Dreistigkeit besitzt uns als "Personal" (am besten noch von der Community) abzustempeln, dann kann man das auch mal als "Frech" bezeichnen und da habe ich kein Problem @Tozudai in Schutz zu nehmen.

    Ich kann dir nur das Gleiche sagen was ich damals @LordOtut gesagt habe als das zu diesem Zeitpunkt unglaubliche schlechte AC in der Kritik war:


    Ich kann die Devs sehr gut verstehen. Klar ist es frustrierend, wenn über seine eigene freiwillige Arbeit so hergezogen wird. Allerdings muss man sich auch einmal in die Rolle der Community hineinversetzen. Die Community wird aus vielen bis eigentlich allen Dingen was dieses hier angeht außen vor gelassen und bekommt nicht mit, wann ein neues Ac kommt und wann nicht. Die Community bekommt nur die etlichen Updates zu allen möglichen Modi mit (was nicht schlecht sein soll), aber sieht dann, wie das Ac im jetzigen Augenblick komplett versagt. Ich gehe auch nicht davon aus, dass der Beitrag @ByCorsik irgendwelchen Hate hervorrufen sollte. Er sollte einfach nur auf die Situation hinweisen.


    Zu guter Letzt möchte ich noch ein Paar Worte zum Bevorstehenden Update (RewisServer2.0) sagen um euch mal die Kritik DIREKT zu zeigen...


    Als ich das Video gesehen habe, habe ich den Glauben endgültig verloren...
    Ich werde nun ein paar Worte zu den einzelnen im Teaser genannten Dinge sagen:
    1. Gadges: Die Lobby laggt momentan wieder einmal herausragend. Nohate, ist aber so... Wenn jz Spieler anfangen, diese Animationen (Die wirklich cool aussahen) zu benutzen, würde die Lobby mit hoher Wahrscheinlichkeit einfach noch mehr laggen. Ergo -> Wieder einmal Kritik
    2. XP-System: Ich muss sagen, das war in dem Video das einzige, worüber ich nicht schon nach 10 sek genug Argumente zusammen hatte warum es einfach Mist ist. Im Gegenteil. Ich finde es ehrlich gesagt sogar die beste Idee die am Freitag kommen wird, leider aber auch die einzige :/
    3. Lootkisten: Ah ja, Lootkisten. Wer von euch kann sich noch an das Glückstotem in den Wartelobbys erinnern. Am Ende wurde es entfernt. Aber nun kommt man mit Lootkisten. Gelernt hat man anscheinend nix dadurch oder? Am besten sie werden noch im Shop angeboten, damit man es endgültig von anderen Servern kopiert hat... Glücksspiel und Coins für Echtgeld - Bruch der Mojang-Regeln?
    4. Eigenen Server erstellen: Die jetzt schon wenigen Spieler werden sich noch weiter ausbreiten. Wenn man solche Funktionen einfügt, sollte man aber andere dafür einstampfen.
    5. Erweiterte Einstellungen: Dazu kann man leider noch nicht viel sagen, da man keine weiteren Infos aus dem Video herausbekam.
    6. Shop & Website: Also dass die Website nicht nur mir vom aussehen nicht gefällt ist Geschmackssache, allerdings bin ich bei weitem nicht der einzige :) Zu dem Shop... Als ich das gesehen habe... den "LizardRang". Kling wie ein billiger abklatscht vom so geilen Supremiumrang auf Gomme (btw. worüber sich Rewi ja mal auf Twitter so lustig gemacht hat:) ) Also wenn jetzt das Rewiteam anfängt, genau solche Maschen zu verwenden um an Geld zu bekommen dann aber RIP Rewi…
    Wenn man mal darüber nachdenkt, dass das Update erst am Freitag kommen wird, viele aber jetzt schon keine Lust mehr auf dieses haben weil es in meinen Augen zu viel Wiederspruch gibt und es mich langsam echt zu viel an den GommeServer erinnert, habe ich ehrlich gesagt schon fast keine Lust mehr auf den Server wenn es wirklich so kommt wie ich es vermute. Aber naja, ihr wisst ja was ihr macht :^)

    Edited 6 times, last by _27ms ().

  • Okay, das ist jetzt ein Beitrag und der ist nicht im Verbesserungsvorschläge-Forum, das könnte ein möglicher Grund sein, weshalb der Beitrag noch nicht viel Beachtung bekommen hat. Aber es stimmt, es gibt viele alte Beiträge die noch unbeantwortet sind. Die neueren werden natürlich schneller bearbeitet, einfach weil sie präsenter sind. Die alten muss man explizit suchen, wenn sie nicht durch Themen wie dieses oder insich selbst gepusht werden. Dazu kann aber insgesamt nur @IxTom_ etwas verlässliches sagen.
    Grüße
    Schwedifiziert

    Ich war mal so frei und bin in das Verbesserungsvorschläge, hab das Label "Vorschlag" ausgewählt und die 6 Seiten durch geschaut:
    https://rewinside.tv/Thread/27…3%BChren-der-to-do-Liste/ , https://rewinside.tv/Thread/22…lder-in-der-Beschreibung/ , https://rewinside.tv/Thread/243403-Prime-mindest-Onlinezeit/ , https://rewinside.tv/Thread/24…ick-aus-Teams-verbessern/ , https://rewinside.tv/Thread/25…hne-Mindestspieleranzahl/ , https://rewinside.tv/Thread/245314-Jump-Run-Vorschl%C3%A4ge/ , https://rewinside.tv/Thread/24…ufen-Die-2018-Diskussion/ , https://rewinside.tv/Thread/240420-Bestzeiten-Command/ , https://rewinside.tv/Thread/24…n-eine-neue-Runde-joinen/ , https://rewinside.tv/Thread/27…ouTuber-und-Premium-Rang/ , https://rewinside.tv/Thread/26…ke-Name-Freundemen%C3%BC/
    Das war eine Arbeit von 30 Sekunden alle Themen rauszusuchen auf die Wohlgemerkt noch GAR NICHT genatwortet wurde, dort sind auch Vorschläge dabei die weit über ein Jahr alt sind. Also so viel zum Thema die versschwindne nach einer Zeit. Auf 6 Seiten 10 Vorschläge die nicht beachtet werden, respekt.
    Aber es wird ja so auf die Community eingegangen, recht habt ihr...

  • dort sind auch Vorschläge dabei die weit über ein Jahr alt sind

    Das ist das Hauptproblem dabei. Solche Threads haben halt wenig Beachtung. Wie du siehst hat bei all den Vorschlägen ja nicht mal jemand aus der Community drauf geantwortet. Aber wie gesagt: @IxTom_

    1yYwgj


    NAqjOc

  • Also das vlt. vor längerer Zeit nicht genug Rückmeldung/Beachtung gegeben wurde, kann man bemängeln. Ich ziehe mir aber nicht den Schuh an für Sachen, die vor der Zeit der jetzigen Dev-Besetzung entstanden sind. Gefühlt hast du die letzten Monate ein wenig verschlafen. Diesen Rückstand haben und arbeiten wir mit Hochdruck ab.
    Kurzer Abriss an dem, was innerhalb dieses Jahres alles an Community Vorschlägen umgesetzt wurde:


    Edited once, last by IxTom_ ().

  • Das ist das Hauptproblem dabei. Solche Threads haben halt wenig Beachtung. Wie du siehst hat bei all den Vorschlägen ja nicht mal jemand aus der Community drauf geantwortet. Aber wie gesagt: @IxTom_

    Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Wie kann es überhaupt zustande kommen dass ein Beitrag 1 1/2 Jahre keine Antwort vom Team bekommt, da wurde das Problem nicht jetzt gemacht, sondern vor 18 Monaten. Dazu ist es völlig irrelevant ob jemand aus der Community drauf antwortet oder nicht, die Beiträge selber haben schon genug positive resonanz von seiten der Community bekommen. Also liegt der Fehler nicht bei uns, sondern bei euch.

  • Erstmal Moin!


    Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Wie kann es überhaupt zustande kommen dass ein Beitrag 1 1/2 Jahre keine Antwort vom Team bekommt, da wurde das Problem nicht jetzt gemacht, sondern vor 18 Monaten.

    Wie du selbst schon ganz richtig erkannt hast, wurde das Problem nicht jetzt gemacht, sondern vor 18 Monaten. Die meisten waren vor 18 Monaten noch nicht einmal im Team. Wieso müssen wir also jetzt die ganze Last als "Verantwortliche" auf uns nehmen obwohl die meisten nichts dafür können was vor 18 Monaten passiert ist.


    Dazu ist es völlig irrelevant ob jemand aus der Community drauf antwortet oder nicht, die Beiträge selber haben schon genug positive resonanz von seiten der Community bekommen.

    Lol? Wenn keiner antwortet oder keine weitere Kritik/Meinung aus der Community kommt, anhand von was soll man dann die positive Resonanz erkennen?


    Also liegt der Fehler nicht bei uns, sondern bei euch.

    siehe 1. Zitat


    Cheers :1f43c:

    Noch Fragen? - Starte eine Unterhaltung mit mir ;)
    Twitter

  • Lol? Wenn keiner antwortet oder keine weitere Kritik/Meinung aus der Community kommt, anhand von was soll man dann die positive Resonanz erkennen?

    Es gibt da so einen Daumen nach oben, welchen du drücken kannst.

  • Es gibt da so einen Daumen nach oben, welchen du drücken kannst.

    Oh, danke für die Aufklärung!


    Es geht hier nicht nur um die Anzahl von "Gefällt mir" sondern um weitere Meinungen zu einem Thema. Es soll nicht einfach sein: Vorschlag -> Angenommen/Abgelehnt.
    Es sollte sein: Vorschlag -> Community Meinung/Diskussion -> (vorzeitige Teamstellungnahme ->) Angenommen/Abgelehnt.

    Noch Fragen? - Starte eine Unterhaltung mit mir ;)
    Twitter

  • Erstmal Moin!


    Wie du selbst schon ganz richtig erkannt hast, wurde das Problem nicht jetzt gemacht, sondern vor 18 Monaten. Die meisten waren vor 18 Monaten noch nicht einmal im Team. Wieso müssen wir also jetzt die ganze Last als "Verantwortliche" auf uns nehmen obwohl die meisten nichts dafür können was vor 18 Monaten passiert ist.

    Lol? Wenn keiner antwortet oder keine weitere Kritik/Meinung aus der Community kommt, anhand von was soll man dann die positive Resonanz erkennen?

    Zitat Nr. 1: In dem man diese Themen irgendwann bearbeitet, anstatt sie vor sich hin gammeln zu lassen. Obwohl, irgendwann kann man sie ja wegen "nicht mehr aktuell" schließen. Wie lang will man denn warten solche Themen zu bearbeiten, 3 Jahre? Bis es wer anders macht? Oder gibt es da tatsächlich ein System? Kommt mir nicht so vor.


    Zitat Nr. 2: Ich hoffe das meinst du jetzt nicht ernst. Mit einem Like (Daumen hoch, kann man rechts unten am Beitrag klicken) gebe ich doch meine Positive Meinung zu dem Thema oder sind die einfach nur zum Spaß da? Wenn ich dann eine Antwort erstelle dass mir der Beitrag gefällt, sind die Teammitglieder besonders schnell und löschen meinen Beitrag aufgrund von "Spam - Like/Dislike Funktion nutzen". Aber wenn Vorschläge nur beachtet werden wenn jemand aus der Community die arbeit macht, werde ich mir die nächsten Tage die Zeit nehmen und auf jeden einzelnen Vorschlag antworten - am besten nur mit einem "gefällt mir sehr gut die Idee" - schließlich zeig ich so meine Meinung wie du es forderst.


    Also deine Argumentation ergibt in meinen Augen absolut null sinn und hört sich nach absoluter Willkür an, irgend einen Grund zu suchen warum die Themen nicht bearbeitet werden.

  • Ist Quatsch.
    Viele Teammitglieder reagieren mit ihrer pers. Meinung auf sämtliche Beiträge. Wenn sich die Leitung damit weniger auseinandersetzt, ist das wieder was vollkommen anderes.

    Was interessiert mich die Meinung von Teammitgliedern?
    Wenn ich einen Vorschlag erstelle, will ich Beachtung von der Leitung bekommen und nicht von den Teammitgliedern.
    Wenn ich dann 3 Jahre später einen Beitrag von der Leitung bekomme, hilft es mir 0.




    Wo wird denn bitte nicht an die Community gedacht?
    Das Clanupdate, was sich von der Community am meisten gewünscht wurde, wurde released. Auch wenn es sehr verspätet kam.
    Achievements sollen die Spieler doch gerade wieder dazu anregen, Spaß an veralteten Modi zu finden...

    Der Fakt ist einfach, es kam alles zu spät.
    Die Community hat es sich "schnell" gewünscht und dann sooo lange darauf zu warten? Okay?
    Du kannst doch auch nicht zu nem Kunden nach 3 Jahren ankommen, och hömma dein Produkt ist endlich mal fertig. Joah vielleicht wollte der Kunde es eventuell etwas schnell haben und hat jetzt die Lust darauf verloren und will jetzt etwas anderes ähm joa?


    Du sagst hier Achievements sollen anregen wieder alte Modi zu spielen?
    Merkst du was?
    Schau dir mal die Mstats Wände von den Modi an, dann weißt du wie gut es funktioniert hat.




    In welchem Punkt denn auf die Community hören? Es wurden so viele Vorschläge umgesetzt, Modi werden oft nochmal nach belieben der Community angepasst.
    Das Hochzeitsupdate, welches sich ebenfalls von der Community gewünscht wurde, kam raus.
    Es werden sämtliche Events zu Ostern, Halloween, Weihnachten und dem Geburtstag eingeplant.
    Es finden Streams statt um mit der Community den Spaß am Server zu teilen.
    Das Bauteam released mittlerweile wöchentlich neue Maps, die sowohl optisch als auch spielerisch voll okay sind...

    Das Hochzeitsupdate darüber reden wir mal lieber nicht, ich glaube wir wissen beide, wie viel dort schief gelaufen ist ^^. 2017 sag ich dazu nur.
    Die Events sind auch jedesmal wieder die gleichen fast, aber gut ist schon mal ein gute Sache die erschaffen worden ist
    Über die Streams brauchen wir auch nicht reden, da steht hier im Thread genüg drüber und ich glaube auch:

    Das mit den Streams läuft jetzt schon seit Jahren gleich ab. Erst sind sie Wöchentlich, es gibt einen festen Plan und irgendwann werden sie zu spontanen Streams, die auf Twitter angekündigt werden. Und was ist daraus geworden? Gar kein Stream mehr. Dies ist jetzt schon das dritte mal so. Entweder man entscheidet sich dazu die Streams durch zuziehen, die Verantwortung mehreren Teammitgliedern geben und nicht nur einem oder man lässt es komplett. Aber die spontanen Streams kommen einfach nie zustande.


    Hier wurde es sehr gut zusammen gefasst und auf den Punkt getroffen.




    Frech. Ja, es ist demotivierend. Wie bereits erwähnt opfern die Entwickler ihre Freizeit dafür, da erlaubst du es dir noch solch einen Druck zu machen?
    Du hast nicht die leiseste Ahnung was es für eine Arbeit ist, etwas zu programmieren, da stecken etliche Zeilen an Code dahinter.
    "Personal", mach dich nicht lächerlich...

    Wenn jemand aus dem Dev Team mit der jetzigen Situation nicht klar kommt, dann kann er jederzeit das Team verlassen.
    Entweder mehr Devs oder mehr Arbeit ganz einfach.
    Sie machen es in ihrer Freizeit und jetzt? Sie haben sich dazu freiwillig gemeldet und müssen auch damit rechnen, wenn die "Leistung" nicht richtig erbracht wird, die sich die User wünschen, dass es Unmengen an Kritik hagelt.
    Und wenn in den letzten Monaten nur Mist gebaut worden ist (wurde auch mal von einem Dev geschrieben), dann müssen sie halt mit der Kritik klar kommen.
    Sie sind derzeit die Verantwortlichen und nicht mehr die anderen.


    Wegen einem Wort lächerlich machen? Soll ich etwa sagen mehr Teammitglieder? Nun gut dann nennen wir es halt Teammitglieder.





    Schlag es doch vor?

    https://rewinside.tv/Thread/144886-Generelle-Events/
    So du Genie, rate mal was die Antwort war?
    Es soll über die Streams passieren, wenn es so gekommen wäre.
    Wo wären wir da?
    Bei 0


    Du lebst echt in einer Traumwelt.




    Ein Entwickler kann auch nur an einer Sache gleichzeitig arbeiten, somit hat immer etwas Priorität.

    Mehrere Entwickler können aber schneller an einer Sache arbeiten, oder sich in der Zeit mit anderen Sachen beschäftigen ^^.
    Da liegt es dann an den Fähigkeiten oder am Mangel der Devs und es müssen mehr her.




    Verwende Beispiele. Meiner Meinung wird sich nämlich mehr als auf anderen Servern um die Interessen der Community gekümmert.

    Beispiele?
    Du bist hier täglich im Forum und weißt ganz genau, wo diese Sachen geschrieben werden und das wissen wir beide.
    Du tust so als würdest du der inaktivste Spieler auf der Welt sein und spielst selbst mit nem 2 Acc auf dem Server der schon 800 Spielstunden hat (heißt btw. SHNESHNESHNE nur so als fun fact).
    Tu net jedesmal so als würdest du von nix ne Ahnung haben.


    Und wenn selbst andere Spieler es behaupten, dann kann ich ja wohl nicht der einzige sein, der das jedesmal ließt.




    Verstehe ich ebenfalls nicht.
    Du beschwerst dich über die gesamte Serverstruktur und doch spielst du jeden Tag auf diesem Server. So schlimm kann es also nicht sein.


    Leute die diesen Satz schreiben, sollte meiner Meinung nach jedes Recht im Forum entzogen werden einen Beitrag zu schreiben. Nur weil er hier Spielt darf er nichts kritisieren, weil er hier spielt muss ihm alles gefallen? Du bist nicht der erste der dieses "Argument" (Wobei Argument dafür schon zu hoch ist) bringt und jedes mal rege ich mich aufs neue darüber auf, wahnsinn.


    Das Argument trifft es am besten, bevor ich noch "ausfallend" werde.



    Der zweite Satz hebt den ersten komplett auf. Du sagst es wird nicht mal ein Hauch an die Community gedacht und bringst als nächstes Argument, dass das Clanupdate (ein absoluter Community-Favorit) kam. (Dass es spät kam, lassen wir mal dahingestellt, ist für dein eingehendes Argument nicht von Relevanz). Keine sehr gelunge Argumentation.

    Glaubste?
    Es wurde sich vor Monaten gewünscht btw. und was passierte wo die Nachfrage noch groß war? Richtig nichts...
    Nachfrage war extrem niedrig, da die meisten Spieler gequittet sind und was kam? Die Updates die sich schon solange gewünscht worden sind.
    Aber erst nachdem es zu spät war.



    Wir setzen uns hin, machen abseits vom reinen Programmieren nächtelang Besprechungen, Konzepte, Planungen, Tests und Wartungsarbeiten

    Das meiste davon ging aber in die Hose, wenn man sich die letzten Jahre anschaut.
    Da ist es kein Wunder, das eine Kritik nach der anderen folgt und ihr alles abbekommt.


    Vielleicht kriegt ihr mein Lob ja bei dem nächsten Update was kommt :).
    Der Trailer sah schon dementsprechend gut aus und wer weiß, vielleicht nehme ich mir auch die Zeit und schreibe ein Lob, wenn es mich aus den Socken haut und es ein extrem großes Update ist.



    Okay, das ist jetzt ein Beitrag und der ist nicht im Verbesserungsvorschläge-Forum, das könnte ein möglicher Grund sein, weshalb der Beitrag noch nicht viel Beachtung bekommen hat. Aber es stimmt, es gibt viele alte Beiträge die noch unbeantwortet sind. Die neueren werden natürlich schneller bearbeitet, einfach weil sie präsenter sind. Die alten muss man explizit suchen, wenn sie nicht durch Themen wie dieses oder insich selbst gepusht werden. Dazu kann aber insgesamt nur @IxTom_ etwas verlässliches sagen.

    Da ist doch der nächste Fehler, die alten werden nicht beantwortet und wurden auch nie beachtet.
    Auch wenn sie in der falschen Kategorie sind, sollten sie verschoben werden oder geclosed und eine Hinweisung geben, das es neu geschrieben werden muss.




    Kritiken mit "Man könnte" sind im Allgemeinen nicht übel, hätten aber einen positiveren/motivierenderen Character, wenn sie gleich als Vorschlag formuliert wären.

    Siehe oben.




    Mensch. Jetzt wo du es sagst. Ich frage mich, wieso da noch keiner von uns drauf gekommen ist? Aber jetzt mal ehrlich, meinst du Entwickler wachsen auf Bäumen und man muss nur in den Wald gehen und sie pflücken?


    Nope, aber dann muss man sich in der aktuellen und damaligen Lage nicht beschwerden, das es nur Kritik hagelt.

  • Was interessiert mich die Meinung von Teammitgliedern?

    Was willst du denn nun?
    Vorher beschwerst du dich darüber, dass Themen nicht beachtet werden und plötzlich sind dir andere Meinungen wieder egal??
    Entscheide dich mal.


    So du Genie, rate mal was die Antwort war?
    Es soll über die Streams passieren, wenn es so gekommen wäre.
    Wo wären wir da?
    Bei 0


    Du lebst echt in einer Traumwelt.

    Ist doch okay wenn du es im Nachhinein belegen kannst. Motz trotzdem nicht so rum.


    Beispiele?
    Du bist hier täglich im Forum und weißt ganz genau, wo diese Sachen geschrieben werden und das wissen wir beide.
    Du tust so als würdest du der inaktivste Spieler auf der Welt sein und spielst selbst mit nem 2 Acc auf dem Server der schon 800 Spielstunden hat (heißt btw. SHNESHNESHNE nur so als fun fact).
    Tu net jedesmal so als würdest du von nix ne Ahnung haben.


    Und wenn selbst andere Spieler es behaupten, dann kann ich ja wohl nicht der einzige sein, der das jedesmal ließt.

    Ist das hier eine Kritik über den Server oder Mich?
    Ich schaue hier alle paar Wochen mal rein, war vor kurzer Zeit noch aktiv, ja.
    Es wurde sich in letzter Zeit immer um Beiträge gekümmert, was heute ist muss nun mal nicht wie damals sein.
    Du fängst mittlerweile damit an mir vorzuwerfen, dass ich so tue als würde ich das Spiel nicht mehr spielen.
    Mein Main ist seit geraumer Zeit offline, mein Second kommt einmal am Wochenende, wenn überhaupt online um eine Runde mit guten Freunden zu spielen.
    Dass du einen Account von mir "leakst" (?) ist mir davon abgesehen ziemlich Schnuppe, letzten Endes mache ich im Gegensatz zu dir kein Drama aus meiner Inaktivität.
    "Was andere Spieler behaupten"... mal wieder eine weitere Argumentation, die einfach keine ist...

    Glaubste?
    Es wurde sich vor Monaten gewünscht btw. und was passierte wo die Nachfrage noch groß war? Richtig nichts...
    Nachfrage war extrem niedrig, da die meisten Spieler gequittet sind und was kam? Die Updates die sich schon solange gewünscht worden sind.
    Aber erst nachdem es zu spät war.

    Nochmal. Was können die aktuellen Entwickler für die Misere der damaligen Entwickler?

    Das meiste davon ging aber in die Hose, wenn man sich die letzten Jahre anschaut.
    Da ist es kein Wunder, das eine Kritik nach der anderen folgt und ihr alles abbekommt.


    Vielleicht kriegt ihr mein Lob ja bei dem nächsten Update was kommt :).
    Der Trailer sah schon dementsprechend gut aus und wer weiß, vielleicht nehme ich mir auch die Zeit und schreibe ein Lob, wenn es mich aus den Socken haut und es ein extrem großes Update ist.

    Inwiefern in die Hose, was passt dir nicht?
    Zu wenige Updates? Gefallen dir die Modi nicht?
    Was stört dich denn?


    DEIN Lob wird den Entwicklern mit Sicherheit sehr wichtig sein! *grins*

    Nope, aber dann muss man sich in der aktuellen und damaligen Lage nicht beschwerden, das es nur Kritik hagelt.

    Vor wenigen Wochen kam bereits ein neuer Entwickler dazu, es gab noch nie so eine große Kapazität an Entwicklern wie aktuell.



    :1f44b-1f3fc:

  • Mein Problem mit dem Server bzw. den Updates ist, dass viele unnötige neue Sachen kommen, welche den Server (Userzahlen) nicht voranbringen. Neue Pats, eine neue Lobby oder eigene Server sind meiner Meinung nach einfach keine guten Sachen, um Spieler auf den Server zu locken. Wen interessiert eine Lobby oder ein eigener Server, durch welchen noch weniger Spieler die normalen Minigames spielen? Man sollte mehr Spielmodi updaten und vllt auch mal Skyblock oder 1vs1 umsetzten, denn durch solche Spielmodi würden wahrscheinlich wirklich mehr User kommen. Der Vorwurf, dass das Team nicht auf Beiträge bzw. Vorschläge der Community eingeht und dafür verantwortlich ist, dass Rewi keine Videos macht ist Schwachsinn. Wenn rewi einfach keine Lust hat etwas für den Server zu machen, kann das Team da nicht viel machen und zu den meisten Beiträgen wird mittlerweile schon Stellung genommen (das war früher nicht so, aber hat sich verbessert).

  • Guten Abend,


    eine Sache hätte ich dem Thema "Werbung" beizusteuern: Wieso lädt Rewi nicht einfach den Trailer auf seinem Kanal hoch? Das wäre fürs Erste zum Beispiel eine gute Werbung ^^

    Viele Grüße
    SirAllgamer

  • Post by ReaZzn ().

    This post was deleted by umstaendlich: spam / trägt nichts zum thema bei ().