[TeamSpeak³] Ingamename in der Beschreibung

  • Guten Tag liebe User des Rewinside-Netzwerks.


    In diesem Vorschlag möchte ich eine Idee äußern die mir soeben in den Kopf gestiegen ist.

    Nun zum Thema, mir ist die Idee gekommen, dass User, die auf dem TeamSpeak³-Client verlinkt sind in ihrer Beschreibung den Ingamename stehen haben.

    Ich stelle es mir so vor, dass sobald man sich Veri/Rewifiziert, die Beschreibung von dem CloudBot geändert wird und dann der Ingamename darin steht. Der Vorteil daran ist, dass es die Supporter im TeamSpeak³-Support den Namen einer Person zu identifizieren. (mein Name ist das beste Beispiel)

    Nun, das war mein Vorschlag, ich hoffe er hat euch gefallen.

    Ich würde mich über eine Positive Antwort freuen.


    Mit freundlichen Grüßen

    Bene

    Solltest du noch irgendwelche Fragen an mich haben, kannst du gerne eine Unterhaltung mit mir beginnen!

    ">

    Edited once, last by _gnikniL ().

  • TZimon

    Approved the thread.
  • Also was den Nutzen für den Support angeht ist das nicht wirklich notwendig, es gibt bereits einen Command um den Namen nachzusehen.


    Grüße

    Schwedifiziert

    1yYwgj


    NAqjOc

  • Also was den Nutzen für den Support angeht ist das nicht wirklich notwendig, es gibt bereits einen Command um den Namen nachzusehen.


    Grüße

    Schwedifiziert

    Die Idee ist vermutlich für die normalen User praktischer, als für Teammitglieder.

  • Hello,


    also ich finde den Vorschlag durchaus gut und gerade für die Arbeit im TS-Support wäre das sehr hilfreich, weil es einfach deutlich schneller wäre, herauszufinden wer welcher User ist. Das einzige Problem, das ich sehe ist, dass das vielen User nicht gefallen wird, weil dann mehr oder weniger die Anonymität auf dem TS verschwindet. Wäre vielleicht aber auch gut, da die Hemmschwelle steigen würde und sich einige User eher wieder an die Regeln halten würden.


    Naja meine Meinung.


    Grüße