Zombie-Apokalypse | Maxim

  • Hallo,

    Ich habe eine Spielidee, die ich hier vorschlagen werde.


    Grundidee:

    In einem Dorf ist eine Zombie-Apokalypse ausgebrochen. Es gibt minimal 4 und maximal 12 überlebende (Spieleranzahl). Die Spieler müssen trotz den verschiedenen Zombiewellen überleben. Um an noch mehr Ressourcen zu kommen, muss man durchs Dorf laufen, das bereits viele Zombies enthält.


    Spielinfos:

    Als Spieler ist man automatisch ein Überlebender. Es ist nicht möglich, ein Zombie zu sein

    Man sollte nicht regenerieren.

    Man sollte relativ schnell Hunger verlieren.

    Es haben 4-12 Spieler in einer Runde platz.

    Wenn man ein Zombie tötet, bekommt man 1 Coin.

    Mit dem Coins kann man verschiedene Dinge kaufen.

    Es wird immer die selbe Map gespielt.


    Ressourcen:

    Es gibt verschiedene Häuser auf der Map, wo Ressourcen zu finden sind. Wenn man z.B einige Herzen verloren hat, sollte man in die Apotheke gehen. Beim Waffenladen kann man sich neue Waffen & Munition klauen. Beim Lebensmittelgeschäft kann man sich Nahrung holen. Beim Kleiderladen kann man sich verschiedene Rüstungsteile nehmen. Die Geschäfte sind auf der ganzen Map verteilt.


    Map:

    Die Map sollte ca. so gross sein:Mit Lightshot geschossen
    Sie sollte breite Hauptstraßen, sowie enge Gassen zwischen verschiedenen Häusern enthalten. Um an die verteilten Geschäfte heranzukommen, muss man sich durch die Zombies durchkämpfen. Es sollte auch Häuser geben, beiden man Unterschlupf suchen kann. Für die Zombies wird es schwerer, in diese Häuser zu gelangen.



    Zombies & Zombie-Wellen:

    Die Zombies haben die Eigenschaft, dass sie kein Rückstoß bekommen.
    Es gibt insgesamt 10 Wellen, bei denen die Zombies an verschiedenen Orten spawnen. Eine Welle dauert 2 Minuten. Zwischen den Wellen, gibt es jeweils eine 30 sekündige Pause. Je nach Welle, sind die Zombies mit verschiedenen Rüstungsteilen und Schwertern ausgestattet. Die Schwierigkeit der Wellen wird steigernd erhöht.

    Nach dem Tod:


    Sobald man stirbt, ist man für diese Runde ausgeschieden. Die Mades müssen dass das alleine schaffen.


    Ende:

    Sobald alle 10 Wellen erfolgreich überstanden wurden, haben die Überlebenden die Runde gewonnen.
    Wenn alle Spieler gestorben sind, haben die Zombies die Überlebenden eliminiert und die Runde ist zu Ende.


    Schreibt gerne eure Meinung unten rein!
    Mit freundlichen Grüßen

    Maxim pepega

  • Wie würdest du denn die ganzen Punkte verteilen (z.B. 1 Zombie Kill = 2 Punkte) ?

    I don't even really wanna talk about it. ⚡

  • Finde ich jetzt nicht so wirklich spannend.

    Ist ja einfach ein 08/15 Zombie Survival ohne eigene/neue Elemente, wie es ihn schon auf - nun ja - dem ein oder anderen Server gibt.

    Und ich finde dass es da auch nicht den großen Wiederspielwert gibt wenn ich mir das so durchlese, besonders bei der Länge und nur einer Map.


    Mal im einzelnen zu den aufgeführten Punkten:


    Grundidee

    Naja, wie oben beschrieben einfach ziemlich 08/15, kann ich nicht groß mehr zu sagen.


    Spielinfos

    -Tatsächlich könnte es ganz interesant sein als Spieler eine speziele Art von Zombie zu übernehmen, etwa wie die Special Infected in Left 4 Dead.

    -Bei der Mapgröße sind 12 Spieler eindeutig zu viel

    -Wie auch bereits gesagt senkt eine einzige feste Map den Wiederspielwert enorm


    Zombies & Zobiewellen

    -Die Sache mit dem Rückstoß macht das ganze zumindest etwas schwerer, nett

    -Zusammengerechnet also 25 Minuten Spiellänge. Für ein Minispiel völlig in Ordnung

    -Spawnen während der 2 Minuten durchgehend Zombies oder tatsächlich immer wieder in Wellen?



    LG

    BenAcid