BAN für stacking in BW

  • Würde es gut finden, wenn ihr die Leute bannen würdet, die sich extra stacken um andere zu nerven... Sowas gehört einfach nd zum Spiel...

    Die wollen immer nur Zeit rauszögern was komplett unnötig ist,.. Glaube wenn die Personen mal nen Ban dafür bekommen würden, würden sie damit auch aufhören

  • Ich finde, man sollte nicht direkt jeden, der sich zum ersten mal Hochstack bannen, dass würde sich negativ auf die Spielernzahlen aufwirken.

    Man sollte den Spieler zunächst kicken, also Verwarnen. Und wenn dieser Spieler sich ein zweites mal, nur zum Zeit verzögern stackt, könnte man über eine Bann nachdenken.

  • Ich würde soetwas gar nicht banen lassen , sondern nur kicken lassen. Wenn man Spieler reportet, die sich stacken sind eigentlich innerhalb weniger Minuten Sups da , die den Spieler per Spectator Chat anschreiben er solle das Spiel nicht verzögern. Das reicht auch eigentlich immer und er kommt hinunter.


    Wie möchte man auserdem feststellen, das er sich bereits zum 2ten mal stackt in einer anderen Runde? Wenn ein anderer Sup spect kann er ja schlecht wissen , das dieser Spieler sich vor 10 Minuten schonmal gestackt hat.

    Content seit Sonntag dem 13.10.2019

  • Finde einen Bann vollkommen übertrieben. Ein Kick reicht eigentlich völlig aus und die meisten Spieler lernen dann daraus. Der kurze Schockmoment ist auf jeden Fall vorhanden. Außerdem könnte es auch zu vielen Fehlbans führen, da man sich auch taktisch hochstacken kann.

    Wir wollen keinen Artikel 13.


    #NieMehrCDU #NieMehrSPD

  • Das "stacken" kann auch taktisch enden, würde mir wenn schon den Kick- Grund genau anschauen und eine richtige Entscheidung fallen lassen.


    Normales Stacken ist legitim, so lange es einen taktischen Hintergrund hat (z.B hoch stacken, OP Weg zur Richtung gegnerische Base ziehen, Cobweb/Leiter/EP werfen und einfach versuchen, zu gewinnen).



    Liebe Grüße, dein Servet.

    uhhh argh

  • Bevor wir kicken, schauen wir uns das schon genau an. Was macht er gerade, was hat er im Inventar.
    Es wird nur gekickt, wenn es reine Spielverzögerung ist.

  • Bevor wir kicken, schauen wir uns das schon genau an. Was macht er gerade, was hat er im Inventar.
    Es wird nur gekickt, wenn es reine Spielverzögerung ist.

    Taktisches Spielen wird aber nicht gekickt, soweit ich weiß.

    uhhh argh

  • im Moment wird stacking von uns wie folgt gehandhabt:

    -> Reportgrund: Trolling



    -> Bett ja/nein


    -nein-> Hat er taktisch einsetzbare Items im Inventar (Hühnchen etc.)/ist ein taktisches vorhaben zu erkennen?


    --nein-> ihn anschreiben er soll runterkommen


    ---wenn er es nicht macht-> kicken


    Sollte dies über mehre Runde passieren kann das auch zu einem Bann führen.



    Also ich persönlich finde das System gut so wie es ist. Stacker werden aus der Runde entfernt und die Strafe ist nicht zu hoch.

    Sollte man aus mir unerklärlichen Gründen das trotz Hinweisen von Teammitgliedern weitermachen, gibts halt nen Bann damit die es sich auch merken.