[TeamSpeak³] Bannpunkte-System

  • Guten Tag liebe Community,


    ich habe mich mal wieder hingesetzt und bin auf eine Idee gekommen, die ich euch in diesem Vorschlag präsentieren möchte.

    In diesem Vorschlag handelt es sich um ein Bannpunktesystem auf dem TeamSpeak³ Client.

    Ich stelle es mir so vor, dass alle TeamSpeak-Banns über den CloudBot/TS3Bot laufen. Die banns stelle ich mir dann so vor, dass man ingame in den Chat schreibt /ts warn [Name] [Grund] wenn dieser Command verwendet wird, wird die jeweilige Person vom TeamSpeak gebannt mit dem Text

    <10:19:50> You are banned permanently/temporary. Reason: "[Grund] [Name des Teammitglieds]"

    So, der CloudBot rechnet dem User dann mit dem Bann, der getätigt wurde Bannpunkte an. Die Bannpunkte verfallen nach 2/3 Monaten wieder, außer der User wird in dieser Zeit noch einmal gebannt.

    Wenn eine gewisse Menge von Bannpunkten erreicht ist, bekommt der User einen permanenten Bann auf dem TeamSpeak.

    Dieses System soll dazu dienen, dass User, die einfach nur auf dem TeamSpeak sind um andere User zu stören entfernt werden.

    Ich wünsche allen noch einen angenehmen Samstag!


    Mit freundlichen Grüßen

    BeneFeelsDanceMan

    Solltest du noch irgendwelche Fragen an mich haben, kannst du gerne eine Unterhaltung mit mir beginnen!

    ">

  • TZimon

    Approved the thread.
  • Ich finde die Idee nicht gerade gut, da die Art welche zur Zeit verwendet wird eigentlich nichts negatives an sich hat.


    Jedoch habe ich noch 2 Fragen zu deinen Vorschlag. Welche Vergehen sollen für wie lange gebannt werden, oder soll alles für die gleiche Zeit gebannt werden? Und ab wie vielen Bannpunkten sollte man perma gebannt werden?

    :1f60b:

  • Ich sehe den Vorteil gegenüber regulären TeamSpeak Banns nicht.


    Es dauert im Endeffekt nur länger, weil man immer zum Bannen Minecraft offen haben muss. Außerdem, wie soll das System funktionieren, wenn der TS User nicht verifiziert ist?

    1yYwgj


    NAqjOc