Chatmute : Frauenfeindlichkeit

  • Ich finde, dass Personen die frauenfeindliche Sprüche oder Anmerkungen machen gechatmuted werden sollten, aus dem folgenden Grund: beleidigend, frauenfeindlich (obv.). pepeHands


    Beispielsweise: „Geh kochen“,

    „Frauen gehören in die Küche“,

    „Hol mal lieber Bier(bspw)“,

    „Frauen können nichts“,

    „Hast du deine Tage?“


    Persönlich vieler meiner weiblichen Freunde und Ich, finden uns dadurch sehr angegriffen.


    LG

    ;^)

  • Sind eig keine Beleidigungen, sondern Provokationen.

    Wenn, dann sollten ALLE Provokationen bestraft werden.

    Egal ob gegen Männlein oder Weiblein.

  • TZimon

    Approved the thread.
  • Ich finde das alles in einem eine gute Idee ist, da ich mir öfter solche Bemerkungen in Runden anhören muss und da denke ich, bin ich nicht alleine. pepega

  • Hey,


    " Hast du deine Tage? " sehe ich nicht direkt als Beleidigung sondern eher als Provokation. Da Provokationen zur Zeit (nicht alle) gemuted werden.


    Würde einfach die Personen ignorieren, die sowas sagen. Deren Ziel ist es ja, euch Frauen zu provozieren. Man könnte ja auch ein wenig Widerstand zeigen, dann sollte sowas nicht mehr der Fall sein (bei den meisten, andere provozieren weiter).


    Und sollten dann auch Frauen gechatbannt werden, die z.B. meinen "Frauen können nichts" , die aber selbst weibliche Wesen sind?

    (Gilt ja als Selbstbeileididgung)



    VG

    I needed to lose you, to love me

  • Und sollten dann auch Frauen gechatbannt werden, die z.B. meinen "Frauen können nichts" , die aber selbst weibliche Wesen sind?

    (Gilt ja als Selbstbeileididgung)

    Natürlich sollten sie dann, meiner Meinung nach, auch gechatmuted werden.

    Wenn, dann sollten ALLE Provokationen bestraft werden.

    Egal ob gegen Männlein oder Weiblein.

    Sehe das ähnlich.

    Viele Provokationen, die meist von der Rewinside-Community kommen, sind desöfteren einfach absurd.

    ;^)

    Edited 2 times, last by Jvnaa ().

  • Ich bin auch der Meinung, dass man solche sexistischen Beleidigungen sofort muten sollte, da sie einfach nur unangebracht und beleidigend sind.

    Ob sie dabei an das weibliche oder männliche (oder an andere )Geschlechter gehen, sollte eigentlich egal sein.

    Würde einfach die Personen ignorieren, die sowas sagen. Deren Ziel ist es ja, euch Frauen zu provozieren. Man könnte ja auch ein wenig Widerstand zeigen, dann sollte sowas nicht mehr der Fall sein (bei den meisten, andere provozieren weiter).

    Mit der Argumentation müsste man dann Mutes komplett abschaffen, da man ja alles (auch Beleidigungen, Spam oder Werbung) einfach "ignorieren" könnte. Beleidigungen sind steng genommen auch nur Provokationen.


    Bin aber nicht der Meinung, dass man alle Provokationen muten sollte. Wenn ein Spieler z. B. "e.z" in den Chat schreibt ist es was anderes als wenn man "Frauen gehören in die Küche" schreibt. Letzteres ist in der heutigen Zeit einfach komplett unangebracht, während ein Spieler der nach einer Runde Bedwars "e.z" in den Chat schreibt, wahrscheinlich ein viel größeres Problem hat, als der Spieler der es empfängt.

    Wir wollen keinen Artikel 13.


    #NieMehrCDU #NieMehrSPD

    Edited once, last by GeiselDesMonats ().

  • Beispielsweise: „Geh kochen“,

    „Frauen gehören in die Küche“,

    „Hol mal lieber Bier(bspw)“,

    „Frauen können nichts“,

    „Hast du deine Tage?“

    Naja, ich kann es nachvollziehen das du dich provoziert fühlst, jedoch wie TheBigMacKing meinte, sollten wenn dann auch (egal welches Geschlecht) alle Provokationen gemutet werden, sonst macht es nicht Sinn.


    Diese Aussagen sind ,,Frauenfeindlich" aber meiner Meinung nach sind das nur Provokationen (wenn man auch will dann auch nur Meinungen/Aussagen), keine Beleidigungen.

    𝒮𝒾𝑔𝓃𝒾𝑒𝓇𝓉 𝓋𝑜𝓃 𝒮𝓅𝓇𝒶𝒸𝒽𝒻𝑒𝒽𝓁𝒶

  • ist Hurensohn nicht auch sexistisch ? Ich meine, die Frau -also die Mudder - ist ja die Hure, er ist ja nur der Sohn. Ist es da nicht auch die Frau, die den Fehler macht, er wird ja nur in diese Situation reingeboren ??? (Steht ja aber eh auf der Mutliste, ist mir nur aufgefallen, wie selbstverständlich das im Sprachgebrauch ist)

  • Hey,


    das Thema wurde teamintern angesprochen und wird in Zukunft entsprechend bestraft.

    Es gibt einen Unterschied zwischen ersichtlichen sexistischen Äußerungen und reinen Provokationen.


    Viele Grüße

    MonsieurNelson

    A Glückskeks a day keeps the Pech away.