Sommer-, Herbst-, Frühlings- und WinterCup (Events)

  • Halli hallo hallöchen


    Sommer-, Herbst-, Frühlings- und WinterCup


    Da mir im Forum recht häufig negative Resonanzen zu Events aufgefallen sind, dachte ich mir, versuch ich mich mal an einem Vorschlag:


    In den vergangenen Events sieht man eigentlich recht gut, was der Server sich davon erhofft und was er der Community gibt:

    • Bezug zum Event (Ostereier sammeln zu Ostern, Raketen sammeln zu Neujahr, Splitter sammeln zu Halloween etc O:))
    • mehr Spieler
    • wenig Programmierarbeit/Bauarbeit
    • wenig Speicherplatz auf eingekauften Servern (Geld behalten $.$) --> PlotServer schmiert gelegentlich wegen zu wenig Speicherplatz ab oder bebaute Plots werden gelöscht
    • Geld - viel Geld! O:)


    Also mein Vorschlag:

    Um die Arbeit und den benötigten Speicherplatz für das Event gering zu halten, würde ich empfehlen die Events mit bereits bestehenden Elementen des Servers zu gestalten. Das ist zudem auch in Hinblick darauf, dass man neue Spieler mit dem Event angeln möchte, sinnvoll: wenn sie wegen einem Event kommen, dass mit dem Server eigentlich gar nichts zu tun hat, werden sie nach Ende des Event wieder gehen.

    Doch was ist es denn genau, womit man viele Spieler angeln kann ?

    Fame: eigentlich wollen wir doch nur 1 Platz in einem bekannten Modus werden, weshalb sogar die Nachfrage im Forum so riesen groß ist. Und um diese Nachfrage zu decken braucht man ein Event das ein Ranking zulässt.


    Man reiht einfach Modi die man alleine Spielen kann (also nicht BB und TnTWars) hintereinander und lässt sie nacheinander spielen: der Gewinner aller drei Modi hat gewonnen: Die einzelnen Modi würde ich dann als Disziplin benennen.

    Somit beschränkt sich die Programmierarbeit darauf, die Modi hintereinander zu reihen und für diese dann eine eigene Statistik zu erstellen (die auch auf´s wesentliche reduziert sein kann: Punkte Insgesamt, Punkte in den einzelnen Disziplinen, und Disziplinen Siege, und dann noch die Position im Ranking). Zudem sollten die zu erreichenden Punkt in den einzelnen Disziplinen sich nur gering unterscheiden; dafür kann man die erzielten Punkte in Modi, auf die es wenig Punkte pro Spiel gibt, mal 2 nehmen (oder halt drei, oder 1,8 oder halt einfach mal iwas auf dass die Punkteverteilung einigermaßen ausgewogen ist). Wenn man PG als Disziplin mit drin haben möchte, bräuchte man auch eine Sperre für 1.8 etc. Ich kann zwar gar nicht programmieren, dennoch hoffe ich, dass das nicht all zu viel Arbeit ist, kann das nicht abschätzen.


    Das könnte dann so aussehen:


    Halloween: HerbstCup

    1. Disziplin: BättWars 8x1: Im Ranking: Sieger, K/D, Punkte
    2. Disziplin: MontagsBuilder (ohne Team): Im Ranking: PlotSieger, RateSieger, Punkte
    3. Disziplin: PixelGliders: Im Ranking: Sieger, Punkte


    Weihnachten/AdvendsZeit: WinterCup

    1. Disziplin: GetDown: Im Ranking: Sieger, Punkte
    2. Disziplin: SkyWars 8x1: Im Ranking: Sieger, Punkte
    3. Disziplin: PaintIT: Im Ranking: Sieger, Punkte


    Ostern: FrühlingsCup

    1. Disziplin: CrimeTime: Im Ranking: Sieger, Punkte
    2. Disziplin: TryJump (ohne Team): Im Ranking: Sieger, Punkte
    3. Disziplin: Revo: Im Ranking: Sieger, Punkte


    Sommerferien: SommerCup

    1. Disziplin: Rush: Im Ranking: Sieger, Punkte
    2. Disziplin: JumpDown: Im Ranking: Sieger, Punkte
    3. Disziplin: SurvivelGames: Im Ranking: Sieger, Punkte


    Neujahr:

    1. Disziplin: TrapSurvivalGames: Im Ranking: Sieger, Punkte
    2. Disziplin: CastleRush: Im Ranking: Sieger, Punkte
    3. Disziplin: MeisterBauer: Im Ranking: Sieger, Punkte


    Damit kann man auch weniger bekannte Modi der Community vorstellen und so auch die Spielerzahlen dieser Modi steigern: das ist viel bessere Werbung als ein Update oder eine neue Map.

    Die Platzierungen 1-10 werden an TopTen Tafeln das ganze Jahr über bis zum nächten Cup ausgestellt. Als Ausstellungsraum bieten sich Objekte an, die Thematisch zum Event passen: Schneemann beim Wintercup, Kürbis beim HerbstCup . . .


    Jetzt zum Finanziellen:


    Damit man noch bisschen Geld einnimmt, schreibt einfach zwischen den einzelnen Disziplinen (Modi) “bitte spendet an Rewi, auf dass solche Events auch in Zukunft stattfinden. Und empfehlen den Server an euren Omas weiter“.


    Bei Fragen bitte fragen!

    Muss das jetzt ein Mod freischalten ?


    LG Waebeii

    Edited 2 times, last by Waebeii ().

  • TZimon

    Approved the thread.
  • Eine Aufforderung/Bitte zu spenden wird wohl sehr wahrscheinlich nicht sehr gut bei der Community ankommen.

    Außerdem sprichst du davon, dass es keinen großen Aufwand geben wird diese Events zu erstellen.

    Also wieso soll es dann noch finanzielle Unterstützung von der Community geben?

  • Naja es wurden in den letzten 10 Streams mehr als 30 Subs verschenkt

    ergo der Server hat durch mehr als 30 Subs 150€ oder mehr eingenommen.

    Aber ja da gebe ich dir Recht, dass eine Aufforderung zu spenden nicht gut ankommt.

    Wobei man nebenbei sagen könnte, dass man das Geld lieber in andere Sachen investieren sollen.

    Bin verträumt :1f634:

  • ich dachte bei Spenden auch immer an Brot für die Welt oder Tierheime. Für virtuell Reality Spenden einzusammeln ist tatsächlich lächerlich - jedoch hab ich das derartig häufig in Beiträgen zu Rewi 2.0 gelesen, dass ich es nicht rauslassen wollte - , daher auch das übertriebene “GeldGeil“ getrennt vom Finanziellen und in einem Spolier.


    Dennoch sagt mir mein Gefühl dass es Menschen gibt, die auf sowas anspringen und Spenden würden: um ihren eigenen Reichtum zu präsentieren und ihren Fame zu pushen.

  • Problem wäre allerdings, dass viele Leute im Modus CrimeTime dann PlayerESP benutzen würden.


    In PixelGliders ist es auch relativ unfair gegenüber anderen, zumindest wenn da auf einmal so ein Elytron oder so ankommt, die top 10-50 Spieler in PG hätten dort ein leichten Vorteil, immerhin wissen die meisten von denen, wie man jetzt an dieser Stelle schneller wird usw.


    In Rush ebenfalls ein Problem, die meisten würden einen Autoclicker / würden mit Velocity spielen, wenn nicht sogar mit einer erhöhten Reach oder einer Hitbox die nicht auffällt (Also Leute die mit einem Invis Cheaten)



    und diese Sachen in CT und Rush sind nunmal schwer zu Beweisen, da die meisten Teamler Live keine Reach oder so erkennen.



    aber sonst finde ich deinen Beitrag ganz cool.

    gg 40 Elo

  • In PixelGliders ist es auch relativ unfair gegenüber anderen, zumindest wenn da auf einmal so ein Elytron oder so ankommt, die top 10-50 Spieler in PG hätten dort ein leichten Vorteil, immerhin wissen die meisten von denen, wie man jetzt an dieser Stelle schneller wird usw.

    Das ist ja bei allen Modi in einer gewissen Weise ein Problem. Natürlich werden die geübten Spieler besser sein als die, die noch nie gespielt haben. In JumpDown haben Routenläufer ja auch ein Vorteil den anderen Gegenüber.


    Und wenn die Cheats in Ct oder Rush im nachhinein erkannte werden können ja alle, welche in der Runde gespielt haben einen Rang aufsteigen und wenn der Hacker die Runde zu sehr beeinflusst hat kann man diese notfalls auch wiederholen.


    Im Grundsatz finde ich die Idee sehr gut! :D


    -Elytron

    #PixelGlidersForRewinside3.0

  • Zu dem Problem in Gd/Jd wäre für mich eine neue Map wo man die Routen noch nicht kennt eine Option bzw. ein Grund das dann doch durch zu ziehen.


    Das selbe könnte man auch für Fcws oder Cws sagen, dann würde es auch mehrere Taktiken geben.

    Ob dies dann doch noch umgesetzt liegt in der Obhut des Teams.

    Bin verträumt :1f634: