Die 0fails

  • Hey,

    ich habe hier einen Vorschlag. Ich bin dafür, dass die 70 Punkte, die man für eine 0 Fails-Runde momentan bekommt, abgeschafft werden, da ich finde, dass dies zu viel ist, weil man in einer guten Runde allein schon 80 Punkte macht. Im Verhältnis dazu sind die 70 Punkte für eine 0 Fails-Runde meiner Meinung nach zu viel. Außerdem gibt es kaum Leute, die so etwas schaffen und die, die es schaffen, tun dies fast jede Runde, sodass es keine Herausforderung mehr für sie ist. Die Anzeige in den Stats sollte man aber drin lassen, weil es ja etwas ist, was man sich erspielt und deshalb sollte es auch in den Stats vermerkt werden.

    Edited once, last by Pelchi ().

  • Wäre aber trotzdem dafür, dass man die O Fails weiterhin in den Stats anzeigt.

  • Wäre dafür, dass die Punkte einfach weniger werden. Man könnte zB 10-20 Bonuspunkte trotzdem noch für die 0 Fails beibehalten.

    🇸🇪

  • Mich würde es mal interessieren was das Team davon hält

    Edited once, last by Pelchi ().

  • Das Team lässt den Beitrag oft immer eine Woche, ohne Kommentar damit sie sehen wie es bei den Usern ankommt.( anscheinend ganz gut) vielleicht können sich die Teammitglieder bald damit befassen.

    Gemalt

    Edited once, last by Baumstxmm ().

  • Hey,

    ich habe hier einen Vorschlag. Ich bin dafür, dass die 70 Punkte, die man für eine 0 Fails-Runde momentan bekommt, abgeschafft werden, da ich finde, dass dies zu viel ist, weil man in einer guten Runde allein schon 80 Punkte macht. Im Verhältnis dazu sind die 70 Punkte für eine 0 Fails-Runde meiner Meinung nach zu viel. Außerdem gibt es kaum Leute, die so etwas schaffen und die, die es schaffen, tun dies fast jede Runde, sodass es keine Herausforderung mehr für sie ist. Die Anzeige in den Stats sollte man aber drin lassen, weil es ja etwas ist, was man sich erspielt und deshalb sollte es auch in den Stats vermerkt werden.

    Sehr geehrtes Rewinside.tv Team,


    ich würde mich gerne zu diesem Beitrag äußern, und erwarte das Sie sich ebenso meine Sicht der Dinge zu Herzen nehmen. Wie der User Pelchi sagte schaffen nicht viele User 0 Jump Fails, was ich sehr beschämend finde, weil man ja von der Alltime Top 10 eine gewisse Jump and Run Leistung erwarten kann. Nun gut hier anscheinend nicht. Ich persönlich mache ziemlich oft 0 Jump Fails und finde es einfach nur sehr frech, dass den guten Jnr Spielern die Möglichkeiten genommen werden mit dem Skill den sie haben nicht nutzen zu dürfen, weil nichts anderes mit dem Beitrag von Pelchi ausgedrückt wird. Außerdem ist es eine Frechheit von dem User Pelchi sowas überhaupt erst abzufragen, weil jeder Jnr trainieren kann. Ich habe auch nicht von heute auf morgen Jnr gekonnt, auf meinem aktuellen Skill habe ich ganze 2 Jahre drauf hingearbeitet. Jeder User kann dies ebenso tun. Ebenso kann man in den Replays die Module üben, weshalb es nicht gerecht wäre die guten Spieler zu bestrafen, obwohl sie nur Jnr können, und die nicht so guten Jnr Spieler zu „belohnen“ . Ich würde ein Gespräch mit der Leitung des Spielmoduses „TryJump“ sehr begrüßen, um eine gemeinsame Lösung zu finden, damit beide Parteien zu frieden sind. Allerdings möchte ich noch erläutern, dass es absolut keinen Sinn macht, dass Leute die kein TryJump spielen den Beitrag von Pelchi liken, weil ihr absolut keine Ahnung von dem Modus habt.



    Mit freundlichen Grüßen Zombiboy779

  • Kann ich ebenfalls nur zustimmen.

    Man sollte für seinen Skill im Jump and Run-Teil belohnt werden, immerhin heißt der Modus "TryJump".

    Ich denke auch, dass sich mindestens 80+% der Likes nicht annähernd mit dem Modus/Thema beschäftigt haben.


    Es mag blöd klingen, aber die Lösung wäre: besser werden.

    Man kann es wie Zombiboy779 bereits erwähnte ganz leicht Module üben, sei es durch Nachbauen oder die Replay-Funktion.


    Die Anzahl der 0 Fails sollte auch nicht nur als Funfact da stehen, da sie am meisten über den Skill des Spielers aussagt.


    Von daher meinerseits ein ganz klares "Nein danke" zu diesem meiner Meinung nach komplett sinnlosen "Vorschlag".

  • Hey,


    Hier muss ich allerdings auch mal meinen Senf dazu geben. Da ich fast jede Runde 0 Fails habe, kann ich das denke ich gut beurteilen/einschätzen. Vorab kurze Korrektur an Pelchi, es sind aktuell 50 Punkte die man als Bonus bekommt. Die genaue Verteilung ist hier auffindbar: TryJump | Die Sache mit den Punkten  

    Nun möchte ich jedoch erläutern, warum es nicht gut ist, diese Belohnung komplett zu entfernen. Ich spiele diesen Modus schon sehr lange und es hat Ewigkeiten gedauert, bis ich alle Module so perfekt konnte, dass ich recht oft 0 Fails schaffe. Es erfordert viel Konzentration, Übung und Leistung bis man alles fehlerfrei durchspringen kann. Und das sollte wie ich finde auch belohnt werden. Wie _deamon420 schon vorgeschlagen hatte, kann man gerne die Punkte auf 15-20 herabsetzten, aber entfernen wäre zu viel des Guten. Wie Zombiboy779 und darkkyurem schon gesagt haben, kann man dies alles trainieren. Ich selber gebe als YouTuber gerne Jump&Run Tipps, sei es in Videos oder Streams. Daher würde es mich freuen, wenn man dies erst nochmal gründlich überdenkt bevor man sowas umsetzt.


    MfG

    Teilzeitreaktor

  • Hey,


    ich finde den Vorschlag nicht gut, da nur wenige top Spieler 0 fails machen.

    Wenn die Punkte vergabe bei 0 Fails abgeschafft wird hätten die Top Spieler mit den 0 Fails einen großen Nachteil.

    Keiner wird mehr safe jumpen, da man auch mit 3200 Punkten fast immer gewinnt.

    Ich hoffe ihr denkt darüber nach.:|


    LG

    BinHapppy

  • BinHappy du hast ja unfassbar falsch verstanden. Es geht nicht darum die Punkte von 5200 auf 3200 Punkte runterzusetzten, sondern um die Stats Punkte. Da wenn man 0 Fails schafft , jede Runde 50 Stats Punkte extra erhält. Das ist unfair,.(Erklärung im Post von Pelchi ).


    Teilzeitreaktor es ist natürlich schön, dass du unfassbar viele Stunden die Spünge trainiert hast. Aber die meisten Spieler haben die Zeit/Lust dafür nicht. Es wäre einfach nur fairer für alle, wenn man den extremen Vorteil abschwächen würde. Was auch positiv anzumerken ist, dass du die Tryjump Szene mit deinen Videos und Facecam Streams am leben hälst. Bitte behalte das bei, auch wenn dieser Vorschlag durchkommt ;D.

  • Lesen ist nicht so deine Stärke oder? Baumstxmm


    Es ging BinHappy darum, dass man dann nicht mehr auf 0 fails spielen wird, da man auch ohne safe gewinnt.

    Lg

    🇸🇪

  • Baumstxmm Wie in meinem Beitrag bereits erwähnt, finde ich eine Abschwächung voll in Ordnung, nur das Entfernen wäre zu krass meiner Meinung nach, da man dann gar keinen Anreiz mehr hat, überhaupt noch 0 Fails zu schaffen. Es sind ja nun 50 Bonus-Punkte, man kann es sicherlich auf irgendwas zwischen 10-25 abschwächen.

  • Ich lese hier ziemlich oft das Argument, dass die Meisten eine 0 Fail Runde nicht schaffen. Das Argument ist sehr schwach. Die Spieler, die Skill besitzen und extrem gut sind sollten doch auch dafür belohnt werden, dass sie so gut in dem Spielmodus sind. Außerdem denke ich, dass die meisten Spieler nicht wirklich auf Stats spielen (außer die top10 spieler natürlich), und es ihnen somit auch nicht interessieren sollte.

    Bitte behalte das bei, auch wenn dieser Vorschlag durchkommt ;D.

    nicht so voreilig

  • I

    Du musst auch das Pvp beachten. manche Leute spielen eben mehr auf PvP anstatt auf JNR. Ich finde das man durch 0fails soviele Punkte bekommt ist zu übertrieben.

  • Ich finde, dass man den guten Jumpern die Punkte lassen soll oder höchstens weniger geben soll. Aber auf keinen Fall garkeine mehr. Bei der verseuchten PVP-Atmosphäre voll mit unerlaubten Teams, Bowspammern und Campern fällt es einem relativ schlechten PVP Spieler nämlich schwer gute Punkte durch PVP zu machen. Dies können dann z.B. die guten PVP-Spieler besser.


    Also möchte ich hiermit darauf hinaus, dass die Punkte höchstens generft werden, weil eine vollkommene Abschaffung womöglich dafür sorgen würde, dass niemand mehr versucht auf 0 Fails zu spielen, weil es sich einfach nicht lohnt, wenn dann so ein Haufen bowspammer "zufällig" nur auf den einen Schießen der 0 hat und danach merken, dass sie sich auch mal abschießen müssen.


    Und zum Thema Teaming. Ich weiß man kann das reporten aber wenn dann einer gebannt wird hat man noch einen Spieler weniger und muss nochmal 5 Minuten länger warten bis endlich die nächste Runde startet. Also akzeptiert man diese Sache aber man hat dann auch keine Chance mehr auf gute Punkte in PVP. Und wenn dann noch die 0 Fails Punkte vollkommen abgeschafft wären, hätten die JNR Spieler echt miese Karten wenn sie im PVP direkt 3x von irgendwelchen Teams, Bowspammern etc zerstört werden und fürs JNR keine Punkte kriegen.



    Kurz: Durch die PVP Phase kriegst du als guter JNR Spieler, aber schlechter PVP Spieler oftmals wenig Punkte, weil die Gegner dich sofort Fokusen nur weil du's ins Ziel schaffst und dadurch geht man wenn man am Ende 0 Punkte kriegt für 0 Fails oftmals mit wenigen Punkten aus der Runde obwohl man eigentlich gut gespielt hat.


    Deswegen würde ich einen Nerf hinnehmen aber keine Abschaffung.



    *Ich möchte kurz anmerken, dass ich mich bei Punkten natürlich auf Stats-Punkte beziehe. Die Tokens bleiben natürlich bei 5300 ^^



    ~Tom/Koala

  • Also meiner Meinung nach sollten die Punkte runtergesetzt werden. Wenn die Punkte für 0 Fails so bleiben, kann man nur durch jumpen so viele Punkte machen wie andere ohne 0 Fails in der gesamten Runde. Das ist nicht der Sinn von dem Modus. Andererseits finde ich auch, dass die 0 Fails mit Punkten belohnt werden sollten, deshalb schließe ich mich denen an, die sagen, dass die Punkte für 0 Fails auf 10-20 Punkte runtergesetzt werden.

  • Wenn man aber doch jede Runde zerspammt und zerteamt wird und man keine 0fails im Jnr schafft, wie soll man dann als guter PvP-Spieler überhaupt Punkte machen? Die Jnr Spieler haben da dann einen sehr großen Vorteil gegenüber PvP-Spielern. Außerdem ist TryJump auch ein Pvp-Modus, weswegen ich es nicht gut finde, nur für Jnr zu belohnen. Wenn man den Spieler Teilzeitreaktor als Beispiel nimmt, hat er bestimmt 40k von seinen 115k nur durch 0fails gemacht, weil er es einfach jede Runde schafft.

  • Wenn man aber doch jede Runde zerspammt und zerteamt wird und man keine 0fails im Jnr schafft, wie soll man dann als guter PvP-Spieler überhaupt Punkte machen? Die Jnr Spieler haben da dann einen sehr großen Vorteil gegenüber PvP-Spielern. Außerdem ist TryJump auch ein Pvp-Modus, weswegen ich es nicht gut finde, nur für Jnr zu belohnen. Wenn man den Spieler Teilzeitreaktor als Beispiel nimmt, hat er bestimmt 40k von seinen 115k nur durch 0fails gemacht, weil er es einfach jede Runde schafft.

    dann soll man halt üben lol

  • Wenn man aber doch jede Runde zerspammt und zerteamt wird und man keine 0fails im Jnr schafft, wie soll man dann als guter PvP-Spieler überhaupt Punkte machen? Die Jnr Spieler haben da dann einen sehr großen Vorteil gegenüber PvP-Spielern. Außerdem ist TryJump auch ein Pvp-Modus, weswegen ich es nicht gut finde, nur für Jnr zu belohnen. Wenn man den Spieler Teilzeitreaktor als Beispiel nimmt, hat er bestimmt 40k von seinen 115k nur durch 0fails gemacht, weil er es einfach jede Runde schafft.

    Leider ist die PVP-Phase in dem Modus auch kaum noch auf Skill angelehnt, weil alle nur irgendwo rumcampen, spammen etc. Da kann ich nur zustimmen. Deswegen würde ich ja auch einen Nerf akzeptieren.


    Aber keine Abschaffung, weil sonst die JNR Spieler 1. Gar nix mehr fürs JNR kriegen. Und 2. Direkt krepieren weil sie zu schlecht im PVP sind um gegen diese Gewalt anzukommen. Damit meine ich, dass wir JNRer stark getargeted werden nur weil wir im Ziel waren. Da ist es egal ob wir 0 haben oder nicht. Das merke ich wenn ich z.b. sehr schnell finishe aber meinetwegen 2900 Tokens habe. Das reicht völlig aus damit alle gegen dich spielen obwohl du nur mittelmäßig gut gejumped bist. Und wenn du dann nix für dein JNR kriegst und dann auch nix weil alles dich wegtargeted ist halt doof.


    Deswegen höchstens nen Nerf. Ich spiele z.B. den Modus größtenteils fürs JNR weil die PVP Elemente meistens Grütze sind. Und wenn dann beides nix mehr wert ist weil ich in dem einem was nix bringt gut bin aber in dem anderen was dann (bei Abschaffung) alles bringt schlecht bin, gehe ich ja praktisch leer aus.


    Bei Teilzeit ist das immer noch was anderes. Er macht ja dauernd 0 und hat deswegen im PVP gute Chancen. Aber es gibt nur 2-3 Leute die sowas schaffen. Ich persönlich scheiter auch oft genug an den 0 und verliere dann eig auch automatisch die Runde

  • Wenn man aber doch jede Runde zerspammt und zerteamt wird und man keine 0fails im Jnr schafft, wie soll man dann als guter PvP-Spieler überhaupt Punkte machen? Die Jnr Spieler haben da dann einen sehr großen Vorteil gegenüber PvP-Spielern. Außerdem ist TryJump auch ein Pvp-Modus, weswegen ich es nicht gut finde, nur für Jnr zu belohnen. Wenn man den Spieler Teilzeitreaktor als Beispiel nimmt, hat er bestimmt 40k von seinen 115k nur durch 0fails gemacht, weil er es einfach jede Runde schafft.

    die guten spieler sollen halt belohnt werden, als beispiel die top 3 alltime spieler, die werden ja auch belohnt weil sie gut sind