Projekt Server-Zeitung für Unterhaltung und Informationen

  • Unhitius Wäre mir neu, dass das nicht zum Thema passt. ^^


    Also nochmal in der etwas längeren Form. Ich finde den Vorschlag an sich gar nicht so schlecht. Wenn die User ihren Spaß dran haben, könnte das ganze relativ witzig und unterhaltend sein. Allerdings bin ich gegen eine Zusammenarbeit mit dem Team. Erstens kann ich mir gut vorstellen, dass kritische Themen nicht weiter erläutert werden sollen, wenn das Team die Finger mit im Spiel hat und zweitens finde ich es fragwürdig, dass Devs ihre Zeit für solch "irrelevante" Sachen opfern wollen, obwohl es genug zu tun gibt. Im letztens Community Talk wurde den Usern wieder einmal gesagt, dass Update etc. so lange dauern, weil das Team gestresst ist und kaum Zeit hat und dann sehe ich, dass die Leute hier mithelfen wollen...wtf? Da bei Supportern und Mods nicht dieser "Zeitdruck" vorhanden ist, würde ich wenn überhaupt deren Mitarbeit mehr begrüßen.

    Ich glaube das lieber etwas vom Team verbessert wird und rausgenommen wird aus einer Zeitung anstatt das die Zeitung dann komplett gelöscht wird.
    Ich habe auch geschrieben das ich KEINE Fraktion bilden möchte und nicht gegen das Team oder den Server vorgehen möchte sondern eher für Team und Server eine Art Unterhaltung bieten Möchte.
    Und ich glaube das Team Mitglieder auch Freizeit haben dürfen wo sie mal eine oder zwei Stunden an der Zeitung arbeiten.

  • Zahlen muss man nicht & die erste Ausgabe ist schon in Arbeit, einen genauen Termin kann ich aber leider noch nicht rausgeben.


    Viele Grüße

    Edited once, last by SummerPoetry95189 ().

  • Hey JvstJean,


    die Ausgaben werden nur im Forum veröffentlicht. Auf Twitter kommen nur Kleinigkeiten, wie Avocadokern es erwähnte.

    Ich möchte das Forum nicht mit unnötigen Sachen voll spammen wichtige dinge werden aber im Forum immer zu sehen sein, auf Twitter wird es nur kleine Sachen dann zu sehen geben.

  • Ich folge zwar vorerst der Annahme, dass eure Zeitung lediglich zur Identifikation dem Begriff "Zeitung" unterliegt, muss aber dennoch die Frage stellen, ob ihr einem journalistischen Anspruch entsprechen wollt. Dann weise ich darauf hin, dass die Impressumspflicht nach TMG geprüft werden sollte.

    Wie verhält sich das mit Identitätsschutz der Informanten?

    Werden Informationen vor Verbreitung nochmals auf Korrektheit überprüft oder werden Fakenews keine Steine in den Weg gelegt?

    Ist geplant, die Zeitung auch auf Social-Media-Applikationen wie Snapchat oder TikTok zu verbreiten?

  • Ich folge zwar vorerst der Annahme, dass eure Zeitung lediglich zur Identifikation dem Begriff "Zeitung" unterliegt, muss aber dennoch die Frage stellen, ob ihr einem journalistischen Anspruch entsprechen wollt. Dann weise ich darauf hin, dass die Impressumspflicht nach TMG geprüft werden sollte.

    Wie verhält sich das mit Identitätsschutz der Informanten?

    Werden Informationen vor Verbreitung nochmals auf Korrektheit überprüft oder werden Fakenews keine Steine in den Weg gelegt?

    Ist geplant, die Zeitung auch auf Social-Media-Applikationen wie Snapchat oder TikTok zu verbreiten?

    Das sind rewi news, dass ist doch schon auf nem ähnlichen Level wie Fake News! Nun zum Thema Datenschutz, wenn es hier schon teilweise nicht eingehalten wird, wen jucken dann die News?

  • also von dem, was ihr bislang “angekündigt“ habt, ist das ja eher eine Klatsch und Tratsch Zeitung als wirklich kritisch.



    Wie willst du eigentlich Neutralität schaffen ? [...]


    Was wird euch von normalen Treads unterscheiden ?



    Übrigens wollte ich noch zu dem ForenACC sagen: Meiner Meinung nach bleibt ein Regelverstoß ein Regelverstoß, egal mit wie ehrenhaften Absichten oder welchem Zweck.

    Edited 2 times, last by Waebeii: Hab ein Komma vergessen ().

  • Was ist aus der Idee geworden? Es machen doch so viele mit, wann kommt denn endlich die erste Ausgabe?

    do75n3ba87261.png





    ⣿⣿⣿⣿⣿⠿⠿⠟⠟⠉⠉⠉⠉⠛⠛⠉⠻⠿⠻⠿⢿⣿⣿⣿⣿⡇
    ⣿⣿⣿⡿⠇⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠈⠹⢿⣿⣿⡇
    ⣿⣿⠏⠁⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠹⣿⡇
    ⠟⠋⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⢻⡇
    ⣷⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⢀⣀⣀⣀⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠇
    ⡏⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⢠⣾⣿⣿⣿⣿⣿⣷⣶⣦⣀⠄⠄⠄⠄⠄⠃
    ⣇⣀⠄⠄⠄⠄⠄⠄⠄⣺⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⡟⠄⠄⠄⠄⠄⡀
    ⣿⣿⣤⣤⡄⠄⠄⣠⣬⣼⣯⣟⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣧⠄⠄⠄⢀⣾⡇
    ⣿⣿⣿⣿⠃⠄⠄⣿⣯⣔⣆⣠⣍⣿⣿⣿⡿⣛⡉⡐⠄⣀⣤⣾⣿⡇
    ⣿⣿⣿⣿⠄⠄⢀⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⢤⣿⣀⣁⡄⣿⣿⣿⣿⡇
    ⣿⣿⣿⣿⠄⠄⠈⠿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣄⣿⣿⣿⣆⣿⣿⣿⣿⡇
    ⣿⣿⣿⣿⣇⠄⠄⡀⢋⢩⣙⣛⣿⣿⡟⠉⠋⠛⠛⢋⣽⣿⣿⣿⣿⡇
    ⣿⣿⣿⣿⣿⣆⠄⠄⢼⣧⣿⣿⣿⣿⣿⡥⡠⢒⣴⣿⣿⣿⣿⣿⣿⡇
    ⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣧⠄⢹⣿⣿⣿⣿⣿⣿⠅⢡⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⡇
    ⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣧⡈⣿⣿⣯⣭⣭⣡⣶⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⡇
    ⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣦⣉⣉⣛⣽⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⣿⡇

  • Leider muss man den Kritikern Recht geben... ein mMn gescheitertes Projekt mit falscher Leitungsebene. Jedoch war es schade, dass viele dem Ganzen nicht mal die Chance gaben.

  • Die Geschichte des Rewi-Servers...


    Ein Roman von mir


    Coming soon....?


    Ne joke, ich meine die Idee war halt nicht sooo schlecht, vllt hätte man dadurch user ins forum bekommen aber joa am ende hats dann wohl nicht geklappt

    MfG vxrflvcht | Robin

  • Hey,


    ich wollte mich mal hier melden. Ja, wir hatten am Anfang des Projektes viele Pläne, die wir auch geschafft hätten, wenn es genügend Informationen gäbe, weil was sollen die Schreiber schreiben ohne die benötigten Informationen? Man bekommt als User leider nicht so viel mit, was man auch freigeben darf. Nach einiger Zeit wurde das "Team" immer inaktiver. Ich habe mein Bestes gegeben, um an Informationen ranzukommen, was mir nicht immer gelang. Da meine Aufgabenbereiche die Korrektur und das Sammeln von Informationen sind, kann ich selbst keine Texte schreiben. Ich könnte auch mal hier rein senden was ich so alles für Informationen gesammelt habe, falls die Interesse bestehen sollte (Dafür müsste ich aber zuerst die Leitung fragen). Das ganze Projekt scheiterte aber nicht wegen den Informationen, sondern auch weil zwei leider das "Team" verlassen haben und somit die Motivationen sank.


    Beste Grüße

    Edited once, last by SummerPoetry95189 ().

  • uh ya, send informations.

    Ich dachte die sind gegangen, da es intern eine ganz schöne Hierarchie gibt. Oder zumindest hab ich Informationen darüber, auch wer. Ist das nicht schräg, dass man über euch so einfach Infos bekommt, ihr aber selbst keine bekommt ?

  • Da ist also nun die Bestätigung, dass Leute wie ich recht hatten.

    Es war doch klar, dass aus so einem Projekt nichts werden kann. Es wäre schon überraschend gewesen, wenn überhaupt eine Ausgabe rausgekommen wäre und so ist es jetzt ja auch gekommen.

    Wenn ich mir angucke, wer der "Leiter" dieses Projekts war, hätte das eigentlich jeder erwarten können. War nichts weiter als eine fixe Idee, eines ohne Corona inaktiven Spielers.

    Freut mich, dass ich mal wieder den richtigen Riecher hatte :D

    /(^_^)/

  • Da ist also nun die Bestätigung, dass Leute wie ich recht hatten.

    Es war doch klar, dass aus so einem Projekt nichts werden kann. Es wäre schon überraschend gewesen, wenn überhaupt eine Ausgabe rausgekommen wäre und so ist es jetzt ja auch gekommen.

    Wenn ich mir angucke, wer der "Leiter" dieses Projekts war, hätte das eigentlich jeder erwarten können. War nichts weiter als eine fixe Idee, eines ohne Corona inaktiven Spielers.

    Freut mich, dass ich mal wieder den richtigen Riecher hatte :D

    Sorry, aber das ist einfach nur ein kompletter disrespect für jeden, der ansatzweise etwas potential in dieser Sache gesehen hat.

    Klar kann es sein, dass die Leitung etwas versagt hat, aber am Ende so herablassend zu sein und Schadenfreude zu zeigen ist echt nicht schön.

    Es war einfach nur von diesem User gut gemeint, solch ein Projekt zu starten und so manche hier verhalten sich wie die Geier, die alles schlecht reden wollen und wenn das Projekt zu Grunde geht, einfach die jenigen sind, die einfach mit dem Finger auf einen zeigen und sagen "Du hast versagt!".

    Mag sein, dass das so ist, aber das kann man auch für sich behalten.

    Solch ein Verhalten trägt kein bisschen zu einem angenehmen Klima in der Community bei.


  • Da ich wohl der Erste war, der nen Abflug gemacht hab, sag ich jetzt einfach auch mal knapp warum. Prinzipiell ist die Wieso-Liste eigentlich ziemlich lang, aber zu lange um sich jeden Punkt bis jetzt gemerkt zu haben.


    Ein paar Beteiligte hatten dann mit gewissen Personen ein Gespräch über deren Fehler (deren Meinung nach) ... da dann dort gefühlt auch keine Einsicht gezeigt wurde, gefühlt nichtmal richtig zugehört (okay, war ein 2-stündiges Gespräch, aber trotzdem wurde sich nie zu unseren Argumenten wirklich geäußert) hat sich die Sache dann auch für mich schnell erledigt. Es wurde grundsätzlich mMn komplett versagt und das kann ich auch so sagen, war ja prinzipiell dabei. Ich sags mal so: der Plan war die 1. Zeitung zu veröffentlichen, aber ohne Plan.


    Und jeder der dabei war, sollte das auch bestätigen können.

    Falls es noch fragen gibt, ich beantworte gerne alles, aber mehr oder weniger sachlich. Auf Provokation werde ich maximal mit einem Like eingehen :P

    Grüße Lukas

    Keep Calm // Leader FeelsDanceMan

  • Klingt ja schon fast so wie der Community Talk oder jvstJonas ?


    Nun will ich mal meine Meinung zu dem Ding äußern. Ich persönlich muss sagen, dass ich seit Anfang an schon Zweifel an dem ganzen hatte, da das Konzept einfach langweilig klingt.

  • Das Konzept an sich war vielleicht fragwürdig und wäre auch so glaube nie gekommen. Aber die Planung war das mit Abstand größte Problem.

    Keep Calm // Leader FeelsDanceMan

  • Da ist also nun die Bestätigung, dass Leute wie ich recht hatten.

    Es war doch klar, dass aus so einem Projekt nichts werden kann. Es wäre schon überraschend gewesen, wenn überhaupt eine Ausgabe rausgekommen wäre und so ist es jetzt ja auch gekommen.

    Wenn ich mir angucke, wer der "Leiter" dieses Projekts war, hätte das eigentlich jeder erwarten können. War nichts weiter als eine fixe Idee, eines ohne Corona inaktiven Spielers.

    Freut mich, dass ich mal wieder den richtigen Riecher hatte :D

    Ja, es war von Anfang an unwahrscheinlich, dass dieses Projekt aufgeht. Dennoch ist es lächerlich, dass du - und teils noch andere "Anhänger" deines Rambo-Squads - solchen Ideen von Beginn an keine Chance gibst. Gib den Projekten anderer doch einfach eine Chance, wären alle Ideen in der Vergangenheit bereits im Keim erstickt worden, wäre die Erde noch immer eine Scheibe.

    Ganz unabhängig vom Inhalt deiner Ausführung wirkt diese absolut selbstinszenierend und besserwisserisch, was dich nicht wirklich sympathisch wirken lässt.


    Das Konzept an sich war vielleicht fragwürdig und wäre auch so glaube nie gekommen.

    Das Konzept war anscheinend gut genug, dass du dich zu dessen Erfüllung entschlossen hast. Aber im Nachhinein ist man meistens schlauer.