Neue Wartelobby in Revo

  • Moin,

    Hier mal ein paar Sachen die mich an der Wartelobby in Revo ziemlich stören:


    Mit Lightshot geschossen

    Bäume sind auf einer aus Erde bestehenden Säule platziert. Sieht absolut verboten aus.


    Mit Lightshot geschossen

    Was hat dieser riesige Klotz auf der Map zu suchen?


    Mit Lightshot geschossen

    Die Wartelobby sieht leider mal wieder komplett nach WordEdit aus, zumal immer die selben Blöcke für's Terraforming verwendet werden...


    Mit Lightshot geschossen

    Was diese Wasserflecken dort sollen weiß ich auch nicht, sieht ebenfalls nicht schön aus...



    Fazit:

    Wenn ihr mit der Lobby schon alle Hände voll zu tun habt, solltet ihr sowas hintendran schieben, damit ihr es ohne Zeitdruck auch ordentlich machen könnt.

    Sorry für meine Wortwahl, es sieht bis auf einige Details wie hingerotzt aus...


    Grüße

  • TZimon

    Approved the thread.
  • Guten Tag,


    Soweit ich weiß, ist das mit dem fließenden Wasser ein Bug, der sogar gefixt werden sollte. Auch ich finde die Wartelobby nicht besonders schön und fand die alte bei weitem besser gebaut. Da es hier ja vom aktuellen Rewi-Bauteam gebaut wurde, würde ich mich freuen wenn ein Bauleiter sich hier zu mal Stellung nehmen könnte.

    Besonders schön finde ich persönlich aber folgende Sachen :


    Mit Lightshot geschossen , der hat einfach Rasen als Teppich :o

    Mit Lightshot geschossen , nicht sicher was dies darstellen soll

    Mit Lightshot geschossen wuerde es schöner finden, wenn auch unter der ersten Schicht Wasser, Wasser wäre

    Mit Lightshot geschossen die Buesche sind so Beweglich wie eine Qualle, schwimmen einfach weg zum unterwasser-Wasserfall

    Mit Lightshot geschossen ich dachte der Jet von NeW2DiE wäre nicht kinderfreundlich und auf einmal baut ihr sowas in die Wartelobby?

    Mit Lightshot geschossen da ich mit Moses verwandt bin, hat sich hier einfach mal das Wasser gespalten :o

    GleichTesla mag Farben

    Edited once, last by AntiJean ().

  • Moinsen,


    Ich denke mal mit meiner Erfahrung in diesem Bereich kann ich zu diesem Thema eine gute Expertise geben, welche deiner Kritik noch mal etwas mehr Standhaftigkeit gibt und auch etwas tiefgründiger auf die Materie eingeht.


    Zuallererst sei gesagt, dass ich es gut finde, dass sich überhaupt zum Thema neue Wartelobbys, seitens des Bauteams Gedanken gemacht wurde. Abwechslung tut immer gut. Und auch finde ich, dass euch besonders die neue Bedwars Lobby vom baulichen gut gelungen ist. Nur bei der Revo Lobby gibt es auch für mich die ein oder andere stelle, die so hätte nicht sein müssen.


    Ich weiß nicht worauf die aktuelle Bauleitung beim bauen der Maps besonders viel Wert drauf legt, jedoch finde ich, um es mal knall hart zu sagen, hätte diese Lobby nie Online gehen dürfen. Dies hat folgende Gründe:


    Terra

    Das Terra der Map besteht zum Großteil nur aus flachen 90° Wänden, ohne irgendwelche Abrundungen. Dies hat sich jedoch, wenn man weiter Richtung Wasser geht, verbessert.

    In der Natur finde ich nirgends solche Stellen, mir sind auch so gut wie keine bekannt. Daher finde ich diesen Teil der Map doch sehr unnatürlich. Es sieht so aus, als hätte man mit Voxel diese Rechtecke gemacht und so gelassen.


    Hier kann man sich ein Beispiel am SG bereich der aktuellen Lobby nehmen. Hier findet man auch 90° Wände, jedoch sind diese abgerundet und nicht nur Flach. Es sieht um Welten besser und natürlicher aus.

    Revo: Mit Lightshot geschossen SG: Mit Lightshot geschossen


    Strukturen:

    Ich bin jetzt kein Strukturen Builder und konnte es auch nie wirklich gut, jedoch kann ich sagen, dass bei den Strukturen von vorne bis hinten so gut wie alles schief gelaufen ist.

    1. Sie heben sich nicht vom Terra ab (Selbe Blockpalette) (Darf nicht sein!)
    2. Gebäude bestehen nur aus Rechtecken mit einfachsten Details
    3. Die kleinen Häuser haben meiner Meinung nach zu viele Blöcke, aus denen sie gebaut sind.


    Da ich jetzt leider weg muss, führe ich meinen Beitrag heute Abend weiter und ausführlicher aus ^^'


    Fortsetzung folgt...

    (Kommt doch nichts mehr, da weitere Punkte bereits angesprochen wurden von anderen Usern und ich bereits persönlich mit einem Verantwortlichen darüber gesprochen habe)

    jwKPjmj.png

    Edited once, last by Montopia ().

  • Heyyy ich werde mal ein bisschen auf eure Kritik eingehen! Erstmal Danke, dass ihr eine Rückmeldung schreibt! Uns ist bewusst, dass nicht jedem User die neuen Maps gefallen und ich finde Kritik auch immer wichtig, jedoch haben sich unsere Builder Mühe gegeben, neue Lobbys zu bauen, wir werden diese verändern, aber nicht vom Netzwerk nehmen.

    Ich kann es verstehen, dass die Lobby für euch nach worldedit und voxel sniper aussieht, jedoch haben wir die Map größtenteils mit der Hand gebaut, auch die Wände! Wir haben uns dabei an einem Konzeptart der Burg von Cardona orientiert! (Hier mal ein Bild Burg von Cardona - Album on Imgur )

    Wie man auf dem Bild erkennt sind die "90 Grad" Wände kein natürliches Gestein, sondern Überbleibsel der Etagenform der Struktur.

    Das Gebäude besteht nicht nur aus Rechtecken, jedoch kann ich nachvollziehen, dass es für euch ohne das Referenzbild vielleicht etwas komisch aussieht. Wir werden an den unteren Strukturen mit Treppen die Wände sichtbarer machen. Die kleinen Häuser sollen arme zerfallene Bauernhäuser darstellen und ich finde, dass derjenige Builder das gut gemacht hat und diese auch gut so aussehen!

    Soweit ich weiß, ist das mit dem fließenden Wasser ein Bug, der sogar gefixt werden sollte.

    Nun zum humorvollen Komentar von kiffenderJean. Das Wasser wird ebenfalls gefixt sein ja!

    Mit Lightshot geschossen , der hat einfach Rasen als Teppich :o

    Kannst du zum Rasen mal die Koordinaten senden?

    Mit Lightshot geschossen , nicht sicher was dies darstellen soll.

    Nun vielleicht hast du noch nie mit Blöcken rumprobiert und neue Pflanzen versucht zu bauen, wir aber schon! Unter anderem eben auch mit Gras oder Erde. Und nicht nur wir versuchen neue Arten von Bäumen und Büschen aus, sondern die Minecraft Buildingscene versucht sich immer wieder an neuen Ideen, hier mal ein Beispiel von einem der wichtigsten Buildern in Richtung Landschaftsbuilding

    .

    Mit Lightshot geschossen wuerde es schöner finden, wenn auch unter der ersten Schicht Wasser, Wasser wäre

    Wir haben das Wasser in den unteren Schichten bewusst weggelassen, weil dort unter anderem Köpfe und Pflanzen sind, und in der momentanen Version von Rewinside eben keine Blöcke die bereits gefüllt sind mit Wasser füllen können und das sonst etwas random ausgesehen hätte. In zukünftigen Lobbys können wir das gerne ändern, indem wir keine Unterwasserwelt bauen!

    Mit Lightshot geschossen die Buesche sind so Beweglich wie eine Qualle, schwimmen einfach weg zum unterwasser-Wasserfall

    Die Beschreibung ist ganz lustig, tatsächlich ist das auch ein Bug, weil die Gräser despawned sind! Dieser Bug wird gefixt! Das Thema dieser Wartelobby ist Apokalypse deshalb findet man dort auch Schiffe der Küstenwache, Kriegsschiffe, Explosionen und Kampfjets! Ich weiß nichts von NeW2DiE s Flugzeug, die Moderatoren werden da ihre Gründe haben.

    Mit Lightshot geschossen da ich mit Moses verwandt bin, hat sich hier einfach mal das Wasser gespalten :o

    Dies wird auch gefixt.


    Lieber Tozudai ich hoffe das hat jetzt deine Kritik beantwortet!


    Ich wünsche euch auf jeden Fall noch einen entspannten Tag!


    Liebe Grüße

    Wer das liest soll grinsen <3

    Edited once, last by Feryyy ().

  • Guten Tag,


    ich war sehr erfreut, als ich gesehen habe, das sie meinen Kommentar als amüsant empfanden. Da du ja die Koordinaten haben wolltest sind sie hier x -184 Y 31 z 187.


    mfg


    Jean

    GleichTesla mag Farben

  • Hallo,


    wie 2017, 2018 und 2019 schon erwähnt, finde ich das Bauniveau (der Wartelobby) immer noch unterdurchschnittlich. Bauniveau des Servers


    Daher stimme ich auch Tozudai voll und ganz zu. Insbesondere der Trend, Dreck als Baumaterial zu nutzen, löst bei mir Kopfschütteln aus. Sowohl Bäume bestehen anscheinend aus Dreck, als auch Häuserwände. Mit welchem Texturenpaket soll das gut aussehen? Von der Plausibilität ganz zu schweigen. Gerne lasse ich mich diesbezüglich aufklären.


    Dass ihr Gewächse mit WE bastelt, ist per se ja ganz gut. Aber dann muss man doch trotzdem irgendwie selbstkritisch zum Endresultat stehen. Spätestens so ein fliegendes Zuckerrohr mit darauffliegendem halbgewachsenen Weizen lässt sich doch (auch mit viel Fantasie) nicht mehr als Gewächs interpretieren und gehört abgerissen (Nein, dafür gebe ich euch aus Prinzip keine Koordinaten. Sind mehrere Stellen).


    Die Revo-Lobby wurde ja veröffentlicht, also gehe ich davon aus, dass man vollumfänglich zufrieden mit der Qualität war. Sobald man auch nur eine Minute in der Lobby ist, fallen einem aber all die Bugs auf. Ich vermisse hier irgendwie einen Eigenanspruch, ein fertiges Bauwerk abzuliefern.


    Außerdem möchte ich noch anregen, dass manche realen Bauwerke vielleicht schwieriger in Minecraft umzusetzen sind, als andere. Ich persönlich hätte beim Bau dieser Burg gemerkt, dass ich kaum Details einbauen kann und dass alle Farbtöne ähnlich sind. Dann hätte ich versucht, die alten Mauern deutlich abzuheben, anstatt sie mit der Landschaft zu verschmelzen. Und schließlich hätte ich mich trotz Vorlage entschieden, deutlich mehr Verzierungen einzubauen, damit am Ende eben keine senkrechten, flächigen Wände entstehen. Wie Ferryyy schon schrieb, sieht das Endergebnis ohne Wissen um die Vorlage einfach "komisch" aus. Wie mehrere Zylinder/Würfel, die ineinander geschachtelt worden sind. Da wäre es besser gewesen, doch Voxel zu benutzen.


    Zuletzt: Ich kann kaum glauben, dass das Thema hier "Apokalypse" sein sollte (ist höchstens auf der Metaebene witzig, höhö). Für mich wirken die modernen Schiffe und Flugzeuge wie Fremdkörper in der Lobby. Sie passen nicht zum Rest. Es ist doch eigentlich eine idyllische, mittelalterliche Burgkulisse. Mit 2 Schiffen und 2 Flugzeugen könnte ich ja damit jede Map zur Apokalypse machen, das kann's irgendwie nich sein...


    Naja, vielleicht fruchtet die Kritik ja diesmal (über Bugbeseitigungen hinaus).


    Bis 2021 dann ;)


    Papa55


    PS: Das Thema Bauqualität ist immer subjektiv. Aber es gibt ja auch ein paar Likes hier. Ich wünsche mir nur, dass ehrlich und reflektiert versucht wird, die Kritikpunkte zu verstehen. Ich versuche auch immer noch, den Dreck zu verstehen, glaubt mir!

  • Vielleicht ist das ja ein Luxusproblem, aber für mich sieht das ziemlich unnatürlich aus, dass die Bomben einfach senkrecht von den Flugzeugen runterfallen. Normalerweise müssten die in einem Bogen von einer halben gestreckten nach unten geöffneten Parabel fallen.

    MfG

    LEGO_Group

  • Post by Waebeii ().

    This post was deleted by Superioz: Trägt nichts zum Thema bei ().
  • Post by kiffenderJean ().

    This post was deleted by Superioz: Trägt nichts zum Thema bei ().