Es geht auf die Nerven...

  • Der Target ist aber unvermeidbar, ich meine ich würde auch immer die guten Targetten, da sie eine Gefahr für dich sind( außer wenn sie schon getargettet werden das wäre ansonsten echt lame und nur wenn man überhaupt gut genug ist um anzukommen) . Ansonsten targette ich die Spammer, da sie meistens ein Duell der zwei guten Teams stören, indem sie einen totspammen wenn man die guten Gegner( womit man denen ja hilft) zerstören will.

    #RoettyFamily <3

  • Für eine Preisänderung des "4er-Bows" wäre ich auch. Ich muss aber gestehen, dass ich in letzter Zeit kaum Probleme gegen Spammer hatte - vlt. sind sie auch nur zu schlecht ;). Als Gegenmittel / Veränderung der Cobwebs kommt mir spontan nur das Herausnehmen der Cobwebs in den Sinn, was ich aber keine gute Lösung fände. Ich würde es bei der Preisänderung belassen...


    lg

    IGN: WOOLV
    ESL Profile: WOOLV
    Twitter Profile: WOOLV

  • ich finde mehr kann man auch/sollte man auch nicht ändern, da sosnt das spiel zu sehr verändert wäre. Mein Problem sind halt aucz nicht mehr bowspammer sondern tryharder

    #RoettyFamily <3

  • Die Bowspammer sind einfach nicht das Problem, klar kann es auch nerven wen sie über deiner Base sind und dich tot spammen. Aber mein Gott ist halt Bedwars, das was wirklich nervt sind die Tryharder, die mit ihren Onestack, Knüppel, cobweb Etc. angetrudelt kommen. Und wen man nicht weiß wie man sich damit wehren soll, habt man sowieso schon verloren. Man muss einfach selber Schwitzen müssen um überhaupt ne Chance zu haben. Darum könnte ich es echt hassen das die Tryharder meistens die Leute die mit Gold spielen und NORMAL! Bedwars spielen zu nennen, das sie Goldnoobs sind Etc. Wie gesagt Bow kann nerven ja aber ist meine Meinung nach sogar die beste Verteidigung/Lösung gegen die Tryharder!


    Finde das Bedwars wegen sowas echt ein bissl Kaputt ist. Weil wen man selber nicht Tryhardet hast du schon Verloren, weil man einfach in jeder Runde IMMER! ein Team hat was sich tot Schwitzt.

  • Meine Meinung:
    Es wurde viel gutes gegen Bowspaming gemacht. Aber Bowspamen ist eine Taktik und wenn du es nicht schaffst gegen diese anzukommen ist sie halt aufgegangen. Klar, es nervt aber trotzdem kann man gewinnen.

  • Ja und? Willst du tryharden verbieten? Wenn jemand sich gerne an seinen Stats erfreut, dann lass denen doch den Spaß. Ist genau so wie bowspamming oder sonst was, alles eine Taktik.

    ~iulyeet aka Grundlos/(G)rundmois | Julian

  • Ja und? Willst du tryharden verbieten? Wenn jemand sich gerne an seinen Stats erfreut, dann lass denen doch den Spaß. Ist genau so wie bowspamming oder sonst was, alles eine Taktik.

    Ich kann ja Tryharden schlecht verbieten? Ich möchte eigentlich nur sagen das die Tryharder ehr das Nervige sind nicht die Bowspammer.

  • @KadastropheJr Macht aber halt auch kein Spaß in Bedwars jede 2-3 Minuten schon zu verlieren...
    Ich möchte ja nichts verbieten, sowas wie Onstacken Etc. ist auch können kann auch nicht jeder. Wollte nur sagen das Bowspammer nur nicht die leute sind die Nerven. Belassen wir es dabei :)

  • Bowspammer sind halt ein nerviger Nebeneffekt, der aber zum Spiel gehört. TRYHARDER....naja...eher weniger. Und da hier anscheinend alle vom Thema Abkommen: teurerer Bow ja oder nein?

    #RoettyFamily <3

  • Ich finde Tryharder regen nicht so schlimm wie Bowspammer.. ich hatte schon 3 oder 4 Runden, als mich das Gegnerteam so gespammt hat, dass die Runde unentschieden war.. und sowas kann ich nicht verstehen, weil es einfach unnötig ist. Natürlich ist es klar, dass man den Bogen verwendet, sonst wäre es wie oben erwähnt langweilig. Aber die Idee, dass der Bogen teurer werden sollte, ist auch etwas "doof".. man könnte zb. Einführen, dass man nicht so viele Pfeile auf einmal schießen kann, damit das Bowspamming etwas verhindert werden kann..
    Ich entschuldige mich für Rechtschreibfehler, da ich den Text am Handy verfasst habe.

    lol

  • Ich finde das bowspammer angenehmer als die Tryharder. Bowspammen ist zumindest das normale Bedwars. Und gegen bowspammer kann ich persönlich mehr machen als gegen Tryharder weil ich keine Lust hab zu schwitzen.

    ~iulyeet aka Grundlos/(G)rundmois | Julian

  • wenn man es auch auf Statistiken bezieht: ich verliere in letzter zeit unnormal viele runden, dank tryhardern. In Den runden hat meistens niemand Gold, geschweige denn einen Bogen. Der Bogen ist ja auch einfach bekämpfbar, tryhard nicht. Und tryhard ist natürlich auch eine taktik, die aber nicht auf dem normalen bedwars basiert wie der Bogen

    #RoettyFamily <3

  • Bowspammer sind halt ein nerviger Nebeneffekt, der aber zum Spiel gehört. TRYHARDER....naja...eher weniger. Und da hier anscheinend alle vom Thema Abkommen: teurerer Bow ja oder nein?

    Nö, finde es so gut wie es ist, da es genügend Technicken gibt, um sowas zu verhindern

    Der werte Herr Lighting, so grün in der Night.
    Da werden die ander'n, ganz grün vor dem Neid.

  • Verstehe gar nicht wo das Problem liegt. Meistens gewinne ich gegen Bowspammer. Es dauert zwar länger, aber meistens bekommt man den Bow doch eh irgendwann down oder man hat irgendwann nen Weg über sie gebaut.
    Mich nervt da eher die ständige Heulerei im Forum.

  • Das Problem liegt darin, dass es Personen gibt, die nicht verstehen, dass es keinen Sinn hat, Themen immerwieder aufzuwühlen und anzusprechen, wenn es sich ohnehin nicht ändert, da es am Ende nur eine Diskussion über Tryhard und Bowspam wird.


    Verstehe gar nicht wo das Problem liegt. Meistens gewinne ich gegen Bowspammer. Es dauert zwar länger, aber meistens bekommt man den Bow doch eh irgendwann down oder man hat irgendwann nen Weg über sie gebaut.
    Mich nervt da eher die ständige Heulerei im Forum.

    #RoettyFamily <3