Allgemeine Server-Regeln

  • Regelupdate
    Wenn Regeln nur um bestimmte Ausdrücke ergänzt wurden, werden die geänderten Passagen bei einer Ergänzung Fett markiert oder bei einer Streichung durchgestrichen.


    Hinzugekommen:
    + Das Weitergeben deiner Account-Daten an Dritte („Account-Sharing“) zum Verbessern deiner Statistiken ist ebenfalls strengstens untersagt.
    + BRIDGEBUILDERS: Es ist nicht erlaubt, seine Stats durch das Töten von AFK-Spielern zu pushen. Ebenfalls ist es nicht erlaubt, durch das gezielte Abbauen von Erzen seine Statistiken zu pushen. Darunter zählt, abgebaute Erze nicht zum Bauarbeiter zu bringen, Erze liegen zu lassen, ins Nichts zu werfen oder vergleichbares Verhalten.
    + GHOSTING: Es ist als Zuschauer nicht erlaubt, Informationen über den Zustand eines Spielers der sich noch in der Runde befindet, an andere Spieler die sich ebenfalls noch in der Runde befinden, weiterzugeben
    + TEAMING: Teaming liegt dann vor, wenn mehrere Parteien, die im normalen Spielgeschehen eigentlich gegeneinander antreten, offensichtlich und/oder mit Vorsatz den eigentlichen Spielablauf verändern, so dass durch deren Zusammenspiel die restlichen Parteien potentiell benachteiligt werden.
    Außerdem liegt Teaming auch dann vor, wenn nur eine Partei sich bewusst entscheidet, bestimmte andere, eigentlich verfeindete Parteien, zu ignorieren.
    Absprachen im Minecraft Chat, die sogenanntes "Targetting" zur Folge haben, fallen ebenso unter Teaming und werden entsprechend geahndet.
    + Strafenkatalog mit Übersicht über die Bannlängen und Bannpunkte für die einzelnen Vergehen erstellt
    + Es wird nun jeder Username gebannt, welcher Wörter von der Mutelist enthält
    + Bei einer Bannumgehung werden nun alle Accounts perma gebannt, nicht nur der, welcher den Bann umgeht


    Geändert:
    ~ Deine Mitgliedschaft auf unserem Server ist kostenlos. Solltest du unerlaubt mehrere Accounts führen, um einen Bann vom Rewinside Netzwerk zu umgehen oder um leichter an Punkte oder Abschüsse zu gelangen, führt dies zu einer Sperrung all deiner Accounts. Wenn ein Verwandter im selben Netzwerk wie du spielt, melde dies bitte einem Moderator oder Supporter, damit es nicht zu einer Sperrung oder Verwechslung kommt.
    ~ Werbung für andere Server, Webseiten, Teamspeak³-Server oder Youtube-Kanäle ist untersagt, auch wenn danach gefragt wird. Es sei denn es geschieht mit der Erlaubnis eines Moderators oder höherrangigen Mitgliedes.
    ~ Die Wahl eines Haustiernamens, welcher menschenfeindlich, rassistisch, sexistisch, pornographisch, nationalsozialistisch, diskriminierend oder anders, gegen das deutsche Recht verstoßend ist, ist verboten. Haustiernamen dürfen ebenfalls nicht eine bekannte Person oder ein Team-Mitglied nachahmen. Zudem darf über den Namen keine Werbung gemacht werden.
    ~ REVO: Der gewählte Team-Name in einem Revo-Spiel darf keinesfalls eine bekannte Person oder ein Team-Mitglied nachahmen oder menschenfeindlich, rassistisch, sexistisch, pornographisch, nationalsozialistisch, diskriminierend sein oder anders gegen das deutsche Recht verstoßen. Zudem darf über den Namen keine Werbung gemacht werden.
    ~ CLANS: Der Tag, der Clanname und der Clanbanner darf keinesfalls eine bekannte Person, ein Team-Mitglied oder einen Server-Rang nachahmen oder menschenfeindlich, rassistisch, sexistisch, pornographisch, nationalsozialistisch, diskriminierend sein oder anders gegen das deutsche Recht verstoßen. Zudem darf über den Tag/Namen/Banner keine Werbung gemacht werden.
    ~ Es kann höchstens noch eine Woche einen Monat nach dem Bann ein Entbannungsantrag eingereicht werden.


    Entfernt:
    - Das Weitergeben deiner Account-Daten an Dritte („Account-Sharing“) ist ebenfalls strengstens untersagt.
    - Das Schreiben von Wörtern oder ganzen Sätzen in Großbuchstaben ist untersagt.
    - TEAMING: Die Definition des Teamings besteht im Wesentlichen in dem Zusammenspiel von zwei oder mehr Spielern oder Teams, durch welches ein Spieler oder Team potentiell benachteiligt wird.

  • + Das Verbreiten von privaten Informationen (z.B. Handynummer) ist untersagt.
    + Es kann höchstens noch einen Monat nach einem Vergehen ein User Report eingereicht werden.
    + Erlaubte Modifikationen: ToggleSneak (sofern sich das Sneaken wie in Vanilla Minecraft verhält, das heißt, dass der Client beim Öffnen von Truhen/dem Inventar o.ä. nicht sneakt)

  • + JumpDown/GetDown: Das Abspringen von LuckyBlocks ohne das eigentliche Ziel, als erster den Boden zu berühren, zählt als Statspushing und wird entsprechend geahndet.

  • + Badlion Client v2 zu den erlaubten Modifikationen (Der Client selbst ist erlaubt, die Zusatzmodule fallen allerdings weiterhin unter die gewohnten Regelungen)

  • BridgeBuilders Regelupdate


    ~ Es ist nicht erlaubt, seine Stats durch das Töten von AFK-Spielern zu pushen. Ebenfalls ist es nicht erlaubt, durch das gezielte Abbauen von Erzen seine Statistiken zu pushen. Darunter zählt, abgebaute Erze nicht zum Bauarbeiter zu bringen, Erze liegen zu lassen, ins Nichts zu werfen oder vergleichbares Verhalten.


    Der Part mit dem Erzeabbau wurde entfernt, da Erze keine Statistiken mehr bringen.

  • ~ Um den Rang VIP zu erhalten muss der entsprechende YouTube-Account oder Twitch-Account die folgenden Kriterien erfüllen:
    YouTube (gemessen wird anhand der Daten auf http://socialblade.com/youtube/):

    • Mindestens 45.000 Klicks im Monat
    • Mindestens 10.000 Abonnenten
    • Innerhalb des letzten Monats muss 1 Videos auf dem Server aufgenommen worden sein

    ~ Um den Rang Premium+ zu erhalten muss der entsprechende YouTube-Account oder Twitch-Account die folgenden Kriterien erfüllen:


    YouTube (gemessen wird anhand der Daten auf http://socialblade.com/youtube/):

    • Mindestens 15.000 Klicks im Monat
    • Mindestens 2.500 Abonnenten
    • Innerhalb des letzten Monats müssen 2 Videos auf dem Server aufgenommen worden sein
  • ~ SurvivalGames und Trap SurvivalGames (Teams erlaubt)

    • Teams bestehen maximal aus vier Personen - Crossteaming mit anderen Spielern und/oder Teams sind verboten
    • Der gewählte Team-Name in einer (Trap)SurvivalGames Runde darf keinesfalls menschenfeindlich, rassistisch, sexistisch, pornographisch, nationalsozialistisch, diskriminierend sein oder anders gegen das deutsche Recht verstoßen. Zudem darf über den Namen keine Werbung gemacht werden.

    ~ MontagsBuilder

    • Der gewählte Team-Name in einer Montagsbuilder-Runde darf keinesfalls menschenfeindlich, rassistisch, sexistisch, pornographisch, nationalsozialistisch, diskriminierend sein oder anders gegen das deutsche Recht verstoßen. Zudem darf über den Namen keine Werbung gemacht werden. Dies betrifft nur die Teams erlaubt Variante von MontagsBuilder.
  • Regeländerungen


    ~ Das Weitergeben deiner Account-Daten an Dritte („Account-Sharing“) zum Verbessern deiner Statistiken ist ebenfalls strengstens untersagt. Dies beinhaltet auch das gleichzeitige Betreten einer Runde mit mehreren eigenen Accounts und/oder Alts um damit seine Statistiken zu verfälschen.
    ~ Das Veröffentlichen eines Nicknamens bzw. die Bekanntmachung/Aufdeckung eines Nicknamens an andere in der Runde befindliche User ist untersagt.

  • Regeländerung


    ~ §3: Das ständige sinngemäße Wiederholen eines Satzes, Wortes oder Symbols ist untersagt. Verboten sind ebenso rechtswidrige Parolen oder Symbole in jeglicher Form.

    ~ §14: Es ist als Zuschauer nicht erlaubt, rundenspezifische Informationen, an andere Spieler die sich ebenfalls noch in der Runde befinden, weiterzugeben

  • Regeländerung


    §3 Verhalten auf dem Minecraft-Server


    - Werbung für andere Server, Webseiten, Teamspeak³-Server oder Youtube-Kanäle ist untersagt, auch wenn danach gefragt wird. Es sei denn es geschieht mit der Erlaubnis eines Moderators oder höherrangigen Mitgliedes.

    +Direkte Werbung für andere Server, Teamspeak 3-Server und ist untersagt, auch wenn danach gefragt wird. Es sei denn es geschieht mit der Erlaubnis eines Moderators oder höherrangigen Mitgliedes.

    • Es ist erlaubt, Werbung für seinen eigenen Livestream zu machen, solange dies nicht gespammt wird und der gezeigte Inhalt des Livestreams nicht gegen unser Regelwerk verstößt.
    • Fremdwerbung für andere Livestreams ist untersagt und wird mit einem Servermute sanktioniert.

    ---


    §1 Deine Mitgliedschaft


    - Das Weitergeben deiner Account-Daten an Dritte („Account-Sharing“) zum Verbessern deiner Statistiken ist ebenfalls strengstens untersagt.

    + Das Weitergeben deiner Account-Daten an Dritte („Account-Sharing“) ist verboten. Des Weiteren ist das Verbessern der eigenen Statistik durch das gleichzeitige Betreten einer Runde mit mehreren eigenen Accounts und/oder Alts ebenfalls strengstens untersagt.

  • Regeländerung


    §4 Modifikationen


    + "Außerdem definieren wir zwei Arten von Respawncodes. Erlaubt ist hierbei das Verwenden von Respawncodes mit JVM-Arguments, da diese auf unserem Netzwerk nicht funktionieren. Verboten ist es, einen schnelleren Respawn (FastRespawn) über Modifikationen zu erzeugen."


    Diese Regeländerung tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft.

  • Regelwerk Update, Mai 2020


    Neue und geänderte Passagen sind fett markiert. Entfallene Teile sind durchgestrichen.

    • §1: Solltest du unerlaubt mehrere Accounts führen, um einen Server- Bann vom Rewinside Netzwerk oder Chatbann zu umgehen oder um leichter an Punkte, Coins, XP oder Abschüsse zu gelangen, führt dies zu einer Sperrung all deiner Accounts.
    • §1: Das Weitergeben deiner Account-Daten an Dritte („Account-Sharing“) ist verboten. Des Weiteren ist das Verbessern der eigenen Statistik durch das gleichzeitige Betreten einer Runde mit mehreren eigenen Accounts und/oder Alts ebenfalls strengstens untersagt. Das Verbessern der eigenen Statistiken durch (1) das Weitergeben deiner Account-Daten an Dritte („Account-Sharing“) oder (2) das gleichzeitige Betreten einer Runde mit mehreren eigenen Accounts und/oder Alts ist strengstens untersagt.
    • §1: Aus Sicherheitsgründen wird die Verwendung von VPNs, Proxys oder anderen Identitätsverschleierungen technisch unterbunden, wodurch es zu Einschränkungen bei der Nutzung des Netzwerkes kommen kann.
    • §2 Abs. 3: Verwende keine Beschimpfungen, Fäkal- und Vulgärsprache, abwertende Begriffe und nichts, was als solches aufgefasst werden könnte. Ebenso ist üble Nachrede, Verleumdung, Rufmord und Lästerei sind Lästereien, ob öffentlich oder privat, zu unterlassen.
    • §3 Abs. 1: Das Verbreiten falscher Informationen ist untersagt, insbesondere wenn Sie dem Netzwerk oder anderen Personen schaden.
    • §3 Abs. 6: Benutzernamen dürfen ebenfalls nicht eine bekannte Person oder ein Team-Mitglied nachahmen. Es ist verboten sich fälschlicherweise als ein Teammitglied oder eine bekannte Person auszugeben bzw. diese nachzuahmen, insbesondere wenn der eigene Name diesen ähnelt.
    • §3 Abs. 8: Präzisierung
    • §5: VIP und Premium+ Anforderungen angepasst
    • §5: Rechtschreibfehler ausgebessert
    • §6 Artikel 4: Das Abspringen von LuckyBlocks ohne das eigentliche Ziel, als erster den Boden zu berühren, zählt als Statspushing und wird entsprechend geahndet (Hinweis: Durch GD/JD Update geben nur noch die ersten 5 LBs Punkte)
    • §6 Artikel 9: Meisterbauer ergänzt
    • §6 Artikel 9 Abs. 2: Abgesehen von den Mit Ausnahme der Spam-Regelungen gelten die allgemeinen Chatregeln im Bezug auf Werbung und Verhalten. Automatische Skripte oder Keybinds, die Wörter(-listen) spammen sind verboten.
    • §6 Artikel 9 Abs. 4: Rechtschreibfehler ausgebessert
    • §6 Artikel 13: PaintIt hinzugefügt
    • §6 Artikel 14: CastleRush hinzugefügt
    • §6 Artikel 15, 16 & 17: Nummerierung angepasst
    • §6 Artikel 15 Abs. 2: Präzisierung
    • §6 Artikel 16: Formulierung der Ghosting-Regelung präzisiert
    • §6 Weitere Hinweise: In Serverbereichen in denen kein Replay verfügbar ist (z.B. Lobby) kann, in Ausnahme zur obigen Bestimmung, auch mit einem Video ein Userreport eingereicht werden.
    • §6 Weitere Hinweise: Rechtschreibfehler ausgebessert