[Sammelthread] Neue Reportgründe

  • Grund: Support ausnutzen
    Was: Wenn man in der Lobby den Support mit solchen Fragen zu spammt: Was ist ein Admin? Was ist ein PK? Was ist ein......
    Wieso: Es gibt Supporter die mit diesen Fragen zu "gespammt" werden

  • Grund: Support ausnutzen
    Was: Wenn man in der Lobby den Support mit solchen Fragen zu spammt: Was ist ein Admin? Was ist ein PK? Was ist ein......
    Wieso: Es gibt Supporter die mit diesen Fragen zu "gespammt" werden

    Finde ich unnötig. Wenn dies ein Supporter stört kann er das ganze im Chat doch einfach ignorieren oder einen Chatbann wegen Spamm verteilen sofern die Vorraussetzungen gegeben sind.

  • Finde ich unnötig. Wenn dies ein Supporter stört kann er das ganze im Chat doch einfach ignorieren oder einen Chatbann wegen Spamm verteilen sofern die Vorraussetzungen gegeben sind.

    Ignorieren = Arbeit nicht erledigen als Supp
    Spamm = Mehrfach das selbe was in dem Fall nicht so ist weil es immer neue Fragen sind

  • Ignorieren = Arbeit nicht erledigen als SuppSpamm = Mehrfach das selbe was in dem Fall nicht so ist weil es immer neue Fragen sind

    ich denke, dass man das im forum unter spam reporten kann, für mich wär das aber eher ne regel, als ein Reportgrund, gibt immerhin kein /report in der lobby und in den Spielen kommt sowas nicht vor ;)

  • Ignorieren = Arbeit nicht erledigen als SuppSpamm = Mehrfach das selbe was in dem Fall nicht so ist weil es immer neue Fragen sind

    Ich zitiere: "einen Chatbann wegen Spamm verteilen sofern die Vorraussetzungen gegeben sind." Bitte richtig lesen.


    Zum ignorieren: Sollte jeder kompetente Mensch erkennen dass dies nicht einfach nur "nicht erledigen der Aufgaben" ist. Wenn jemand durchgehend sowas fragt hat das nichts mit "Ich mach meine Aufgaben nicht Mama" zu tun...


    Grüße

  • Range , Reducer ,


    Und wie findet ihr die Idee, /report auch in der lobby einzuführen,
    um die hacker am Spawnfight etc. reporten zu können?

  • Range , Reducer ,


    Und wie findet ihr die Idee, /report auch in der lobby einzuführen,
    um die hacker am Spawnfight etc. reporten zu können?

    Ist relativ unnötig, da es 1. nur ein Lobbygame und kein richtiges Minigame ist und 2 du die Leute wenn es dich wirklich stört einfach im Forum mit einem Video reporten kannst.

  • Reducer
    Ich weiss es ist schwierig sowas zu beurteilen, aber manchmal ist es einfach viel zu offensichtlich.

  • Man sollte „Reducer“ und „AntiKnockback“ unterscheiden, da
    1. Reducer mittlerweile der Hack ist den ich in Bedwars/Rush am Meisten sehe und wahrscheinlich auch der meist Genutzte Hack in Bedwars/Rush ist und
    2. wenn man einen Reducer als „ANTIKNOCKBACK“ reportet, passiert es oft, dass der Mod sieht dass er Knockback bekommt und somit direkt weggeht. (Hat sogar ein Sup weiter oben geschrieben)


    LG Der_Poto :)

  • 1. Reducer mittlerweile der Hack ist den ich in Bedwars/Rush am Meisten sehe und wahrscheinlich auch der meist Genutzte Hack in Bedwars/Rush ist und
    2. wenn man einen Reducer als „ANTIKNOCKBACK“ reportet, passiert es oft, dass der Mod sieht dass er Knockback bekommt und somit direkt weggeht. (Hat sogar ein Sup weiter oben geschrieben)

    Bei Leuten wie dir werde ich aggresiv.
    Die Leute die bei Rush reducen sind keine hacker sondern normale spieler die eine ''taktik'' benutzen.


    2. Dass kann vllt. sein aber eigentlich sollten die Mods und Sups wissen, dass zu antiknockback auch reducer zählt.
    Da sind dann mehr die sups und mods schuld als der reportgrund.

    Ich bin ein taubes Nüsschen YEA!!

  • Reducer/Antiknockback erkennt man ziemlich leicht, wenn ein Teammitglied weggeht, wird der reportete Spieler nicht hacken.

  • 'RANGE' als Reportgrund


    Da ich letztens in einer 4x2 BedWars Runde einen Rangehacker hatte habe ich ihn erstmal wegen 'KILLAURA' reportet. Der Ts-Support war zu der Zeit geschlossen.
    Nach kurzer Zeit kam dann auch ein Teamler in die Runde, und hat sich den User angeschaut. Da Killaura aber sehr leicht und auffällig zu erkennen ist wurde der Userreport nach geringer Zeit abgelehnt.
    Ich bin eigentlich der Meinung, dass man ein bisschen länger beobachten sollte, ob der User nun hackt oder nicht.
    Ich habe nach der Runde dann auch nochmal einen Report im Forum erstellt, der dann auch angenommen wurde.
    Deshalb würde ich vorschlagen den Reportgrund 'RANGE' einzuführen.


    Edit: Bekommt man auch mal ne Antwort darauf?


    Edit 2: Irgend eine Antwort vom Team vielleicht?


    Edit 3: Also kommt keine Amtwort mehr vom Team?

    Dream a little dream each day

    Edited 3 times, last by Imxgine ().

  • Wie wäre es mit AFK- killing in Bridgebuilders ?
    Ich meine als Report-Grund

    Edited once, last by F2i2n0n9 ().

  • Grund: "Bauwerk"
    Gestern waren ein paar Spieler die Hakenkreuze gebaut haben. Mit dem Reportgrund muss man nicht extra nochmal das Replay anschauen und einen Userreport erstellen :)
    Mfg vertraeumtter

    Bin verträumt :1f634:

  • Grund: "Bauwerk"
    Gestern waren ein paar Spieler die Hakenkreuze gebaut haben. Mit dem Reportgrund muss man nicht extra nochmal das Replay anschauen und einen Userreport erstellen
    Mfg vertraeumtter

    Ich bin der festen Überzeugung, dass sowas nicht eingebaut wird, da man Ihn auch für andere Gründe reporten kann. Beispielsweise wenn du für Trolling einen Spieler meldest, wird wohl das Teammitglied in der Lage sein den Verstoß zu sehen und ihn dann halt für was anderes zu bannen.

  • Reducer (verringertes Knockback) & Range (Erhöhte Range)


    ➥ Spieler seit ✖ Samstag, 27. August 2016

    Lizard seit Samstag, 20. Juli 2019

    Content seit Samstag, 13. Oktober 2019