Posts by FireSpirit15

    Hallo,


    vor ein paar Wochen habe ich meinen alten Discord-Account gelöscht.
    Auf diesen habe ich nun keinen Zugriff mehr.
    Heute habe ich versucht, meinen neuen Discord-Account zu verifizieren, was jedoch nicht funktioniert hat.
    Ich habe in den Verify-Channel meinen aktuellen Minecraft-Name geschrieben, habe jedoch Ingame keine Nachricht erhalten.
    Über den Befehl "/discord unlink" konnte ich meinen alten Discord-Account auch nicht entverifizieren, da dieser nicht mehr auf dem Discord-Server online ist.
    Ich habe nun das Problem, dass mein alter, gelöschter Account anscheinend noch auf dem Discord-Server verifiziert ist, ich jedoch keine Möglichkeit mehr habe, diese Verifizierung aufzuheben, bzw. einen neuen Discord-Account zu verifizieren.


    Screenshots:


    Mit Lightshot geschossen
    Mit Lightshot geschossen


    Ich vermute, dass hier ein Administrator meine Verifizierung zurücksetzen muss.


    Ich bedanke mich im Vorraus für jede weiterhelfende Antwort,


    Schönen Tag noch,
    ~Fire


    PS: Themenbereich "Discord" konnte ich nicht auswählen.

    Wow, Respekt, das klingt wirklich super.
    Wie lästig es ist, immer dieses Formular ausfüllen zu müssen...
    Ich werde dein Tool mal testen ;)
    Auf jeden Fall ist das eine super Idee, für die sich meiner Meinung nach der Aufwand gelohnt hat.


    ~Fire

    Hey,


    ich finde deinen Vorschlag soweit auch okay, dennoch würde ich folgende Option

    wie wäre es, wenn ein Lobbygame nur mit Prime erreichbar wäre
    hier sind natürlich eure Ideen gefragt

    besser nicht einführen.
    Ansonsten sind alle von dir genannten Vorschläge super, und ein Update würde bestimmt bewirken, dass sich mehr Spieler Rewi-Prime holen.



    ~Fire

    Hey,


    Liebes Rewinside.tv-Team, liebe Spieler, liebe Leute, die gar kein Minecraft spielen, und auf diesen Thread nur zufällig gestoßen sind, und eigentlich keine Ahnung von der Materie haben,


    meiner Meinung nach stirbt Minecraft im wahrsten Sinne des Wortes. Wenn ich an früher denke, sehe ich, dass Gomme fast immer voll war und es sehr schwer war da drauf zu joinen, ich sehe, dass früher Runden (egal welches Spiel, egal welche Teamgröße) immer recht schnell voll waren, und so die Runden immer sehr schnell starteten. Zugegeben, ich vermisse diese Zeit ein wenig, ich weiss nicht, wie es euch geht. Heutzutage schaut man sich nur noch auf den Schildern um, und finde nie eine Runde, wo ein paar Spieler sind. Mein Vorschlag soll sowohl den Server entlasten, als auch den Spielern die Lästige Spielsuche abnehmen. Sobald man sich mit dem Navigator zu einem Spielmodus teleportiert, soll ab sofort für jede Variante nur ein Schild stehen. Sobald man auf ein Schild klickt, wird man in eine Queue eingetragen. Sobald genug spieler in der Queue sind, um den Countdown zu starten, wird ein Gameserver gestartet, und die Spieler werden in die Wartelobby geleitet. Bis dahin haben die Spieler Zeit, sich die Zeit mit Lobbygames zu vertreiben, und der Server muss keine Gameserver im Hintergrund auf Bereitschaft laufen lassen, und das würde Ressourcen sparen. Für den Spieler hätte das außerdem den Vorteil, dass er nicht stundenlang nach einer Runde suchen muss.


    Mit freundlichen Grüßen
    JabbaDerHutt

    In diesem Punkt muss ich dir leider zustimmen.
    Die Spielerzahlen sinken und sinken, bei Fortnite füllen sich die Server und Runden.
    Manche Modis werden einfach gar nicht mehr gespielt, beispielsweise TrapSG oder Conquest auf Gomme.
    Wenn man eine Spielmodi-Lobby betritt, ist das Ganze bis zum Spielstart mit sehr langer Wartezeit verbunden, weil es einfach zu wenig Spieler gibt.
    Auf Gomme haben sich die Spielerzahlen von 20.000 auf ca. 5.000 - 6.000 Spieler am Tag verringert, ganz zu schweigen von kleineren Servern, auf denen alle Spieler nur noch bei SkyBlock und Citybuild rumhängen.
    Es tut weh, sehen zu müssen, wie Minecraft immer weiter und weiter auf der Rangliste nach unten wandert.
    Ich hoffe, nach dem "Fortnite-Hype" sieht das Ganze wieder besser aus und die Server füllen sich wieder.



    ~Fire

    Hey,


    ich hatte gestern (mal wieder) eine Runde, in der ein Teammate getrollt hat.
    Er wurde für sein Vergehen auch gebannt.
    Der Spieler hat unsere Itemkisten in der Base einfach abgebaut, sodass wir keine neuen Items mehr bekommen konnten.
    Wir haben deswegen die Runde verloren, was sehr blöd war.
    Daher mein Vorschlag:


    Könnte man nicht einfach die Kisten schützen, sodass sie nicht abgebaut werden können?
    Wäre sehr hilfreich.


    Schreibt doch mal, wie ihr diesen Vorschlag findet.



    ~Fire

    Hey,


    ich fände es recht hilfreich, wenn man sein ausgewähltes Thema bei MontagsBuilders nach der Auswahl nochmal verändern könnte, es passiert recht häufig, dass man aus Versehen daneben klickt und dann ein Thema hat, das man gar nicht haben wollte.



    ~Fire

    Ich würde gerne noch eine Idee ergänzen:


    Beleidigungen blockieren!
    Ist mir heute wieder vermehrfacht aufgefallen, wie ein Spieler die "Builder" des aktuell gesuchten Wortes beleidigt hat.
    Falls jetzt irgendwer schreibt, ich soll ihn reporten: Ist längst passiert!


    ~Fire