Posts by taiqane

    Finde die Idee gut aber vllt sollte man das mit dem alleine überdenken, fände es nice wenn ich mir die Maps mit zB nem Mate anschauen kann um ihm was genau zu erklären.

    Floppy012 danke erstmal für die Antwort. Hast meine Fragen eigentlich alle geklärt. Eine hätte ich jetzt aber noch.


    Wie kann ich es den anstellen das man nicht immer über den selben BungeeCord verbindet?


    MfG

    Franyu / taiqane

    Hey,

    ich hab mich jetzt schon bisschen länger mit diesem Thema beschäftigt. Da ich keine zufriedenstellen Lösung gefunden hab dachte ich mir frag ich mal hier.


    Also ich würde gerne verstehen wie ein Multi Proxy System funktioniert. Ich hab online gelesen das sowas über z. B. die API von CloudFlare per Dyn DNS funktionieren würde. Gibt es da schönere Lösungen? Geht sowas überhaupt bei mehreren BungeeCord Servern auf einem Host oder nur durch mehrere Hosts. Beispiele, Links eigentlich ist alles willkommen. :)


    MfG

    Franyu / taiqane


    P.S.: Ich brauch keine Antworten wie: "Warum mehrere Bungeecord Server auf einem Root", "Google doch einfach mal richtig.." etc. Danke :)

    Quote

    Ja, ein netter Fakt im Deutschen Recht, aber von 194 Staaten auf der Welt vertreten nur 4 diese Ansicht. Außerdem folgen einem Gefängnisausbruch trotzdem Sanktionen, denn Theorie und Praxis sieht anders aus.

    Ja juckt doch nicht was die anderen 190 für eine Ansicht vertreten. Nur weil ihn den Niederlande das Gras entkriminalisiert ist gilt das nicht auch für DE. Also wir sind in Deutschland und hier gelten halt Deutsche Gesetzte. Des weiteren folgen zwar Sanktionen aber ansich ist es Straffrei. Damit bleibt mein Argument trotzdem richtig.


    Quote

    Kostenlose Alts sind meist Scam

    Stimmt nicht? Woher ziehst du dieses Ausage?


    Quote

    Ich alleine kenne 5 Leute die gehackt haben, aber aufgehört haben da es ihnen letztendlich das Geld nicht wert war. Denn wenn man für jede Bedwars Runde 10 Cent verliert wird das auf Dauer auch viel Geld.

    Und ich kenne bestimmt 20 Leute die gebannt sind / wurden, auch Leute die Legit spielen und jetzt auf Alts weiter cheaten, weil sie keinen Sinn mehr in Stats sehen. Vorallem wirst du nicht nach einer Bedwars Runde gebannt. Wie du schon sagst Invischeater werden erst sehr spät gebannt.


    Quote

    Ich habe kein Problem mit der Umwandlung des dauerhaften Bans in einen temporären Ban. Ich wäre sogar dafür die dauerhaften Bans auf den Zeitraum eines oder sogar eines halben Jahres zu begrenzen. Aber die Abschaffung der Bannumgehung finde ich keinen Richtigen weg.

    Da sind wir uns ja teilweise einig. Ein permanenter Bann ist einfach nicht die richtige Lösung. Ich bin einfach der Meinung das wenn man gebannt wurde das Strafe genug ist, man verliert Stats, Coins, Otime möglicherweise Premium, Lizard etc. also verliert man Kosten und Mühen die man in diesen Server gesteckt hat. Ich ziehe jetzt mal einen anderen Server heran (und jz komm nicht mit der Aussage "Ja das ist aber Rewi..." . Wenn man auf Gomme permanent gebannt wurde kann man problemlos auf einem anderen Account weiter spielen. Falls man cheatet wird man wieder gebannt. Dort beschweren sich die Staffs auch nicht.


    Quote

    Ich habe kein Problem mit der Umwandlung des dauerhaften Bans in einen temporären Ban. Ich wäre sogar dafür die dauerhaften Bans auf den Zeitraum eines oder sogar eines halben Jahres zu begrenzen. Aber die Abschaffung der Bannumgehung finde ich keinen Richtigen weg. Bannumgehung sollte meiner Meinung nach den Bann verlängern und die Accounts in einer Datenbank verknüpfen, sodass bei dem nächsten Ban direkt beide Accounts gebannt werden. Ob das jedoch realisierbar ist oder die Ressourcen wert ist, kann ich nicht sagen.

    Wenn du schon versuchst auf Klugscheißer zu tun dann google davor. Natürlich kannst du Photoshop auch mit einem einmaligen Preis kaufen (Adobe Photoshop CS6 kostet z. B. nur noch 36€).


    Quote

    Und wie es das hat. Ich ziehe Parallelen zwischen der realen und einer fiktiven "Welt". Das ist ein recht typischer Argumenttyp, ein Analogieargument.

    Ich weiß auch was ein Analogieargument ist. Trotzdem vergleichst du hier Äpfel mit Birnen. Du redest hier von einer schweren Straftat bei der Menschen (schwer) verletzt oder sogar getötet werden können. Der einzige Schaden den ein Spieler von einem Invischeater/Ragecheater davon trägt ist eine einzelne Zahl in einer Datenbank, vielleicht regt man sich noch ein bisschen auf aber mehr auch nicht.

    Ich habe mit diesem „Argument“ gerechnet. Selbst wenn du einen Mord begehst wirst du nach einer bestimmten Zeit freigelassen bzw entscheidet ein Komitee darüber ob deine Strafe auf Bewehrung ausgesetzt wird. Und natürlich überleben Invischeater ewig aber denkst du etwa das wenn jemand wegen Bannumgehung gebannt wurde das ihn dieser Bann aufhält, also falls ich jemals Permanent gebannt werde gibt es für mich irgendwie keinen triftigen Grund mehr in *public* Runden legit zu spielen. Ich würde direkt richtig aufdrehen weil es Altlisten gibt oder auch gratis Alts im Internet. Vorallem hat dein „Argument“ keinen Bezug zu diesem Thema. Es geht hier um einen Minecraft Bann und nicht ob ich, wie du es sagst, eine Bank ausgeraubt hab. Ach und ja soweit du keine andere Straftat begehst bei deinem Ausbruch ist das so. Denn der Trieb nach Freiheit steht über der Haft ansich

    Man könnte auch einfach Bannumgehung erlauben.


    Wenn jemand wieder cheatet wird er ja wieder gebannt. Bannumgehung ist nur unnötige Arbeit für die Teamler finde ich. (Schreibe das grad am Handy schreibe später noch paar Argumente dafür und dagegen)

    Hej,


    wenn ich mich auf Bewerbungsseite einloggen möchte um die Kriterien zu sehen bekomme ich den Fehler 500.

    ich denke es liegt daran das auf der Bewerbungsseite immer noch mein alter Name steht.

    Habe schon versucht mich mit neuen Daten anzumelden aber das geht auch nicht.


    ~'matze