Posts by IxTom_

    Hey Glvrak ,

    auch wenn ich nicht für die Bearbeitung verantwortlich bin, kann ich dir versichern das dies in dem Fall kein Problem ist.

    Auch wenn ich nicht weiß, was bei dem Report jetzt letztendlich rauskommt, mach dir wegen dem Replay mal keine Gedanken.

    Die Dauer ist natürlich alles andere als normal, aber es ist ja auch kein gewöhnlicher Report. Mehr als es nochmal anzustoßen kann ich derzeit auch nicht machen, aber ich hoffe das es dann zeitnah eine Lösung hierfür gibt.

    Bei Fragen kannst du dich gerne nochmal per PN melden.

    VG

    Man das hilft jetzt wirklich dich ernst zu nehmen.

    Es wurde geschrieben "Ich werde jetzt in meinen Panzer fahren und volle Kanne in die Menge fahren!" und du hast dies mit "Gebe dir von oben vollste Unterstützung. Habe grade meine erste Flugstunde und diese wird mit Bravour gemeistert." kommentiert und mit einem realen Kampfjet illustriert.

    Es ist wirklich schade. Es Leute gibt die regelmäßig Sachen am Server riskieren, wie u. a. Jonas, aber man kann persönlich mit ihnen super noch auf gleicher Ebene reden und da eine vernünftige Kommunikation zustande bekommen. Und dann gibt es Leute, die hier mit ihren kindischen Verhalten auch nur die kleinsten Bausteine und Vertrauen wieder einreisen müssen.

    Daher mache ich hier mal zu. Jonas wenn es deine Frage nicht ausreichend beantwortet hat oder du noch Klärungsbedarf hast, melde dich bei Unhi (oder mir) einfach nochmal.

    VG

    Ich kann nicht für Unhitius sprechen. Aber ich vermute das er, wenn er es will, sicherlich auch teilnehmen darf und sich einfach nur an ihn wenden muss. Er hatte halt einfach auf den Thread nicht kommentiert und ist so evtl. durchgerutscht.

    Hey,

    wie du schon vermutet hast, lag es an Kommentaren und den Bildern. In diesen wurde von zwei Usern zu Attentaten aufgerufen und dies mit entsprechenden Bildern illustriert. Das mag vielleicht ironisch gemeint sein, gehört aber in keinster auch nur erdenklichen Form ins Forum, wo sich auch viele Kinder tummeln.

    Da Unhitius in gleichem Zuge euch das Gesprächsangebot vorgelegt hat, wurde anstelle einer Sperrung eine Klärung in Form des anvisierten Gesprächs angepeilt.

    Um eine weitere Eskalation zu verhindern, eine anständige und respektvolle Gesprächsgrundlage zu ermöglichen, wurde dabei der Thread auch zugemacht. Zudem gibt es auch ca. fünf weitere Threads, die thematisch sehr ähnlich sind. Wenn du wichtigste Informationen noch unbedingt direkt in diesem Beitrag ergänzen willst, finden wir da sicherlich einen Weg. Ansonsten würde ich vorschlagen, ihr sprecht erst mal mit Unhitius, da man Sachen persönlich immer besser klären kann.

    VG

    Zusätzliche Entschädigungg gibt es seit jeher nicht, Gründe findest du sicherlich mit ein wenig Forensuche.

    Sollte sich daran was ändern, wird das entsprechend kommuniziert.

    VG

    Alles richtig was bisher gesagt wurde. Da sowohl Bannpunkte als auch Premium/Lizardzeit nach Ablauf des Banns manuell geändert werden müssen, musst du allerdings selbst aktiv werden, wenn es nicht direkt beim Unban mitgemacht wurde. D. h. in diesem Fall dich mit dem geklärten Entbannungsantrag bei einem einem Admin oder SrMod/Mod (vermutlich die schnellere Variante) melden.

    VG

    Im folgenden Fred wurde jenes Thema schon thematisiert.

    Pvplounge

    Der Thread ist nicht mehr ganz aktuell. U.a. wurde PotionsHUD reaktiviert in Labymod etc., von daher ist das Modul kein Problem mehr.

    Wie es mit den anderen Modulen der Mod ausschaut, kann ich dir nicht sagen. Muss man eben vergleichen, ob da nicht erlaubte dabei sind.

    Siehe Changelog: Changelogs

    Vom Netzwerk aus deaktivierte Module von LabyMod und BAC wurden zum Teil reaktiviert

    Hey,


    da es unzählige Mods gibt, erlauben wir diese nicht alle einzeln. Wie von jvstJonas angeschnitten, solltest du vor der Nutzung folgendes überprüfen:

    - Findest du alle Module deiner Mod in irgendeiner der erlauben Mods wieder? (Achtung dies gilt nur für den grundlegen erlaubten Client selbst. Zusatzmodule von der erlaubten Modifikation fallen nicht unter diese Regelung)

    - Falls deine Mod weitere Module besitzt, sind das nur Zusatzfunktionen im Singleplayermodus oder sind diese auf Rewi nicht funktionsfähig?

    Wenn du beides mit ja beantworten kannst, ist die Modifikation erlaubt.


    Oder einfacher gesagt: Kann deine Mod gleich viel oder weniger als Labymod/5zig Mod ohne Zusatzmodule? In diesem Fall sollte die Nutzung in der Regel kein Problem sein.


    VG

    Wenn man zum Beispiel eine gewöhnliche Mausfunktion auf eine andere Taste der Maus legt, da diese möglicherweise leichter zu bedienen ist.

    Tasten umbelegen ist erlaubt.

    Mit Ausnahme des Mausrades natürlich. Nicht das ja einer auf dumme Ideen kommt :D

    Also sofern die grundlegende Funktion/Handlandung nicht verändert wird (z.B. Linke Maustaste auf rechts und andersrum), ist ok. Sobald du einen Vorteil daraus hast (z.B. Linke Maustaste auf Mausrad, denn dann klickst du nicht mehr jeden Klick physisch einzeln) ist es verboten.

    Hey,


    das 4-Augen-Prinzip bei Entbannungsanträgen haben wir schon eine Weile auf dem Schirm, auch wenn noch keine endgültige Entscheidung feststeht. Beim aktuellen System würde hierdurch allerdings komplett die Übersicht verloren gehen und wir hätten zudem auch keine wirkliche Kontrolle darüber. Anders wird das, wenn auch die Entbannungsanträge ins RSH umziehen, da wir hier viel mehr Möglichkeiten haben. Der gute Schwedifiziert arbeitet stetig an einer Weiterentwicklung vom RSH, auch eine Einbindung der EAs ist auf der Agenda. Da er aber auch andere Sachen in diesem Hinblick zu tun hat, kann ich dir nicht genau sagen, wie weit fortgeschritten dies schon ist.

    Sobald wir aber die Möglichkeit im RSH haben, werden wir uns nochmal genauer mit der Thematik auseinander setzen.

    Neben den von dir bereits genannten positiven Punkten sollte aber bedacht werden, dass die gesamte Bearbeitungsdauer hierdurch ansteigen wird.


    Zum 2. Punkt: (Fast) alles, außer wenn eine Spieler auf seine Unschuld plädiert, kann bereits von allen Moderatoren bearbeitet werden (grob geschätzt umfasst dies bereits ca. 30-40 % der eingehenden Fälle). Bei einem vermeintlichen Fehlbann wird es aber ohne den Moderator, welcher gebannt hat, nicht gehen. Zu häufig sind weitere Hintergründe bzw. Vorgeschichten notwendig, um die komplette Sachlage bewerten zu können. Zum einen ist die Banngrundlänge begrenzt, zum anderen gibt es Sachen die man nicht in den Banngrund schreibt/schreiben will. Ein anderer Moderator kann nicht sicherstellen, dass er alle Informationen die den Bann betreffen automatisch hat. Und jemanden wieder zu bannen, nachdem er schon entbannt wurde, ist ganz doof. Von daher sehe ich das nicht als umsetzbar an.


    VG

    Ergänzung: Zum Thema Regeln genauer gestalten. Bitte schreibe deine Vorstellungen bzw. wie du es formulieren würdest, hier drunter: [Sammelthread] Was habt ihr an den Regeln auszusetzen

    Es kommt in naher Zukunft bereits ein Regelupdate, was auch viele Ideen aus diesen Thread mit berücksichtigt. Wenn du es demnächst da drunter schreibst, wird es direkt im kommenden Update noch nicht mit drin sein, weil das jetzige Update praktisch schon fertig ist, aber dann in folgenden Updaterunden.

    IxTom_ mir war nicht bekannt, dass es im OffTopic Spam gibt :o

    Es war im Lob/Kritik/Vorschlag, als die Beträge geschrieben wurde. Dort wurde dann auch zunächst der erste Beitrag gelöscht. Nachdem dann erneut ein nicht themenbezogener Inhalt kam, wurde er ohne Verwarnung gelöscht und ins off Topic geschoben. Steht aber der Log-Eintrag direkt dort ;)

    Hi,

    aus gegeben Anlass nur ganz kurz:

    Sonst wären die Fehlbanns doch gar nicht erst entstanden, oder? :-)

    Klar, das wäre der Optimalfall. Aber wie willst du wissen, ob du es jetzt immer 100%ig wissen, ob du es richtig machst oder nicht? Im Nachhinein tut man sich immer leicht das zu sagen. Die Moderatoren & Supporter sind angehalten erst zu bannen, wenn sie sich ausreichend sicher sind, dass sie richtig liegen.

    Ich weiß nicht, ob ich einfach die Regeln nicht verstanden habe, oder ob du noch immer nicht verstanden hast, was ich meine.

    Du liegst leider falsch. Das Craften bestimmter Items ist bereits serverseitig unterbunden. Ebenso ist es verboten 10x Rüstung zu machen, um Erze zu verschwenden.

    Sich jetzt aber eine Rüstung zu machen, die man selbst benötigt, ist nicht verboten. Es gibt ja eine weitere Erze-Spawn-Welle, ebenso kann man mit der Rüstung ja ggf. Erze von anderen Inseln holen. Von daher habt der Supporter ingame heute erneut richtig gehandelt. Es ist nicht immer das Team schuldig ;)

    VG