Posts by Chikorya

    9. Januar 2020


    Chatlog Seite

    • Die Nicks werden nun ab jetzt eine Stunde nach dem das Chatlog erstellt wurde aufgedeckt FeelsDanceMan (Vorschlag)
    • Die Seite hat ein frisches Design bekommen (Darktheme kommt noch, keine Sorge! pepeOk)
    • Es können nun mehrere Spieler über den Link markiert werden (Beispiel)

    Mit dem was es sein soll, war eher indirekt. Ich habe dir auch indirekt klar gestellt, dass man das strafrechtlich verfolgen lassen kann.


    "Mad wegen einem Tweet? :D" frech? Das war eine normale Frage.

    "Normal". Ok, wenn du meinst. Ich glaube die meisten die würden auf was anderes tendieren :)



    wenn ich in den Clanchat schreibe, dass ich ARMunition bin

    Das habe ich noch nie gelesen, somit hat sich die Sache auch erledigt. Wann du gebannt wirst ist für die Leute egal, das ist am Ende Teamsache.


    Wenn du dich beschweren möchtest, dass ich dich etwas zu spät gemeldet habe, dann kannst du ja meinetwegen Unhitius anschreiben. Aber wie ich bereits erwähnt habe: eig. ist es egal, wann man wegen Bannumgehung gebannt wird.

    komischerweise wüsstest du seit längerem, dass ich Bannumgehung betrieben hatte und sogar wusstest, mit welchen Account. Komisch das du mich erst bannen lassen hast, als ich den Tweet veröffentlicht hatte.

    Dafür haben mir noch einige Beweise gefehlt.


    Ich würde deine Nummer veröffentlichen? Ich wüsste nicht, wann ich das behauptet hatte, und selbst wenn, hätte ich es nicht getan.

    Mir wurde mehrfach von Leuten bestätigt, dass du das vor hattest. Nach dem du die Nummer veröffentlicht und ich es von Sozixle mitbekommen habe, habe ich dich sofort angeschrieben. Da kam auch das Thema über meiner Nummer vor.



    wann hast du mir bitte schön geschrieben, was das soll? Oder wo habe ich dir eine "freche" Antwort gegeben, wenn du mich darauf nicht mal angeschrieben hast?

    Siehe oben.

    Ansonsten bei den ersten Tweet z.B. "Mad wegen dem Tweet? :D" Und das ist für dich nicht so frech?

    So, jetzt bin ich auch mal dran. Ich habe den Beitrag heute zum ersten mal gelesen und wollte auch erstmal abwarten was noch alles geschrieben wird, weshalb auch von mir nichts kam.


    Thema Erpressung und Drohung

    Ich glaube, Drohung kann man hier schon mal ausschließen.


    Drohung liegt erst dann vor, wenn ich ankündige, dass was bestimmtes passiert, ohne dieser Person eine Möglichkeit zu geben etwas zu tun, damit es nicht erfolgt.

    Erpressung: Das Thema wird etwas komplexer. Man kann es aus zwei verschiedene Perspektiven sehen, werde deswegen auch aus zwei Perspektiven erklären. (sachliche und aus rechtlicher Sicht).

    Im Gegensatz dazu zwinge ich bei einer Erpressung die andere Person zu einer Handlung. Doch egal wie, es würden dieser Person daraus Nachteile entstehen.


    Jetzt kommen wir zu dem Punkt, was auf Wikipedia über Erpressung steht, welches _27ms bereits oben erwähnt hat:

    Bei der Erpressung versucht jemand, sich selbst oder Dritte rechtswidrig durch Gewalt oder durch Androhung eines empfindlichen Übels zu Lasten eines anderen zu bereichern.

    Ja, ich kann es selber bestätigen, dass ich Myqu sozusagen erpresst habe, indem ich geschrieben habe, dass er den Tweet gegen Sozixle einfach löschen soll, weil es aus meiner Sicht einfach unnötig ist und Fehlinformation(en) beinhaltet, oder er vom Netzwerk gebannt wird. (1 negativer Punkt: erzählen von Lügen)

    Aber ich gehe mal besonders auf die letzten beiden Wörter, die ich oben zitiert habe ein: "zu bereichern". Die Frage ist eher, ob ich mich wirklich damit bereichern wollte/konnte. Ich habe ihn schließlich angeschrieben, weil ich z.B. von Sozixle um Hilfe gebeten wurde. Und wenn eine Person berechtigterweise um Hilfe bittet, dann kann/sollte man diese natürlich auch tun; da ist es am Ende auch egal, ob ich mich zu dem Thema direkt einmische oder einfach nur Tipps gebe. Um auf das "zu bereichern" zurück zu kommen, ich habe durch meine Handlung keinerlei Vorteil erhalten, geschweige denn mich bereichert. Wenn, dann hat allerhöchstens Sozixle dadurch einen Vorteil. Schließlich wurden Fehlinformationen und Lügen getweetet, welches sie ggf. runtermachen könnte.

    Dass Twitter, Instagram und co. nicht mit dem Server zu tun hat, ist mir auch selber klar und er wurde auch nicht wegen dem Tweet gebannt. Schließlich musste Myqu so oder so gebannt werden, da er Bannumgehung betrieben hat, dies war lediglich eine Frage der Zeit (und Beweise).

    Dann auch noch nach dem Bann auf Twitter die Handynummer von Sozixle für einigen Stunden zu veröffentlichen und mir ebenfalls mitgeteilt wurde, dass meine Nummer falls verfügbar veröffentlicht wird... Das ist ein absolutes No-go und das sollten auch die meisten so sehen. (2 negativer Punkt) Dann Sozixle zu sagen, dass man die Tweets nicht ernst nehmen soll... Ist fragwürdig.

    Daraufhin habe ich ihn noch mal angeschrieben, was das überhaupt sein soll, ich bekam ein freche Antwort von ihm, was für mich so oder so klar war, auch bevor ich ihn wegen dem vorherigen Tweet angeschrieben habe. Da mir es klar war, dass er so reagieren wird, habe ich ihn "extrem/übertrieben" angeschrieben.

    Soll das jetzt ein Witz sein?

    Wenn man was anderes einstellt werden viele Sachen einfach gar nicht mehr angezeigt.

    ob dort bei Chat "Zeigen" steht. Wenn das nicht der Fall ist

    Du sollst das auch auf "Zeigen" einstellen, sonst wird auch nichts angezeigt und kannst auch gleichzeitig nichts eingeben, deswegen auch "Cannot send chat message". Ist auch clientseitig und nicht serverseitig.

    Ist bei mir zumindest der Fall.


    Desweiteren war ja noch das Problem, dass ich im Void quasi stehen geblieben bin und nicht wieder zurück zur Lobby teleportiert wurde.

    Dass das auch mal vorkommt ist bei mir auch bekannt, dazu kann ich dir jedoch nichts sagen

    Schau mal bitte unter Optionen > Chateinstellungen nach, ob dort bei Chat "Zeigen" steht. Wenn das nicht der Fall ist, stell das mal bitte um, dann sollte auch der Fall gelöst sein

    Hey,

    hier unter Stile kannst du es ändern :)

    Die Seiten wie Chatlog ist wie Schwedifiziert bereits erwähnt hat teilweise geplant und wir werden uns auch bemühen es für die meisten Seiten umzusetzen.

    Wenn dich das so stört, dann kannst du ihn ja ebenfalls privat anschreiben und dich beschweren, danke.Sowas kann man hier echt ersparen. Das nur mal so als Beispiel, wenn du wirklich damit ankommen möchtest.

    Wenn er schon so nen unnötigen Beitrag erstellt kann ich es auch direkt drunter schreiben. Ich bin schließlich nicht der, der so nen Beitrag erstellt hat. Mit 16 Jahren so nen Text zu schreiben ist einfach peinlich.

    Ist immerhin im richtigen Bereich, keine Ahnung wieso du dann auf sowas reagieren musst. Die Leute dann bei sowas hier darauf aufmerksam zu machen ist unnötiger als ein Dankeschön zu schreiben

    Dann sag es ihnen oder schreib es ihnen persönlich und schreib hier nicht so nen unnötigen Beitrag.

    Wenn dich das so stört, dann kannst du ihn ja ebenfalls privat anschreiben und dich beschweren, danke.Sowas kann man hier echt ersparen. Das nur mal so als Beispiel, wenn du wirklich damit ankommen möchtest.