Posts by Nihon_

    So bald auch nur im Ansatz ein Autoklicker Verdacht besteht, wird dieses vom System Automatisch reportet und von Team Mitgliedern geahndet. Aus meine Zeit im Team weiß ich, das dies sehr gut funktioniert. Dagegen hatte ich nie einen User Report wegen AC gesehen, der auch nur im Ansatz auf AC hin deutetet.

    Deswegen halte ich nichts von diesem Vorschlag. Es bringt einfach keinerlei Vorteile

    Dann nehme mal als Beispiel Bedwars.
    Dort ist seit vielen Jahren nichts mehr passiert. Das letzte was kam war unter dahendriik ein Update bei den Items. So etwas sehe ich als kleines Update und mit ein paar klug gewählten neuen Items würde Bedwars wieder mal etwas neuen Schwung bekommen.
    Oder CrimeTime. Dort gibt es von Anbeginn das Problem mit dem Ghosting, was den Modus massiv beeinträchtigt. Das ist sicher für Updates auf dem Schirm, aber das Problem wird uns sicherlich noch Monate erhalten bleiben. Was hätte da dagegen gesprochen in einem kleinen Update diese Massive Problem durch deaktivieren des Zuschauen Temporär zu lösen.


    Als Positives Beispiel für ein kleines Update (ich glaube einfach mal daran, das dahinter kein Mega Update steckt) sehe ich das Team Update in Montagsbuilder oder die Verkürzung der Wartelobby Zeit, wenn diese voll ist.

    Hallo Mitmenschen,

    ich bin durch eine Antwort einer Person aus dem Content Team auf dieses Thema gekommen.
    Auf dem Server wird vor allem das Vorgehen "Selten wenige, dafür große Updates" Priorisiert. Aus der Community hört man aber vielmals den Wunsch, das ein kontinuierlicher Fluss vieler kleiner Updates bevorzugt werden sollte.

    Wie seht ihr das, wo seht ihr die Pro und Kontras?

    Bezug (eigen Meinung des Team Mitglieds, passt aber gut zu den Updates auf dem Server)

    Hey, für ein Update wäre es erstmal wichtig, dass es Vorschläge gibt, die ein großes Update rechtfertigen.

    TW hat ein so simples Spielprinzip, an dem man nicht viel ändern kann, wenn man nicht aktiv im Spielgeschehen ist. Ich denke da ist die TW-Community stark gefragt Vorschläge zu schreiben, die in ein großes Update umgewandelt werden können. Die paar Kleinigkeiten sind einfach in keiner so hohen Priorität, dass sie schnell umgesetzt werden müssten. Da gibt es weitaus wichtigeres.


    Anmerkung: Meine Meinung, keine Garantie für irgendwas und auch nicht stellvertretend für das Team

    -----------

    Meine Meinung:
    Ich sehe bei großen Updates kaum Vorteile und würde mehr kleine Updates begrüßen


    Große Updates
    + Potential, einen Spielmodus umzukrempeln und große Probleme zu lösen

    + Ich kann mir vorstellen, das es für einen Dev einfach ist sich einmal in einen Modus einzuarbeiten und dort dann mehr zu verändern
    - Spielmodi bekommen über viele Jahre hin weg keine Updates, was Spielmodi aussterben lässt
    - Das Update kann in die falsche Richtung gehen, was bei einem großen Update Fatal ist

    Kleine Upates
    + Öfter mal was neues, was die Motivation den Modus zu spielen erhält
    + Es können mehr Modi bedient werden
    + Akute Probleme können schneller angegangen werden
    - ein Spielmodus kann nicht komplett neu ausgerichtet werden
    ----------


    Den Beitrag habe ich mal im Off Topic angesiedelt. Je nach dem was sich hier ergibt, kann daraus noch mal ein Verbesserungsvorschlag entstehen.


    Grüße

    Ich komme mit deiner Einschätzung nicht klar. Kein Händler ist dazu verpflichtet, die Temporäre Mehrwertsteuer Senkung an den Kunden weiter zu geben.
    Niemand ist dazu verpflichtet, jetzt hier zu kaufen. Unter diesen Gesichtspunkt halte ich den Titel für reißerisch deplatziert und ich bin mir sicher, das dieser so auch nur gewählt wurde um zu Provozieren.
    Klar, der Server ist nur noch ein Schatten seiner selbst und es ist einiges Falsch gelaufen in der Vergangenheit und die heutige Situation würde ich auch nicht gerade als Positiv bezeichnen. Muss man aber deswegen immer wieder anfangen zu sticheln? Wäre es nicht viel besser, Vorschläge und Kritik in einen Ordentlichen und Vernünftigen Rahmen an den Server heran zu tragen? Wenn jeder Vorschlag und jede Kritik mit "ihr macht alles scheiße" anfängt erreicht man damit überhaupt nichts, oft sogar das Gegenteil.

    Was würde denn dagegen Sprechen, einen Verbesserungsvorschlag zu verfassen, in dem es darum geht, die Mehrwertsteuer Senkung an den Kunden weiter zu geben? Wäre wohl der Smartere Weg gewesen.

    Hallo Mitmenschen,


    auf der Statsseite fehlt bei Bedwars die Map Edo 4x3. Allerdings ist sie unter den Namen Zen gelistet. Die Map Edo wurde damals Irrtümlich unter den Namen Zen auf dem Server Veröffentlicht.
    Die Map existiert auch als 4x4 Version. Dort ist diese aber richtig unter Edo 4x4 gelistet.

    - Edo 4x3 fehlt
    - Zen 4x3 ist Edo 4x3


    Grüße

    Dieser Bug kommt extrem selten vor. Als Detektiv benötigt man keinen Pfeil zum schießen, Das ist dem Bug aber egal, weshalb man nicht drum herum kommt, 10 Kisten zu sammeln. Danach funktioniert der Bogen wieder.

    Ich bin meine Log Datei durchgegangen. Ich habe im Chat auch nur die Event Nachricht gesehen.
    Laut den Log Daten kam aber 7 Sekunden Später eine Join Me Nachricht, welche mir im Chat auch nicht angezeigt wurde.

    Ich bin gegen diesen Vorschlag

    1. Es gehört einfach zum Spiel dazu. Ziel ist es doch, zu überleben
    2. Ein Unschuldiger, der sich versteckt und keinen Bogen farmt, schadet nur sich selbst und ist keine Gefahr für den Mörder

    3. Die ganzen Maps darauf ausgelegt, das man sich verstecken kann
    4. Sämtliche Verstecke sind offensichtlich und können in 10 Minuten häufig geprüft werden

    Als Kompromiss sehe ich da höchstens, das mal ein oder zwei Maps ohne Verstecke ins Spiel kommen. So haben die Spieler bei der Map Auswahl die Möglichkeit, selber zu entscheiden. Außerdem erspart man sich so das Programmieren eines Plugins und zerstört nicht den ganzen Modus, nur weil einige nicht mit der Spielweise zurecht kommen.

    Die Module überzeugen mich nicht


    1. Baulich sind die Maps nicht sonderlich gut. Man erkennt einfach, das sie aus dem Anfang von TryJump sind und vor allem dazu dienten, den Modus mit Karten zu füllen. Nicht ohne Grund sind die Module auch vom Server verschwunden.
    2. Module sind einfach nur nachgebaut und zeigen nichts neues
    3. Selbst wenn es neue Module wären. Wenn jemand etwas zur Bewertung stellt und es nicht für wichtig erachtet, Bilder dazu zu veröffentlichen, hat auch kein Interesse, das die Module veröffentlicht werden. Nur, weil ein Builder sich die Mühe gemacht hat, die Map runter zu Laden, haben wir überhaupt Bilder.

    Wenn man danach geht, wie oft ein Modi gespielt wird, müsste man noch einige andere vom Server entfernen.

    Also sollten wir auch Skywars, SG und PG im gleichen Zuge abschaffen?


    Ich ich will das Thema im Moment gar nicht groß kommentieren, mich interessiert aber, ob der Vorschlag unteranderem daher rührt, dass es zu wenig Dinge gibt, für die man seine Coins verwenden kann?

    Das ist mit unter ein Grund. Wenn man sich im Store einen Rang kauft, braucht man nicht für "Premium für Coins" sparen. Die ganzen Ingame Shop Items lohnen sich nicht zu kaufen, weil man die nach und nach aus Kisten bekommt. Das wäre Irrsinn, sich Items zu kaufen und danach als Duplikat nur einen Bruchteil der Coins zurück zu bekommen. Da wäre es evtl. mal interessant, wenn es mit Kisten nur Kisten Only Items gibt und dort entsprechend deutlich mehr von gibt. Die Perks haben auch kaum Kaufanreiz. Man kauft sich mal einen Knockback Stick und im Lieblingsmodus alles, für das Geheime Perk. Das wars.

    Gerade wenn man Geld in den Server investiert, bekommt man Unmengen an Coins, mit denen man an sich nichts anfangen kann.