Posts by atraaxfuckingMC

    Finde Idee & Umsetzung beschissen, sorry. Default Blöcke waren noch nie schön und dass hier x Stück mit Ein- und Ausstülpungen rumhängen, macht das auch nicht besser. Mein Rat an dich: Schmeiß die Map in die Tonne und fang was neues an ;)
    Soll auch nicht als Hate aufgegriffen werden, ist einfach wahr .___.

    Hallo,Ich hätte ein Itemvorschlag/Idee eine XP Bombe (Name kann geändert werden) was kann die XP Bombe? Die XP Bombe kann wen man sie wirft auf Gegnerische Spieler eine masse an XP die den Spieler blendet also der Spieler kann nix sehen weil um ihn herum XP herumfliegen und dies haltet 5 Sekunden. Ich hoffe euch gefällt mein Idee und das Item kostet 3-5 Gold or Eisen LG skiwi1


    Das ganze würde ja wohl ziemlich laggen, und vor allem: Was passiert mit dem XP? Wenn man schnell läuft bleibt es liegen, und wenn nicht wird es von dir aufgesaugt

    @LePINGuin ich finde es schlecht das c4 durch eine eisen druckplatte da zu stellen da man diese nich an Wänden platieren kan außerdem kann man eine eisen druckplatte auch nicht auf halfslepps oder Stufen plazieren.


    bitte anderes Darstellungs iteam


    Bitte Vorschlag ^^
    Muss aber auf jeden Fall ein besonderer Block sein da das sonst viel zu willkürlich ist


    Das erste sorgt für totales Chaos, auaßerdem weiß man nicht ob der Nametag auch gefärbt werden soll. Stell dir mal vor du stehst in der Mitte, ein roter wie du läuft von dir vorbei zur Base, auf halben Weg ändert er sich dann zu grün. Dafür als Defizit eine "Onehit-Rüstung" zu machen, ist lang nicht genug, zumal man ja Teamkollegen normalerweise nicht schlägt


    Mit dem zweiten ist es genau dasselbe, es fördert im Grunde auch nur wieder Noobs, die sich dann nach der unsichtbarkeit einfach beim Bett versneaken, um die 16 Sekunden danach abzuwarten. Da kannst du auch mit Können nix gegen ^^


    Das 3. wurde schon als C4 vorgeschlagen, in einer "meiner Meinung" nach besseren Idee. Wer baut schon etwa einen zufällig herumliegenden Sandstoneblock ab? Und wenn ja, ist es wieder eine Sache, die man einfach auch durch Können nicht verhindern kann.


    LG


    Einen Kompass zum Spieler tracken.


    Was eigentlich richtig cool wäre ist eins Schild.
    Nutzen: Man bekommt für eine bestimmte Zeit kein Knockback und 5% weniger Schaden bkommt, allerdings ist man langsamer.
    Das Schild kann man benutzen wenn man z.B. in die Mitte rennt und nicht mit einem Bogen vom Weg geschossen werden will. Mann kann es durch ein Schild darstellen.


    Kosten: 7 Gold


    Iteam Name c4


    preis: 8 Gold


    Man bekommt einen crepper Kopf diesen kann man Dan irgentwo zB in der Gegner base plazieren Wen man ihn platziert hat bekommt man einen redstone dust der Zünder heist Wen man mit diesem rechts Klick macht explodiert das c4 (c4 kann von den Gegnern zerstört werden durch abbauen)


    Alles hinzugefügt ^^


    iteam Name teleporter


    Preis:10 Gold


    man bekommt nach dem Kauf einen redstone dust mit dem Namen makierung diesen kann man plazieren Wen man ihn platziert hat bekommt man ein ender Auge das teleporter heist Wen man mit diesem links Klick macht wird man zur makierung tpt die makierung kann von Gegnern nicht zerstört werden


    @esytwin der Teleporter wäre, meiner Meinung nach, viel zu over powert!


    Da muss ich @janking zustimmen, ein Teleporter in diesem Sinne würde das Spiel nur unausgleichen. Nicht hinzugefügt

    Disclaimer:
    Ich habe diesen Beitrag schon auf Gomme gepostet (klick).
    Da die Resonanz dort sehr groß war, möchte ich auch dieses Forum mit der Zusammenfassung beglücken.
    Also habe ich das ganze etwas editiert, sodass auch auf diesem Server alles, was drinsteht, stimmen sollte.

    ------------------------------------------------------------------------------


    -VORWORT-

    Da Bedwars ein sehr neuer und gefragter Spielmodus ist und der Hype darauf sehr groß, ist das ganze Forum voll mit Maps dieses Spielmodus.
    Pauschal kann man sagen, dass bei mindestens 50% durch einfache Fehler die Chance zunichtegemacht wird, sie in den Server zu bekommen.
    In diesem Guide möchte ich euch als doch schon mäßig erfahrener Map-Bauer nahebringen, wie ihr solche Fehler vermeiden und eure Maps auf einem niveauvollem Level halten könnt.


    -THEMENWAHL-
    Der (meist) erste Schritt zum Mapbau ist gleichzeitig einer der schwersten, nämlich sich ein ein Thema auszusuchen. Deswegen wollen wir hier näher darauf eingehen.


    Ein Thema entsteht zuerst im Kopf, man sollte also vor dem Bauen eine genaue Vorstellung haben wie die Map aussieht. Es ist auch selten gut, irgend welche Stile zu mixxen, man sollte sich ein genaues Thema (z.B. Batman, Mayatempel,...) nehmen und die ganze Map in diesem Style bauen.


    Suche im Forum mit unterschiedlichen Begriffen nach deinem Thema,
    und überlege auch, ob es die Map schon auf dem Server (und natürlich auch auf anderen Servern) gibt. Findest du im Forum tatsächlich etwas, musst du abwägen, ob du es besser oder anders machen könntest, und baust dann entsprechend los oder lässt es bleiben.


    (es gibt auch die Möglichkeit, einfach darauf loszubauen, wobei aber selten gute Maps entstehen.)


    -SCHEMA-


    Es gibt in BedWars verschiedene Verteilungen der Base- und Eiseninseln.

    • Es gibt das "Rush"-Schema: Alle Ressourcen in der Base, keine Mitte
    • das erweiterte "Rush"-Schema: Alle Ressourcen in der Base UND zusätzlich Gold in der Mitte
    • das klassische Schema: Eisen und Bronze in der Base, Gold in der Mitte
    • und das "Oldworld/FloatingIsland"-Schema: Bronze in der Base, extra Eiseninsel, kein Team hat ein Vorteil beim Hinbauen, Gold in der Mitte.
    • "moderne Schemas": frei nach dem Motto "alles anders" baut ihr etwa eine versetzte Zwischeninsel, die nur zum Campen dient, eine weiter oben oder unten gelegene Zufluchtsinsel oder ähnliche noch nie dagewesenen Dinge ein. Natürlich muss das auch schön und mit Verstand umgesetzt werden, sodass kein Team einen Vorteil hat, aber so sind die besten Dinge wie 8x1 usw entstanden

    Wenn ihr selbst auf eine Idee gekommen seit, könnt ihr gerne auch nach der bauen, lest aber vorher Abschnitt "Überprüfen" durch!


    Auch die Team- und Spieler-Anzahl sollte gut überdacht sein:

    • Ist die Insel für die gewählte Anzahl Spieler eines Teams groß genug?
    • Ist die Mitte für min. 2 Teams zum Kämpfen geeignet?
    • Gibt es genug Schlupf- und Versteckwinkel für die Anzahl der Spieler?
    • alles weitere was euch als Kriterie einfallen könnte, wo es in eurer Map Probleme geben könnte
    • Gibt es genug Spawner für die Anzahl an Teams (für etwa 4x8 kann man in den Wasserstrom des Bronzespawns gerne 2 Spawner setzen)


    Die Chancen, angenommen zu werden, sind sicher nicht größer, wenn du nach einem Update, bei dem etwa 8x1 Maps hinzugefügt werden, nur noch
    solche baust. Du kannst schon neue Wege gehen (z.B. 4x5, 6x2, ...),
    aber manchmal ist das Altbewährte auch nicht so schlecht ^_^


    -BAUEN-


    Nun kommt (vermutlich) der schwierigste Teil, das Bauen. Wenn du damit anfängst, solltest du eigentlich schon ein paar imaginäre Runden auf deiner tollen Map gespielt haben.


    Nur so kannst du jetzt nämlich mit dem Bauen beginnen:

    • Erstelle dir zuerst einmal eine Void-Map
    • Baue dich von deinem gesetzten Steinblock erst einmal so weit nach oben, dass du min. auf der Y-Koordinate 64 bist. Nur so kannst du nämlich fliegende Inseln unter Allem erstellen, und den Spielern und auch dir zu erlauben, weiter unten zu bauen.
    • Baue das Grundgerüst der Map: Setze einen Goldblock, dass wird der Mittelpunkt deiner Mitte sein, dann baue dich soweit nach draußen, wie du denkst, und setze einen gehärteten LehmBlock für jede Base in gleichem Abstand zur Mitte. Ist der Eisenspawn in der Base, musst du nichts weiter tun, ist er das nicht, baue dich noch dorthin, wo er sein sollte, und setze einen Eisenblock. (dies ist nur das Grundgerüst, du kannst die Spawnerblöcke zum Ende gern wo anders hinsetzen, aber zum Überblick solltest du sie erst mal so dranbehalten)
    • Inseln bauen: Hier ist deiner Kreativität freier Lauf gelassen, tob' dich aus wie du willst, solange kein Team einen Vorteil hat.


    Wenn du für jedes Team eine andere Insel bauen möchtest: Achte darauf, dass kein Team einen Vorteil hat, d.H. im leichtesten Fall ein paar Blöcke Unterschied beim in die Mitte bauen und im Schlimmsten ein geheimer Goldspawner bzw. OP Tränke in einem speziellem Team oder andersowo versteckt.


    Das bedeutet, die Inseln sollten in allen dem Gameplay relevanten Bereichen aufbaugleich sein!

    In solchen Punkten ist das Team sicher sehr streng.

    Jede Teambase muss einen SICHTBAREN Erkennungspunkt haben (Es reicht nicht, einen Block Wolle zum Villager zu setzen, eine Flagge oder Ähnliches sollte schon drin sein)


    O--------------------------------------------------------------------O


    Nun habt ihr je eine Base, (Eiseninsel), Mitte gebaut. Die Inseln, die mehrmals vorhanden sein sollen, können nun mit einem Programmen eurer Wahl zu ihren anderen Positionen kopiert werden, auf dies möchte ich hier nicht näher eingehen.


    Was ich noch herauszeigen will, ist dass für die Spawner keine besonderen Blöcke wie auf GommeHD notwendig sind, es wäre aber bestimmt nicht falsch, die Spots mit einem Schild oder entsprechendem Block sichtbar zu markieren. ^^
    Für die Teambetten setzt ihr einfach das normale Item "Bett".


    Dabei müsst ihr eigentlich auf nichts besonderes achten, hier nur ein paar kleine Infos:

    • Der Villagershop (auf diesem Server Rewis Spielerskin) ist unbeweglich, ihr solltet aber trotzdem darauf achten, dass er so gut wie immer zugänglich bleibt.
    • Ihr könnt notfalls Barriereblöcke verwenden, um den Sprung zum Rewi zu verhindern



    -ÜBERPRÜFEN-


    So, nun, dass du deine Map gebaut hast, willst du nichts anderes, als dass sie so schnell wie möglich auf den Server kommt.


    Nichtsda.


    Zuerst schaust du dir die Map nochmal ganz genau an, achtest auf bauliche Unstimmigkeiten und das:

    • Ist die Map gut spielbar?

    Dies kann heißen, dass man zwar nicht einfach von der Teambase runterfallen kann, der Gegner das aber mit einem Knüppel schon erreichen kann (Gegenbeispiel hierfür: Zäune um die Insel setzen)
    Es kann auch bedeuten, dass der Abstand zwischen den Inseln zu klein bzw. groß ist oder das Haus in der Base mit ein paar Kisten uneinnehmbar wird.


    • Wäre es störend für PVP und Bauen, hier Hohes Gras zu setzten? Passt diese Map für 6 Spieler? Wie können die Spieler Gold bekommen? Wie kommen die Spieler da und dorthin, wenn das und das passiert? Ist es gut, die Mitte 10 Blöcke höher zu setzen als der Spawn? Soll der Itemspawner wirklich direkt vor dem Villager sein? Kann man sich hier und dort verstecken?

    Versetzt euch einfach in die Situation hinein, in der ihr die Map zockt, und werdet auf Fehler aufmerksam.


    • Vergleicht eure Map mit anderen!

    Die Maps auf diesem Server, und auch auf anderen Serven wie GommeHD werden nicht ohne Grund auf so ein Riesenpublikum losgelassen und ihr kennt sicher auch andere schön gebaute Gebäude.
    Vergleicht eure Map mit diesen!! Nur wenn ihr euch die Konkurrenz anschaut könnt ihr selbst besser werden.


    • Lasst auch Außenstehende ein Urteil zu eurer Map abgeben, bevor ihr sie veröffentlicht!

    Seid ihr der Meinung euer Bestes gegeben zu haben, aber findet die anderen Maps trotzdem noch viel schöner, oder werdet von eurem Außenstehenden schlecht eingestuft?
    Dann ist jetzt vielleicht der Zeitpunkt, sich an ein neues Projekt zu machen, denn wenn eure Map nicht das Niveau der Maps auf dem Server hat, könnt ihr das gleich vergessen.


    • Wieviel habt ihr nachgebaut?

    Klar, es ist nicht schlimm, sich einmal einen Bautipp aus dem Internet stibitzt zu haben, aber wenn man deutliche Ähnlichkeiten mit vorhandenen Gebäuden sieht, hat eure Map immer schlechtere Chancen, genommen zu werden. Baut in eurem eigenem Stil!



    -DER THREAD-
    Wenn ihr eure Map nun endlich ins Forum stellen möchtet, dann tut das ins Unterforum "Mapvorschläge", und beachtet Folgendes für euren Post:

    • Benutzt den Präfix [Bedwars] und schreibt selbiges nicht erneut in den Titel. Der Titel kann später nicht mehr so leicht geändert werden, sucht ihn euch also sorgfältig aus

    Schreibt einen ausdrucksvollen Titel wie "[4x6] Map ThefallenSackRiceOfChina", und nicht "hab da mal ne map gebaut", "Mushroom(??)" ... Ihr wisst was ich meine wenn ihr eine Seite in den Mapvorschlägen etwa bei GommeHD anschaut.

    • Rechtschreibfehler sind nie förderlich
    • Schreibt eine kurze Einleitung,
    • wer sie denn alles gebaut hat,
    • Screenshots und/oder Trailer,
    • weitere Infos wie Baudauer, Nachtmap ...
    • schönen Aufbau mit Screenshots


    Gebt euch Mühe, den der Thread ist die persönliche "Website" eurer Map und der erste Eindruck von ihm wird viele Leute bei der Bewertung der Map beeinflussen.
    Was ihr nicht sofort im Eifer tun solltet, ist den Download freizugeben. Das senkt eure Chancen gleich mal um 70%, da es ja nicht witzig ist, eine Map, die es schon auf 351 anderen Servern gibt hier anzubieten.
    Einen Verweis auf euren Server mit Erkundemöglichkeit der Map könnt ihr aber gern machen, wobei ihr die IP nur auf Verlangen hin per PN freigeben solltet.

    • Screenshots sollten im Default-Texturepack und ohne Shaders gemacht werden, da diese oft die Wahrnehmung der Map verändern oder einfach nur stören können.
    • Wollt ihr trotzdem (eurer Meinung nach) schöne Screenshots mit Shaders und TP machen, sollten normale trotzdem in vollem Ausmaß vorhanden sein


    -WEITERE INFORMATIONEN-
    Worldedit ist ein nützliches Tool, um solche Bauarbeiten schnell über die Bühne zu bekommen, aber dennoch gibt es ein paar Dinge, die ihr dazu beachten solltet:

    • Entfernt alle sichtbaren Anzeichen auf dieses Plugin, alles sollte ganz natürlich aussehen. Eine Map mit 2 Worldedit Kugeln muss garnicht erst hochgeladen werden.
    • Ganz einfach: Blöcke, die durch /stoplag gesetzt wurden und beim Blockupdate verschwinden, dürfen nicht gesetzt werden. Das gleiche gilt für VoxelSnip NoBlockUpdate Brush, und jedes andere Tool, welches Blockupdates unterbindet. (umgedrehte Leitern, Piston heads, piston extensions.....)


    Es gibt auch ganz allgemeine Dinge, die man einfach beachten muss:

    • Die Map muss in der 1.8 gebaut sein, das heißt ihr könnt etwa den Piston- oder Pumpkin-Allsided-Glitch nicht benutzen
    • Das gleiche gilt für Kakteen, welche droppen, wenn daneben ein Block gesetzt wird. (bin mir dazu nicht ganz sicher, aber baut vorsichtshalber mal keine ein )
    • Vanilla Bäume sind nicht immer die beste Lösung.
    • Baut eure Map so auf, dass sie in Default gut aussieht, da das das meistgenutzte TP ist. Schaut euch die Map trotzdem auch mal in einem anderen Texturepack an
    • Redstoneschaltkreise funktionieren in Bedwars nicht
    • Ein schöner Trick, um seine Maps detailreicher zu gestalten, sind auch die "PlayerHeads" , mit denen ihr auf gewöhnliche Spielerköpfe die Textur des Kopfes eines Spielers bringen könnt. Es gibt da diverse Spieler, die etwa eine Kiste auf dem Kopf haben, die Usernames könnt ihr etwa in dieser Liste nachschauen. (beachtet aber, dass manche Heads aufgrund des 1.8 Update nicht mehr wie erwartet funktionieren könnten)
    • Geht auf Feedback der anderen User ein, aber werdet niemals unfreundlich
    • Spammt keine Teammitglieder an, sich eure Map anzuschauen!
    • Wenn ihr auf zwei mögliche Weisen bauen könntet, und euch nicht sicher seid, fragt die Community zum Beispiel mit 2 Screenshots, was sie besser finden.
    • Trapdoors und normale Holztüren funktionieren
    • Lasst euch von erfahrenen Mapbauern Tipps geben, sie haben nicht ohne Grund Erfahrung
    • Macht NIEMALS NIE Werbung auf irgendwelchen anderen Vorschlägen, per PN oder im Profil irgendeines Users.
    • Ladet eure Map nach Möglichkeit nur einmal hoch, es sei denn, sie hat sich drastisch verändert und wurde davor schon abgelehnt.
    • Haltet Informationen und Screenshots wenn möglich aktuell

    *wenn ihr zusätzliche Infos habt, schickt sie einfach unten ein*


    -Tipps und Tricks-


    Nun, da ihr meinen Thread gelesen habt, wisst ihr, was nötig ist, um eine GUTE Map zu bauen, und um das Forum sauberzuhalten, empfehle ich euch, eure nicht diesen Infos entsprechende Map entweder zu verbessern oder gar nicht erst hochzuladen.