Posts by Angeber_Philipp

    Dies ist ein Zitat aus dem Rewi-Server Regelwerk. Normalerweise treten die Unschuldigen gegen den Mörder an, aber wenn jeder den gleichen Skin hat außer 1-2 Spielern, sind diese ja benachteiligt, da sie nicht mehr in den chat schreiben können, wer den der Mörder ist bzw sein könnte. Dadurch verändern diese Spieler mit dem gleichen Skin das Spielgeschehen, wodurch ja andere benachteiligt werden, was laut dem einen Satz nicht erlaubt ist.

    Ich glaube du hast nicht ganz verstanden, worauf ich hinaus wollte. Also, das Prinzip von CrimeTime ist, als Unschuldiger den Mörder zu töten oder sich zu lange zu verstecken, bis der Mörder getötet wurde. Das und nichts anderes ist das Spielprinzip hinter CrimeTime.

    Ich weiß was du meinst, doch das was du sagst, hat nichts mit dem Spielgeschehen zu tun. Du hast keinen direkten Nachteil, wenn du den Mörder nicht callen kannst, da du selbst die Möglichkeit hast den Mörder zu töten. Wenn nur der Detektiv den Mörder töten könnte, wäre es klar, dass das ein Nachteil ist, weil die Unschuldigen dem Detektiv mitteilen müssen, wer der Mörder ist, damit dieser ihn töten kann. Da die Unschuldigen das aber selbst machen können, entsteht kein Nachteil.

    Das ist leider eine Grauzone im Spielgeschehen bzw. den Regeln und genau diese werden wir genauer definieren.


    Kleine Sache hierzu noch:

    "es gab mal die Diskussion, ob das bekannt machen des Mörders nicht Teaming von demjenigen ist" dies ist dein Zitat worauf ich auch gerne eingehen will. Es geht im gesamten Beitrag nicht darum, dass das bekannt machen des Mörders teaming ist , sondern das es Teaming ist, sobald jeder den gleichen Skin drinnen hat.

    Wenn du mich schon zitierst, mach es bitte richtig :D Du hast in diesem Fall nämlich den entscheidenden Teil weggelassen. Ich habe extra dazu geschrieben, dass das ein kleiner "FunFact" ist. Dieser hat nix mit der Diskussion zu tun, ich habe schon verstanden worum es hier geht ^^

    Freunde,


    wir beruhigen uns jetzt erstmal wieder, trinken eine Tasse Kakao oder Kaffee und essen ein Stück Kuchen. Perfekt, jetzt wo wir alle die Ruhe selbst sind, können wir weiter diskutieren.


    Zur Klarstellung:

    Dazu kommt noch, daß Angeber_Philipp gestern erst meinte das er das Intern nochmal ansprechen wird, was dann komisch kommt wenn ihr plötzlich an dem gleichen Tag damit startet, wo ein SrMod drauf aufmerksam gemacht wurde und ein Beitrag dazu im Forum gemacht wurde(ist keine Unterstellung sondern lediglich eine Beobachtung).

    Gut beobachtet, doch einen Aspekt vergessen. Ich wurde privat auf diese Diskussion bzw. diesen Thread aufmerksam gemacht. Daher können andere Teammitglieder nicht auf anhieb wissen, dass es so eine Diskussion gibt.

    Vielleicht ein kleiner Einblick, wie interne Dinge besprochen werden. Selbstverständlich haben wir auch einen Discord auf dem wir über aktuelles diskutieren. In der Regel ist es aber bei schriftlichen Diskussionen so, dass irgendwann so viele Argumente und Meinungen im Chat stehen, dass niemand mehr weiß wovon der Andere spricht. Daher werden solch größere Diskussionen in regemäßigen Teambesprechungen angesprochen, diskutiert und final entschieden. Genau das meinte ich, als ich gesagt habe, ich spreche das intern nochmal an. Dass das Thema binnen einen Abends so groß wird, hatte ich nicht auf dem Schirm, sorry dafür.


    Da das callen des Mörders eine der Grundlegenden Mechaniken der Unschuldigen ist, wird dadurch eindeutig das Zusammenspiel der Unschuldigen gestört und sind alle benachteiligt, die nicht zu dieser "Gruppe" gehören.

    Das ist nur zum Teil richtig. Klar ist, dass eine Benachteiligung entstehen kann, wenn nicht alle aus der Runde den selben Skin tragen (bevor jetzt der Aufstand beginnt, laut Regeln ist das (noch?) nicht verboten). Aber es ist keine grundlegende Mechanik des Spiels, dass der Mörder bekannt gemacht werden muss. Den Mörder bekannt machen ist ein Hilfsmittel, welches den anderen Unschuldigen/Detektiv helfen soll, den Mörder zu töten. Dennoch hast du die Möglichkeit, die Runde ganz alleine und nur du zu entscheiden.

    Kleiner FunFact, es gab mal die Diskussion, ob das bekannt machen des Mörders nicht Teaming von demjenigen ist :-)


    wurde nicht im letztem cup ein clan disqualifiziert weil 2 leute den selben skin drinne hatten halt jewals 1x im team? haha könnte doch zu trolling zählen

    Definitiv nicht! Das ist eine Regel gewesen, die nur bei der Mesa zum Einsatz kommt. Wir werden sicherlich keinen User für 2 oder mehr Wochen vom Server ausschließen, weil ein gleicher Skin getragen wurde.


    Ich finde es verdammt schwierig in diesem Thema zu separieren!

    So etwas muss man erstmal als Teaming nachweisen!

    Es gibt schon Wege und Mittel herauszufinden wer das absichtlich macht und bei wem es nur Zufall ist. So könnte man einfach mehrere Replays in betracht ziehen und relativ schnell erkenne, wer mehrere Runden hintereinander zusammen gespielt hat und wer zufällig in ein oder zwei Runden war. Daran würde es nicht scheitern :D

    Da dies nicht der Fall ist, finde ich es halt einfach lächerlich drüber zu diskutieren da dieses Ghosting Zeugs und alles um Crimetime rum oft genug angesprochen wurde... Dass es einfach langsam zu viel wird.

    Es ist nie lächerlich über eine Regeländerung-/anpassung-/erweiterung zu diskutieren, soviel steht fest. Natürlich wurde es schon oft angesprochen und du hast Recht, dass wenn solche Maßnahmen zu deren Zeit notwendig gewesen wären, diese bereits umgesetzt worden wären. Doch niemand sagt, dass ein Spiemodus sich nicht verändert. Wenn plötzlich alle damit anfangen würden, müssen wir Maßnahmen treffen, um dem eigentlichen Spielgesehen wieder folgen zu können. Ich finde es daher ein wenig unnötig sich an der Diskussion zu beteiligen, wenn man diese Leid hat. Keiner sagt, dass du dich beteiligen musst und für die andere User ist das ein Thema was sie gerne geklärt haben möchten, also finde ich es gut und richtig, dass es angesprochen wird.

    Ist btw. Sinn und Zweck der Unterforen von den Spielmodi ^^


    Ihr könnt euch also sicher sein, dass wir das im Team nochmal diskutieren werden und ggf. entsprechende Schritte gehen werden.


    Grüße

    Philipp

    44. Hast du auf einem Server perma? Das habe ich :D Und nur durch diesen Bann bin ich damals zu Rewi gekommen

    welcher server und wieso !

    Irgendein kleiner CityBuild Server. War damals (2014) ziemlich aktiv auf diesem Server und irgendwann habe ich dann X-Ray genutzt, um schneller an Erze für meinen Shop zu kommen. Evtl. kann es sein, dass klein Philipp dann im Chat erwähnt hat, dass X-Ray gut funktioniert und ein Admin das mitbekommen hat :c Dann habe ich krampfhaft einen neuen Server gesucht und bin hier ziemlich glücklich geworden :D

    1. Dein lieblings öffentlicher Server? Natürlich Rewi

    2. Besitzt du mehr als ein ACC? Nein

    3. Hast du MineCraft schon mal durchgespielt? Na klar

    4. Hat oder hatte deine Klasse einen Klassenserver? Zum Glück nicht

    5. Wechselst du den Namen deines Accounts? Bisher einmal

    6. Seit wann spielst du auf Rewinside? Januar 2015

    7. Hast du einen eigenen Server? Nein

    8. Welchen Spielmodus magst du am meisten? BedWars und GetDown

    9. Mit Freunden auf Discord oder TS quatschen? Anfangs Discord aber mittlerweile TS

    10. Lieber große Partys oder solo? Fette Party

    11. Bist du auf mehreren Servern aktiv? Nope

    12. Spielst du häufig mit Freunden aus dem RealLife? Da ich durch Zufall herausgefunden habe, dass lelelaennart einen Ort von mir entfernt wohnt, ja. Aber er ist der einzige.

    13. Accountsharing? Klar, wer will?

    14. Wie viele Spielstunden hast du auf dem Rewinside Server? Zu viele :c Irgendwas mit ner 6 am Anfang...

    15. Baust du gerne? Eigentlich schon, man erkennt nur nicht was es geworden ist :c

    16. Warst du schon mal in den TopTen? Nein

    17. Hattest du mal eine Beziehung über Minecraft? Einige, die laufen auch aktuell alle parallel, nur keiner weiß vom anderen :>

    18. Kannst du programmieren? Überhaupt nicht. Habe radeartz & lelelaennart als persönliche IT Experten wenn mal was nicht klappt

    19. Welche Ränge hattest du schon alles auf dem Rewinside Server? Spieler, Premium, Supporter, Moderator & Sr. Moderator

    20. Hörst du währenddessen Musik oder guckst Serien oder ganz was anderes? Höre Musik

    21. Macht das Team deiner Meinung nach gute Arbeit? Gibt immer Luft nach oben :)

    22. Isst du während dem Spielen? Viel zu oft

    23. Hast du dich schon mal Beworben, wenn ja, auf welchen Rang? Tatsächlich zweimal als Supporter. Hat erst beim zweiten Mal geklappt

    24. Achtest du auf deine Stats? Schon lange nicht mehr

    25. Wie viele Personen, die du über Minecraft kennengelernt hast, hast du bereits getroffen? Einige weil gamescom dies das. Hoffentlich kommen dieses Jahr ein paar dazu :o

    26. Wie viel Geld hast du für Minecraft ausgegeben, außer dem Kaufen des Spieles? Nicht all zu viel 2-3 Ränge insgesamt

    27. Wurde dir schon mal ein Account geschenkt? Nein

    28. Wie viele Bannpunkte hast du auf dem Rewinside Server? ~60

    29. Ist die Freundesliste zu klein? Ja :c 216 ist zu wenig (:

    30. Sparst du deine Coins, wenn ja auf was? Ne, hätte 550k abzugeben, wer will?

    31. Gefallen dir die Pats? Fantastisch

    32. Längster Bann auf dem Rewinside Server und wenn ja, für welches Vergehen? Trolling - 2 Wochen...

    33. Wie würde deine lieblings Lobby aussehen? (Modern, Cyperpunk, Steampunk, mittelalterlich, ...) Weiß nicht, aber sollte ziemlich groß sein, da man sonst nach ~1 Woche bereits alles kennt

    34. Spielst du zu Events mehr auf dem Server? Nein

    35. Kannst du eine Person gar nicht leiden? Nein, bis ich eine Person überhaupt nicht leiden kann, muss einiges passieren. Das hat auf dem Server noch keiner geschafft :D

    36. Bist du oft in den monatlichen TopTen? No, spiele nicht mehr wirklich

    37. Spielst du mit mehr als einem Account aktiv? Nein

    38. Hast du schon mal ein Fehlbann gehabt? Tatsächlich einen Fehlmute... War bisschen sauer damals, kann daher jeden User gut verstehen ;) Und natürlich die 100.000 Fehlbanns die ich täglich mache außen vor gelassen

    39. Bist du auf dem Rewinside Server verheiratet, wenn ja, aus wahrer Liebe? Wahre Liebe zu meinem Monsi MonsieurNelson <3

    40. Ist dir dein Rang wichtig? Bin froh, über das Vertrauen & die Möglichkeiten, die mir mein Rang bietet

    41. Reportest du andere oder machst du dir die Mühe nicht? Ne, die Mühe mache ich mir nicht

    42. Welches Teammitglied fällt dir spontan ein? radeartz <3

    43. Warst du mal MineCraft süchtig? Ja, damals BW Stats mit MonsieurNelson geschwitzt

    44. Hast du auf einem Server perma? Das habe ich :D Und nur durch diesen Bann bin ich damals zu Rewi gekommen

    45. Wolltest du Minecraft schon mal quitten oder warst mal längere Zeit inaktiv? Nein

    46. Bow in BW nice or low? XD Schwieriges Thema... Ohne immer besser

    47. Wenn du jeden Rang haben könntest, welchen hättest du dann gerne? Bin mit meinem Rang recht zufrieden

    48. Bist du auch im Forum aktiv? Forum was?

    49. Ist Minecraft dein lieblings PC Spiel? Nein, aber deutlich das Spiel in dem ich am meisten Zeit verbracht habe

    50. Seit wann spielst du Minecraft? Irgendwann 2014


    Waebeii nach einem Satz wird das Satzzeichen direkt an das letzte Wort gehängt <3

    Hallo,


    wir haben das Thema jetzt erneut geprüft und zusammen mit der Administration, die Regeln um folgenden Punkt erweitert:

    Allgemeine Server-Regeln


    Zur Erklärung: Respawncodes (jvm-Argument) sind auf dem Netzwerk weiterhin erlaubt. Diese Codes bringen einen so geringen Vorteil, dass dieser kaum spürbar ist. Fast Respawn hingegen bringen einen deutlichen Vorteil, weswegen wir uns dazu entschieden haben, diesen ab sofort zu verbieten. Bevor jetzt das große reporten losgeht: Gebannt werden nur User, die eine Modifikation ab heute, den 05.04. nutzen.


    Grüße,

    Philipp

    -closed-

    Hallo,


    also da dieses Thema ein bisschen zu wyld wird und hier einige meinen, User an den Pranger zu stellen, werde ich hier mal einen Cut ziehen und den Beitrag schließen. Die weitere Vorgehensweise:

    1. Warum ein User keinen Tod bekommt, sobald er in einer Runde ist und vom Netzwerk gekickt wird, wissen wir nicht. Eigentlich sollte das bereits passieren. Spielt auch keine Rolle, wir werden das System so anpassen, dass das in Zukunft der Fall ist.


    2. Es wurde im ersten Beitrag speziell auf einen bestimmen User eingegangen. Nach genauerer Betrachtung seiner Stast (Mstats), fällt einem relativ schnell auf, dass dieser User diesen Bug nicht genutzt haben kann, da das Verhältnis zwsichen Toden und verlorenen Runden identisch ist. Sollte es sich hier um einen Alt handeln, mit welchem das gemacht wurde, bitte ich um Rückmeldung per PN, damit wir das checken können.


    Abschließend sei noch gesagt, dass dieser Beitrag zeigt, wie verfeindet manche User in der Community sind... Das ist verdammt schade zu sehen, denn wir haben alle die gleiche Intention. Wir wollen Spaß und Zeit auf dem rewinside.tv-Netzwerk verbringen. Wir wollen zusammen den Server voranbringen und weiterentwickeln. Solche Streitigkeiten sind in letzter Zeit leider immer mehr zum Bestandteil des Servers geworden. Keiner verlangt, dass jeder mit jedem gut ist, aber es gibt einen Grundrespekt, den sich manche User hier mal aneignen sollten, um vernünftige Konversationen führen zu können. Außerdem ist es auf dauer langweilig immer über das gleiche zu streiten. Daher bin ich mir sicher: Wenn wir alle mal ein bisschen umsichtiger werden und aufeinander achten, schaffen wir es als Community diesen Bestandteil mit den Streitigkeiten deutlich zu verringern.


    Habt euch lieb, wir sind alles Minecrafter!


    Philipp

    -closed-

    Nicht nur ich mit dem Bannumgeher-ruf zeige Interesse, sondern jeder, der mal seinen Bann umgangen ist zeigt Interesse am Server

    Das wissen wir. Das wissen wir auch schon sehr lange, weswegen wir uns jetzt dazu entschieden haben, die Bannlängen anzupassen. Trotz aller Zweifel, die ich durchaus verstehen kann, haben wir uns dazu entschieden, den klassischen perma Bann abzuschaffen. Darüber hinaus haben wir nahezu jedem Spieler der für Bannumgehung gebannt wurde, eine weitere Chance gegeben. Auch hier kann ich jeden verstehen, der sagt, dass das unfair ist, dass diese User eine weitere Chance erhalten. Doch langfristig profitert jeder User von der Umstellung der Bannlängen. Ihr seid jetzt nämlich die, die ihre Bannlänge bestimmen. Wir geben nur noch grobe Werte vor, doch wenn ihr immer weiter scheiße bauen wollt, werdet ihr merken, dass eure Bannlängen drastisch steigen werden.


    Ich zitiere von TZimon :


    „da es erstens uns enorm viel Arbeit erspart (fast jeder YouTuber Ban bringt eine riesige Hatewelle mit sich) und zweitens YouTuber für den Server Überlebenswichtig sind, da ein Minecraft Server hauptsächlich durch die Spieler, welche über die Videos der YouTuber kommen leben.”


    Ich zitiere von IxTom_ :


    „Da es eine Entscheidung der Administration war. Zudem ist es kein Geheimnis, dass Ytber besondere Leistungen für den Server erbringen, die ein normaler User nun mal nicht mit sich bringt, und der Server dies bei gewissen Fällen auch anders würdigt.”

    Auch hierzu möchte ich noch etwas sagen. Klar kann ich jeden einzelnen User verstehen, der sich beschwert, wenn YouTuber schwächere Strafen bekommen. Ihr dürft allerdings nicht vergessen, dass so ein Server nicht von Luft und Liebe läuft. Ein Netzwerk in dieser größe verursacht entsprechende Kosten, die wir decken müssen und das können wir nur, wenn ihr etwas aus dem Shop kauft. Jeder YouTuber sorgt mit seiner Reichweite dafür, dass neue User auf den Server kommen. Neue User, denen der Server gefallen muss damit sie sich hier wohlfühlen und damit sie längerfristig bleiben. Daran arbeiten wir, dass der Server Einsteiger-Freundlicher wird. Aber somit sorgt jeder YouTuber dafür, dass der Server neue potentielle Kunden bekommt. Damit können wir den Server finanzieren und euer Spielerlebnis aufrecht erhalten. Daher finde ich es auch richtig, wenn man mit YouTubern, die sich nicht an eine Regel halten, zunächst spricht und offen kommuniziert, dass das so nicht geht. Wenn wir direkt einen Bann aussprechen, denkt sich der YouTube "gut gehe ich halt auf einen anderen Server Videos aufnehmen".


    Ich möchte damit nicht sagen, dass hier jeder YouTuber einen Freifahrtsschein hat und machen kann was er will. Es gibt für jeden Grenzen, die nicht überschritten werden dürfen. Beispiel dafür sind Gespräche, die nichts gebracht haben und ein Bann unumgänglich war. Also kann ich euch nur bitten: Reportet YouTuber genauso wie andere User. Wir sehen uns das alles an und treffen dann weitere Maßnahmen.

    Dennoch sollten einige Leute hier im Forum zweimal drüber nachdenken, bevor sie wieder alles und jeden schlecht reden.

    Eine Frage noch: Wieso wird ein "vepex" einfach so entbannt, obwohl er den Server lange Zeit zercheatet und schlechtgeredet hat. Und ein normaler User nicht? Ist es wegen der Reichweite? ;:D

    Danke für dieses Paradebeispiel.


    Aber gerne beantworte ich dir deine Frage. Du hast recht, vepex wurde vor allen anderen entbannt. Doch solltest du seinen Channel verfolgen, wüsstest du, dass er seine Reichweite genutzt hat, um sich öffentlich zu entschuldigen und gleichzeitig das Bann-Update anzukündigen. Dass so eine lange Zeit zwischen seinen Video und dem folgenden Update liegen war selbstverständlich nicht geplant. Das lag daran, dass wir uns entschieden haben, das interne System einmal auf den Kopf zustellen.

    Ich denke schon das dort mehr Spieler auf dem Server wären, da die Spieler die perma sind einfach unnötigen cheaten (ich auch) und so haben die User einfach keine Lust mehr.

    Seht ihr momentan Gomme 10k User rewi packt nt mal 1k

    Nein, also das ist ein bisschen sehr blauäugig von dir, die Userzahlen an einer Entschuldigung vom Server fest zu machen.

    Natürlich sehen wir auch die aktuellen Userzahlen von uns und anderen Server. Allerdings fallen die leider nicht ins Gewicht, da momentan eine Außnahmesituation in Deutschland herrscht. Dass Rewi weniger User als Gomme hat war schon immer so.

    Vorschläge kommen oft genug auch von anderen Usern werden aber meist abgelehnt auch wenn die gut ankommen

    Kann ich nichts gegen sagen.

    Und soll ich mich als Person jetzt verändern nur weil ihr mich entbannt? Klar ich bin sehr dankbar das ihr mich nach 2 Jahren entbannt aber nicht so

    Wer hat bitte gesagt, dass du dich als Person ändern sollst? Macht überhaupt kein Sinn. Dennoch sollten einige Leute hier im Forum zweimal drüber nachdenken, bevor sie wieder alles und jeden schlecht reden. Kritik ist immer gerne gesehen und ich wäre der letzte, der irgendjemandem sagt, er soll aufhören etwas schlechtes zu sagen. Gang im Gegenteil, wir brauchen eure Hinweise und Meinungen, um den Server weiterzuentwickeln. Wie einige Personen das allerdings machen ist nicht akzeptabel. Falls euch diesen Personen nicht bewusst ist: Hinter jedem Update sitzen mehrere Personen, die Stunden ihrer Freizeit opfern, damit der Server voran kommt und eure Vorschläge umgesetzt werden. Doch dann kommen die Super-Devs, die jedes Plugin ohne Fehler und Bugs schreiben können. Schade, dass wir euch nicht im Team haben...

    Mal im ernst, denkt einfach ein bisschen nach bevor ihr eine Kritik äußert und lasst eurem Ärger nicht immer einfach freien Lauf. Bleibt sachlich und sagt auch einfach mal danke. Viele von euch machen das auch schon richtig. Wir tuen unser Bestes den Server wieder in die Spur zu bringen, doch mit immer nur nörgeln und meckern nehmt ihr allen Teammitgliedern den Spaß und die Motivation, für euch coole neue Sachen zu entwickeln.

    Und jz zum eigentlichen Punkt: Ich finde es gut das das Team die Fehler einsieht aber die tuen es dennoch viel zu spät wie du siehst fast ein ganzes Jahr

    Was möchtest du stattdessen hören? Der Server entschuldigt sich für einen Fehler, dennoch falsch...


    Wir können die Zeit nun mal nicht zurückdrehen, um einige Fehler zu vermeiden. Auch wenn man früher eine Entschuldigung gebracht hätte, was würde das an der aktuellen Situation ändern? Wären dann 3000+ User auf dem Server? Ich denke eher nicht...

    Anschuldigungen machen und meckern ist soooo einfach. Doch hast du mal dran gedacht einen Vorschlag zu bringen, wie wir gemeinsam wieder mehr User für den Server generieren können? Damit können wir deutlich mehr anfangen als wenn du wieder den Finger in die Wunde legst. Zudem kommen wir dir, trotz deiner permanenten Bannumgehung, entgegen und geben dir noch eine Chance. Aber meckere ruhig weiter, davon kommt die Motivation der Teammitglieder bestimmt wieder groß auf.

    Ich bin kein Fan vom Zitieren, das führt zu einer langen, nicht endenden Diskussionen und darauf habe ich eigentlich keine Lust. Daher gehe ich nur auf die fett bzw. unterstrichenen Punkte ein.

    darf ich diese User erneut reporten, wenn sie weiterhin so heißen ?

    Wie ich in meinem Text schon geschrieben habe, sind wir auf User Reports angewiesen. Das heißt, dass du selbstverständlich diese Namen weiter reporten darfst.


    Das ist keine Kritik an dem Server, sondern soll zu einer Diskussion über Usern mit Antisemitischen Namen führen.

    Was soll da für eine Diskussion entstehen? In einer Diskussion treffen die unterschiedlichsten Meinungen aufeinander. Bei antisemitischen Namen gibt es nichts zu diskutieren. Jeder, der der Meinung ist, dass diese Namen nicht so schlimm seien, hat auf unserem Netzwerk nichts zu suchen. Wir wollen keine User, die antisemitische Namen befürworten.


    Das Angebot, dass ich das Forum wirklich gezielt danach durchsuche, steht nach wie vor.

    Ich will das die Namen aus der Suchleiste verschwinden.

    Mein Angebot ist, dass Du alle Namen raussuchst und mir in einer PN zukommen lässt. Ich werde dafür sorgen, dass die Namen auf jeden Fall gesperrt werden. Ob die Namen so einfach zu löschen sind, kann ich dir nicht versprechen, da muss ich mich erst mit Anderen drüber unterhalten. Du musst uns aber die Chance geben, das in einem realistischen Zeitraum zu machen.


    Und zum Schluss noch eine Klarstellung

    Du bist nicht das Ende von meiner Ablehnung gegen Antisemitismus

    Wäre ich das Ende Deiner Ablehnung gegen Antisemitismus, wäre ich zum einen ein Befürworter davon und Du zum anderen dann auch... Ich denke ich spreche da für uns beide, dass wir nicht als Befürworter von Antisemitismus bezeichnet werden wollen. Daher solltest Du mit solchen Aussagen bisschen aufpassen.


    Grüße,

    Philipp

    Hey,


    eigentlich wollte ich zu diesem Threat nichts schreiben, doch offensichtlich habe ich mich für das Gegenteil entschieden.


    Zunächst möchte ich gerne diese ewig gestellte Frage, warum wir "Jude" im Chatfilter bzw. mit einem Chatbann bestrafen, beantworten. Ich weiß, dass es zu diesem Thema etliche Beiträge gibt, da ich mir jedoch nicht jede Antwort durchgelesen habe, weiß ich nicht, ob diese Frage überhaupt jemals richtig beantwortet wurde.


    Leider leben wir in einer Zeit, in der die Bezeichnung "du Jude" immer noch abwertend und beleidigend genutzt wird. Dem wollen wir als Netzwerk natürlich entgegen wirken, weil wir 0,0 Rassismus, Diskriminierung oder Antisemitismus dulden. Jedes Teammitglied ist dazu angewiesen, jegliche Form davon direkt zu unterbinden und mit voller Härte zu bestrafen. Dies kann man aktuell daran erkennen, dass wir die Bannlänge eines extremismus Banns deutlich nach oben geschraubt haben. Daher sollten nicht nur alle Teammitglieder, sondern generell die gesamte Community gemeinsam dagegen vorgehen.

    Wie ich oben schon geschrieben habe, wird diese Bezeichnung zu oft als Beleidigung verwendet. Es gibt keine Erklärung, dass ein User ohne Kontext und ohne dieser beleidigenden Absicht "du Jude" oder "Jude" in den Chat schreiben sollte (das gleiche zählt btw. für alle Beleidigungen). Ist ein Kontext zu erkennen, folgt selbstverständlich keine Strafe. Jeder der die Frage stellt, warum wir nicht "du Christ" oder andere Religionen muten, hat das ganze Thema nicht verstanden. Es geht nicht um die Religion, die wir damit "verbieten" wollen, es geht um den beleidigenden Hintergrund, den wir nicht akzeptieren werden. Dass darunter die Religion leidet, tut uns leid. Das Ganze ist nicht unsere Wunschlösung, jedoch anders nicht handhabbar.


    Jetzt zu diesem Beitrag direkt. Natürlich steht es jedem User zu, das Team und den Server zu kritisieren, ein Hoch auf die Meinungsfreiheit. Ich weiß Waebeii dass wir uns über dieses Thema schon mal unterhalten haben. Damals hattest du schon so einen Beitrag verfasst und solche Namen "reportet". Ich weiß, dass das damals unsererseits in Vergessenheit geraten ist und wir diese Namen nicht bestraft haben. Dafür kann ich mir nur entschuldigen. Allerdings kann ich nicht nachvollziehen, wieso jetzt wieder ein Beitrag erstellt werden muss, in dem wieder Namen veröffentlicht werden, die antisemitisch sind und der Server so dargestellt wird, als würden wir diese Namen dulden. Deshalb frage ich mich, wieso ein normaler User Report nicht gereicht hätte? Wie oben schon gesagt, ist es dein Recht, den Server zu kritisieren und auf die Fehler hinzuweisen. Doch dieses Thema ist so brisant und wird von einigen Usern genutzt, um wieder unnötig Stimmung gegen den Server zu machen.

    Natürlich sind nicht alle Accounts mit solchen Namen gesperrt, denn wenn jemand seinen Account umbenennt, wird der Name auch hier im Forum geändert. Wie sollen wir bei 100.000 registierten Forum Nutzern das überwachen? Zumal nicht alle User, die so einen Namen haben, hier im Forum etwas schreiben, sodass das auffällt. Daher sind wir auf alle User angewiesen, dass solche Accounts reportet und anschließend gesperrt werden.


    Ich wünsche mir für die Zukunft, dass Serverteam und Community gemeinsam gegen alle User vorgehen, die rassistisch oder antisemitisch denken. Wir schaffen das nicht ohne eure Hilfe und sind deswegen auf eure Report angewiesen. Es gibt noch genügend andere Dinge auf dem Netzwerk, die zu bewältigen sind. Lasst solch eine Diskussion kein Teil davon sein. Stellt nicht das Team als Schuldigen da, sondern die, die eine rassistisch oder antisemitische denkweise haben bzw. eine Religion missbrauchen, um andere zu beleidigen.


    Ich weiß, dass das Thema mit meinem Text nicht verstummt, jedoch hoffe ich, dass für einig endlich klar ist, warum wir gewisse Schritte gehen.


    Auch wenn ich im Text öfter das Wort "wir" verwendet habe, ist das meine Meinung zu dem Thema.


    Angebi over and out

    Hey,


    Zu A/C: Keine Bannumgehung, da wir nicht nachvollziehen können was mit den Accounts passiert, nachdem sie gebannt sind. Außerdem kann er eig keine Bannumgehung machen, da er dafür mind. einmal auf dem Server sein muss. Da er mit dem gebannten Account aber nicht auf den Server kommt, liegt keine Bannumgehung vor. Ob der Account geschenkt oder gekauft wurde, spielt ebenfalls keine Rolle.


    Zu B: Klassische Bannumgehung ^^


    Hoffe das reicht dir als Erklärung.


    Grüße,

    Philipp