Posts by Parazzonic

    Moin Leude ;) ,
    seit 3 Jahren spiele ich auf dem rewinside Server und ich habe es von Anfang an vermisst, dass Supporter etw. mit der Community unternehmen.
    Eig. verkriechen sich alle Sups in ihre Sup Channels und schwitzen auf Reports.


    Dann gab es aber @Ender_Groot die mir eine Fa geschickt hat an dem Tag als sie Supporter wurde. Ich habe mich echt gewundert, warum mir ein Sup eine Fa schickt, weil ich das in 3 Jahren nicht erlebt habe. Heute Nacht hat @Ender_Groot z.B. eine Party erstellt und hat mit den Usern verschiedene Spielmoden gespielt.


    Auf was ich hinaus möchte, ist, dass es durch @Ender_Groot endlich mal einen Sup gab, welche nicht nur dieses User Ban geschwitze im Kopf hat, sondern auch eine, welche sich auch mal für die Community einsetzt.
    Ich finde zu einem guten Supporter sollte nicht nur das User Bannen dazu gehören, sondern auch der Kontakt mit der Community.
    Meiner Meinung nach war das ein sehr guter Ansatz von @Ender_Groot und ich wünsche mir, dass es in Zukunft mehr solcher Supporter gibt, die sich auf diese Art für die Community einsetzen .
    Vielen Dank
    Lg Para :)

    Hallo,
    ich würde es sehr gut finden, wenn während der Shopphase rechts angezeigt wird, welche Deathmatchmap gespielt wird.


    Nur sehr selten schaue ich in der Lobby auf die Deathmatchkarte, da ich meistens mit den Votepacks oder dem Jump and Run beschäftigt bin.


    Außerdem erinnert man sich oft nicht an die Deathmatchkarte, da man in der Zeit drei Jumprunden spielen muss.


    Aber der wichtigste Grund ist eigentlich, dass man in der Shopphase genauer planen kann, ob man eher auf Federfall oder Wasserläufer verzaubern soll :!:


    Eigentlich spricht auch nichts gegen den Vorschlag und große Programmierarbeit wird das wohl auch nicht sein.


    Lg
    Para :)

    Das stärkste Argument was für Alts spricht, ist doch ganz klar folgendes:
    Wenn ein Spieler eine 1000 K/D hat, dann möchte ich die K/D natürlich auch zerstören :)

    Liebe Developer,
    replay: nEgwX8AJ
    Der User Soso1337 leavt die Runde in Minute 3:40 und Joint nicht erneut in die Runde.
    Bei Minute 8:10 sieht man im Tab, dass nur noch ich lebe und der andere Gegner schlägt mich unsichtbar.
    Weil ich wusste das es ein rejoin System gibt, bin ich die Runde geleavt in der Hoffnung, dass der Spieler nicht mehr unsichtbar ist, wenn ich zurück joine.
    Aber da habe ich auch nicht dran gedacht, dass bei 2 Spielern der andere gewinnt.


    Wäre es möglich, wenn ihr meine Monatsstats für diesen Monat resettet? Weil ich versuche gerade eine hohe K/D und W/L zu erreichen und ich sehe es
    nicht ein, dass ich durch so einen Bug einen Tod kassiere! Zwar habe ich jetzt erst 3 Spiele gespielt, aber wenn ich richtig auf K/D schwitze möchte ich eig. mind. eine 500 K/D haben!!!.
    MFG Para :)

    Liebe User,
    ich fände es sehr cool, wenn der rewinside.tv Server in Spielmoden wie z.B. Bedwars und GetDown eine Monats Ranked Season hätte.
    D.h. es wird immer ein 1vs1 in den jeweiligen Spielmoden gespielt, die Gegner werden per Suche zufällig ausgewählt. Dabei sollte es neue Stats Befehle geben wie z.B. /mrs = Monatsrankedstats oder /rs = Rankedstatsgesamt. Die Ranked Statistiken sollen also nicht zu den normalen Stats dazu zählen. Außerdem sollte es für die Top 3 besten Spieler Preise geben wie z.B. Premium oder Coins. Zudem sollte der erste Platz für einen Monat einen Spielertag bekommen z.B. [Rank].
    Spielprinzip:
    1. Der Gewinner bekommt eine bestimme Anzahl an Punkten (z.B. 10 Punkte) und wird hochgestuft.
    2. Je höher ein Spieler gerankt ist, desto mehr Punkteabzug bekommt er, wenn er ein Spiel verliert (also z.B. -10% seiner gesamten Monats Punkteanzahl).
    3. Es sollte eine Zeitfrist geben, in der man für die Rankspiele gesperrt ist. D.h. es sollte am besten nur jede halbe Stunde oder alle 15 Minuten möglich sein, die Rankspiele zu spielen, weil sonst würde jeder nur noch Ranked spielen und die Monatsstats wären überflüssig.
    4. Der Spieler, welcher am Monatsende die meisten Punkte hat, wird logischerweise erster Platz. D.h. durch das Rankedsystem können in der Regel nur die besten Spieler in die Top 10 gelangen und nicht nur Spieler, welche am Tag 12 Stunden spielen.
    5. Zusätzlich sollte es verschiedene Ligen geben, welche bei einer bestimmten Punkteanzahl erreicht werden können z.B. Diamond Liga = 1000 Punkte
    6. Das spectaten sollte für alle Spieler (außer Teammitglieder) gesperrt sein.


    Falls ihr nicht genau versteht, was ich mit dem Ranked- Modus genau meine, dann schreibt gerne ein Kommentar und fragt bei mir nach.
    Über eure Kommentare freue ich mich!
    MFG Parazzonic :)

    Guten Tag,
    erst vor wenigen Tagen kamen 5 neue GetDown Maps auf den Server.
    Dabei ist nicht nur mir aufgefallen, dass sich die Map "Luck" von allen anderen GetDown Maps extrem abhebt.
    Auf jeder anderen Map braucht man eine gewisse Erfahrung, um überhaupt über 800 Coinblöcke pro Runde einzusammeln.
    Dadurch das die Map Luck aus mehreren Schichten besteht, kann man auch als Anfänger sehr leicht an die Coinblöcke kommen. So ist es fast jedem möglich mind. 800 Coins zu holen. Wenn ich Luck in der ersten Runde spiele, dann könnte ich im besten Fall 1800 Coins holen.


    Ich bin deshalb der Meinung, dass man diese Map nochmal überarbeiten sollte. Ich würde die Schichten viel löchriger gestalten und die Löcher dann mit Blöcken in der Luft füllen!


    Schreibt mal eure Meinung zur Map Luck!
    Mfg Para :)

    Guten Tag,
    auf der Map "Mord im Orientexpress", kann man aus der Map gehen. Wenn man die Leitern runterklettert, dann bekommt man unten auf der Brücke nicht genug Fallschaden, damit man stirbt. Aus diesem Grund sollten die Builder evtl. mit Barrieren den Zugang zu den Leitern oben auf der Schine verhindern.
    MFG Parazzonic

    Mit den 40 Sekunden auf 156 Blöcke hast du schon Recht. Ich denke ein Jumpdown spieler mit einer guten Route schafft bei meiner Map vlt. sogar 30 sek. Aber zu viel Abstand bei anderen GetDown Maps z.B. Snake, Tetris und Starwars finde ich einfach unspielbar. Man kann auf diesen Maps nie schnell runtergehen, sobald man in GetDown keine Anfangsroute hat. Für
    Starwars brauche ich mind. 1:30. Gerade Siccous die neue Map hat auch sehr kleine Abstände d.h. ich komme immer mit mind. 5 Leben auf den Boden. Würde ich auf Starwars random laufen, dann hätte ich 30 Leben abzug. Meine Map erfordet zwar nicht das man in GetDown auch Routen laufen muss, aber dafür haben Spieler die nur selten GetDown spielen auch einen Vorteil, da diese viel Fallschaden vermeiden können.

    Hey liebe GetDown Suchtis,
    durch meine GetDown Erfahrung ist mir in den letzten Jahren aufgefallen, das die Map LSD mit Abstand am meisten gewählt wird.
    Zwar gibt es nun die neue LSD V2 Map, die aber nur ein bisschen erneuert wurde. Deshalb möchte ich euch meine Map "Halluzination" vorstellen.
    Meine Bauzeit für diese Map waren ca. 80 Stunden, da das Collern sehr lange gedauert hat und ich auch absolut kein Profi in WorldEdit bin. Es steckt deshalb viel Mühe in dieser Map und ich muss sagen sie kann sich wirklich sehen lassen. Falls ihr jetzt so Argumentieren würdet das es langweilig ist wenn es zwei Maps gibt die in die selbe Richtung gehen dann muss ich euch sagen, dass wir in Bedwars auch Platzangst und Claustrophobia haben.
    Macht euch am Besten mal einen Eindruck von meiner Map und dann werdet ihr sehen das diese wirklich einen anderen Stil als LSD hat.
    Zum Video :) :


    Die Details:
    Größe: Radius: 64
    Höhe: 156
    Würfel: Die Map hat in der Mitte einen Würfel in den man auch rein gehen kann. Um den Würfel herum sind zwei Kreise die aus 8 Block Quadraten bestehen.
    Boden: Der Boden hat einen coolen Effekt, durch die Glasblöcke sieht man dadurch verschwommen.
    Schriftzug: Den Schriftzug habe ich noch mit Glasblöcken umrandet damit es ein bisschen verschwommener aussieht.
    Spielerisch: Ich habe die Map teilweise viel mit der Hand bearbeitet, die Abstände sind also auf der Map verteilt ein bisschen Unterschiedlich. Das macht die Map aber sehr interessant. Die Map ist zwar sehr groß aber ich habe die Abstände auch nicht zu groß gemacht, deshalb kann man viel Fallschaden vermeiden.
    Sonstiges: Am Boden an der Wand habe ich noch ein Schild mit meinem Namen platziert.
    Außerdem wäre mir wichtig das man die Map bei Nacht einstellen könnte, da dadurch ein besseres Feeling hochkommt! Gerade der Schriftzug lässt sich bei Nacht sehr gut sehen.


    So nun schöne Schule :)
    MFG Jonas :D

    Das Texturepack bietet klar Vorteile in der Übersicht. Aber nicht so einen großen Vorteil das man diese Packs verbieten sollte. Da ist es im Vergleich mit X-Ray bei Revo schon deutlich, dass es bei Revo einen viel größeren Vorteil bietet. Außerdem kann man es nicht nachweisen, ob der Spieler dieses Pack benutzt. Jeder kann dieses Pack benutzen, deshalb kann sich keiner beschwehren, das dieses Pack Vorteil bieten würde.

    Guten Tag,
    es könnte gut sein, dass es diesen Vorschlag bereits gegeben hat.
    Ich halte meinen Vorschlag kurz.
    Da es seit kürzester Zeit auch 1vs1 Bedwars gibt, wollte ich Vorschlagen ob man nicht auch 1vs1 GetDown hinzufügen könnte. Natürlich sollen die Stats auch dafür ausgestellt werden.
    Ich halte das für eine simple aber ziemlich gute Idee. Spieler könnten sich somit aus Spaß gegenseitig messen und Taktiken bzw Routen könnten so besser geübt werden!
    Schreibt mal eure Meinung nach unten :)
    Mfg Parazzonic

    Fakt ist:
    Ich wurde gekickt mit Prot 4 mein Gegner hatte auch Prot 4. Wir hatten beide einen Enterhaken, deshalb konnte der Spieler mir auch hinterher rennen. Ich habe versucht auszutimen, da es so sicherer war einen Win zu bekommen. In den letzten 2 min wurde ich dann gekickt. Meiner Meinung nach zu unrecht, da der Gegner durch den Enterhaken die Chanche hatte an mich ran zu kommen.


    Für mich sollte es erst Kickbar sein so wie bei Delus Variante oder in dem Fall, falls ein Spieler auf einem Baum campt und der Gegner keinen Enterhaken hat um an den Spieler dran zu kommen. Sowie bei mir beschrieben würde ich es als Taktik durchgehen lassen!
    Mfg Para

    Guten Tag,
    mir ist in den letzten Tagen folgendes aufgefallen, was sich evtl. bereits im Serverteam rumgesprochen hat.


    1. Ich wurde vor einigen Tagen das zweite mal aus einer GetDown Runde gekickt, der Grund war Spielverzögerung. Ich wollte in der Runde austimen d.h. mit dem Enterhaken die ganze Zeit wegrennen um Kämpfe möglichst zu vermeiden. Da ich eig. dachte, das es die Regel garnicht gibt habe ich mich darauf hin im Support erkundigt. @FeelMyVibes meinte wenn man in den letzten 4 Spielminuten nur noch wegrennen sollte also ohne einen Kampf zu starten, wird es für Spielverzögerung gekickt.


    2. Gleiche Situation war zwei Tage später also heute wieder. Diesmal rennt mein Gegner die ganze Zeit weg um auszutimen, ich gehe in den Support und @SaddestJutt meinte es wäre nicht Kickbar, sondern nur wenn ein Spieler z.B. auf einem Baum campt und der andere Spieler keinen Enterhaken hat.


    FeelmyVibes meinte auch das viele Supporter und sogar Moderatoren nicht über diese Regel bescheid wissen. Deshalb wollte ich nochmal darauf aufmerksam machen, dass man sich im Team evtl. auf eine Regel einigen sollte.
    Mfg Parazzonic :)

    Christ Gott,
    ich zitiere:
    "Das Abspringen von LuckyBlocks ohne das eigentliche Ziel, als erster den Boden zu berühren, zählt als Statspushing und wird entsprechend geahndet"
    Geil das ist mal wieder mein Lieblings Server, deshalb muss ich jetzt erst einmal ein Paar neue Argumente verfassen.
    Ich bin der Meinung, wenn das farmen von Luckyblöcken nicht erlaubt ist, dann wäre es jetztaller höchste Eisenbahn, dass Farmen von Coinblöcken zu verbieten. Das Ziel in GetDown ist es "als erster den Boden zu berühren" Spätestens jetzt sollte man gemerkt haben da kann doch irgendwas nicht ganz stimmen. Achjaaa richtig. Es gibt da einmal GetDown und einmal Jumpdown, aber der wo diese Regeln aufgestellt hat, weiß wohl nicht ganz was GetDown eigentlich für ein Spiel ist. In JumpDown kann ich diese Regel auch nachvollziehen, denn da ist das Ziel eindeutig als erster unten anzukommen, aber in GetDown? Das Ziel in GetDown ist es definitiv nicht als erster unten anzukommen. Das Ziel in GetDown ist es möglichst viele Coinszu sammeln, aber gerade unerfahrene Spieler verwechseln das immer, das sind oft diese Spieler die meinen rushen zu müssen und am Ende 900 Coins hohlen. Auf was ich hinaus wollte ist, der Satz der so in der Regel steht sollte nochmals überarbeitet werden. Es gibt kein Statspushing in GetDown, vor allem wie will man daraus eine Regel ziehen? Ich spiele GetDown wie kein anderer Spieler. Ich sammle alle Lucky-und Coinblöcke die auf der Map verteilt liegen. Am Ende hohle ich wenn ich konzentriert spiele im Durchschnitt 2400 Coins. Das ergibt pro Runde Durchschnittlich ca. 150 Gewinnerpunkte. Soll das jetzt Statspushing sein? Nein ich sehe das als Taktik. Ich warte jetzt erst mal auf eure Antworten!
    MFG Parazzonic