Posts by Suppenkoch

    Der Unterschied zwischen einem Spiel wie Fortnite und Minecraft ist die Spielerverteilung. In Fortnite (und auch den meisten anderen Multiplayerspielen) gibt es ein paar US-Server, ein paar EU, ein paar im Asiatischen Raum, und welche in Australien. Alle Spieler in einer Region spielen also gezwungenermaßen auf dem gleichen Server. In Minecraft gibt es viele unterschiedliche Server die alle die Playerbase aufteilen. Würde man alleine alle deutschen Server vereinen, wär die Spielerzahl auch recht hoch. :)

    N'abend. *hug*

    Gerade stand in den Changelogs:

    Quote

    PixelGliders

    • Die Wartelobby kann man jetzt nicht mehr ungewollt verlassen.

    Keine zwei Minuten geschaut und schon bin ich wieder out of map:


    Leider (erneut) ein wenig lieblos "gefixt". Vielleicht nimmt man sich doch mal 10min um alles ringsherum zu entfernen. Wenn man schon den Bereich eingrenzt, dann soll man wenigstens einen schönen Ausblick haben, aktuell sieht es mehr aus wie ein paar Spielereien auf dem Bauserver. Die Builder machen doch einen guten Job, warum also 1x kleckern wenn der Rest strahlt. ;)


    Grüße,

    Paul.

    Evoli ist sowieso mit all seinen Entwicklungen das beste Pokemon von allen. Weil ich mich nie im Leben für eine Weiterentwicklung entscheiden könnte, einfach Evoli an sich.

    Weil ich gerade (den übrigens überaus spaßigen Modus) PixelGliders lese, kommt mir eine Idee:


    Von irgendeinem Berg aus eine Elytrastrecke einzubauen. Quasi als Lobby JnR.

    Ob jetzt mit den standardmäßigen PG Ringen, oder mit natürlichen Begrenzungen kann man sich ja noch aussuchen. So könnten die Builder mal was in Richtung PG bauen, ohne das große Hindernis der Einrichtung. Darüber würden sich sicherlich einige User sehr freuen.


    Luftige Grüße,

    Paul.

    Ich würde mir wirklich gerne mal von einem AfD-Sympathisant erklären lassen, was so gut an dieser Partei ist. Vermutlich hab ich einfach nicht die ausreichenden kognitiven Fähigkeiten, ein zu schwaches Denk- und Verstehensvermögen, einfach allgemein kein wirklich großes Hirn... Um dieses beneide ich wirklich Leute wie @Fraktion_GetDown . Ich selber schaffe es einfach nicht die scheinbar unendlich ausgereifte und hoch komplexe Politik der AfD zu verstehen, denn bisher lößt jeder Beitrag, jedes Interview und jegliche anderen politischen Statements von Sympathisanten dieser Partei in mir nur ein gewisses Ekelgefühl, gepaart mit einer Brise von Zweifel an der Menschheit und einem Hauch von Aggression gegenüber der unglaublichen Ignoranz.
    Naja, eins muss man den guten Herren von der "neuen Volkspartei" ja lassen, sie verstehen wie man sich das Leben einfach macht. Meckern war halt schon immer einfacher, als Lösungen für das große Ganze zu finden. Wenn man diesen Zweiten Teil gekonnt ignoriert, spart man sich selber als Politiker nicht nur Arbeit, sondern gewinnt nebenbei auch noch die ganzen Stimmen von den Leuten, die nicht bereit sind ihr Eigenwohl auch nur ansatzweise dem Gemeindewohl anzupassen. Die angesprochene Dieselsteuer ist ja sowieso nur da um mir armen Bürger das Geld aus der Tasche zu ziehen, um diese bösen, bösen Grünen noch reicher zu machen, damit sie noch mehr in ihren, allgemein bekannten, "großen SUVs" rumfahren können. Und das ganze obwohl Deutschland sowieso schon die meisten Steuern bezahlt, eine Frechheit. Den ganzen anderen Ländern mit geringeren Steuern geht es allen so viel besser. Und das die im Kindergarten teilweise ein alternatives Essensangebot haben, ohne Schweinefleisch. So weit ist es hier schon gekommen. Grauenhaft. Ekelarregend. Und wir armen Deutschen müssen das auch noch bezahlen... Dagegen zu protestieren ist halt einfach der einzig sinnige Weg, vielleicht hat der allgemeine AfD-Wähler doch recht. Verdammt ausgefuchst von denen... So klug wär ich wirklich auch gern...

    Vorschlag: Silberne/Goldene Hochzeit & co.


    Nach einer bestimmten Zeit "upgradet" sich die Ehe. Man könnte einerseits die Texte bei /marriage info anpassen, bzw. die Herzenfarbe der Partikel in der Lobby ändern. Das würde ohne großen Programmieraufwand ein nettes, rein optisches, Extrafeature darstellen.
    Extra "Events" dafür zu programmieren wär sicherlich hübsch, aber das Nutzen/Aufwand-Verhältnis fällt da doch recht mager aus.


    Mein Vorschlag:
    3 Monate - Silberhochzeit
    6 Monate - Goldene Hochzeit
    12 Monate - Diamantene Hochzeit

    Nicht schlecht! Da kann ich als Leihe nix kritisieren! Irgendwie finde ich den Style der Ente mega gut, liegt aber vielleicht auch nur daran das ich Enten liebe... :saint:
    Bleib auf jeden Fall dran! :)

    Hallöchen! :saint:


    Vorab, mir gehts hierbei nen Dreck um Stats und Ranglisten. Die, die mich kennen, wissen das. Aber meine Neugier plagt mich jetzt doch ein wenig. Ich hab mich schon öfters mal gefragt, wie die Punkteverteilung in Tryjump funktioniert. Allerdings hab ich nie eine wirklich schlüssige Lösung gefunden, jedes mal wenn ich dachte es verstanden zu haben, gab es eine Runde die nicht in das Schema gepasst hat. Gerade eben hatte ich aber eine sehr interessante Runde:


    game.rewinside.tv/5VlAOkRK


    In dieser Runde ist jeder Spieler außer mir geleavt, wodurch ich schon während der Shopphase gewonnen habe. Ich habe 9 Module in der schweren Version geschafft, eines in der Lite-Version. Für diese Runde hat es 19 Punkte geregnet. 19? Das verwirrt mich doch ein wenig. Ich dachte immer das es für jedes geschaffte Modul in der härteren Ausgabe 2 Punkte, in der leichten ein Punkt gibt. Aber das würde ja hier bedeuten, dass ein Win garkeine Punkte gibt... Das passt ja iwi auch nicht. Wenn man jetzt annehmen würde das ein Win 10 Punkte gibt, würde das heißen, dass Lite-Module garnix an Punkten bringen... Irgendwie kann ich mit beiden Thesen nicht anfreunden.
    Weiß vielleicht einer von euch mehr Bescheid? ;)


    -grüße


    Edit:

    Vielleicht bringt ein Sieg wirklich keine Punkte...? Gerade noch eine Runde gespielt. 8x schwer geschafft, 2x lite geschafft (18 Punkte) + 10 Kills (5 Punkte?) = 68. Und ich hab auch 68 Punkte für die Runde bekommen... :?: